Christofer Heimeroth [33]

Gesperrt
Dick
Beiträge: 8201
Registriert: 27.08.2003 14:36
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Re: Christofer Heimeroth [33]

Beitrag von Dick » 03.10.2015 00:44

Ich möchte darauf hinweisen, dass bereits bestätigt wurde, Sippel wird heute spielen.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27076
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Christofer Heimeroth [33]

Beitrag von nicklos » 03.10.2015 09:55

Wo denn?
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11719
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Christofer Heimeroth [33]

Beitrag von midnightsun71 » 03.10.2015 10:08

Per Twitter von borussia gestern Abend nach dem abschlusstraining
Benutzeravatar
altborussenfan
Beiträge: 2521
Registriert: 11.05.2008 10:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Christofer Heimeroth [33]

Beitrag von altborussenfan » 03.10.2015 11:11

In den Borussia News steht es doch bereits klipp und klar seit dem gestrigen Nachmittag!

"Trainer André Schubert hat gemeinsam mit Torwarttrainer Uwe Kamps entschieden, dass Tobias Sippel im Heimspiel gegen Wolfsburg den verletzten Yann Sommer im Tor vertreten wird."

Bin schon etwas erstaunt, dass man, wenn es um die Mannschaftsaufstellung geht, nicht erst einmal "vor der Haustür" bei borussia.de nachschaut und noch einen halben Tag etwas diskutiert, was schon längst feststeht.
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8463
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Christofer Heimeroth [33]

Beitrag von Liebelein » 03.10.2015 11:24

:daumenhoch: :winker:
Jepp. So ist das leider
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Christofer Heimeroth [33]

Beitrag von GigantGohouri » 03.10.2015 12:53

altborussenfan hat geschrieben: "Trainer André Schubert hat gemeinsam mit Torwarttrainer Uwe Kamps entschieden, dass Tobias Sippel im Heimspiel gegen Wolfsburg den verletzten Yann Sommer im Tor vertreten wird."
Gott sei Dank!
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6108
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Christofer Heimeroth [33]

Beitrag von HB-Männchen » 19.10.2015 12:51

Ich wollte mal kurz einen absoluten Vorzeigeprofi hochleben lassen! Warum? Weil er, wenn er gebraucht wurde, immer sofort da war und zuverlässig war. Nun, im Herbst seiner Karriere gehört er, auch, wenn andere im Fokus stehen, immer noch als Teil zu dieser sensationell tollen Truppe!

Danke dafür!
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7711
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Christofer Heimeroth [33]

Beitrag von Kellerfan » 19.10.2015 23:24

:daumenhoch: Pro Heime! Astreiner Profi!
Kampfknolle
Beiträge: 8549
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Christofer Heimeroth [33]

Beitrag von Kampfknolle » 20.10.2015 00:06

Absolut. Unsere "Alten Herren" sind auch diese Saison charakterlich wieder vorbildlich.

Das war letzte Saison mit Daems und Marx genau so :daumenhoch:
ewiger Borusse
Beiträge: 5964
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Christofer Heimeroth [33]

Beitrag von ewiger Borusse » 20.10.2015 09:48

seit mal realistisch, Heime war nie ein Toptorwart, er hat hier immer einen vor sich gehabt, jetzt sind es 2, er ist da wenn er gebraucht wird und dafür wird er auch bezahlt, das wird sein letzter Profivertrag in der Buli sein. Ich bin immer froh wenn er nicht spielen muß. Er hat mit Sicherheit seine guten Spiele gemacht, aber das war es dann auch. Im grunde kann er doch happy sein, bekommt ein 6stelliges Jahresgehalt, ist abends bei der Familie daheim und bekommt nicht die Nase eingehauen auf dem Platz.
Heime ist realistisch genug das alles einzuschätzen
Benutzeravatar
Borusse-seit-1973
Beiträge: 1843
Registriert: 13.11.2009 12:34
Wohnort: Mönchengladbach-Nord

Re: Christofer Heimeroth [33]

Beitrag von Borusse-seit-1973 » 20.10.2015 10:09

aber eins hat er Yann voraus. Heime ist der bessere 11er Killer.

9 x gegen Heime angetreten - 4 davon nicht rein = 44,4%
Stat. aus Februar 2015
Kampfknolle
Beiträge: 8549
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Christofer Heimeroth [33]

Beitrag von Kampfknolle » 20.10.2015 12:55

Dann sollten wir beim nächsten Elfer (der ja sicherlich kommen wird *hust*) schnell mal den Heime einwechseln :mrgreen:
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7829
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Christofer Heimeroth [33]

Beitrag von DaMarcus » 20.10.2015 13:42

In Verlängerungen mit möglichen Elfmeterschießen hielte ich das für gar keine so schlechte Idee. Heime hat zuletzt im Telekom-Cup bewiesen, dass er dafür ein Händchen hat, während Sommer dem Elfmeterkiller-Ruf aus der Schweiz bisher komplett schuldig bleibt.

Also: Auf Schalke Heime auf die Bank!
Benutzeravatar
Borusse-seit-1973
Beiträge: 1843
Registriert: 13.11.2009 12:34
Wohnort: Mönchengladbach-Nord

Re: Christofer Heimeroth [33]

Beitrag von Borusse-seit-1973 » 20.10.2015 16:33

ich halte das ehrlich gesagt auch nicht für ne schlechte Idee mit Heime beim 11er schiessen. Er hat da nachweislich ne gute Quote. Aber welcher Trainer macht das wirklich, hält er keinen ist der Trainer der Depp.
Gabs das nicht schonmal im DFB Pokal Kiel (?) - BVB . Leider hat BVB in der 120 + das Siegtor gemacht ? Wo Klopp so hämisch ausgerastet ist ?
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3767
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Christofer Heimeroth [33]

Beitrag von Aderlass » 20.10.2015 18:02

DaMarcus hat geschrieben:In Verlängerungen mit möglichen Elfmeterschießen hielte ich das für gar keine so schlechte Idee. Heime hat zuletzt im Telekom-Cup bewiesen, dass er dafür ein Händchen hat, während Sommer dem Elfmeterkiller-Ruf aus der Schweiz bisher komplett schuldig bleibt.

Also: Auf Schalke Heime auf die Bank!
Dem kann ich nur zustimmen, diese Gedanken habe ich mir auch schon gemacht. Finde Sommer allein schon auf Grund seiner geringen Größe einfach keinen Elfer Torwart. Wirklich selten, dass er mal einen hält. In Handball ist sowas ja auch Gang und Gebe.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7829
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Christofer Heimeroth [33]

Beitrag von DaMarcus » 20.10.2015 18:17

Borusse-seit-1973 hat geschrieben: Gabs das nicht schonmal im DFB Pokal Kiel (?) - BVB . Leider hat BVB in der 120 + das Siegtor gemacht ? Wo Klopp so hämisch ausgerastet ist ?
Fürth gegen den BVB, Fejzic wurde eingewechselt.

Aber Hans Meyer kann ja auch von einem positiven Beispiel berichten. Das hat er mit Daniel Klewer in der Nürnberger Pokalsieger-Saison auch gemacht und da hat das prima geklappt.

Das ist alles sowieso sehr hypothetisch und der Trainer kann - wenn es eben keinen Effekt hat - dumm dastehen. Aber ich würde das auf jeden Fall ins Auge fassen.
Kampfknolle
Beiträge: 8549
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Christofer Heimeroth [33]

Beitrag von Kampfknolle » 20.10.2015 19:38

DaMarcus hat geschrieben: Also: Auf Schalke Heime auf die Bank!
:daumenhoch:

Falls es zum Elferschießen käme, wäre das sicher auch aus psychologischer Sicht ein Griff in die Trickkiste. Darauf wären die Schalker sicher nicht vorbereitet.

Klar kann man jetzt sagen: Dem Schützen ist es egal wer da im Tor steht, der will dat Ding nur reinhauen.

Trotzdem würde es den Gegner im Kopf beschäftigen.

Und in KO Spielen muss man manchmal "verrückte" Dinge tun, um erfolgreich zu sein ;)
Benutzeravatar
Borusse-seit-1973
Beiträge: 1843
Registriert: 13.11.2009 12:34
Wohnort: Mönchengladbach-Nord

Re: Christofer Heimeroth [33]

Beitrag von Borusse-seit-1973 » 21.10.2015 09:31

Danke @ daMarcus für die Info dass es Fürth - BVB war. Hatte das nicht mehr aufm Schirm ausser das es DFB Pokal war.

Also ich würde bei nem möglichen 11er schiessen bei S04 auch mal in die Trickkiste greifen und Heime bringen. Nix gegen Yann, aber bei 11ern sieht er doch nicht gerade furchterregend aus.
marvinbecker
Beiträge: 2101
Registriert: 25.05.2012 22:21

Re: Christofer Heimeroth [33]

Beitrag von marvinbecker » 17.03.2016 00:08

Laut RP steht Heimeroth vor einer Vertragsverlängerung bis 2017.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26617
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Christofer Heimeroth [33]

Beitrag von Borusse 61 » 17.03.2016 00:10

:o
Gesperrt