Christofer Heimeroth [33]

Gesperrt
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10723
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von Quanah Parker » 13.08.2009 18:33

@ Zisel

Ich hab größere...... :mrgreen:
Benutzeravatar
Gippo
Beiträge: 1797
Registriert: 16.04.2007 14:43

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von Gippo » 13.08.2009 18:37

Fohlen in Gips hat geschrieben: Naja, ich versuche nicht auf biegen und brechen Heime schlecht zu machen, das ist nicht meine Absicht. Es fiel mir aber auf. Ich hab nur das Bedürfnis Heime wachzurütteln.
Das ehrt dich. Ich bin geneigt dich zum Borussen des Monats vorzuschlagen ... :anbet:


nic für ungut ... :wink:
Benutzeravatar
VFLmoney
Beiträge: 6855
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von VFLmoney » 13.08.2009 18:42

@ Fohlen in Gips

:shakehands:

"Gott ich war zuHause gegen Bielefeld im Stadion.. 9 ABWEHRSPIELER und Matmour als einzige Spitze!!!!! Ich bekam ne Krise. "

So, und da stand Bailly im Tor, das in dieser Art meinte ich.
Auch Bailly konnte die teilweise desolaten Leistungen seiner Vorderleute nicht verhindern.
Antifussball in Reinkultur, selbst in den letzten 30 Minuten in Bochum mit 10 Mann war unser Spiel besser.
Nun stehen wir noch am Anfang der Saison, einer sicher besseren, denn schlechter geht´s kaum noch. Und da sind alle gefordert, ´ne Schippe zuzulegen, sowohl Heime als auch alle anderen.

:bmg:
Fohlen in Gips
Beiträge: 188
Registriert: 11.08.2009 23:24

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von Fohlen in Gips » 13.08.2009 21:16

Gippo hat geschrieben:
Das ehrt dich. Ich bin geneigt dich zum Borussen des Monats vorzuschlagen ... :anbet:


War klar das sowas kommt. Ich bin halt ein barmherziger Samariter ;)


@ Money Jo, natürlich ist Jeder nun gefordert. Aber die Aufstellung/Einstellung ist nun eine ganz andere. Ausserdem merkt man, dass die Jungs wieder Spass am Fussball haben. Bei Meier würde ich das nicht so sehen... Aber den Ball vernünftig zu fangen hat nichts mit den Vorderleuten zu tun.
hinkman

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von hinkman » 13.08.2009 21:46

Ich finde Heime hat seinen Job in Frankfurt und vor allem in Bochum GUT gemacht. So soll das ja auch sein. Die Gegentore hätte LB wahrscheinlich auch nicht gehalten.
Super Torwart, super Nr. 2 -> Vorallem ohne zu meckern.

Also Heime mach weiter so und sei eine STOLZE Nr. 2 unserer SuperBorussia
:anbet: :bmg:
ulisteinuwebein
Beiträge: 67
Registriert: 09.07.2009 15:02

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von ulisteinuwebein » 13.08.2009 23:24

Hier für alle die die immer meinen Heime wäre so langsam wenn er den Ball hat ;-)

http://www.youtube.com/watch?v=R96j711u ... re=related

viel spaß damit!
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6965
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von FritzTheCat » 14.08.2009 10:02

ulisteinuwebein hat geschrieben:Hier für alle die die immer meinen Heime wäre so langsam wenn er den Ball hat ;-)
http://www.youtube.com/watch?v=R96j711u ... re=related
viel spaß damit!
Ja, ich weiß gar nicht was die alle haben hier, schneller gehts nimmer! :lol:
Benutzeravatar
borussenfriedel
Beiträge: 25317
Registriert: 16.02.2009 17:29

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von borussenfriedel » 15.08.2009 16:17

Ich hoffe das Heime morgen wieder eine sichere Leistung bringt. Und etwas mehr Glück als gegen Bochum wünsche ich ihm auch, nicht das er wieder 3 Unhaltbare kriegt. Also Heime ganz ruhig und konzentriert an die Arbeit. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Tomka
Beiträge: 4600
Registriert: 04.02.2004 23:06
Wohnort: Hamburg

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von Tomka » 16.08.2009 17:25

Das Gegentor geht zu 80 % auf seine Kappe! Ansonsten müssen wir uns bei der Latte bedanken, denn was der Christofer in der 2. HZ da rumgeirrt ist, oh Gott! Schwein gehabt!
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 46316
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von HerbertLaumen » 16.08.2009 17:28

Das Gegentor geht zu 100% auf Levels Kappe und es war ja klar, dass einige nur auf Fehler von Heimeroth warten.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31083
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von nicklos » 16.08.2009 17:29

Heimeroth hat erst ganz solide gehalten, beim Gegentor klebt er auf der Linie, ABER die Abwehrspieler stehen auch nur doof rum und schauen was Kacar macht.
Was mich mehr aufregt: Du führst 2:0 und die stellen das spielen ein, nicht zum ersten Mal. Das Feiern endet bitte beim Anstoß für Hertha :wut:

In der 85. Minute unterläuft Heime die Ecke und Kacar köpft das Ding an die Latte :P
Schwein gehabt.
Benutzeravatar
|NiederRheiN|
Beiträge: 2615
Registriert: 29.05.2007 18:28

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von |NiederRheiN| » 16.08.2009 17:30

Wenn er schon rauskommt, dann soll er das Rausgehen durchziehen und nicht stehen bleiben. Aber er allein konnte da mit Sicherheit nichts für.
Benutzeravatar
Tomka
Beiträge: 4600
Registriert: 04.02.2004 23:06
Wohnort: Hamburg

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von Tomka » 16.08.2009 17:31

Also Entschuldigung, aber der Ball war fast direkt vor seiner Nase! Wann denn bitte wenn nicht in dieser Situation will er einen Ball fausten???? Sorry, aber da kann man nur mit dem Kopf schütteln!
Benutzeravatar
General
Beiträge: 2333
Registriert: 05.12.2004 14:33
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von General » 16.08.2009 17:31

|NiederRheiN| hat geschrieben:Wenn er schon rauskommt, dann soll er das Rausgehen durchziehen und nicht stehen bleiben. Aber er allein konnte da mit Sicherheit nichts für.
sehe ich genauso... wenn raus, dann richtig, aber nicht sowas halbes... aber kacar hat auch gegenspieler und die haben in der situation ganz schön gepennt... aber egal... gewonnen ist gewonnen... :-)
Benutzeravatar
yes1969
Beiträge: 5619
Registriert: 28.11.2004 13:49

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von yes1969 » 16.08.2009 17:33

heute war das mal wieder
unser heime wie man ihn kennt
wenn wir verloren hätte oder nur punkt
oh gott
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 46316
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von HerbertLaumen » 16.08.2009 17:34

Bei dem Ding was an die Latte geht, das war sein Fehler, aber nicht beim Gegentor.
VFL_NK
Beiträge: 1611
Registriert: 07.04.2008 22:57

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von VFL_NK » 16.08.2009 17:35

Sah bei dem Gegentor nicht gut aus und beim Lattenkopfball ebenso...
Benutzeravatar
mdi
Beiträge: 8751
Registriert: 06.03.2003 12:35

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von mdi » 16.08.2009 17:35

HerbertLaumen hat geschrieben:Das Gegentor geht zu 100% auf Levels Kappe und es war ja klar, dass einige nur auf Fehler von Heimeroth warten.
genauso habe ich das auch gesehen.
Christofer Heimeroth geht ja eben nicht raus, weder halb noch zögerlich oder sonstwas, weil Tobias Levels eigentlich am mann ist und auch besser steht. nur geht der eben nicht nicht mit hoch und lässt den Berliner das tor machen.

...ist aber hoffnungslos hier. eine diskussion ist hier doch gar nicht möglich.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31083
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von nicklos » 16.08.2009 17:36

HerbertLaumen hat geschrieben:Bei dem Ding was an die Latte geht, das war sein Fehler, aber nicht beim Gegentor.
Ich denke beim Gegentor kann man ihm eine Teilschuld geben, beim Lattentreffer sowieso. Heime hat sonst gut gehalten.
Man weiss schon, warum Bailly die Nr. 1 ist. Natürlich muss man Heimeroth jetzt nicht kaputt reden.
Er spielt was er kann und das ist ganz ordentlich.
Benutzeravatar
Tomka
Beiträge: 4600
Registriert: 04.02.2004 23:06
Wohnort: Hamburg

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von Tomka » 16.08.2009 17:37

Es ist doch pfeif egal ob Levels hochsteigt oder nicht! Fakt ist, das er den Ball wegfausten MUSS!
Gesperrt