Christofer Heimeroth [33]

Gesperrt
Benutzeravatar
Ruhrpott
Beiträge: 10808
Registriert: 23.11.2006 14:28
Wohnort: 51°10'28.52"N -- 6°23'7.71"E

Beitrag von Ruhrpott » 10.08.2008 20:40

hotschilly hat geschrieben:Was ist daran aberwitzig das ich einen 1.Liga erfahrenen Torwart sowie einen RV fordere ?
dass Du immer viel gefordert hast und Jos Dir bewiesen hat, dass er es kann. Du ziehst Dir Dinge an den Haaren herbei (Schwäche von Heime) und wenn Du nicht weiter weisst, kommten Sachen a la "Ihr werdet schon sehen" oder "nur die Sorge treibt mich um".
Es ist und bleibt zum Kotzen !
Benutzeravatar
grüner manni
Beiträge: 1082
Registriert: 04.11.2004 21:04

Beitrag von grüner manni » 10.08.2008 20:46

Man darf ja auch der Meinung sein, dass Spieler XY nicht erstligareif ist. Sowas ist ja immer subjektiv. Aber die Zweifel, die du hier an Heimes Fähigkeiten äußerst, lieber hot, das kann nach der abgelaufenen Saison keiner ernsthaft tun. Was den RV angeht, da lass ich mich überraschen. Aber was Heime angeht, so musst du definitiv mal ne Augenwäsche bekommen.
Benutzeravatar
grisu12380
Beiträge: 933
Registriert: 26.04.2007 00:29
Wohnort: Herzogenrath
Kontaktdaten:

Beitrag von grisu12380 » 10.08.2008 21:32

Dann würde ich gerne mal Deinen Wunsch Torwart wissen Hot...
Benutzeravatar
Bruno
Beiträge: 11365
Registriert: 21.02.2005 20:11
Wohnort: Grevenbroich

Beitrag von Bruno » 11.08.2008 00:26

hotschilly hat geschrieben:Und wenn einige User meinen das Heimeroth nicht 1.Liga tauglisch ist, ist das ihre Meinung.
Da diese User ihre Behauptungen lediglich aufgrund ihrer negativen Haltung aufstellen und nicht auf der Basis von sachlichen Argumenten (die kann es nämlich gar nicht geben, weil CH noch keine einzige Buli-Saison Nr.1 war), bezeichne ich Posts wie Deine als Ergebnis einer gewissen Antipathie und damit hier als absolut unerwünscht.
Selbst wenn man sich noch so kritisch mit seinem Club auseinandersetzt, rechtfertigt das nicht eine solch unverschämte Einschätzung seiner Leistungsfähigkeit abzuliefern.
Und dieses Forum ist nicht politisch motiviert. Für uns gibt es hier noch etwas das wichtiger ist als die freie Meinungsäußerung, nämlich RESPEKT.
Respekt gegenüber anderen Usern, aber auch gegenüber den Spielern und Verantwortlichen.
Entweder Du und die Gesinnungsgenossen auf der "Kritiker" und "Nicht-Kritiker"- Seite begreift das bald, oder ihr sucht euch einen anderen Platz für Eure Giftpfeile.
Benutzeravatar
Grey Fox
Beiträge: 659
Registriert: 09.09.2005 17:32

Beitrag von Grey Fox » 11.08.2008 00:39

Bruno hat geschrieben:Selbst wenn man sich noch so kritisch mit seinem Club auseinandersetzt, rechtfertigt das nicht eine solch unverschämte Einschätzung seiner Leistungsfähigkeit abzuliefern.
Sehr gut.

Danke dafür! :daumenhoch:
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6997
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Beitrag von FritzTheCat » 11.08.2008 09:03

hotschilly hat geschrieben: warum hat Heimeroth den Ball nicht mit dem Fuß weggeschlagen ?
wäre viel einfacher gewesen und hätte auch keine Torwart Diskussion entfacht.
Das soltest Du Ndjeng fragen, aber nicht Heime!
Benutzeravatar
Sg-Fohlen
Beiträge: 5928
Registriert: 16.07.2005 19:00
Wohnort: Solingen

Beitrag von Sg-Fohlen » 11.08.2008 09:26

Also das Gegentor:
- in einer anderen Situation (enger Spielstand, nicht Borussia gegen Fichte), wäre es wohl abgepfiffen worden oder der Ball vorher von der Abwehr als Fliegerabwehrkugel genutzt worden,
- wenn, dann war es Ndjengs/Jaures Fehler. Bin mir nicht sicher, wer von beiden, aber einer von denen ging erst nicht hin, dann doch, um dann doch zurückzuziehen. Das konnte man auch an Heimes Verhalten erkennen.

Bin mir bei Heime ja auch nicht so sicher. Aber er hat sich in der RR gemacht und wenn er die Entwicklung fortsetzt, packt er es.
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6997
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Beitrag von FritzTheCat » 11.08.2008 09:29

@SG
Und genau so ist es! :shakehands:
hotschilly
Beiträge: 2214
Registriert: 21.08.2004 08:52

Beitrag von hotschilly » 11.08.2008 10:05

@ Bruno


du unterstellst mir das ich nur aus Antipathie kritisiere oder rumnörgele,
dann schau dir Heimeroth im Stadion doch mal genauer an.

was ist daran unverschämt CH zu bemängeln ?
was hat das mit Antipathie zu tun ?
warum zitierst du meine Meinung als eine unverschämte Einschätzung seiner Leistungsfähigkeit ?

wer schießt denn Rückgaben oft ins Seiten aus ?
oder warum er ständig auf der Linie klebt und nicht bei Flanken herauskommt ?
das CH keinen guten Abschlag hat, zumal er das Spiel auch noch verlangsamt.

Das ich ihn für einen 2.klassigen Torwart halte ist nun mal meine Meinung.
Was hat Respekt mit aufdecken von Fehlern zu tun ?
Ich habe weder CH Nase kritisiert, noch in persönlich angegriffen.
Benutzeravatar
HT483
Beiträge: 844
Registriert: 17.01.2006 09:38
Wohnort: Am Niederrhein natürlich

Beitrag von HT483 » 11.08.2008 10:11

hotschilly hat geschrieben: wer schießt denn Rückgaben oft ins Seiten aus ?
Wie oft hat er das denn getan?!? Ich habe letzte Saison alle Spiele gesehen, alle Heimspiele im BorussiaPark, das ist das erste mal das ich davon höre. Denn gesehen habe ich es vielleicht 2-3 mal in 34 SPielen!!!
hotschilly hat geschrieben:zumal er das Spiel auch noch verlangsamt.
Ebenfalls totaler quatsch!!! CH hat meistens richtig gehandelt wenn er den ball etwas verzögert ins SPiel gebracht hat. Was bringt es wenn er den Ball so schnell wie möglich nach vorne ballert und die Mitspieler sich noch nicht sortiert haben?!? Außerdem hat er in vielen situatioen hecktik aus dem Spiel genommen!
hotschilly
Beiträge: 2214
Registriert: 21.08.2004 08:52

Beitrag von hotschilly » 11.08.2008 10:13

@HT483

deine meinung, meine ist eine andere.
Benutzeravatar
Ruhrpott
Beiträge: 10808
Registriert: 23.11.2006 14:28
Wohnort: 51°10'28.52"N -- 6°23'7.71"E

Beitrag von Ruhrpott » 11.08.2008 10:17

hotschilly hat geschrieben:@HT483
deine meinung, meine ist eine andere.
Genau wie ich sagte:
RPott hat geschrieben:wenn Du nicht weiter weisst, kommten Sachen a la "Ihr werdet schon sehen" oder "nur die Sorge treibt mich um".
:roll:
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6997
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Beitrag von FritzTheCat » 11.08.2008 10:55

hotschilly hat geschrieben:wer schießt denn Rückgaben oft ins Seiten aus ?
oder warum er ständig auf der Linie klebt und nicht bei Flanken herauskommt ?
das CH keinen guten Abschlag hat, zumal er das Spiel auch noch verlangsamt.
Ist alles richtig was Du schreibst, aber Du verwechselst Ursache und Wirkung!

Schau einfach selbst mal genauer hin, wann er den Ball beim Abschlagen ins Seitenaus schiesst. Selbst unter Druck kommen fast alle Bälle ins Feld, da gibt es in der Bundesliga aber deutlich Schlechtere! Heime ist fussballerisch langem der beste Keeper den wir haben!

Und wieder diese Theorie des Verlangsamens, ich kann es nicht mehr hören. Für User wie Dich sollte er einfach mal abwerfen, auch wenn der Spieler den Ball nicht verwerten kann/will! Ich hab´ es schon so oft geschrieben, zu einem schnellen Abwurf gehören immer Zwei, und wie oft musste Heime mitten im Wurf abbrechen weil der Emfänger "unpässlich" war.

Es zeugt für mich von mangelder Kenntniss/ Unwissenheit solche Argumente wie Du anzuführen! Oder Du machst es bewusst, das macht die Sache nicht unbedingt besser!
Benutzeravatar
Grey Fox
Beiträge: 659
Registriert: 09.09.2005 17:32

Beitrag von Grey Fox » 11.08.2008 11:18

FritzTheCat hat geschrieben:Das soltest Du Ndjeng fragen, aber nicht Heime!
War das nicht Jaurès?

Ich mein ja nur, denn solche Informationen könnten in diesem Forum wichtig sein. :D
Benutzeravatar
kraufl
Beiträge: 4225
Registriert: 22.06.2007 12:50
Wohnort: Pfungstadt - Eschollbrücken (268 km bis zum Park)

Beitrag von kraufl » 11.08.2008 11:32

Ich weiß nicht, ob das schon mal geschrieben wurde, aber: Die Fähigkeiten eines BL-Torwarts nach einem Spiel gegen einen Siebtligisten zu beurteilen ist doch ziemlich Banane.
Beim Spielstand von 8:0 reist sich die Abwehr auch nicht mehr unbedingt ein Bein aus und die Konzentration eines Torwarts ist auch nicht mehr bei 110 %.
hotschilly
Beiträge: 2214
Registriert: 21.08.2004 08:52

Beitrag von hotschilly » 11.08.2008 11:45

FritzTheCat hat geschrieben: Ist alles richtig was Du schreibst, aber Du verwechselst Ursache und Wirkung!
....Es zeugt für mich von mangelder Kenntniss/ Unwissenheit solche Argumente wie Du anzuführen! Oder Du machst es bewusst, das macht die Sache nicht unbedingt besser!
über seine Abschläge kann ja noch diskutieren.

Aber das er den seinen Strafraum nicht beherrscht
darauf geht hier so gut wie keiner seinen Befürworter darauf ein.

Und wenn mal wieder was in die Hose geht sind alle anderen schuld,
seine Mitspieler oder sogar der böse Schiedsrichter.
Benutzeravatar
Ruhrpott
Beiträge: 10808
Registriert: 23.11.2006 14:28
Wohnort: 51°10'28.52"N -- 6°23'7.71"E

Beitrag von Ruhrpott » 11.08.2008 11:59

hotschilly hat geschrieben:Aber das er den seinen Strafraum nicht beherrscht
darauf geht hier so gut wie keiner seinen Befürworter darauf ein.
"Beherrschen" ist ja auch ein relativer Begriff. Für mein Verständnis tut er's im Rahmen der Möglichkeiten der Mannschaft.
Und wenn mal wieder was in die Hose geht..
Weil das ja auch in der letzten Saison so oft der Fall war ?

DU gehts nicht darauf ein, dass Deine Kritik an Heime nur Bauchgefühlen und sehr wenigen Aktionen entspringt. Denn durch Fakten - sprich: Statistiken - lässt sich Deine Meinung nicht belegen.
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6997
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Beitrag von FritzTheCat » 11.08.2008 12:02

hotschilly hat geschrieben: über seine Abschläge kann ja noch diskutieren.

Aber das er den seinen Strafraum nicht beherrscht
darauf geht hier so gut wie keiner seinen Befürworter darauf ein.
Das mag sicherlich zutreffen, aber ich denke dennoch das es in der Bundesliga nicht so Viele gibt die da besser sind als er. Ich finde man sollte mal die Kirche im Dorf lassen, Strafraumbeherrschung ist doch so etwas wie die Kür für einen TW, perfekt hat die nun mal Keiner drauf!
Benutzeravatar
Sg-Fohlen
Beiträge: 5928
Registriert: 16.07.2005 19:00
Wohnort: Solingen

Beitrag von Sg-Fohlen » 11.08.2008 13:03

Klar hat er urplötzlich Schwächen gezeigt, mit dem Ball am Fuß (in der Saison, die wir alle vergessen wollen, konnte er es seltsamerweise). Und natürlich geht er bei Flanken öfters nicht raus. Aber gerade dies ist gar nicht so dramatisch, so lange er nicht mehr dieses "ich-geh-raus,-dann-doch-nicht,-vieleicht-doch,-ach-ne,-besser-doch-nicht"-und steht im leeren Raum, wie in der Hinrunde macht. Das hat er schonmal verbessert. Meine Theorie, die ich schon damals hatte, ist, dass er ein wenig Angst hat, sich mit voller wucht, auch mal in den Gegner, reinzuschmeißen. Das sollte man ihm mal austreiben. Als Indiez seh ich auch die Flanken, die er runterholt. Da versucht er sehr häufig den Körperkontakt zu vermeiden.
Benutzeravatar
flash1966
Beiträge: 983
Registriert: 10.03.2003 22:29
Wohnort: Neuss

Beitrag von flash1966 » 11.08.2008 20:57

Ich verstehe Hot sehr gut, letztes Jahr haben wir gegen Zweitligisten gespielt und er sah so manches Mal nicht gut aus, jetzt kommen Erstligisten und da kann ich die Angst von Hot durchaus teilen.

Ich befürchte und nichts anderes tut Hot auch, dass Heime kein so brillanter Torwart ist, wie ihn hier viele gerne durch die grün-weisse Brille sehen.

Aber genaueres wissen wir in ein paar Wochen und lieber wäre mir Hot und ich hätten unrecht.
Gesperrt