Marko Marin

Gesperrt
Daniel1990
Beiträge: 75
Registriert: 13.08.2005 22:16
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von Daniel1990 » 25.06.2009 00:12

shortysprofi hat geschrieben:@ daniel 1990

du bist ja mal gut drauf...! :lol:

wir sind ohne diego nix?! gehe mit dir jede wette ein dass wir nächste saison um einiges weiter oben landen als diese.
und ja, auch deutlich vor euch.

grüße aus bremen
Ja, sowas nennt man Zwangsoptimismus. Ihr gebt den stärksten Spieler der Liga ab und holt euch Marin.... :D
Ihr werdet sehen, was euch nächste Saison blüht. Ihr habt es ja nicht einmal mit Diego geschafft uns zu schlagen ^^

Und bald haben wir Arango... Dann könnt ihr euch die Anreise direkt sparen.

Viel Spaß wünsch ich euch nächste Saison im Abstiegskampf!

:bmg:
Benutzeravatar
MeaParvitas
Beiträge: 2054
Registriert: 09.11.2008 22:33

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von MeaParvitas » 25.06.2009 00:15

@Stefan
Es geht sich, wie so oft bei Marin, um die Art und Weise wie sowas von statten geht oder wie gewisse Sachen geäußert werden.
Man nennt sowas z.B. auch Taktgefühl, Anstand etc.
Aber anscheinend bist du da ähnlich holprig wie Marko :wink:
Daniel1990
Beiträge: 75
Registriert: 13.08.2005 22:16
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von Daniel1990 » 25.06.2009 00:15

MG-MZStefan hat geschrieben:
Ebend. Bremen ist uns mehr als ein Schritt voraus. Und wo ist das jetzt ein Problem für dich, dass Marin sich jetzt verbessern will? Dass er als Offensivspieler auch mal in München gewinnen und nicht mit vier 6ern da auflaufen will? Und dass Borusia zudem noch eine fette Ablöse bekommt?
Gegen den Wechsel habe ich rein gar nichts. Ich bin froh und echt erleichtert, dass er endlich weg ist und wir die Kohle für einen bessern Spieler investieren können, der unter anderem auch nicht so unprofessionell ist.

In diesem Sinne. Viel Spaß in Bremen :D Ihr werdet ganz bestimmt nicht in München gewinnen.

Und Bremen... das war einmal.... die zählen nicht zu den Top 6 der Liga und von daher nächster Schritt? Ne ne.....
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von borussenmario » 25.06.2009 00:19

Daniel1990 hat geschrieben:........kann man auch als Hyperbel sehen.
Wenn ich deine Beiträge so lese, scheint das wohl Programm zu sein.
Falls nicht, klingen deine letzten Beiträge leicht nach Realitätsverlust :wink:
Daniel1990
Beiträge: 75
Registriert: 13.08.2005 22:16
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von Daniel1990 » 25.06.2009 00:23

borussenmario hat geschrieben: Wenn ich deine Beiträge so lese, scheint das wohl Programm zu sein.
Falls nicht, klingen deine letzten Beiträge leicht nach Realitätsverlust :wink:
Ich sage doch nur, dass man diesen Spieler nicht besser reden sollte. Er ist nicht der schlechteste, aber eben nur vielleicht ein kleines bisschen über Bundesliga Durchschnitt.

Und sein Verhalten Max Eberl gegenüber ist einfach absolut unprofessionell. Und er scheint echt zu glauben er wäre ein Topspieler.... und das ist und wird er vermutlich nie. Sieht man z.B. an der EM gerade in Schweden.
shortysprofi
Beiträge: 47
Registriert: 16.06.2009 22:39

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von shortysprofi » 25.06.2009 00:24

das meinst du jetzt nicht ernsthaft oder?

wenn doch dann disqualifizierst du dich selbst mit solchen schwachsinnsaussagen und bekommst diese dann in nem knappen jahr genüsslich um die ohren gehauen... :lol:

sieh dir euer team an...bei allem respekt vor euch und nicht abwertend gemeint, aber wenn ihr 5 spieltage vor saisonende den klassenerhalt sicherhabt, könnt ihr sehr zufrieden sein.

und was uns betrifft...wir sind sogar ohne neuzugänge stärker als ihr einzuschätzen...ohne den achso schwachen marin, ohne moreno (mit verlaub, wenn der seine qualitäten abruft, schauen sich noch einige um). selbst ohne neuen dm und zweiten neuen stürmer hätten wir das bessere team.

wiese
fritz-----merte---naldo----boenisch
-----frings---------------mr. x---------
marin------------------------oezil
----moreno----------piza/mr. y-----

der verlust von diego wird auch als chance auf einen neuanfang angesehen, oezil und marin können schalten und walten und sich von frings und mr. x den rücken freihalten lassen.

ach ja "viel spaß im abstiegskampf!!!" :lol:
glaube nicht dass auch nur ein gladbacher bei uns stamm spielen würde.
Daniel1990
Beiträge: 75
Registriert: 13.08.2005 22:16
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von Daniel1990 » 25.06.2009 00:25

borussenmario hat geschrieben: Wenn ich deine Beiträge so lese, scheint das wohl Programm zu sein.
Falls nicht, klingen deine letzten Beiträge leicht nach Realitätsverlust :wink:
Ich sage doch nur, dass man diesen Spieler nicht besser reden sollte. Er ist nicht der schlechteste, aber eben nur vielleicht ein kleines bisschen über Bundesliga Durchschnitt.

Und sein Verhalten Max Eberl gegenüber ist einfach absolut unprofessionell (alles darauf folgende auch). Und er scheint echt zu glauben er wäre ein Topspieler.... und das ist er nicht und wird er vermutlich nie. Sieht man z.B. an der EM gerade in Schweden.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12001
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von MG-MZStefan » 25.06.2009 00:26

Daniel1990 hat geschrieben: Ich bin froh und echt erleichtert, dass er endlich weg ist und wir die Kohle für einen bessern Spieler investieren können...
Nach Aussagen von Eberl war oder ist der Transfer von Arango ja nicht vom Marin Transfer abhändig (wobei ich mir selbst da nicht so sicher bin, aber sei`s drum).

Und ob Arango denn besser und wertvoller ist, werden wir sehen. Ich wünsche es mir, aber Südamerikaner und Borussia hat bisher selten gepasst. Hoffe aber es ist diesmal anders und er erreicht eine ähnliche oder gar bessere Quote wie Marin...

P.S. Du hast ne PN
Daniel1990
Beiträge: 75
Registriert: 13.08.2005 22:16
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von Daniel1990 » 25.06.2009 00:28

shortysprofi hat geschrieben:das meinst du jetzt nicht ernsthaft oder?

wenn doch dann disqualifizierst du dich selbst mit solchen schwachsinnsaussagen und bekommst diese dann in nem knappen jahr genüsslich um die ohren gehauen... :lol:

sieh dir euer team an...bei allem respekt vor euch und nicht abwertend gemeint, aber wenn ihr 5 spieltage vor saisonende den klassenerhalt sicherhabt, könnt ihr sehr zufrieden sein.

und was uns betrifft...wir sind sogar ohne neuzugänge stärker als ihr einzuschätzen...ohne den achso schwachen marin, ohne moreno (mit verlaub, wenn der seine qualitäten abruft, schauen sich noch einige um). selbst ohne neuen dm und zweiten neuen stürmer hätten wir das bessere team.

wiese
fritz-----merte---naldo----boenisch
-----frings---------------mr. x---------
marin------------------------oezil
----moreno----------piza/mr. y-----

der verlust von diego wird auch als chance auf einen neuanfang angesehen, oezil und marin können schalten und walten und sich von frings und mr. x den rücken freihalten lassen.

ach ja "viel spaß im abstiegskampf!!!" :lol:
glaube nicht dass auch nur ein gladbacher bei uns stamm spielen würde.
Wie ich merke, passt Marin wie die Faust aufs Auge zu euch. Viel Spaß
Benutzeravatar
MeaParvitas
Beiträge: 2054
Registriert: 09.11.2008 22:33

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von MeaParvitas » 25.06.2009 00:29

@ shorty
Marin ist ein Toptalent, keine Frage. Aber noch lange nicht der neue Diego!
Dieser Vergleich wäre in der Tat genauso wie Gladbach mit Bremen gleichzustellen :wink:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von borussenmario » 25.06.2009 00:30

shortysprofi hat geschrieben: glaube nicht dass auch nur ein gladbacher bei uns stamm spielen würde.
ich denke, Bradley könnte einen ganz passablen Mister X abgeben, auch bei Euch :wink:

Auf Marin und Oezil bin ich übrigens echt gespannt.....
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12001
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von MG-MZStefan » 25.06.2009 00:31

Daniel1990 hat geschrieben: Und er scheint echt zu glauben er wäre ein Topspieler.... und das ist er nicht und wird er vermutlich nie. Sieht man z.B. an der EM gerade in Schweden.
Wen soll Marin (und auch Özil) denn anspielen, wenn Hrubesch entscheidet gänzlich ohne Stürmer auflaufen zu lassen? Sind halt deren beiden Stärken...
Benutzeravatar
MeaParvitas
Beiträge: 2054
Registriert: 09.11.2008 22:33

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von MeaParvitas » 25.06.2009 00:37

shortysprofi hat geschrieben:
und was uns betrifft...wir sind sogar ohne neuzugänge stärker als ihr einzuschätzen...
... das war aber in der Rückrundentabelle noch anders

11.Borussia Mönchengladbach
12. Werder Bremen


:wink: :wink:
shortysprofi
Beiträge: 47
Registriert: 16.06.2009 22:39

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von shortysprofi » 25.06.2009 00:38

Daniel1990 hat geschrieben:
Wie ich merke, passt Marin wie die Faust aufs Auge zu euch. Viel Spaß
achso? weil wir ja auch so arrogant sind?

edit

und wenn du dir die mühe machen und ein wenig in diesem thread herumstöbern würdest, könntst selbst du merken, dass ich keinesfalls von oben herab schreibe, sondern schlicht und ergreifed den sinn für die realität nicht verloren habe, im gegensatz zu dir.

deine posts wirken auf mich wie das trotzige geschreibsel eines beleidigten kindes: "marin ist weg? gut, war eh ne lusche, bremen ist ja auch voll doof und schlecht, steigen doch sowieso ab,hähähä..."

wenn ich mich hier so umschaue scheinst du so ziemlich allein auf weiter flur mit deinen ansichten zu stehen. sind die anderen borussen jetzt also auch arrogant? :shock:
oder doch nur realistisch?!
Zuletzt geändert von borussenmario am 25.06.2009 00:45, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: persönliches könnt ihr gerner per PN ausdiskutieren....
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von borussenmario » 25.06.2009 00:42

MeaParvitas hat geschrieben:
11.Borussia Mönchengladbach
12. Werder Bremen


:wink: :wink:
Zieh mal die 8 Assists von Marin ab :wink:
Benutzeravatar
MeaParvitas
Beiträge: 2054
Registriert: 09.11.2008 22:33

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von MeaParvitas » 25.06.2009 00:43

Der eine freut sich das Marin weg ist, der andere das er nach Bremen kommt.
Da dürfte es doch eigentlich keine Probleme geben.könnte man zumindest meinen.
:hilfe:
Benutzeravatar
BLOCK 38
Beiträge: 2806
Registriert: 15.10.2008 23:52
Wohnort: Köln-City

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von BLOCK 38 » 25.06.2009 00:43

@shorty
und was uns betrifft...wir sind sogar ohne neuzugänge stärker als ihr einzuschätzen..
Dann melde ich mich mal diesbezüglich zu Wort:
Hast du mal eure Abwehr in den letzten Jahren angesehen???
Wenn ihr nicht die passenden Leute im Sturm gehabt hättet,dann wärt ihr vielleicht sogar in der besagten Zeit ständig im Abstiegskampf gewesen....denk' mal drüber nach! :roll:
der verlust von diego wird auch als chance auf einen neuanfang angesehen,
Ach komm',das ist reine Polemik,daß weisst du so gut wie ich....
glaube nicht dass auch nur ein gladbacher bei uns stamm spielen würde.
Na,na junger Bremer,mal nicht so sehr vom hohen Ross sprechend..... der >Schuss kann leicht mal nach hinten gehen...
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12001
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von MG-MZStefan » 25.06.2009 00:44

Mea,

ich mag ja deine Postings, aber das ist nunmal echt ne Momentaufnahme. Würde mir zwar wünschen, dass sich das dauerhaft so weiterzieht, aber mir fehlt der Glaube, realistisch betrachtet. Bremen ist uns meilenweit voraus. Und die Schere geht in der 1. Liga immer weiter auseinander. Schau dir an wie lange ein anderer Traditionsverein wie Frankfurt braucht, um wieder nach oben zu kommen. Und die haben mit Bruchhagen sicherlich keinen schlechten am Start, was Beziehungen und Einschätzung angeht...
shortysprofi
Beiträge: 47
Registriert: 16.06.2009 22:39

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von shortysprofi » 25.06.2009 00:45

@ meaparvitas

wenn man sich aussagen von ka und ts anschaut wird klar, dass niemand von mm erwartet, diego zu ersetzen. die beiden sind ja weder anfänger noch blöd. er soll den verlust gemeinsam mit özil auffangen, und ich denke das ist auch gut möglich. im rautensystem lag der ganze druck für die offensive auf diegos schultern, deshalb soll ja jetzt auch mit zwei offensiven außen gespielt werden, die sich gegenseitig unterstützen.

und unsere rückrunde kann man ja nicht als maßstab nehmen...da wurde doch (ob gewollt oder ungewollt) viel hergeschenkt und auf die pokalwettbewerbe konzentiert. glaube nicht, dass das noch einmal passiert. ist aber schön zu sehen, dass der gute daniel anscheinend der einzige hier ist, der argumenten nicht zugänglich ist und in seiner eigenen welt lebt. :wink:
Benutzeravatar
MeaParvitas
Beiträge: 2054
Registriert: 09.11.2008 22:33

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von MeaParvitas » 25.06.2009 00:46

borussenmario hat geschrieben:
Zieh mal die 8 Assists von Marin ab :wink:
die von Diego auch??? :D
Gesperrt