Marko Marin

Gesperrt
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4159
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von Titus Tuborg » 24.06.2009 23:38

Für alle Beteiligten eine finanziell gute und sportlich vernünftige Lösung. Wir können das Geld gut bauchen und hoffentlich umgehend in einen arrivierten Spieler wie Arango investieren, der uns aktuell einfach weiter bringen wird als Marko.
Es wäre fatal, in einem (noch) nicht stabilem System und Mannschaftsgefüge seine Hoffnungen auf einen, wenn auch sehr talentierten, 20-Jährigen zu setzen. Für Marko ist der Schritt zu Werder richtig, die Mannschaft dort ist (noch) qualitativ besser und er kann dort seinen nächsten Entwicklungsschritt machen. Mal schauen, was er daraus macht. Aber bitte in diesem Forum, wenn auch bisher nur vereinzelt geschehen, keinen weiteren Unmutsäußerungen gegen Marko wegen seines angeblich nicht korrekten oder undankbaren Verhaltens. Er ist 20 Jahre jung, hier und da etwas unbedarft, vielleicht auch fremdgesteuert durch seinen Berater, aber so ist halt der Lauf der Dinge.
Für mich jedenfalls gilt: Marko, mach et jut... :winker:
Benutzeravatar
MeaParvitas
Beiträge: 2054
Registriert: 09.11.2008 22:33

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von MeaParvitas » 24.06.2009 23:45

Daniel1990 hat geschrieben:
Marins Abschiedsgruß an Hans Meyer: „Jetzt kann ich endlich auch mal nach München fahren, um bei den Bayern nicht nur zu mauern, sondern auch mal zu gewinnen!“
Wo hat er das gesagt, hab ich gar nicht mitbekommen???
Daniel1990
Beiträge: 75
Registriert: 13.08.2005 22:16
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von Daniel1990 » 24.06.2009 23:45

Was heißt hier, er hat Recht?

Man muss einfach mal bedenken, dass ein 20 Jähriger am Tag des Wechsels so etwas nicht sagen sollte.
Marin hat noch rein gar nichts geleistet. Er hat bei uns in ein paar Spielen geglänzt. Sonst nur ein Mitläufer. Und er kritisiert einen erfahrenen Trainer wie Hans Meyer, weil dieser endlich erkannt hat, dass Marin eben doch nicht der "Topper" ist.
Er hat seine Defizite erkannt. Und Marin kann sowas nicht vertragen.

Meine Prognose: Marin geht in Bremen unter, genau die Werder selbst. Man merkt doch in Schweden schon, dass er dem Druck nicht gewachsen ist.

Und sein Verhalten ist absolut unprofessionell. Alleine die Verkündung zwischen "Tür und Angel" er wolle wechseln.
Das ist eine absolute Frechheit. Ohne Gladbach wäre Marin gar nichts. Und gerade gegenüber Eberl (dem Entdecker Marins) absolut Fehl am Platz.

Die Arroganz und Abgehobenheit wird dir noch viel Mißkredit einhandeln!
Daniel1990
Beiträge: 75
Registriert: 13.08.2005 22:16
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von Daniel1990 » 24.06.2009 23:47

MeaParvitas hat geschrieben:
Wo hat er das gesagt, hab ich gar nicht mitbekommen???
Die Quelle ist zwar nur die Bild, aber wieso sollten die ein Zitat verfälschen?
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 11992
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von MG-MZStefan » 24.06.2009 23:50

Daniel1990 hat geschrieben:Er hat bei uns in ein paar Spielen geglänzt. Sonst nur ein Mitläufer...
Guck doch bitte mal bei kicker.de auf die Scorer-Liste, und schau dir an an wie vielen Toren Marin beteiligt war. Und wenn es geht, rechne das mal prozentual um, wir haben nämlich nicht so viel Tore geschossen wie Bayern, Wolfsburg oder Bremen...
Zuletzt geändert von MG-MZStefan am 24.06.2009 23:50, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Simi
Beiträge: 4175
Registriert: 13.01.2006 20:45
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von Simi » 24.06.2009 23:50

Daniel1990 hat geschrieben:Die Quelle ist zwar nur die Bild, aber wieso sollten die ein Zitat verfälschen?
Weil die das immer so machen?!
Benutzeravatar
RittBorusse
Beiträge: 874
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Rittersgrün/Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von RittBorusse » 24.06.2009 23:50

Weil das die Bild ist, und die das nicht zum ersten mal machen würden?!
Aber egal, den Satz trauen ich ihm zu, auch wenn ich ihm trotzdem alles Gute in Bremen wünsche.
Daniel1990
Beiträge: 75
Registriert: 13.08.2005 22:16
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von Daniel1990 » 24.06.2009 23:54

MG-MZStefan hat geschrieben:
Guck doch bitte mal bei kicker.de auf die Scorer-Liste, und schau dir an an wie vielen Toren Marin beteiligt war. Und wenn es geht, rechne das mal prozentual um, wir haben nämlich nicht so viel Tore geschossen wie Bayern, Wolfsburg oder Bremen...
Ja, dann soll er halt ein guter Vorbereiter sein.

Schau mal die Tabelle und die Gegentore (62). Wir brauchen zunächst mal Stabilität und keine Schönspielerei (also diese Ego-Dribblings und co).
MARIN brauchen wir nicht. Juan ARANGO ist 10000% so stark, sowohl offensiv, als auch defensiv.

Ciao Marko. Komm bitte nie mehr wieder!
Benutzeravatar
MeaParvitas
Beiträge: 2054
Registriert: 09.11.2008 22:33

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von MeaParvitas » 24.06.2009 23:55

Danke, hatte ich noch nicht gelesen. Hab nur heute im DSF gesehen, dass Marin sich vor laufender Kamera nicht zum Wechsel äußern wollte.
Glaube aber der Bild in dem Fall, waren ja auch die ersten die den Wechsel verkündet haben.

Diese Äußerung find ich absolut daneben. Spricht nicht gerade für ihn. Ein ungezogenes Kind das noch viel lernen muss.
Uli Hoeneß hätte gesagt: si tacuisses...
Daniel1990
Beiträge: 75
Registriert: 13.08.2005 22:16
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von Daniel1990 » 24.06.2009 23:56

RittBorusse hat geschrieben:Weil das die Bild ist, und die das nicht zum ersten mal machen würden?!
Aber egal, den Satz trauen ich ihm zu, auch wenn ich ihm trotzdem alles Gute in Bremen wünsche.
Ich traue ihm das auch zu... so abgehoben wie er ist! Deshalb glaube ich nicht das es ein Fake ist.

Hans Meyer ist halt Realist und das will/wollte er nicht wahrhaben. Jetzt nach seinem Wechsel zum "Top"club Bremen kann er ja noch arroganter werden :D
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 11992
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von MG-MZStefan » 24.06.2009 23:56

Mit dem Satz an sich hat er doch Recht. Wo ist das Problem?`Wer es nicht glaubt kann sich ja nochmal unser Spiel und das Spiel der Bremer in München angucken und wird da gewisse Unterschiede erkennen.

Das Problem ist nur, dass die Bild das in einen Zusammenhang mit Meyer bringt...
Daniel1990
Beiträge: 75
Registriert: 13.08.2005 22:16
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von Daniel1990 » 24.06.2009 23:58

MeaParvitas hat geschrieben:Danke, hatte ich noch nicht gelesen. Hab nur heute im DSF gesehen, dass Marin sich vor laufender Kamera nicht zum Wechsel äußern wollte.
Glaube aber der Bild in dem Fall, waren ja auch die ersten die den Wechsel verkündet haben.

Diese Äußerung find ich absolut daneben. Spricht nicht gerade für ihn. Ein ungezogenes Kind das noch viel lernen muss.
Uli Hoeneß hätte gesagt: si tacuisses...
Kein Problem. Ja, den Mut vor laufender Kamera etwas zu sagen (jemanden zu kritisieren) hat er nicht. Aber vielleicht merkt er ja bald wie er sich daneben benimmt.
Daniel1990
Beiträge: 75
Registriert: 13.08.2005 22:16
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von Daniel1990 » 25.06.2009 00:01

MG-MZStefan hat geschrieben:Mit dem Satz an sich hat er doch Recht. Wo ist das Problem?`Wer es nicht glaubt kann sich ja nochmal unser Spiel und das Spiel der Bremer in München angucken und wird da gewisse Unterschiede erkennen.

Das Problem ist nur, dass die Bild das in einen Zusammenhang mit Meyer bringt...
Wenn man Profi ist sollte man sich einfach auch mal professionell Verhalten. Und dieses abgehobene Gehabe von einem, der noch nichts erreicht hat und den Club, "seinen" Club, nicht im Nachhinein so negativ darstellen.

Ohne unsere Borussia wärest du gar nichts... und dein Verhalten die letzten Wochen über hat meine Meinung komplett geändert!

Danke, dass du weg bist. Komm bitte nie mehr wieder! DANKE

Der einzig Wahre Club: :bmg:
Benutzeravatar
RittBorusse
Beiträge: 874
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Rittersgrün/Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von RittBorusse » 25.06.2009 00:01

Die Spiele von Bremen und uns in München vergleichen?!
OK, ich fang schonmal an Äpfel (Bremen) und Birnen (BMG) zu vergleichen...
Leute, wie kann man zwei total versch. Teams vergleichen?!
Daniel1990
Beiträge: 75
Registriert: 13.08.2005 22:16
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von Daniel1990 » 25.06.2009 00:02

RittBorusse hat geschrieben:Die Spiele von Bremen und uns in München vergleichen?!
OK, ich fang schonmal an Äpfel (Bremen) und Birnen (BMG) zu vergleichen...
Leute, wie kann man zwei total versch. Teams vergleichen?!

DANKE. Du bist der erste der sowas merkt. Ein völlig unangebrachter Vergleich.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 11992
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von MG-MZStefan » 25.06.2009 00:02

Daniel1990 hat geschrieben:Schau mal die Tabelle und die Gegentore (62). Wir brauchen zunächst mal Stabilität und keine Schönspielerei (also diese Ego-Dribblings und co).
MARIN brauchen wir nicht. Juan ARANGO ist 10000% so stark, sowohl offensiv, als auch defensiv.

Ciao Marko. Komm bitte nie mehr wieder!
Ach, die Gegentore waren also Marins Schuld? Ok.

Arango ist 10000% so stark? Rechne mal hoch. Na dann warten wir mal ab, reden wir nach der Saison noh mal drüber, kann ja sein, aber ich bewundere deine Beobachtung von Arango und deine Glaskugel.
Benutzeravatar
RittBorusse
Beiträge: 874
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Rittersgrün/Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von RittBorusse » 25.06.2009 00:03

Daniel1990 hat geschrieben:DANKE. Du bist der erste der sowas merkt. [...]
Liegt am Alkohol. :D
shortysprofi
Beiträge: 47
Registriert: 16.06.2009 22:39

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von shortysprofi » 25.06.2009 00:04

@ daniel 1990

du bist ja mal gut drauf...! :lol:

wir sind ohne diego nix?! gehe mit dir jede wette ein dass wir nächste saison um einiges weiter oben landen als diese.
und ja, auch deutlich vor euch.

grüße aus bremen
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 11992
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von MG-MZStefan » 25.06.2009 00:06

Daniel1990 hat geschrieben:
DANKE. Du bist der erste der sowas merkt. Ein völlig unangebrachter Vergleich.
Ebend. Bremen ist uns mehr als ein Schritt voraus. Und wo ist das jetzt ein Problem für dich, dass Marin sich jetzt verbessern will? Dass er als Offensivspieler auch mal in München gewinnen und nicht mit vier 6ern da auflaufen will? Und dass Borusia zudem noch eine fette Ablöse bekommt?
Daniel1990
Beiträge: 75
Registriert: 13.08.2005 22:16
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von Daniel1990 » 25.06.2009 00:09

MG-MZStefan hat geschrieben:
Ach, die Gegentore waren also Marins Schuld? Ok.

Arango ist 10000% so stark? Rechne mal hoch. Na dann warten wir mal ab, reden wir nach der Saison noh mal drüber, kann ja sein, aber ich bewundere deine Beobachtung von Arango und deine Glaskugel.
Zunächst einmal habe ich nie gesagt alle Gegentore seien seine Schuld gewesen. Ich verweise nur auf einige Tore, die er Schuld war und der Ausgangspunkt war und er hat uns in viele Situationen erst hereingebracht, durch seine unangebrachten Dribblings (damit meine ich gegen 2-3 Leute, keine Aussicht den Zweikampf zu gewinnen).

Und Arango, kann ich als Beobachter der spanischen Liga (die erfahrungsgemäß stärker ist als die deutsche) sagen, ist deutlich stärker als Marin. Die 10000% kann man auch als Hyperbel sehen. Nimm nicht immer alles wörtlich^^
Gesperrt