Marko Marin

Gesperrt
Benutzeravatar
Ahr-Borusse
Beiträge: 273
Registriert: 10.07.2006 17:39
Wohnort: Blankenheim

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von Ahr-Borusse » 09.06.2009 17:48

DER Kommentar gefällt mir :daumenhoch:

:bmg: :anbet: :bmg:
Benutzeravatar
TomBorussia
Beiträge: 48
Registriert: 07.05.2006 22:21
Wohnort: Hamburg

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von TomBorussia » 09.06.2009 17:52

Da ich glaube dass Marko Marin von wem auch immer der Kopf völlig verdreht wurde, tendiere ich eher dahin dass man ihn abgeben sollte..es hilft nichts. Aber wahrlich nicht um jeden Preis! Soll für mich heissen: 7-7,5 Millionen ok, aber entweder mit einem Werder-Spieler den wir brauchen können dazu oder mit sattem erfolgsabhängigem Nachschlag (bei gewisser Anzahl Spiele des Spielers und wie erfolgreich Werder die nächste Saison gestaltet).
Benutzeravatar
Ahr-Borusse
Beiträge: 273
Registriert: 10.07.2006 17:39
Wohnort: Blankenheim

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von Ahr-Borusse » 09.06.2009 17:54

TomBorussia hat geschrieben:Da ich glaube dass Marko Marin von wem auch immer der Kopf völlig verdreht wurde, tendiere ich eher dahin dass man ihn abgeben sollte..es hilft nichts. Aber wahrlich nicht um jeden Preis! Soll für mich heissen: 7-7,5 Millionen ok, aber entweder mit einem Werder-Spieler den wir brauchen können dazu oder mit sattem erfolgsabhängigem Nachschlag (bei gewisser Anzahl Spiele des Spielers und wie erfolgreich Werder die nächste Saison gestaltet).

Deine erste Variante (mit dem brauchbaren Spieler) wäre mir fast noch lieber, da wir dann wissen was wir bekommen. Wenn die Bremer aus welchen Gründen auch immer nochmal ein Grottenjahr erwischen gehen wir sonst leer aus.

:bmg: :anbet: :bmg:
Osterather
Beiträge: 10
Registriert: 21.04.2009 15:21

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von Osterather » 09.06.2009 18:22

Ich würde Marin für 7 - 8 mio. + Rosenberg verkaufen
Benutzeravatar
bulwei
Beiträge: 4280
Registriert: 13.03.2008 11:20
Wohnort: 57562 Herdorf

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von bulwei » 09.06.2009 18:24

BMG-Reinkarnation hat geschrieben:Was soll Marin denn für ein Gehalt beziehen,wenn er demnächst Deutscher Meister,Pokalsieger,Europapokalsieger,Weltmeister,Fussballer des Jahres,Europas Fussballer des Jahres,Weltfussballer und Zwergmarionette im Papamarinkasperletheater ist.... :schildironie:
Ach ja...sucht Hans Meyer nicht nen neuen Gärtner?
Nein aber nen Gartenzwerg :D
Benutzeravatar
yes1969
Beiträge: 5619
Registriert: 28.11.2004 13:49

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von yes1969 » 09.06.2009 18:25

Osterather hat geschrieben:Ich würde Marin für 7 - 8 mio. + Rosenberg verkaufen
bloß würde das kein KA machen
Benutzeravatar
joborussia
Beiträge: 3561
Registriert: 23.11.2008 17:01
Wohnort: Kassel / Nordkurve Block 15a

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von joborussia » 09.06.2009 18:31

Osterather hat geschrieben:Ich würde Marin für 7 - 8 mio. + Rosenberg verkaufen
Rosenberg hat lt. "kicker" wieder Knieprobleme........
BMG-Reinkarnation
Beiträge: 781
Registriert: 29.05.2009 10:18

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von BMG-Reinkarnation » 09.06.2009 18:56

Ich weiss gar nicht was wir hier diskutieren,es gibt nur eine "Partei" die entscheidet was mit Marin passiert......Borussia Mönchengladbach!!!
Bremen,Marin und vor allen Dingen Papa Marin,sind darauf angewiesen,dass Borussia Marin freigibt...und das ist alles!
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44600
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von HerbertLaumen » 09.06.2009 19:14

Der Wechsel von Mittelfeldspieler Marko Marin zu Werder Bremen ist, nach Angaben aus dem Umfeld des Spielers, so gut wie perfekt. Nach Informationen von WELT ONLINE sucht der 20-jährige Nationalspieler derzeit eine Wohnung für sich und seine Freundin im Bremer Nobelstadtteil Schwachhausen. Zusätzlich bewarb sich Marins Freundin um einen Studienplatz an der Bremer Universität für die Vorlesungen, die dort im Oktober beginnen. In den vergangenen Wochen bemühte sich Werder-Manager Klaus Allofs verstärkt um den Spielmacher, um ihn für rund acht Millionen Euro von Borussia Mönchengladbach loszueisen. Der Mittelfeldakteur betonte parallel, dass er in der neuen Saison unbedingt an der Weser spielen möchte. Mit seinem U-21-Nationamannschafts-Kollegen Mesut Özil soll Marin bei Werder den zu Juventus Turin abgewanderten Spielmacher Diego im Mittelfeld ersetzen. Marin wird nun in Bremen offenbar in den kommenden Tagen einen Vierjahres-Vertrag unterschreiben.
http://www.welt.de/sport/fussball/artic ... rfekt.html
Benutzeravatar
Hölle Nord
Beiträge: 1479
Registriert: 05.12.2004 14:51
Wohnort: Schleswig

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von Hölle Nord » 09.06.2009 19:24

HerbertLaumen hat geschrieben:Der Wechsel von Mittelfeldspieler Marko Marin zu Werder Bremen ist, nach Angaben aus dem Umfeld des Spielers, so gut wie perfekt. Nach Informationen von WELT ONLINE sucht der 20-jährige Nationalspieler derzeit eine Wohnung für sich und seine Freundin im Bremer Nobelstadtteil Schwachhausen. Zusätzlich bewarb sich Marins Freundin um einen Studienplatz an der Bremer Universität für die Vorlesungen, die dort im Oktober beginnen. In den vergangenen Wochen bemühte sich Werder-Manager Klaus Allofs verstärkt um den Spielmacher, um ihn für rund acht Millionen Euro von Borussia Mönchengladbach loszueisen. Der Mittelfeldakteur betonte parallel, dass er in der neuen Saison unbedingt an der Weser spielen möchte. Mit seinem U-21-Nationamannschafts-Kollegen Mesut Özil soll Marin bei Werder den zu Juventus Turin abgewanderten Spielmacher Diego im Mittelfeld ersetzen. Marin wird nun in Bremen offenbar in den kommenden Tagen einen Vierjahres-Vertrag unterschreiben.
http://www.welt.de/sport/fussball/artic ... rfekt.html
Na Gott sei Dank, puh :roll: Und 8 Mio. sind zwar nicht übermäßig viel, aber immerhin besser als nach der Saison ablösefrei und kein Geld kassieren. Dann steht Herr Marin weiteren Neuverpflichtungen ja nicht mehr im Wege, jetzt gehts los :lol:
Benutzeravatar
Kaste
Beiträge: 10753
Registriert: 21.07.2006 13:52
Wohnort: SO 36

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von Kaste » 09.06.2009 19:24

:shock: Scheint ja voran zu gehen.

Schlage vor, das Marko dann pro Jahr auf 500 TEUR Gehalt verzichtet und Allofs damit die 10 Mio vollmacht. Deal, Marko?
Benutzeravatar
Fanstein 2748
Beiträge: 557
Registriert: 26.07.2004 20:58

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von Fanstein 2748 » 09.06.2009 19:29

Wie schonmal geschrieben, halte ich 8 Mio für einen fairen Preis für beide Seiten und
je schneller der Transfer über die Bühne geht, umso besser für beide Seiten.
Bockwurst
Beiträge: 47
Registriert: 08.05.2009 13:48
Wohnort: Ruhrpott

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von Bockwurst » 09.06.2009 19:47

Ich habe in all den Jahren so viele Spieler kommen und gehen gesehen.Mir doch egal ob er geht oder bleibt.Eins is gewiss,bei Borussia wird auch noch Fußball gespielt wenn der seine Karriere schon längst beendet hat.UND TSCHÜSS MM :winker:
Benutzeravatar
yes1969
Beiträge: 5619
Registriert: 28.11.2004 13:49

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von yes1969 » 09.06.2009 19:50

scheint wirklich weit zu sein
der transfer
man munkelt KA wird es morgen bekannt geben
NDR sportblitz
Benutzeravatar
Cinex
Beiträge: 2845
Registriert: 19.08.2007 16:08
Wohnort: Münster

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von Cinex » 09.06.2009 19:53

wenn er zu einem ordentlichen preis geht würde ich auch schon ein wenig beruhigter sein :?
Benutzeravatar
yes1969
Beiträge: 5619
Registriert: 28.11.2004 13:49

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von yes1969 » 09.06.2009 19:56

ich bin nur beruhigt wenn von dem geld
ein gleichwertiger ersatz kommt
und net
spieler die vieleicht mal was werden können
Benutzeravatar
Cinex
Beiträge: 2845
Registriert: 19.08.2007 16:08
Wohnort: Münster

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von Cinex » 09.06.2009 19:57

dann wäre ich nicht nur beruhigter sondern zufrieden :wink:
Benutzeravatar
Chemnitzer
Beiträge: 6
Registriert: 05.06.2009 13:35
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von Chemnitzer » 09.06.2009 20:05

Am 13. Juni 2007 unterschrieb Marin einen Profivertrag bei der Borussia, der bis zum 30. Juni 2010 datiert ist. Wie kann er dann jetzt einen Vertrag in Bremen unterschreiben? Die vorzeitigen Trainerwechsel werden von allen Seiten kritisiert, aber bei den Spielern scheint es normal zu sein. Das ist aber genauso ein Affront gegenüber dem Verein, den Fans und den Sponsoren wie bei den Trainern. Normalerweise müsste Herr Allofs den Marko Marin dazu auffordern, erst einmal seinen Vertrag zu erfüllen. Dieses "Spielerhopping" sollte auch im Interesse des gesamten Fußballs nicht mehr toleriert werden.
nad
Beiträge: 48
Registriert: 02.06.2009 23:41

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von nad » 09.06.2009 20:18

Chemnitzer hat geschrieben:Am 13. Juni 2007 unterschrieb Marin einen Profivertrag bei der Borussia, der bis zum 30. Juni 2010 datiert ist. Wie kann er dann jetzt einen Vertrag in Bremen unterschreiben? Die vorzeitigen Trainerwechsel werden von allen Seiten kritisiert, aber bei den Spielern scheint es normal zu sein. Das ist aber genauso ein Affront gegenüber dem Verein, den Fans und den Sponsoren wie bei den Trainern. Normalerweise müsste Herr Allofs den Marko Marin dazu auffordern, erst einmal seinen Vertrag zu erfüllen. Dieses "Spielerhopping" sollte auch im Interesse des gesamten Fußballs nicht mehr toleriert werden.

Du hast im Grunde Recht.l Es geht aber um viel zu viel Geld, als dass moralisches Gedankengut da einen Platz finden könnte!
SVW-Stefan
Beiträge: 1
Registriert: 25.05.2009 13:43

Re: Marko Marin [11]

Beitrag von SVW-Stefan » 09.06.2009 20:26

Würde mich freuen wenn es endlich bekannt geben wird :-)

Dann kann man sich auf ein neues Junges Mittelfeld in Bremen freuen.

-----------------Wiese
-Fritz-----Merte----Naldo-----Boenisch

-----------Frings-----------Neuer DM
-Marin---------------------------------Özil

---Stürmer1-----------Stürmer2
Gesperrt