Marko Marin

Gesperrt
Brussia
Beiträge: 88
Registriert: 06.06.2005 21:36

Beitrag von Brussia » 02.12.2006 20:44

Marin ist (derzeit) alles andere als bundesligatauglich. Ich halte überhaupt nichts davon, ihn in den nächsten Wochen oder Monaten in der Bundesliga spielen zu lassen - wenn überhaupt, dann höchstens für eine Viertelstunde, höchstens 20 Minuten. Wieso? Er ist zwar ein begnadeter Techniker mit absolut genialem Spielverständnis, die geborene Nummer 10 eben, aber leider körperlich noch sehr kindlich: seine Statur ist ein absolutes Handicap, wie man nicht nur in der Regionalliga, sondern auch unter Gleichaltrigen in der A-Junioren-Bundesliga sehen konnte / sehen kann.

Man muss dem Jungen also sehr viel Zeit geben, damit er sich auch körperlich entwickeln kann. Was das Spielerische angeht, so ist er den meisten unserer Profis, ja den meisten Bundesligaprofis bereits heute um einiges voraus. Marin wird ein ganz, ganz großer Spieler, wenn man ihn vorsichtig an den Leistungssport heranführt und ihn nicht frühzeitig verheizt.
topfan
Beiträge: 238
Registriert: 25.07.2004 14:26
Wohnort: Harz

Beitrag von topfan » 02.12.2006 21:48

Marin trainiert ab sofort bei den Profis mit!
Das ist doch mal was. Was man so liest ist er ja regelmäßig der beste Spieler bei den Amas.
Finde das positiv, wenn er die Möglichkeit bekommt frühzeitig reinzuschnuppern. Auch wenn es erstmal nur im Training ist.
Vielleicht kann er dann ja auch schonmal 10 oder 15 Minuten kommen.
Körperlich muß er sicherlich noch zulegen, aber ich denke, wenn er in der Regionalliga mithalten kann wird das in der Bundesliga auch nicht das Problem sein.
Ich denke auf dem darf man wirklich gespannt sein.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44644
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Beitrag von HerbertLaumen » 02.12.2006 21:51

topfan hat geschrieben:Marin trainiert ab sofort bei den Profis mit!
Wo kommt das her? :shock:
Kraus25

Beitrag von Kraus25 » 02.12.2006 22:02

Brussia hat geschrieben:Marin ist (derzeit) alles andere als bundesligatauglich. Ich halte überhaupt nichts davon, ihn in den nächsten Wochen oder Monaten in der Bundesliga spielen zu lassen - wenn überhaupt, dann höchstens für eine Viertelstunde, höchstens 20 Minuten. Wieso? Er ist zwar ein begnadeter Techniker mit absolut genialem Spielverständnis, die geborene Nummer 10 eben, aber leider körperlich noch sehr kindlich: seine Statur ist ein absolutes Handicap, wie man nicht nur in der Regionalliga, sondern auch unter Gleichaltrigen in der A-Junioren-Bundesliga sehen konnte / sehen kann.

Man muss dem Jungen also sehr viel Zeit geben, damit er sich auch körperlich entwickeln kann. Was das Spielerische angeht, so ist er den meisten unserer Profis, ja den meisten Bundesligaprofis bereits heute um einiges voraus. Marin wird ein ganz, ganz großer Spieler, wenn man ihn vorsichtig an den Leistungssport heranführt und ihn nicht frühzeitig verheizt.
maradona war au nicht gros
topfan
Beiträge: 238
Registriert: 25.07.2004 14:26
Wohnort: Harz

Beitrag von topfan » 02.12.2006 22:16

HerbertLaumen hat geschrieben:Wo kommt das her? :shock:
Torfabrik http://www.torfabrik.de/Einwurf-Artikel ... 219.0.html
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44644
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Beitrag von HerbertLaumen » 02.12.2006 22:48

Danke! Der wird unseren Abwehrrecken Knoten in die Beine spielen :mrgreen:
Macragge
Beiträge: 1456
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Beitrag von Macragge » 03.12.2006 02:33

HerbertLaumen hat geschrieben:Danke! Der wird unseren Abwehrrecken Knoten in die Beine spielen :mrgreen:
schön wäre es ;)
Brussia
Beiträge: 88
Registriert: 06.06.2005 21:36

Beitrag von Brussia » 03.12.2006 09:20

Kraus25 hat geschrieben:
maradona war au nicht gros
Aber wesentlich kräftiger
Benutzeravatar
-GreG-
Beiträge: 1504
Registriert: 27.08.2003 02:51
Wohnort: 51°12'N,6°26'O Buchstabenjongleur
Kontaktdaten:

Beitrag von -GreG- » 03.12.2006 11:21

Brussia hat geschrieben: Aber wesentlich kräftiger
der hat gestern nicht nur gezeigt, dass er laufen kann, er kann auch gut in den gegner rein gehen

stellt euch vor, wie ein marin einem koller oder janker durch die beine laufen würde :D
Benutzeravatar
Kozze19
Beiträge: 714
Registriert: 25.02.2006 20:14
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Kozze19 » 03.12.2006 11:48

ich bin auch immer wieder begeistert wenn ich den Kerl spielen sehe!Das erste Mal hier in beeck bei der Nachwuchsrunde da hat der schon sowas von überzeugt! Gestern hat man auch wieder gesehen was für ein unheimliches potenzial dieser junge hat! Finde es gut das er jetzt bei den profis trainiert!
Balljunge007
Beiträge: 318
Registriert: 08.03.2004 20:20
Wohnort: wegberg

Beitrag von Balljunge007 » 03.12.2006 12:31

Aber mal ehrlich,der junge ist ja sowas von winzig..da wirkt der Ollia ja schon fast wie eine Hüne gegen :lol:
Juppckes Heyn
Beiträge: 30
Registriert: 21.07.2006 18:47
Wohnort: Münchhausen am Lech

Beitrag von Juppckes Heyn » 03.12.2006 13:52

Der soll beim Rückspiel gegen die Bayern dem van Buyten ein paar mal durch die Beine laufen,dann geht der vom Platz. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
XxPugBowlerxX

Beitrag von XxPugBowlerxX » 03.12.2006 20:59

jungs lasst ihn mal erst in der u23 eigen was er kann,

seine zeit wird schon kommen :P
Benutzeravatar
Fraking
Beiträge: 210
Registriert: 23.10.2005 14:39
Wohnort: Berlin

Beitrag von Fraking » 04.12.2006 10:24

Das Argument mit der Körpergröße und Kraft greift nicht unbedingt. Es gibt nichs schlimmeres als eine größe Person gegen kleine, leicht Spieler anzutreten. Du kannst nicht schupsen und nicht drängel, da es dir schwer fällt, Kontakt aufzunehmen. So war es bspw. bei Azouagh.
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Beitrag von GigantGohouri » 04.12.2006 12:17

Klingt ziemlich arrogant das Interview im Pressespiegel (Seite 17). :roll:
Borussenwidder
Beiträge: 143
Registriert: 19.06.2004 10:49
Wohnort: Mönchengladbach

Marin zu schwach zu klein was sonst noch ??

Beitrag von Borussenwidder » 04.12.2006 12:35

Marko Marin trainiert seit langer Zeit auf absolut höchstem Level, ob A Jugend oder Nationalteam er behauptet sich überall, ist fast immer einer der auffälligsten Spielertypen auf dem Feld. In der Regionalliga Nord spielt er seit einigen Wochen und ist in der Elf von Horst Wohlers schon eine feste Größe, der Lenker und Denker. Er hat es in der R.N. mit abgekochten und ausgefuchsten Exprofis zu tun, die richtig zur Sache gehen. Oder denkt hier jemand diese Liga wäre leichter zu spielen und dort würden Streicheleinheiten verteilt. Erinnert euch daran wie Bayern gegen St. Pauli ackern mußte oder das unsere Borussia in Osnabrück im DFB Pokal rausflog. Marin ist im Moment mit Abstand im Mittelfeld das Beste was wir in Mönchengladbach aufzubieten haben. Er wäre auch in der 1. Liga in der Lage zu zaubern und besonders wichtig er hat das Auge für den tödlichen Paß. Wie oft konnte man beobachten, wenn seinen Mitspielern nicht mehr all zu viel einfällt. das er sich den Ball nimmt und locker 2,3 und wenn es sein muß noch den vierten Gegner aussteigen läßt und dann noch gefährlich abschließt. Es gab genügend andere Spieler die mit 16 oder 17 bei den Profis zum Einsatz kamen und gezeigt haben was eine Harke ist. Die älteren unter euch kennen noch den Dänen Allan Simonson der wurde unter Weisweiler anfangs noch verlacht, weil er winzig und hauchdünn daher kam und später wurde er Europas Fußballer des Jahres, obwohl er nicht mehr gewachsen ist. Manchmal liegt eben in der Kürze liegt die Würze [/b]
Linchen
Beiträge: 13
Registriert: 09.12.2005 23:55
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt
Kontaktdaten:

Beitrag von Linchen » 04.12.2006 13:19

Wie gesagt ich finde ihn toll-vom spielerischen her!!!
er zockt echt alle aus, ist schnell..
er ust zwar klein, sieht neben den andren spielern wirklich winzig aus, aber ich denke mal dass auch das vorteile hat und ihn einige vielleicht auch unterschätzen!!
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44644
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Beitrag von HerbertLaumen » 04.12.2006 14:03

Jens T. hat geschrieben:Klingt ziemlich arrogant das Interview im Pressespiegel (Seite 17). :roll:
Was ist daran arrogant?
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Beitrag von GigantGohouri » 04.12.2006 14:06

Naja, so selbstüberzeugend: "Klar traue ich mir das zu in der BuLi zu spielen".

Kommt mir so rüber a lá: Was fragste das so doof? Klar schaff ich das. Ich habs drauf! :mrgreen:

Kann auch sein, dass ich das falsch interpretiere. :wink:
Benutzeravatar
mamapapa2
Beiträge: 2114
Registriert: 02.10.2005 22:52
Wohnort: Köln

Beitrag von mamapapa2 » 04.12.2006 14:15

find ich aber allemal besser als wennder sagt "also ich glaube das is zu groß für mich"
jeder braucht ziele und marin wird mal ein ganz grosser
charakter is mir recht egal weil ich muss ja nich mit ihm klarkommen menschlich ich beschränk mich auf den fussball.
ein michael ballack is mir vom typ her auch total unsympathisch oder lukas podolski genauso aber beides sind (welt)klasse fussballer ;)
Gesperrt