Oliver Neuville

Gesperrt
Benutzeravatar
Cinex
Beiträge: 2845
Registriert: 19.08.2007 16:08
Wohnort: Münster

Re: Oliver Neuville [27]

Beitrag von Cinex » 03.05.2010 18:44

sehe ich auch so der sollöchstens mit stehenden ovationen ausgewechselt werden :bmg:
100%gladbach
Beiträge: 1577
Registriert: 14.07.2006 15:46
Wohnort: Duisburg

Re: Oliver Neuville [27]

Beitrag von 100%gladbach » 03.05.2010 20:42

ok. er kommt zur halbzeit und geht fünf minuten vor schluss :kapitulation:
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6777
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Oliver Neuville [27]

Beitrag von toom » 03.05.2010 20:43

Vorallem werden die Leverkusener ja auch alle jubeln. Das wird einfach ein Fest wenn er spielt und dann seine Auswechslung bekommt. Krieg jetzt schon Gänsehaut :)
spawn888
Beiträge: 6130
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Oliver Neuville [27]

Beitrag von spawn888 » 03.05.2010 21:22

ich denke auch, dass Neuville nicht von beginn an spielen wird. Nach der Sache in hannover, wird man den Teufel tun, und den medien oder anderen mannschaften so eine Steilvorlage zu geben. Wenn es dann schiefgeht, sind wir endgültig unten durch. Egal ob das nun an olli läge oder nicht.

Neuville wird im Laufe der 2. halbzeit kommen, so wie letzte Saison Schneider in Düsseldorf gegen uns. Wenn wir das nur halb so gut hinbekommen wie die leverkusener damals, dann ist das schon klasse. Wenngleich ich mich immer noch frage, wie das so stimmungsvoll sein konnte. Waren doch ca. 40.000 Gladbacher damals im Stadion?! :)
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Oliver Neuville [27]

Beitrag von GigantGohouri » 03.05.2010 21:27

spawn888 hat geschrieben:ich denke auch, dass Neuville nicht von beginn an spielen wird. Nach der Sache in hannover, wird man den Teufel tun, und den medien oder anderen mannschaften so eine Steilvorlage zu geben. Wenn es dann schiefgeht, sind wir endgültig unten durch. Egal ob das nun an olli läge oder nicht.
Warum, wieso, weshalb?

Versteh ich nicht, sorry.
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6777
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Oliver Neuville [27]

Beitrag von toom » 03.05.2010 21:28

Ich vermute er meint, dass es dann wirklich nach Wettbewerbsverzerrung aussieht, da Neuville ja nicht 1x von Anfang an spielte.
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Oliver Neuville [27]

Beitrag von GigantGohouri » 03.05.2010 21:30

Also wenn er trifft würde die Presse sagen: "Warum hat MF Oli nicht öfter spielen lassen? Mit ihm wäre Borussia gewiss auf einem UEFA-Cup-Platz!"

So etwa?
Naja, wenn man sonst keine Probleme hat, hat man eine sorgenfreie Saison, schön. 8) :lol:
Benutzeravatar
yes1969
Beiträge: 5619
Registriert: 28.11.2004 13:49

Re: Oliver Neuville [27]

Beitrag von yes1969 » 03.05.2010 22:44

ja sicher
mit unseren wunderstürmern diese saison
wird man wohl eher sagen
warum hat der nicht öfters gespielt
Benutzeravatar
ein irrer ausm 16er
Beiträge: 819
Registriert: 30.12.2008 23:59
Wohnort: NRW

Re: Oliver Neuville [27]

Beitrag von ein irrer ausm 16er » 04.05.2010 00:20

toom hat geschrieben:Ich vermute er meint, dass es dann wirklich nach Wettbewerbsverzerrung aussieht.
Die Siegesquote mit Neuville in der Startelf ist aber derart hoch in dieser Saison,
dass sich am Ende Bayer sogar noch beschweren könnte, wenn wir ihn am Wochenende wieder von Beginn an bringen würden.
Benutzeravatar
Andreas Blenke
Beiträge: 216
Registriert: 13.07.2009 10:32
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Re: Oliver Neuville [27]

Beitrag von Andreas Blenke » 04.05.2010 06:30

spawn888 hat geschrieben:[…]
Neuville wird im Laufe der 2. halbzeit kommen, so wie letzte Saison Schneider in Düsseldorf gegen uns. Wenn wir das nur halb so gut hinbekommen wie die leverkusener damals, dann ist das schon klasse. Wenngleich ich mich immer noch frage, wie das so stimmungsvoll sein konnte. Waren doch ca. 40.000 Gladbacher damals im Stadion?! :)
Auch Gladbacher mögen Bernd Schneider! :daumenhoch:
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7826
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Oliver Neuville [27]

Beitrag von DaMarcus » 04.05.2010 08:06

GigantGohouri hat geschrieben:Also wenn er trifft würde die Presse sagen: "Warum hat MF Oli nicht öfter spielen lassen? Mit ihm wäre Borussia gewiss auf einem UEFA-Cup-Platz!"
Und wenn er nicht trifft:"Gladbacher Wettbewerbsverzerrer: Erst retten sie Hannover den Klassenerhalt, jetzt Leverkusen die Champions-League"

Das ist ganz dünnes Eis, auf dem sich Frontzeck da bewegt. Ich hielte es wohl auch für klüger Olli zur zweiten Hälfte einzuwechseln und ihm dann 5 Minuten vor Schluss den Applaus bei seiner Auswechselung zu gönnen.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28420
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Oliver Neuville [27]

Beitrag von borussenmario » 04.05.2010 09:20

DaMarcus hat geschrieben: Und wenn er nicht trifft:"Gladbacher Wettbewerbsverzerrer: Erst retten sie Hannover den Klassenerhalt, jetzt Leverkusen die Champions-League"
Ich weiss schon, wie Du das meinst, aber wir sollten echt nicht so viel nach anderen schauen, mir persönlich ist es in dem Fall egal, was die denken, denn wir haben weder Hannover gerettet noch können wir Leverkusen zum CL Teilnehmer machen, die ernten derzeit wie alle anderen die Früchte ihrer eigenen ganzen Saisonleistung.

Und sollte es jemand wagen, bei einem Oli Einsatz von Wettbewerbsverzerrung zu sprechen, hat der eh nicht mehr alle Tassen im Schrank, Neuville ist aktiver Profispieler und es geht andere mit Verlaub einen Scheissdreck an, ob er bei uns eingesetzt wird oder nicht, das entscheidet immer noch sein Trainer. :twisted:

Und mal ganz davon abgesehen, glaube ich auch nicht im Traum daran, dass jemand so respektlos wäre, einem verdienten Spieler im deutschen Fussball nicht sein vermutlich letztes Spiel als Profi ohne wenn und aber zu gönnen....
Benutzeravatar
VLC007
Beiträge: 1630
Registriert: 05.03.2007 13:13
Wohnort: Hardterbroich

Re: Oliver Neuville [27]

Beitrag von VLC007 » 04.05.2010 10:05

Ich halte die "Wettbewerbsverzerrungslegende" um den Einsatz Neuvilles für vollkommenen Quatsch. Wie Borussenmario schon schrieb ist er Teil des aktuellen Profikaders und gesundheitlich nicht eingeschränkt. Sein Einsatz wäre genausowenig verzerrend, wie wenn z.B. Bäcker spielen würde, der aus der 4. Liga kommt.
Benutzeravatar
Tomka
Beiträge: 4596
Registriert: 04.02.2004 23:06
Wohnort: Hamburg

Re: Oliver Neuville [27]

Beitrag von Tomka » 04.05.2010 10:14

Ich denke ihn für 5min zubringen hätte nichts mit Wettbewerbsverzerrung zu tun.
spawn888
Beiträge: 6130
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Oliver Neuville [27]

Beitrag von spawn888 » 04.05.2010 10:42

GigantGohouri hat geschrieben:Warum, wieso, weshalb?

Versteh ich nicht, sorry.
ich persönlich würde ihn ja beginnen lassen. doch ich glaube, kriegen wir dann unsere fast schon obligatorische klatsche gegen leverkusen, und bremen verliert gegen den hsv, dann wird das thema wieder sein: Wieso lässt borussia mönchengladbach in so einem spiel einen 36jährigen spielen?" verstehste? leider geht´s für leverkusen noch um was. und ich denke, wir würden uns nach dem 1:6 debakel in hannover nicht gerade freunde machen, wenn wir auch gegen l´kusen deutlich verlieren sollten. und wenn zudem noch manche ihr abschiedsspiel erhalten, wäre der unmut denke ich riesengroß!

Nochmal: Mir persönlich wäre das egal, und ich würde neuville bringen, doch die verantwortlichen werden das denke ich nicht eingehen. ich tippe deshalb mal ganz stark auf eine einwechslung um die 60 Minute rum.
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9680
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Oliver Neuville [27]

Beitrag von Zisel » 04.05.2010 11:19

VLC007 hat geschrieben:Ich halte die "Wettbewerbsverzerrungslegende" um den Einsatz Neuvilles für vollkommenen Quatsch.
So isses.
Benutzeravatar
VLC007
Beiträge: 1630
Registriert: 05.03.2007 13:13
Wohnort: Hardterbroich

Re: Oliver Neuville [27]

Beitrag von VLC007 » 04.05.2010 11:43

spawn888 hat geschrieben:Wieso lässt borussia mönchengladbach in so einem spiel einen 36jährigen spielen?
Ich glaube kaum, dass gerade aus Bremen dann Stimmen laut werden würden. Hatte Rehagel nicht seinerzeit einen 37 jährigen Zweitligaspieler nach Bremen geholt und gesagt er unterscheide nicht zwischen jungen und alten, sondern zwischen guten und weniger guten Spielern? Dementsprechend - sollte Neuville körperlich fit sein (hochgradig motiviert würde er zumindest auch sein), dann mag es vielleicht unsere Spielweise konditionieren, aber ein möglicher Vorwurf von Wettbewerbsverzerrung, wäre in meinen Augen eine Beleidigung eines deutschen Nationalspielers und einem der erfolgreichsten Gladbacher Spieler der letzten Jahre.
Benutzeravatar
MeaParvitas
Beiträge: 2054
Registriert: 09.11.2008 22:33

Re: Oliver Neuville [27]

Beitrag von MeaParvitas » 04.05.2010 12:10

Ich hoffe auch das Olli in der Startelf steht, oder zumindest 45 Minuten nach der Halbzeit ran darf. So einen Abschied hat er verdient und auch ich als Fan möchte ihn noch ein letztes Mal im Rautentrikot sehen.
Alles andere fänd ich echt ein Armutszeugnis vom Verein. Und Wettbewerbsverzerrung sehe ich auch nicht, dass müsste man bei anderen Sturmkandidaten dann auch behaupten. :wink: Denke auch nicht das von anderen Vereinen irgendwelche Beschwerden kommen würden, der Grund warum Olli spielt ist doch mehr als offensichtlich.
Benutzeravatar
marbi
Beiträge: 3937
Registriert: 15.04.2004 13:39

Re: Oliver Neuville [27]

Beitrag von marbi » 04.05.2010 14:14

Wenn man dementsprechend lebt und von schweren Verletzungen verschont bleibt (was meistens das Problem ist), dann kann auch ein 36jähriger noch die nötige Kondition und Schnelligkeit haben, um in der 1.Liga mitzuhalten.
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Oliver Neuville [27]

Beitrag von GigantGohouri » 04.05.2010 17:25

VLC007 hat geschrieben:Ich halte die "Wettbewerbsverzerrungslegende" um den Einsatz Neuvilles für vollkommenen Quatsch.
Natürlich isset das.
Als wäre es einer, der noch nie vorn Ball getreten hätte, einige sind schon lustig :lol:

Und ja, unsere anderen Stürmer sind auch natürlich echte Knipser. :lol:
Gesperrt