Jan-Ingwer Callsen-Bracker

Gesperrt
gohouri5
Beiträge: 1241
Registriert: 16.07.2008 21:30

Re: Jan-Ingwer Callsen-Bracker [6]

Beitrag von gohouri5 » 24.06.2010 21:17

Aber ich mag ihn, und er ist ein guter...
Und bei uns wird er nieee spielen!
Und n spieler soll bei uns ja auch nicht vergammeln
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Jan-Ingwer Callsen-Bracker [6]

Beitrag von GigantGohouri » 24.06.2010 23:29

Hatte heute wie Gal immer noch keine Nummer aufm Trainingsshirt.
Ich denke persönlich schon, dass das irgendwelche Gründe haben wird, denn die anderen hatten halt alle.
h0ss4
Beiträge: 152
Registriert: 24.05.2004 15:07

Re: Jan-Ingwer Callsen-Bracker [6]

Beitrag von h0ss4 » 29.06.2010 21:49

hat wohl wirklich was zu sagen gehabt... http://wz-newsline.de/?redid=874275
borusse1994
Beiträge: 487
Registriert: 21.03.2008 20:35
Wohnort: Aldenhoven

Re: Jan-Ingwer Callsen-Bracker [6]

Beitrag von borusse1994 » 29.06.2010 22:02

Falls Max das so gesagt hat, macht er die selben Fehler wie die Verantwortlichen vor 4 Jahren.

Wenn ich mich so über Spieler äußere heisst das dass man die Spieler nicht braucht und sie nur weghaben will. Es wird dann so enden dass wir für die Vertragsauflösung blechen müssen und die Spieler ablösefrei wechseln.


So sehe ich das wobei ich bezweifel dass Eberl das so gesagt hat denn sowas habe ich noch nie von ihm gehört.
Benutzeravatar
Schlappschuss
Beiträge: 4757
Registriert: 18.04.2008 19:43
Wohnort: wo man Frust schiebt

Re: Jan-Ingwer Callsen-Bracker [6]

Beitrag von Schlappschuss » 29.06.2010 22:42

h0ss4 hat geschrieben:hat wohl wirklich was zu sagen gehabt... http://wz-newsline.de/?redid=874275
Ich glaub aber irgendwie nicht, dass ALLE Spieler, die nicht genannt wurden, per se unverkäuflich sind... :hilfe:

Extrembeispiel: JJS ist nicht explizit aufgezählt - sollte jetzt einer aus welchen Gründen auch immer anrufen und einen unverhältnismäßigen Preis für den Franzosen bieten, wird Eberl sicher nicht direkt auflegen.
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3265
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Jan-Ingwer Callsen-Bracker [6]

Beitrag von ewigerfan » 29.06.2010 23:33

borusse1994 hat geschrieben:Falls Max das so gesagt hat, macht er die selben Fehler wie die Verantwortlichen vor 4 Jahren. Es wird dann so enden dass wir für die Vertragsauflösung blechen müssen und die Spieler ablösefrei wechseln.
Das sehe ich nicht so. Von einem "entsprechenden Angebot" ist ja die Rede. Außerdem sind bei den drei genannten ohnehin keine nennenswerten Ablösesummen zu erwarten: Callsen-Bracker und Alberman dauerverletzt und Stalteri am Ende der Karriere angelangt. So ist das nun mal...
borusse1994
Beiträge: 487
Registriert: 21.03.2008 20:35
Wohnort: Aldenhoven

Re: Jan-Ingwer Callsen-Bracker [6]

Beitrag von borusse1994 » 29.06.2010 23:41

Entsprechende Angebot also und du meinst keine nennenswerte Ablöse also bist du der Meinung einfach weg?

Ich denke wir sollten für Alberman schon eine Ablöse in Höhe von 350.000-400.000 fordern und für die beiden anderen auch so 200.000 ungefähr.Auf keinen Fall für nahezu frei. Es ist aber schon schwer für einen JICB einen Verein zu finden.
spawn888
Beiträge: 6128
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Jan-Ingwer Callsen-Bracker [6]

Beitrag von spawn888 » 30.06.2010 00:56

JICB ist einfach der Inbegriff des Dauerverletzten! Es tut mir leid für ihn, denn in der Anfangszeit unter Jos Luhukay war er zu Beginn doch relativ ordentlich. doch seitdem ist es ja eine verletzungsodysse, die seinesgleichen sucht. wir hatten bisher verdammt Glück, dass unsere 2 Stamm-IV Dante und Brouwers zum einen so konstant spielten und zum anderen auch nie verletzt oder gesperrt waren. Fallen beide mal 3 oder 4 wochen aus, hatten wir frpher nur kleine und nun anderson. letztlich blockiert JICB somit immer eine freie IV Stelle. Geht er also, hätten wir schon allein deswegen etwas dran gewonnen, wenngleich es mir leid tut, da ich ihn eig als einen talentierten IV in Erinnerung hatte, der vor allem relativ sicher im Spielaufbau war.
Brachinho
Beiträge: 30
Registriert: 18.11.2008 19:16

Re: Jan-Ingwer Callsen-Bracker [6]

Beitrag von Brachinho » 30.06.2010 22:23

Ich setze auf JICB.
Mich hat sein Interview-Clip auf der Borussia- Seite überzeugt.

Wie er sich professionell zunächst bei den Amateuren auf diese Saison vorbereitet hat.
Und er hat mich, wenn er spielte immer überzeugt. Hat wirklich kein Glück, Prellungen, Knöcheltritt etc.

Also wenn ich auch das Interview im Fohlenecho zum Ende der letzten Saison nehme, freut er sich auf einen fairen Kampf um die Plätze in der Vorbereitung,.
Zu dem Zeitpunkt wird er wohl auch keine anderen Infos gehabt haben.

Eine gute Saison wünsche ich uns mit JICB
Kuttel
Beiträge: 782
Registriert: 18.07.2004 17:57

Re: Jan-Ingwer Callsen-Bracker [6]

Beitrag von Kuttel » 03.07.2010 12:59

Brachinho hat geschrieben:Ich setze auf JICB.
Mich hat sein Interview-Clip auf der Borussia- Seite überzeugt.

Wie er sich professionell zunächst bei den Amateuren auf diese Saison vorbereitet hat.
Und er hat mich, wenn er spielte immer überzeugt. Hat wirklich kein Glück, Prellungen, Knöcheltritt etc.

Also wenn ich auch das Interview im Fohlenecho zum Ende der letzten Saison nehme, freut er sich auf einen fairen Kampf um die Plätze in der Vorbereitung,.
Zu dem Zeitpunkt wird er wohl auch keine anderen Infos gehabt haben.

Eine gute Saison wünsche ich uns mit JICB
UNd jetzt wird er, genauso, wie Stalteri uns Alberman ausgemustert! So kanns gehen!
spawn888
Beiträge: 6128
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Jan-Ingwer Callsen-Bracker [6]

Beitrag von spawn888 » 09.07.2010 09:22

dies war absolut zu erwarten. in den jahren zuvor konnte man sagen, dass er spielerisch auch die klasse hatte, wie ein kleine, ein brouwers etc. doch mittlerweile muss man auch sehen, der kerl hat nun fast 2 jahre kaum ein spiel gemacht, andere wie brouwers haben sich enorm weiterentwickelt und mit anderson ist ein weiterer super IV da. JICB hätte also definitiv auch so keine Chance, selbst wenn er fit ist. vllt kommt er bei einem zweitligisten unter. wenn er dann fit bleibt, ist er sicherlich eine bereicherung für eine mannschaft der 2. liga. wenn er da dann seine gesundheit stabilisieren kann, erst dann, kann er wieder von der bundesliga träumen!
Benutzeravatar
Kaste
Beiträge: 10753
Registriert: 21.07.2006 13:52
Wohnort: SO 36

Re: Jan-Ingwer Callsen-Bracker [6]

Beitrag von Kaste » 09.07.2010 13:37

Dieser geheimnisumwobene Exzess-Artikel, lässt einen ja ganz schön spekulieren. Weiß einer, ob sich JICB etwas hat zu Schulden kommen lassen?
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11413
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Jan-Ingwer Callsen-Bracker [6]

Beitrag von Badrique » 09.07.2010 13:57

Das kann ich mir nicht vorstellen.
Carsten Nielsen
Beiträge: 1673
Registriert: 29.05.2007 23:47

Re: Jan-Ingwer Callsen-Bracker [6]

Beitrag von Carsten Nielsen » 09.07.2010 14:02

Hört sich aber irgendwie so an! :?
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9612
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Jan-Ingwer Callsen-Bracker [6]

Beitrag von purple haze » 10.07.2010 02:18

Kaste hat geschrieben:Dieser geheimnisumwobene Exzess-Artikel, lässt einen ja ganz schön spekulieren. Weiß einer, ob sich JICB etwas hat zu Schulden kommen lassen?
geht ja eigentlich in die gleiche richtung wie der artikel der rp, halt n ur im exzessjargon...was ich mich eher frage, warum, wieso, weshalb...
warum hält man so lange an denen fest, wenn man doch nicht mit ihnen plant?
wieso werden die jetzt so plötzlich abgeschoben?
weshalb liest man jetzt schon in 2 zeitungen darüber das diese spieler abgegeben werden sollen, aber von seiten borussias kam noch nix?
lässt sich so alles mehr als sehr schwer nachvollziehn, ausserdem hätt ich nicht gedacht, das ein solcher umgang mit spielern zu den normalen geschäftsgebarden bei borussia gehört...das wirkt ziemlich daneben, wenn die drei sich nichts haben zu schulden kommen lassen...weiß einfach nicht was ich davon halten soll :?
Benutzeravatar
Schlappschuss
Beiträge: 4757
Registriert: 18.04.2008 19:43
Wohnort: wo man Frust schiebt

Re: Jan-Ingwer Callsen-Bracker [6]

Beitrag von Schlappschuss » 13.07.2010 16:19

„Paul und Jan wissen bereits seit längerem, dass wir für die neue Saison nicht mit ihnen planen und dass sie sich einen neuen Verein suchen können“, so Sportdirektor Max Eberl. „Wir haben das aus rein sportlichen Gründen so entschieden und den Spielern erklärt. Menschlich habe ich den beiden überhaupt nichts vorzuwerfen, sie haben sich immer integer und ordentlich verhalten“, erklärt Trainer Michael Frontzeck. „Ich möchte in den nächsten Wochen einfach mit einem kleineren Kader arbeiten. Paul und Jan werden deshalb ab sofort mit unserer U23 trainieren.“
http://www.borussia.de/de/borussia_feed ... 81162.html

Offizieller geht´s nun nicht mehr...
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11413
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Jan-Ingwer Callsen-Bracker [6]

Beitrag von Badrique » 13.07.2010 17:33

Schlappschuss hat geschrieben:„Paul und Jan wissen bereits seit längerem, dass wir für die neue Saison nicht mit ihnen planen und dass sie sich einen neuen Verein suchen können“, so Sportdirektor Max Eberl. „Wir haben das aus rein sportlichen Gründen so entschieden und den Spielern erklärt. Menschlich habe ich den beiden überhaupt nichts vorzuwerfen, sie haben sich immer integer und ordentlich verhalten“, erklärt Trainer Michael Frontzeck. „Ich möchte in den nächsten Wochen einfach mit einem kleineren Kader arbeiten. Paul und Jan werden deshalb ab sofort mit unserer U23 trainieren.“


Und schon ist die Legende um Jan Ingwer, der sich etwas zu schulden kommen lassen hat, Geschichte. :wink:
Benutzeravatar
Goldfinger
Beiträge: 2904
Registriert: 11.03.2006 17:06
Wohnort: Neuwied

Re: Jan-Ingwer Callsen-Bracker [6]

Beitrag von Goldfinger » 15.07.2010 14:04

Keine 5 Spiele für Borussia, hat nur Geld gekostet und uns nichts gebracht.
FEHLEINKAUF NR. 68!
(spare mir jetzt die anderen 67 aufzuführen)
Mir völlig egal wohin er geht, Hauptsache er geht!
Benutzeravatar
marbi
Beiträge: 3937
Registriert: 15.04.2004 13:39

Re: Jan-Ingwer Callsen-Bracker [6]

Beitrag von marbi » 15.07.2010 14:39

Eine Altlast von Ziege könnte man den Transfer von Jan-Ingwer nennen, von daher nicht so schwarz in die Zukunft sehen, Eberls Bilanz ist doch anders.
Gesperrt