Jean-Sébastien Jaurès

Gesperrt
Benutzeravatar
twenty-three
Beiträge: 696
Registriert: 10.08.2004 14:38
Wohnort: MG

Beitrag von twenty-three » 17.08.2008 21:09

ich war sehr froh, dass daems seinen job gleich mit übernommen hat. gleichzeitig IV und LV zu sielen - Hut ab und danke!!!

jaurès hat gar nix gemerkt . der simak hat gemacht was er wollte. weiß jetz nicht obs sein direkter gegenspieler war, aber statt 20 meter von jedme stuttgarter weg, mit dem rücken zu allem und jedem, irgendwo auf dem platz rum zu dümpelnd, hätte er wenigstens mal die augen aufhalten können.
einiges ist ja zum glück doch noch gut gegangen .... daems sei dank!!! :?

also wenn er sich nicht kräftig am riemen reißt, dann seh ich schwarz. denke, dann werden wir früher oder später daems (oder voigt?!)wieder als IV sehen!
Benutzeravatar
eifelyeti
Beiträge: 379
Registriert: 15.08.2005 22:10
Wohnort: NE
Kontaktdaten:

Beitrag von eifelyeti » 17.08.2008 21:19

hat die Leistung aus den Vorbereitungsspielen leider bestätigt.

Über die Defensivleistung insbesondere beim 2:0 will ich heute gar nichts sagen. Seine Mondpässe nach vorne, die alle nicht angekommen, sind für mich (ebenfalls) ein besonderes Ärgernis.

Filip Daems ist der stärkste Linksverteidiger in unserem Kader !
Benutzeravatar
Tomka
Beiträge: 4600
Registriert: 04.02.2004 23:06
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Tomka » 17.08.2008 21:21

@twenty Du meinst sicherlich LV.

Ich glaube nicht das sich Jaures in puncto Schnelligkeit bessern wird. Dafür ist er einfach zu alt. Aber das wußte man. Stellt sich also die Frage, ob er in Frankreich seine fehlende Schnelligkeit mit besserem Stellungspiel wettgemacht hat.
Er war heute überfordert und das in allen Bereichen.

Sein Spielverhalten ist im Training nicht zu simulieren, da wirnicht über das Spielermaterial eines VfB Stuttgart verfügen. Es bleibt abzuwarten wie es sich entwickelt.
Allerdings wird er gegen Hoffenheim sicherlich nicht von Anfang an spielen.
Zuletzt geändert von Tomka am 17.08.2008 21:22, insgesamt 1-mal geändert.
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Beitrag von GigantGohouri » 17.08.2008 21:22

eifelyeti hat geschrieben:Filip Daems ist der stärkste Linksverteidiger in unserem Kader !
:daumenhoch:

Hoffe er rückt wieder auf links, wenn Gohouri wieder fit ist. :anbet:
Benutzeravatar
Grey Fox
Beiträge: 659
Registriert: 09.09.2005 17:32

Beitrag von Grey Fox » 17.08.2008 21:23

Ich möchte keinen Spieler vorverurteilen, es war schließlich sein erstes Buli-Spiel.

Aber das war heute ganz übel.

Er hat zwar einige Male ganz gut gegrätscht. Aber seine Stellungsfehler waren erschreckend.

Über das 0:2 müssen wir nicht reden.

In der Form hat er im Kader nichts zu suchen.
schwedenfan94
Beiträge: 29
Registriert: 11.03.2003 21:30
Wohnort: Langen / Reinach-CH
Kontaktdaten:

Beitrag von schwedenfan94 » 17.08.2008 21:24

Man soll ja nicht vorschnell urteilen, aber bei Jaures fehlt noch einiges...also unterstützen das er eine Unterstützung für die Mannschaft wird. Denke der Alex Voigt wird in Hoffenheim beginnen...das wird ne ganz heisse Kiste, aber ist ja der Spielerthread hier.
Hala Madrid
Beiträge: 83
Registriert: 31.03.2008 20:29
Wohnort: Kamp-Lintfort

Beitrag von Hala Madrid » 17.08.2008 21:34

Jaures war ein ums andere Male einfach nur schlecht. Bestes Beispiel dafdür war das 0:2, wo er unsicher war. Zudem stand Hilbert sehr sehr oft frei und wir hatten Glück, dass dies die Stuttgarter nicht sahen. Jaures muss nächste Woche in Hoffenheim auf die Bank und dafür muss Voigt rein!!!!
Benutzeravatar
Dann-E
Beiträge: 156
Registriert: 30.07.2007 22:47
Wohnort: Belgien
Kontaktdaten:

Beitrag von Dann-E » 17.08.2008 21:50

ich bin ja keiner der schnell über einen Spieler urteilt, aber Jaurès war eine Katastrophe. Im Stellungsspiel schlecht, im Zweikampf enttäuschend und im Offensivspiel war er komplett überfortert - man hatte den Eindruck er wollte den Ball so schnell es geht irgendwo hin spielen. Soviele Flanken darf man einfach nicht über links zulassen!!! Bin pro Daems auf links ind JICB in die IV!
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9378
Registriert: 07.01.2007 20:07

Beitrag von frank_schleck » 17.08.2008 22:07

Das war ja mal ganz und gar nix, seine schlechte Leistung wurde natürlich noch durch das Raunen und die frühen Fehler angekurbelt, aber wenn er nicht im Training sonst was tolles macht, werden wir Samstag Daems links und JICB in der Mitte sehen.
Sir Andy
Beiträge: 2463
Registriert: 26.04.2005 23:20
Wohnort: Lippstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir Andy » 17.08.2008 22:09

Und wo werden wir Voigt sehen? :wink:
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9378
Registriert: 07.01.2007 20:07

Beitrag von frank_schleck » 17.08.2008 22:12

Sir Andy hat geschrieben:Und wo werden wir Voigt sehen? :wink:
Auf der Ersatzbank, für Jaures. Tut mir leid für den Franzosen, aber das war ja nun mal eine 7- oder 8+, was der heute gezeigt hat.
Sir Andy
Beiträge: 2463
Registriert: 26.04.2005 23:20
Wohnort: Lippstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir Andy » 17.08.2008 22:13

Blöd ist halt nur, dass er auch in den Tests vorher nie so wirklich überzeugt hat. Da hätte man schon vorher eine andere Lösung finden können.
Benutzeravatar
Gallagher
Beiträge: 1333
Registriert: 10.08.2004 19:37

Beitrag von Gallagher » 17.08.2008 22:13

Wohl eher nicht, weil man sich bei Daems als IV festgelegt hat, es sei denn, es kommt personell die Situation. Jean-Sebastien Jaures hat sich seine Chance in der Vorbereitung erarbeitet. Das sollte man auch erwähnen. Aber heute hat er dies natürlich nicht bestätigt. Es hat mich gewundert, dass er gespielt hat. Er muss sich steigern, sonst hat Alexander Voigt mit seinem Aufstiegsbonus ganz klar die Möglichkeit verdient.
luckie
Beiträge: 3360
Registriert: 06.03.2007 15:16
Kontaktdaten:

Beitrag von luckie » 17.08.2008 22:18

vdB ist bei einem 4-3-2-1 die Beste Lösung. Jeder reine LV hat Problem bei doppelt 6, da sie zu tief stehen. Voigt hat dies auch schon vorheriges Jahr bewiesen. Wäre auch untergegangen. Beiden fehlt die Schnelligkeit. Verstehe Jos auch nicht. Nach dem 0-2 hätte vdB rein gemußt, um das Loch zu schließen und Druck aus zu üben.
Benutzeravatar
yes1969
Beiträge: 5619
Registriert: 28.11.2004 13:49

Beitrag von yes1969 » 17.08.2008 23:34

selten jemanden gesehen der so überfordert war
da ging ja gar nichts
sorry
aber da ist mir alex lieber
der haut auch mal dazwischen
und fuchtelt nicht nur mit den armen
katastrophe
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6452
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Beitrag von Manolo_BMG » 17.08.2008 23:47

Das war leider ein total verpatztes Debut (irgendwie tut mir der Bursche auch leid).

Wollen wir mal hoffen, dass er sich steigern kann, sonst wird das sobald nichts mehr mit einem Stammplatz. Gut zu wissen, dass wir Alex Voigt & JvdB in der Hinterhand haben...
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31612
Registriert: 14.05.2004 17:07

Beitrag von nicklos » 17.08.2008 23:59

Ich war heute im Stadion.

Erstmal eins vorne weg:
Ich stand dem Jungen von Anfang an kritisch gegenüber, aber es wollte ja keiner auf mich hören :wink: .
Aber jetzt komme ich hierhin und ihr tut so, als wenn er heute Kreisliga-Niveau hatte :!:

Unstrittig ist sicherlich, dass Jaures vor dem 0:2 den Ball leichtfertig vertändelt und im Zweikampf den kürzeren zieht.
Beim 0:1 spielt er einen langen Ball, der nicht ankommt und dann steht die Abwehr falsch sortiert und Tor.

Also nach 10 Minuten war mir klar, dass er unglaublich langsam ist. Seine Flanken sind verbesserungswürdig, auch wenn er nur 2-3 Mal im gesamten Spiel vorne mit dabei war.

Jetzt aber mal das Positive! Der liebe Marko Marin hat in der ersten Halbzeit den armen Sebastian sowas von im Stich gelassen, er hat seine Position gar nicht gehalten, sondern hat nur im offensiven Mittelfeld rumgeturnt, Marin fand überhaupt nicht statt und Jaures sah sich permanent Angriffen über seine Seite gegenüber!
Jaures hat zu jeder Zeit super gekämpft und hat einige Male dem Gegner großartig den Ball weggegrätscht. 1a Kampfgeist.

Macht mir den Jungen mal nicht so schlecht!
Klar ist aber, dass er sich steigern muss. Ein Voigt ist sicher nicht schlechter!
Vielleicht hat er auch bald in van den Bergh Konkurrenz oder Daems wird wieder dort eingesetzt.
Benutzeravatar
FanNr12
Beiträge: 1992
Registriert: 09.09.2003 00:18
Wohnort: Ruhrpott

Beitrag von FanNr12 » 18.08.2008 00:17

nicklos: :daumenhoch:

jetzt ma ehrlich, erste Liga ist verdammt schnell

ich hätte sowieso den Voigt gebracht, der kennt dat
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 12131
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Beitrag von Neptun » 18.08.2008 03:07

@ nicklos: :respekt:

Ergänzend muß man dann auch feststellen, daß Ndjeng in der zweiten Halbzeit kaum noch hinten rechts gespielt hat. Ist kaum noch mit zurückgekommen. Dadurch mußte Brouwers rechts einspringen, Daems zog weiter in die Mitte und Jaures hatte fast immer zwei Spieler auf seiner Seite. Wobei Marco ihm dann auch nicht wirklich geholfen hat.

Allerdings muß er sich auch noch erheblich steigern, will er tatsächlich Stammkraft werden/bleiben.
Benutzeravatar
rodriquez
Beiträge: 1115
Registriert: 13.02.2007 16:12

Beitrag von rodriquez » 18.08.2008 07:00

Ich hätte niemals gedacht, dass ich mal Voigt ins Team zurückwünsche :?
Gut, die erste halbzeit rechne ich ihm als Nervösen Beginn an.
In der 2. HZ sah ich ihn noch nicht einmal so schlecht.
Auf jedenfall, blieben die Schwächen in der Defensive, aber als er etwas mutiger wurde und nach vorne ging, hatte auch Marko, die nötige Unterstützung (Der war völlig auf sich alleine gestellt), und ab und zuwar auch gute Ansätze bei Flanken zu sehen.
Gesperrt