Roberto Colautti

Gesperrt
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26376
Registriert: 14.05.2004 17:07

Beitrag von nicklos » 23.08.2007 18:29

Die Laufwege müssen sehr wohl abgestimmt werden, deswegen ist die Maßnahme absolut nachvollziehbar.
Etwas anders sieht die Sache bei Friend aus, der Junge muss eigentlich in der Startelf stehen!
Bökelberger

Beitrag von Bökelberger » 23.08.2007 18:32

Auf die Bank hätte ich den Colautti auf jeden Fall gesetzt.
PombärXXL
Beiträge: 342
Registriert: 14.05.2006 13:47
Wohnort: Bonn

Beitrag von PombärXXL » 23.08.2007 19:30

10 Minuten wird der ja wohl durchhalten....... dfre reisst doch in 10 minuten trotz trainingsrückstand und flug mehr als unsere anderen stürmer!
Benutzeravatar
Simi
Beiträge: 4087
Registriert: 13.01.2006 20:45
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Simi » 23.08.2007 19:36

Rösler ist ja schon Integriert dort passen die Laufwege aber ganz und gar nicht! Bei Friend werden sie nur noch lang aus der Abwehr geschlagen und der Rest ist im Moment noch Zufall :lol: mMn spricht nichts gegen einen Einsatz! Wir haben in den letzten 3 Jahren vll 10 Spielzüge aus der Abwehr heraus bis nach vorne mit Torerfolg ausgespielt ich glaube kaum das, das sich jetzt auf einmal geändert haben soll, und Laufwege einstudiert werden müssen...

Bei Kahe oder Rafael ist von "Laufwegen" auch nichts zu sehen, schlimmer kanns eh nicht werden! (Im Sturm) Nach dem Ausfall von Ndjeng ist er mMn ein Kanidat für die letzten 30 Min...

In unserem Spiel ist bisher eh noch nicht so viel von einstudierten Laufwegen zu sehen!
Benutzeravatar
Ollie
Beiträge: 1369
Registriert: 06.03.2003 12:35
Wohnort: Lanzarote
Kontaktdaten:

Beitrag von Ollie » 24.08.2007 07:43

Im Fohlenecho sagt Rösler, daß die Laufwege eh alle ähnlich sind...

Original-Zitat:
"[...]für Fußballer ist es egal, mit wem sie auf dem Platz stehen. Die Laufwege sind immer ähnlich."
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44647
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Beitrag von HerbertLaumen » 24.08.2007 08:18

Ollie hat geschrieben:Im Fohlenecho sagt Rösler, daß die Laufwege eh alle ähnlich sind...
Auch schon zigmal gelesen hier. Und? Kann man die nachvollziehbare Entscheidung des Trainers, einen Spieler, der gerade mal zwei Tage beim Team ist, nicht einzusetzen, nicht auch einfach mal akzeptieren? Nö, scheinbar nicht :roll: Lieber immer und immer wieder von Neuem damit anfangen, bis man es endlich in die Bild geschafft hat. Ging bei Sonck doch auch, wäre doch gelacht, wenn das bei Colautti nicht auch klappen würde, ha!
Benutzeravatar
General Lee
Beiträge: 2683
Registriert: 02.02.2006 12:41
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Kontaktdaten:

Beitrag von General Lee » 24.08.2007 08:31

Nun ja - ehrlich gesagt, wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
Siehe Bo Svenson - kaum da und gleich in der Startelf - geschadet hats nicht.
Also mehr Mut und ihn wenigstens die letzten 25 - 30 Minuten mal bringen.
Den hat noch keiner auf dem Zettel und kann für Überraschungen sorgen und wenn nicht, zählt wenigstens der Versuch :wink:
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44647
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Beitrag von HerbertLaumen » 24.08.2007 08:33

Jo, stimmt, GL, einfach rein mit dem Kerl, scheißegal ob er dann auch ausgepfiffen wird und niedergemacht wird, weil nichts gelingt :roll:
Sowas kannst du in Bremen bringen, aber nicht mehr in Gladbach.
Lobe
Beiträge: 4053
Registriert: 21.03.2005 15:24

Beitrag von Lobe » 24.08.2007 08:39

Ist ja alles schön und gut. Ich kann den Grund ihn nicht einsetzen zu können wirklich nachvollziehen! Aber wieso setzt Luhukay ihn dann erst auf die Bank und sorgt damit für Missverständnisse? Wieso erweckt er den Eindruck es wäre eine Alternative?
Benutzeravatar
General Lee
Beiträge: 2683
Registriert: 02.02.2006 12:41
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Kontaktdaten:

Beitrag von General Lee » 24.08.2007 08:51

HerbertLaumen hat geschrieben:Jo, stimmt, GL, einfach rein mit dem Kerl, scheißegal ob er dann auch ausgepfiffen wird und niedergemacht wird, weil nichts gelingt :roll:
Sowas kannst du in Bremen bringen, aber nicht mehr in Gladbach.
Das mit dem Pfeifen glaube ich nicht mal - wer rackert hatte schon immer den Respekt der Leute :wink:
DocHoliday

Beitrag von DocHoliday » 24.08.2007 08:52

Colautti saß auf der Bank, um sich an das Team und die Atmosphäre zu gewöhnen. Deswegen fährt er auch mit nach Mainz.

Andererseits, jeder, der auf'm Bolzplatz geht und kickt, spielt meistens in einer völlig zusammengewürfelten Mannschaft, deren Mitspieler man nicht kennt und auch noch nie vorher mit zusammen gespielt hat. Trotzdem fallen Tore. So ergeht es zumindestens mir. :lol: 8)
Benutzeravatar
General Lee
Beiträge: 2683
Registriert: 02.02.2006 12:41
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Kontaktdaten:

Beitrag von General Lee » 24.08.2007 08:53

DocHoliday hat geschrieben:...... Trotzdem fallen Tore. So ergeht es zumindestens mir. :lol: 8)
Torwart ist ein S.cheißjob :lol:
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44647
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Beitrag von HerbertLaumen » 24.08.2007 08:56

Lobe hat geschrieben:Aber wieso setzt Luhukay ihn dann erst auf die Bank und sorgt damit für Missverständnisse?
Auch das hat er erklärt: weil er meint, Colautti damit besser integrieren zu können.
Und wer weiss, vllt hätte er ihn ja gebracht, wenn es 2-0 für uns gestanden hätte?
DocHoliday

Beitrag von DocHoliday » 24.08.2007 08:56

General Lee hat geschrieben:Torwart ist ein S.cheißjob :lol:
Den spiele ich erst, wenn ich keine Puste mehr habe. Sonst spiele ich gern im Sturm. Vorne rumstehen, wenig laufen und auf die Bälle warten. :lol:
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44647
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Beitrag von HerbertLaumen » 24.08.2007 08:57

General Lee hat geschrieben:Das mit dem Pfeifen glaube ich nicht mal - wer rackert hatte schon immer den Respekt der Leute :wink:
Wurde in der 2. Hz nicht gerackert und Hoffenheim phasenweise an die Wand gespielt? Wurde nicht doch gepfiffen? War ich im falschen Satdion? :shock:
Benutzeravatar
General Lee
Beiträge: 2683
Registriert: 02.02.2006 12:41
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Kontaktdaten:

Beitrag von General Lee » 24.08.2007 09:01

HerbertLaumen hat geschrieben:Wurde in der 2. Hz nicht gerackert und Hoffenheim phasenweise an die Wand gespielt? Wurde nicht doch gepfiffen? War ich im falschen Satdion? :shock:
Nee, Du warst schon richtig, es sei denn ich habe Deinen Klon gesehen :wink: - zu dem anderen sage ich nix mehr, mir fällt nix mahr dazu ein :cry:
Bökelberger

Beitrag von Bökelberger » 24.08.2007 09:12

General Lee hat geschrieben:Nun ja - ehrlich gesagt, wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
Siehe Bo Svenson - kaum da und gleich in der Startelf - geschadet hats nicht.
Also mehr Mut und ihn wenigstens die letzten 25 - 30 Minuten mal bringen.
Den hat noch keiner auf dem Zettel und kann für Überraschungen sorgen und wenn nicht, zählt wenigstens der Versuch :wink:
Dem Gedanken stimme ich ausdrücklich zu, GL. Eine weitere Frage wäre - sollte sich herausstellen das Colautti tatsächlich nicht im Kader ist - warum er dann letzte Woche überhaupt drin war. Da kannte er die Laufwege noch viel weniger.
Benutzeravatar
WesleySonck
Beiträge: 123
Registriert: 05.06.2004 12:05
Wohnort: Ratingen
Kontaktdaten:

Beitrag von WesleySonck » 24.08.2007 09:16

Ich kann es nur als ehemalig aktiver Fussballer sagen: Es ist richtig nach 2 Trainingseinheiten noch nicht zu spielen. Klar, wenn man Glück hat bekommt man als Stürmer ne Traumflanke serviert und macht ne Bude. Aber in der Regel wirkt man ohne stimmende Laufwege wie ein Fremdkörper und schwächt die Mannschaft, weil wenig bis garnicht eingebunden. Als Joker bräuchte man ihn wohl auch nicht, sind eh genug Stürmer auf der Bank. Andererseits war er ja gegen Hoffenheim auch schon im Kader, aber da hatte er auch kein Länderspiel.

Wie auch immer, unsere Mannschaft ist allemal in der Lage auch ohne Colautti in Mainz zu bestehen. Der Rob macht das heute 8)
Lobe
Beiträge: 4053
Registriert: 21.03.2005 15:24

Beitrag von Lobe » 24.08.2007 09:36

[quote="DocHoliday"]Colautti saß auf der Bank, um sich an das Team und die Atmosphäre zu gewöhnen. Deswegen fährt er auch mit nach Mainz.

Dann aber in Privatklamotten und nicht als Ersatzspieler.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44647
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Beitrag von HerbertLaumen » 24.08.2007 09:41

Lobe hat geschrieben:Dann aber in Privatklamotten und nicht als Ersatzspieler.
Und wenn Jos ihn dann bei beruhigender Führung einwechseln will, damit er erste Buli-Luft schnuppert? :roll:
Gesperrt