Roberto Colautti

Gesperrt
Stefan Kober
Beiträge: 1582
Registriert: 13.04.2005 18:20

Beitrag von Stefan Kober » 22.08.2007 23:32

hat er heute durchgespielt oder wurde er aus - bzw. eingewechselt? Weis das jemand? Für die Startelf am Freitag kommt er für mich noch nicht in Frage. Dazu hat er zu wenig mit der Mannschaft trainiert. Außerdem kommt er erst morgen Nachmittag von der Nationalmannschaft zurück - einen Tag vor dem nächsten Punktspiel. Nächste Woche wird er dann zur ernsten Option im Angriff. Diesen Freitag noch nicht.
Ron26
Beiträge: 44
Registriert: 24.05.2004 15:00

Beitrag von Ron26 » 23.08.2007 00:02

die bedeutenden unterschiede zwischen Ndjeng und Colautti sind hier gefühlte 2000 in den verschiedensten threads gepostet worden. Aber von mir aus noch einmal (ich habe anscheinend grade nix zu tun, egal sind ja schliesslich ferien):

- Colautti spricht kein deutsch (dem vernehmen nach auch kein englisch)
- Ndjeng hat schon einige 2. Ligaspiele "auf dem Buckel", Colautti hat bisher in Argentinien und Israel gespielt (ok ein halbes Jahr schweiz glaube ich)
- Für die 9er position müssen die laufwege um ein vielfaches genauer sitzen als für nen flügelspieler, der hat seine linie und gut ist (ok ganz so einfach ist das nun auch wieder nicht aber kein vergleich zu einem mittelstürmer)
Häh?
1. Was glaubst du wieviel sich die Spieler auf dem Platz so erzählen? Die paar wichtigen Wörter hast du jedem Spieler in 3 Minuten beigebracht.
Haste vielleicht mal im Urlaub mit Ausländern gekickt, deren Sprache du nicht konntest? Wenn nicht, versuchs mal, wirst keine großen Unterschied feststellen!
2. Richtig, Ndjeng hat schon einige Zweitliga-Spiele auf dem Buckel.
Aber Colautti schon Champions-Legue-, Uefa-Cup und Länderspiele mitgemacht. Ist das schlechter?
Und da kommen wir auch schon zu Punkt 3. Wie oft hat wohl Christian Pander mit den anderen Nationalspieler zusammen gespielt bzw. trainiert?
Ich würde sagen nicht viel öfter als Colautti mit den anderen Borussen.
Und hat das Pander davon abgehalten gegen England direkt zu treffen?
Nein, gute Spieler haben meistens keine Anpassungsprobleme.
Colautti halte ich für einen guten Spieler (so Roberto, enttäusch mich jetzt nicht!).

Ach ja, welche eingespielten Laufwege auf der 9.Position hast du in letzten Spielen gesehen? Kann das wirklich schlimmer werden???
GGBorusse

Beitrag von GGBorusse » 23.08.2007 07:53

sackomat hat geschrieben:die beiden sprachen sind mir allerdings ganz neu :lol:
:lol: Mir auch, aber ich hab ja auch nur mal so gesacht... Musst du mir eigentlich meine ganze Argumentation kaputt machen?Bild

(ersetze einfach israelisch durch hebräisch, arabisch, oder englisch und argentinisch durch spanisch, dann passt es wieder... Bild)
Benutzeravatar
Grobi
Beiträge: 1304
Registriert: 12.07.2004 13:31
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von Grobi » 23.08.2007 08:21

Simi hat geschrieben:2:1 gg Weißrussland verloren und kein Tor geschossen mehr kann ich dir leider nicht sagen! :wink:

..

Kein Tor geschossen ? Da macht der sich aber seine tolle Quote kaputt.
Aber er ist ja jetzt Gladbacher und Gladbacher machen keine Tore. :lol: :roll:
El Mariachi
Beiträge: 101
Registriert: 17.03.2005 11:28
Wohnort: Langerwehe

Beitrag von El Mariachi » 23.08.2007 12:29

Ich würd den einfach mal spielen lassen.

Die Bälle sind in Israel genauso rund wie hier und die Tore
genauso groß.

Watt soll schlimmes passieren? Bevor ich den Rösler da vorne
einsam aufreibe...
Benutzeravatar
PaulX
Beiträge: 1447
Registriert: 29.04.2007 23:08
Wohnort: Nähe Gladbach

Beitrag von PaulX » 23.08.2007 12:52

Häh?
1. Was glaubst du wieviel sich die Spieler auf dem Platz so erzählen? Die paar wichtigen Wörter hast du jedem Spieler in 3 Minuten beigebracht.
Es geht nicht immer um das Gebrülle auf dem Platz sondern in der Kabine oder am Spielfeldrand. Wie willst Du als Trainer ihm denn taktische Anweisungen zukommen lassen - als Komik?
Nik
Beiträge: 1252
Registriert: 31.03.2007 11:27

Beitrag von Nik » 23.08.2007 12:58

Wie willst Du als Trainer ihm denn taktische Anweisungen zukommen lassen - als Komik?
Da hier die meisten "Experten" der Meinung sind, dass der Trainer keine Ahnung hat, ist es auch egal, ob der Spieler etwas versteht oder nicht.
Für solche Leute ist es dann logisch, dass keine Verstänigungsmöglichkeit kein Problem darstellt.
Ron26
Beiträge: 44
Registriert: 24.05.2004 15:00

Beitrag von Ron26 » 23.08.2007 13:46

PaulX hat geschrieben: Es geht nicht immer um das Gebrülle auf dem Platz sondern in der Kabine oder am Spielfeldrand. Wie willst Du als Trainer ihm denn taktische Anweisungen zukommen lassen - als Komik?
Also das ein Trainer oder Co-Trainer mit einem Block am Spielfeldrand steht und dem Spieler seine takischen Änderungen erklärt wäre nix Neues. Hat man so z. B. bei der letzten WM gesehen, kann mich jetzt aber nicht mehr erinnern bei welchem Spiel.
rodriquez

Beitrag von rodriquez » 23.08.2007 15:26

"Borussias letzter Neuzugang, Roberto Colautti, wird auf jeden Fall mit nach Mainz fahren. Dass er dort zum Kader gehört, ist allerdings eher unwahrscheinlich. „Das ist natürlich schade für ihn, aber Roberto konnte die ganze Woche nicht hier trainieren, war bei der Nationalmannschaft und hat die letzte Nacht im Flieger verbracht. Aber ich nehme ihn auf jeden Fall mit. Er soll seine neuen Mannschaftskollegen besser kennen lernen. So haben wir das beim Pokalspiel auch mit Sharbel Touma gehandhabt“, erklärt Luhukay die Maßnahme."
http://www.borussia.de/de/borussia_news ... 46601.html
Benutzeravatar
Simi
Beiträge: 4087
Registriert: 13.01.2006 20:45
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Simi » 23.08.2007 15:37

OMG... :roll: Anders kann ich es nicht ausdrücken....

Finde ich ne scheiß Entscheidung! :?
xyzabc098

Beitrag von xyzabc098 » 23.08.2007 16:07

Ich finde es okay. Finde es gut, dass von Luhus Seite mehr geredet und erklärt wird. Kann es nachvollziehen.
Topstürmer
Beiträge: 27
Registriert: 22.08.2007 14:17

Beitrag von Topstürmer » 23.08.2007 16:09

Ich kann die Entscheidung nachvollziehen, bevor hier einige mim Meckern anfangen würd ich erstmal das Spiel abwarten, vllt. gewinnen wir ja und dann ist es egal wer die Tore gemacht hat.
Benutzeravatar
Labo
Beiträge: 187
Registriert: 17.03.2005 13:22
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Labo » 23.08.2007 16:32

Ich würde ihn auch gerne mal sehen, aber ich kann die Entscheidung von Jos verstehen. Colautti war die ganze Woche unterwegs und konnte nicht am Mannschaftstraining teilnehmen.

Wichtig finde ich, daß er mit nach Mainz fährt.
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Beitrag von GigantGohouri » 23.08.2007 16:33

Würd ihn immerhin als Joker mit auf die Bank nehmen! Damit kann man denk ich nicht viel verkehrt machen.
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9607
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Beitrag von Zisel » 23.08.2007 17:18

Der Junge war bisher weniger Stunden in MG als die meisten von uns tägich hier im Forum verbringen.... :wink:

Ich würde nicht damit rechnen, dass wir ihn morgen spielen sehen.
Lobe
Beiträge: 4053
Registriert: 21.03.2005 15:24

Beitrag von Lobe » 23.08.2007 17:20

Hat Luhukay den Eindruck das es mit ihm noch nicht so weit ist, sollte er ihn zu Hause lassen. Fertig!
Benutzeravatar
Borusse79
Beiträge: 1180
Registriert: 28.02.2004 16:56
Wohnort: Hippelank im schönen Neuss
Kontaktdaten:

Beitrag von Borusse79 » 23.08.2007 17:22

Lobe hat geschrieben:Hat Luhukay den Eindruck das es mit ihm noch nicht so weit ist, sollte er ihn zu Hause lassen. Fertig!
Psst... Luhukay hat erklärt, warum er ihn mitnimmt. Um die Mannschaft besser kennen lernen zu können.

Meiner Meinung nach nicht die schlechteste Idee !
Lobe
Beiträge: 4053
Registriert: 21.03.2005 15:24

Beitrag von Lobe » 23.08.2007 17:25

Oh! :idea: Selbstverständlich nehmen wir alle Neuen dafür mit! Vor allem weil sie auf der Bank so einen hervorragenden Blick auf ihre Kollergen haben. :wink:
Benutzeravatar
Borusse79
Beiträge: 1180
Registriert: 28.02.2004 16:56
Wohnort: Hippelank im schönen Neuss
Kontaktdaten:

Beitrag von Borusse79 » 23.08.2007 17:56

Lobe hat geschrieben:Oh! :idea: Selbstverständlich nehmen wir alle Neuen dafür mit! Vor allem weil sie auf der Bank so einen hervorragenden Blick auf ihre Kollergen haben. :wink:
Wenn man will findet man natürlich bei allen Maßnahmen des Trainers ein Haar in der Suppe :roll:

Was spricht denn dagegen es so zu machen ? Zumal ihm ja sicherlich erklärt wird, warum es so gemacht wird... Ach ja, ich vergaß, der Trainer spricht ja nicht mit den Spielern :lol:

Mal davon abgesehen, kann er sich sicherlich selber denken warum, wieso und weshalb.
Benutzeravatar
Ista
Beiträge: 656
Registriert: 11.12.2004 15:14
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Ista » 23.08.2007 18:02

Hm also mal ehrlich warum haben in anderen vereinen die neuen nie so Anlauf Schwierigkeiten wie bei uns . Und sorry auch ein Colautti muss in der lage sein morgen spielen zukönnen und wenn es nur 1 HZ wäre!!
es sind Profis und Fussball ist International von wegen sprachprobleme und kennt die Mannschaft nicht !
Gesperrt