Roberto Colautti

Gesperrt
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27069
Registriert: 14.05.2004 17:07

Beitrag von nicklos » 21.08.2007 13:51

Wird hoffentlich unser neuer Goalgetter!
Neuville und Friend sind aber auch für das ein oder andere Tor gut.

Denke zentral sind wir mit diesen 3 Spielern gut besetzt, dazu kommen noch Touma oder Ndjeng auf den Außenbahnen, das Mittelfeld ist auch nicht ohne Torgefahr.
sackomat
Beiträge: 112
Registriert: 27.05.2007 16:13

Beitrag von sackomat » 22.08.2007 02:18

Nik hat geschrieben: Sehr unwahrscheinlich, ist bis Donnerstag unterwegs.

der helmes ist doch auch bei der nationalmannschaft dabei und wird am freitag für köln sicher auch spielen !

der soll den spielen lassen mann. wenn der wirklich so gut ist kann man so einen auch einfach mal ins kalte wasser werfen. aber das hätte ja was mit mut zu tun. also wird jl die finger davon lassen.
Benutzeravatar
Grobi
Beiträge: 1304
Registriert: 12.07.2004 13:31
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von Grobi » 22.08.2007 08:12

sackomat hat geschrieben: der helmes ist doch auch bei der nationalmannschaft dabei und wird am freitag für köln sicher auch spielen !
Nur das Helmes schon ein wenig länger beim FC ist als Colautti bei uns.
Der hat kaum eine Handvoll Trainigseinheiten mitgemacht. Nicht falsch verstehen, ich würde den auch bringen, spätestens in der 2 Halbzeit, aber ich ahne schon jetzt wie JL wieder argumentieren wird, wenn er irgendeinen anderen einwechselt. Keine Bindung zum Team usw. 8)
Benutzeravatar
Ruhrpott
Beiträge: 10808
Registriert: 23.11.2006 14:28
Wohnort: 51°10'28.52"N -- 6°23'7.71"E

Beitrag von Ruhrpott » 22.08.2007 09:05

In der jetzigen Situation hätte m.M.n. Colautti ein Verzicht auf sein Länderspiel gut zu Gesicht gestanden. Schließlich handelt es sich nicht um ein Pflicht- sondern um ein Testspiel.
Dann hätte es mit seinem Einsatz in Mainz auch was werden können.
Bökelberger

Beitrag von Bökelberger » 22.08.2007 09:08

Ist denn schon sicher, dass er in Mainz gar nicht spielen wird?
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44857
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Beitrag von HerbertLaumen » 22.08.2007 09:14

Bökelberger hat geschrieben:Ist denn schon sicher, dass er in Mainz gar nicht spielen wird?
Sicher nicht, aber doch imho sehr unwahrscheinlich.
Benutzeravatar
Ruhrpott
Beiträge: 10808
Registriert: 23.11.2006 14:28
Wohnort: 51°10'28.52"N -- 6°23'7.71"E

Beitrag von Ruhrpott » 22.08.2007 09:30

Bökelberger hat geschrieben:Ist denn schon sicher, dass er in Mainz gar nicht spielen wird?
Die kommen erst am Donnerstag zurück und wir fahren Donnerstag Abend schon nach Mainz.
Bökelberger

Beitrag von Bökelberger » 22.08.2007 09:35

RPott-Borusse hat geschrieben:Die kommen erst am Donnerstag zurück und wir fahren Donnerstag Abend schon nach Mainz.
Aber Schlafen wird der Colautti bis Freitagabend doch wohl hoffentlich noch... :lol:

Spaß beiseite. Der Luhukay soll sich nicht so anstellen. Eine Halbzeit kann er den in Mainz doch loslassen.
Nik
Beiträge: 1252
Registriert: 31.03.2007 11:27

Beitrag von Nik » 22.08.2007 09:43

aber das hätte ja was mit mut zu tun. also wird jl die finger davon lassen.
Lieber Sack, ich glaube, das hätte eher was mit Harakiri zu tun.
Benutzeravatar
HT483
Beiträge: 844
Registriert: 17.01.2006 09:38
Wohnort: Am Niederrhein natürlich

Beitrag von HT483 » 22.08.2007 09:49

Warum sollte er ihn nicht für eine Halbzeit bringen?

Der Junge wird wohl fit genug sein um eine Halbzeit zu spielen. Ob er jetzt ohne Länderspielreise besser integriert wäre im Team oder nicht lass ich mal dahin gestellt. Als Stürmer ist er für Tore zuständig, die kann er wohl auch schießen ob er jetzt ein oder zwei mal mehr oder weniger mit dem Team trainiert hat schießen! Verstehe es manchmal eh nicht warum man solch einen wirbel macht ob ein spieler fit ist oder nicht. Wenn er luft hat dann ran an die pille...
Benutzeravatar
Ollie
Beiträge: 1370
Registriert: 06.03.2003 12:35
Wohnort: Lanzarote
Kontaktdaten:

Beitrag von Ollie » 22.08.2007 09:53

Ich versteh das Problem nicht. Wenn er fit genug ist, soll er spielen. Die Laufwege sind schließlich alle ähnlich, da sollte die "mangelnde Bindung ans Team" kein Problem sein.
Benutzeravatar
Ruhrpott
Beiträge: 10808
Registriert: 23.11.2006 14:28
Wohnort: 51°10'28.52"N -- 6°23'7.71"E

Beitrag von Ruhrpott » 22.08.2007 10:05

www.borussia.de hat geschrieben:Beim Training und der Vorbereitung auf das Mainz-Spiel fehlen dem Trainer derweil vier Nationalspieler, die morgen und übermorgen Länderspiele bestreiten. Vor allem für Kasper Bögelund und Roberto Colautti wird die Zeit bis Freitag sehr knapp. Beide werden erst am Donnerstagmittag in Gladbach zurückerwartet und müssen dann direkt im Bus Platz nehmen, der die Mannschaft nach Mainz bringt. "Wir müssen abwarten, wie lange sie in ihren Nationalmannschaften spielen. Für beide könnte das Spiel am Freitag zu einem Problem werden", befürchtet Luhukay.
Wenn man bedenkt, welche Anforderungen JL an einen Stürmer am Sonntag gestellt hat, um ihn spielen zu lassen, kann man nach dieser Aussage m.E. sicher sein - er wird nicht spielen.
sonny_black
Beiträge: 734
Registriert: 16.08.2004 17:06
Wohnort: Mosel

Beitrag von sonny_black » 22.08.2007 10:11

RPott-Borusse hat geschrieben:In der jetzigen Situation hätte m.M.n. Colautti ein Verzicht auf sein Länderspiel gut zu Gesicht gestanden. Schließlich handelt es sich nicht um ein Pflicht- sondern um ein Testspiel.
Dann hätte es mit seinem Einsatz in Mainz auch was werden können.
so ist es!
Benutzeravatar
Rex Krämer
Beiträge: 1229
Registriert: 25.09.2005 12:37

Beitrag von Rex Krämer » 22.08.2007 10:34

na ja....wir wissen nicht, wie lange er spielen wird...
das einzige hemmnis ist wohl die rückreise
der soll mal ruhig anfangen in mainz..wenn er platt ist, haben wir immer noch alternativen...aber wir brauchen tore...
GGBorusse

Beitrag von GGBorusse » 22.08.2007 11:00

Ich sach mal so: Mir wurde weisgemacht, dass sich um das Sturmproblem zum Schluss gekümmert wurde, weil es am einfachsten wäre, neue Stürmer zu integrieren, da diese ja sowieso eigentlich "nur" Tore zu schießen bräuchten... Also verstehe ich jetzt auch nicht, was um einem Einsatz von Colautti für ein Heckmeck gemacht wird.

Wir haben ein Sturmproblem, wir haben einen FITTEN!!! Stürmer! Also soll er auch spielen! Punkt. (Und ob ich EEEY!!! ganz laut in israelisch, argentinisch, italienisch oder in deutsch brülle, ich denke DAS unterscheidet sich nicht viel, also bitte keine Sprachbarrieren als Ausrede!!!)
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9684
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Beitrag von Zisel » 22.08.2007 11:27

GGBorusse hat geschrieben:(Und ob ich EEEY!!! ganz laut in israelisch, argentinisch, italienisch oder in deutsch brülle, ich denke DAS unterscheidet sich nicht viel, also bitte keine Sprachbarrieren als Ausrede!!!)
Ich finde kein "e" und kein "y" im hebräischen! :wink:

http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie: ... iftzeichen
Kippe
Beiträge: 35
Registriert: 26.11.2006 17:57
Wohnort: Essen

Beitrag von Kippe » 22.08.2007 11:32

Wie wär es einfach, wenn Colautti und Böge statt nach Düsseldorf, nach Frankfurt fliegen und dann in Mainz zur Mannschaft stoßen? Aber die beiden müssen ja sicher mit der Truppe lustige Liedchen zum Teambuilding im Bus singen...

Einen Verteidiger aus der Kette oder einen 6er, der evtl. noch keine Bindung zum Team hat, würde ich auch nicht einsetzen. Aber einen Stürmer, der noch dazu im Saft steht? Dann läuft er halt das ein oder andere mal falsch. Was soll es. Nando ist hier schon gefühlte 1000 Mal falsch gelaufen. Es reicht, wenn er nur einmal an der richtigen Stelle steht!

Also: Colautti in der 2. HZ bringen. Aber bitte nicht wieder für nur 10 Min.!

Wir sind so ziemlich der einzige Verein, wo Neuzugänge erst eingesetzt werden, wenn sich auch wirklich alle zu 100 % kennen und lieb haben. Nur leider haben wir dann schon den 27. Spieltag. Mit Touma läuft es ja ähnlich. Einzige Ausnahme ist Ndjeng. Aber der ist ja ein alter JL-Vertrauter (nicht falsch verstehen: ich fand seine Leistung bisher ok).
GGBorusse

Beitrag von GGBorusse » 22.08.2007 11:35

Zisel hat geschrieben:Ich finde kein "e" und kein "y" im hebräischen! :wink:

http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie: ... iftzeichen
Da wird´s auch anders geschrieben, hört sich aber genau so an... ;-)
Nik
Beiträge: 1252
Registriert: 31.03.2007 11:27

Beitrag von Nik » 22.08.2007 11:53

Wir sind so ziemlich der einzige Verein, wo Neuzugänge erst eingesetzt werden, wenn sich auch wirklich alle zu 100 % kennen und lieb haben.
Deshalb sind gegen Hoffenheim ja auch nur Spieler aus der letzten Saison aufgelaufen. Oder habe ich mich da verguckt?
Kippe
Beiträge: 35
Registriert: 26.11.2006 17:57
Wohnort: Essen

Beitrag von Kippe » 22.08.2007 12:15

Ich dachte, es käme rüber, wie das gemeint war...

Natürlich waren viele Neuzugänge auf dem Platz. Bei einem Umbruch ja auch logisch. Es geht nur darum, dass im Sturm seit Ewigkeiten der Schuh drückt und wir dann in den ersten beiden Spielen mit einem "halben" Stürmer (Rösler) auflaufen. Wenn Spieler nicht 100 % fit sind, ist es klar, dass sie gar nicht oder nur kurz spielen (z.B. Olli). Aber wenn es mit dem Personal vorne so mau aussieht, kann ich nicht nachvollziehen, warum dann ein Spieler der fit ist und die (hoffentliche) Qualität von Colautti besitzt, noch nicht mal für eine HZ oder 30 Minuten kommt.

Das er wahrscheinlich am Fr. auch nicht spielen wird, finde ich auch unnötig. Die Begründung Länderspiel: Naja. Zwar ist es kürzer aus London, als aus Minsk zurückzureisen, aber meint hier jemand, dass in Köln Helmes nicht eingesetzt wird? Oder die anderen NatiSpieler des FC oder auch von Freiburg? Für eine HZ oder so muss es doch langen.
Gesperrt