Roberto Colautti

Gesperrt
Benutzeravatar
KAHE'15
Beiträge: 62
Registriert: 15.10.2006 15:47

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von KAHE'15 » 10.08.2009 17:49

stimmt klinke das hättest du wohl gerne wa?
sonst könnte ja die gefahr bestehen , dass dein verhasster neuville möglicherweise in die startelf ruscht nicht wahr? :roll:
Benutzeravatar
MeaParvitas
Beiträge: 2054
Registriert: 09.11.2008 22:33

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von MeaParvitas » 10.08.2009 17:52

Klinke,
Aus Sicht der Borussia wäre das gut, keine Frage. Aber ich kann Cola da auch verstehen, der hat sich ja jetzt gerade erst wieder in die Nati zurückgekämpft. Man kann ihn nicht mit Juan vergleichen, der unantastbar in der Nati ist. Cola ist durchaus austauschbar und nicht unumstritten. Deshalb muss er auch jetzt für Israel spielen, weil er sonst weg vom Fenster ist
Benutzeravatar
Andi79
Beiträge: 3445
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Andi79 » 11.08.2009 10:13

Spielen die nicht auf der Insel? Da wird er doch Donnerstag wieder bei uns sein sprich 3 Tage mit der Mannschaft das sollte doch kein Thema sein bis Sonntag fit in der Startelf zu stehn.
Benutzeravatar
Ruhrpott
Beiträge: 10808
Registriert: 23.11.2006 14:28
Wohnort: 51°10'28.52"N -- 6°23'7.71"E

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Ruhrpott » 11.08.2009 11:34

KAHE'15 hat geschrieben:stimmt klinke das hättest du wohl gerne wa? sonst könnte ja die gefahr bestehen , dass dein verhasster neuville möglicherweise in die startelf ruscht nicht wahr? :roll:
Lassen wir das mal dahingstellt, warum Klinke sich das wünscht - aber ich stimmt ihm voll zu.

Colautti hat bisher bei Bourssia weitestgehend enttäuscht. Das Schalke-Tor hat uns, vor Allem aber auch ihn gerettet. JETZT wäre der richtige Zeitpunkt gewesen, dem Verein ein großes Signal zu geben, was man für wichtig hält. Die Brötchen verdient er sicher nicht mit der Natio. Ich erinnere mich an ein Freundschaftsspiel gegen Weißrussland, da hat er es ganz zu Beginn seiner Zeit bei uns leider genauso gemacht. Er sollte beten, dass er sich in dem Spiel nicht verletzt.
Benutzeravatar
Kaste
Beiträge: 10753
Registriert: 21.07.2006 13:52
Wohnort: SO 36

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Kaste » 11.08.2009 12:32

Cola wurde zuletzt ja gar nicht mehr für die Nati eingeladen, dehalb verstehe ich ganz gut, dass er sich nun wieder empfehlen will. Im Moment ist er doch auch topfit, da sollte schon alle glattgehen.
Benutzeravatar
Warfare
Beiträge: 27
Registriert: 15.04.2008 15:20
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Warfare » 11.08.2009 13:11

Er soll ruhig mit fahren :) Dann kommt er rein und trifft auch in der Nati, mehr Motivation kann man doch gar nicht sammeln :) Ich freue mich, dass wir mit Colautti einen so coolen Backup Stürmer haben, sein Kopfballspiel und seine Laufbereitschaft sind enorm wichtig. Ich denke schon, dass Rob gesetzt sein wird wenn er kommt, aber um nochmal drauf einzugehen, vonwegen Kopfballspiel, Rob und Cola, mal im Ernst, wer Rob mal beobachtet hat, der kann nicht Köpfen ist einfach so! Im Ernst, wenn er Kopfballtore macht, dann weil er seine Größe ausnutzt und den Ball einfach trifft, der kann auch nicht hochsteigen und den Ball präzise in die Ecke legen... Cola ist auf jedenfall Kopfballstärker, doch eben zu klein um ein gefährlicher Sturmtank zu sein. Rob ist einfach enorm wichtiger, wenns um lange Bälle geht, die Ballannahmen in der zweiten Etage sind schon klasse, da kommt Cola nicht mit, deßwegen sehe ich ihn nur als Backup, aber ein Backup, der endlich zu seiner Form findet
Benutzeravatar
fuxi2000
Beiträge: 1810
Registriert: 27.10.2004 14:43
Wohnort: ab und zu im Park

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von fuxi2000 » 12.08.2009 11:37

Wenn Cola weiter so spielt und seine Tore macht, sehe ich keinen Grund, ihn in diesem System gegen Rob zu tauschen. :wink:
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9008
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Nothern_Alex » 12.08.2009 17:46

Wenn Bailly wieder fit ist, besteht ja auch kein Grund ihn wieder gegen Heime zu tauschen. Schließlich spielt er ja auch ganz gut ;-)

Die beiden Besten sollen spielen und das entscheidet der Trainer.
Su3de
Beiträge: 187
Registriert: 21.06.2003 18:27
Wohnort: MG , wo sonst :)
Kontaktdaten:

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Su3de » 12.08.2009 18:58

Solange Colautti weiter Scorerpunkte sammelt soll er spielen ,das geht alles nach dem Leistungsprinzip. Natürlich hatte er bisher eine schwere Zeit bei uns ,aber wen interessiert jetzt die letzten beiden Jahre ???

Verstehe die Kritiker nicht ,er hat in 2 Spielen 2 Tore erzielt ,eine Vorlage und einen Elfer rausgeholt. Ansonsten kann ich mich an eine vergebene Großchance erinnern ... was hat er nun bitte falsch gemacht ??? Schaut euch im Fohlen TV mal das eine oder andere Spiel mit Friend an ,der hat in manchen Spielen auch mal 3, 4 Riesendinger liegengelassen,,,

Im MOment -----> Pro Colautti :bmg:
BorusseNordend
Beiträge: 52
Registriert: 05.08.2009 15:15

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von BorusseNordend » 12.08.2009 19:29

für mich stellt sich die frage gar nicht, wer spielt und wer nicht spielt.
im moment ist friend noch längst nicht so weit, dass er über 90 min eine echte alternative ist, ich bin echt froh, wenn er als einwechselstürmer eingesetzt werden kann, der soll langsam und behutsam wieder an den ligabetrieb herangeführt werden.
ich denke, friend braucht noch ein paar wochen, um wieder eine echte alternative zu sein.
aber seid doch froh, wenn es einen geilen konkurrenzkampf um die stürmerpositionen zwischen boba-cola-friend kommt, lange lange mußten wir froh sein, überhaupt jemanden aufstellen zu können
ähnlich sehe ich es bei levels/stalteri und meeuwis/marx/bradley/alberman/jantschke, daems/jaures, matmour/reus, einzig arango und bailly sehe ich als unumstritten gesetzt. leider fehlt die konkurrenzsituation bei brouwers und dante (kleine ist ein passabler backup und callsen bracker muß sich erst wieder ranarbeiten)
echte ergebnisse haben bislang (2 pflichtspiele) arango und colautti gebracht, also lasst sie weiterspielen
FohlenZwölf
Beiträge: 378
Registriert: 17.11.2007 14:45

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von FohlenZwölf » 12.08.2009 19:34

Hallo Leute,

israelischen Presseberichten zufolge steht
Roberto heute in der Startelf des Freundschafts-
spiels der Israelis in Nordirland. Anstoss ist um
20:45 Uhr. Wer dabei sein will, findet sicher einen
passablen LiveStream. :D

Beste Gruesse
Fohlenzwölf
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26333
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von nicklos » 13.08.2009 12:21

Bradley spielte 90 Minuten durch – genau wie sein Gladbacher Teamkollege Roberto Colautti, der nach längerer Zeit wieder für die Nationalmannschaft Israels nominiert wurde und mit seinem Team in Belfast zu einem 1:1 gegen Nordirland kam. Zehn Minuten vor dem Ende hätte der Borussia-Angreifer noch fast den Siegtreffer erzielt – doch nachdem er seinen Gegenspieler im Strafraum ausgespielt hatte, scheiterte er mit seinem Torabschluss an Nordirlands Keeper Jonathan Tuffey.
Benutzeravatar
siegesrausch
Beiträge: 1446
Registriert: 06.07.2006 20:50
Wohnort: EMSLAND

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von siegesrausch » 13.08.2009 15:25

Er hat das Tor nicht gemacht... :( da isser wieder... unser Chancentod! :schildironie:
Benutzeravatar
froggy34
Beiträge: 6797
Registriert: 04.12.2005 15:57
Wohnort: die verbotene Stadt

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von froggy34 » 13.08.2009 17:00

Freue mich immo total über seine Entwicklung, es scheint endlich der Knoten geplatzt zu sein . Die 3 Südamerikaner scheinen sich bestens zu verstehen.
Wenn Roberto so weiter macht,
Boba in den nächsten Spielen auch wieder die Gegner abschüttelt wie lästige Fliegen
und bestimmt dann auch trifft.....

Warum sollte dann irgendwas geändert werden ???
Benutzeravatar
weizen86
Beiträge: 1199
Registriert: 21.05.2004 12:03
Wohnort: Sonneberg
Kontaktdaten:

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von weizen86 » 13.08.2009 17:02

es sollte dann eben nichts geändert werden ;)
RC hat sich gut entwickelt wobei ich das ja immernoch auf das "neue 2-stürmer-system" zurückführe.....als einzigster stürmer war er aufgeschmissen.....jetzt läufts besser bei ihm da er etwas mehr platz hat und sich nicht mehr alles nach ihm orientiert (gegner)
Su3de
Beiträge: 187
Registriert: 21.06.2003 18:27
Wohnort: MG , wo sonst :)
Kontaktdaten:

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Su3de » 16.08.2009 18:21

Wo war er heute ??? Er war nichtmal im Kader ...
VFL_NK
Beiträge: 1610
Registriert: 07.04.2008 22:57

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von VFL_NK » 16.08.2009 18:23

Su3de hat geschrieben:Wo war er heute ??? Er war nichtmal im Kader ...
Schweinegrippe :mrgreen:
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Klinke » 16.08.2009 18:25

frag dich wo er unter der woche war - bei der nati
die tradition verlangt das er dann verletzt zurück ( wade ) kommt.
colautti handelt nach dem motto
" ich schau mal wie blöd ich mich anstellen kann um mir den burchbruch in der BL zu versauen " da verlierst du echt das Mitleid mit ihm .......
ich habs schon woanderst geschrieben , soll ihn doch endlich mal der israelische Fußball verband zahlen ........ :wut:
Benutzeravatar
Jacinta
Beiträge: 9436
Registriert: 14.02.2007 17:14

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Jacinta » 16.08.2009 18:50

VFL_NK hat geschrieben:Schweinegrippe :mrgreen:
:mrgreen:
Benutzeravatar
Becko
Beiträge: 6295
Registriert: 23.08.2004 14:00
Wohnort: ziemlich genau 240,13 km vom Borussia-Park entfernt!

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Becko » 16.08.2009 18:52

Da frag ich mich nur wer hier die Seuche hat, Breadley oder Cola? :shock:
Gesperrt