Roberto Colautti

Gesperrt
LotB
Beiträge: 5474
Registriert: 27.03.2008 08:20

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von LotB » 09.06.2009 20:15

Er hatte genug Chancen - und konnte keine nutzen. Klar, nicht immer seine Schuld (Verletzungen), aber unterm Strich konnte er hier nie überzeugen... wenn er so gut wäre, wie viele hier unterstellen, warum hat er sich dann im Training nie den Stammplatz verdient (noch dazu bei unserer beschränkten Auswahl an Offensivkräften)? Liegt wahrscheinlich wieder an so einer dubiosen Verschwörung... :roll:

Völlig egal, mit wie vielen Stürmern wir spielen - für mich ist er einfach zu schwach für diese Liga. Da müßte er gewaltig an Reaktionsgeschwindigkeit, Grundschnelligkeit, Zweikampfstärke und Schusstechnik zulegen - und an solche Wunder glaube ich nicht. Sicher ein netter Kerl, aber das reicht nicht.

Sobald ein vernünftiges Angebot da ist: Verkaufen. :byebye:
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6777
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von toom » 09.06.2009 20:51

Der Mann hat sich unsterblich bei Borussia gemacht. Egal, ob er jetzt geht oder nicht. Ich sage einfach mal, dass wir ohne sein Tor 17. oder 18. geworden wären. :)
Benutzeravatar
yes1969
Beiträge: 5619
Registriert: 28.11.2004 13:49

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von yes1969 » 09.06.2009 20:53

das selbe gilt für alle anderen torschützen diese saison
wo ein sieg dabei raus sprang
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6777
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von toom » 09.06.2009 21:00

yes1969 hat geschrieben:das selbe gilt für alle anderen torschützen diese saison
wo ein sieg dabei raus sprang
Penner :lol:
Benutzeravatar
yes1969
Beiträge: 5619
Registriert: 28.11.2004 13:49

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von yes1969 » 09.06.2009 21:01

sorry
aber der mußte sein
ach ja ich würde ihn net verkaufen
nächste saison wird der unser top torjäger
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10723
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Quanah Parker » 09.06.2009 22:30

yes1969 hat geschrieben: ach ja ich würde ihn net verkaufen
nächste saison wird der unser top torjäger
:lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
Edel Borusse
Beiträge: 766
Registriert: 27.01.2007 17:23

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Edel Borusse » 10.06.2009 21:23

Verkaufen?

Ein so dummen Manager muss man erstmal finden, der für Cola mehr als ein paar Cent-Stücke springen läßt.

Lieber den Vertrag auflösen und das Gehalt und neue Spieler investieren.
Lobe
Beiträge: 4053
Registriert: 21.03.2005 15:24

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Lobe » 10.06.2009 21:24

Vertrag auflösen? Ohne dicke Abfindung kannst du das vergessen! Das ist hier kein PC-Spiel!
Benutzeravatar
Edel Borusse
Beiträge: 766
Registriert: 27.01.2007 17:23

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Edel Borusse » 10.06.2009 21:27

Colautti ist zwar ein fussballerischer Versager und Totalflop aber er macht doch einen vernünftigen charakterlichen Eindruck.

Wenn man ihm ich sag mal ein halbes Jahresgehalt als Abfindung anbietet würde er sicherlich einschlagen. Denn ich denke, dass er sicherlich auch lieber woanders hin wechseln würde.
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9379
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von frank_schleck » 10.06.2009 21:30

Maccabi Tel Aviv hat angeblich Interesse angemeldet, also ist eine Abfindung evtl. gar nicht nötig.
Benutzeravatar
Ahr-Borusse
Beiträge: 273
Registriert: 10.07.2006 17:39
Wohnort: Blankenheim

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Ahr-Borusse » 10.06.2009 23:03

Edel Borusse hat geschrieben:Colautti ist zwar ein fussballerischer Versager und Totalflop aber er macht doch einen vernünftigen charakterlichen Eindruck.

Wenn man ihm ich sag mal ein halbes Jahresgehalt als Abfindung anbietet würde er sicherlich einschlagen. Denn ich denke, dass er sicherlich auch lieber woanders hin wechseln würde.
Versager ist nicht ok.
Klar war der Junge hier glücklos, aber am Einsatz hat's nie gefehlt also wenigstens etwas Respekt - Danke
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11424
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Badrique » 11.06.2009 06:50

Wie gesagt...totgesagte leben länger. Ich schreib ihn noch nicht ab!
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3765
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Aderlass » 11.06.2009 12:34

Ahr-Borusse hat geschrieben: ...aber am Einsatz hat's nie gefehlt
Wenn ich sehe, wie Rob Friend vorne rackert, dann hat's selbst daran gefehlt. :schildmeinung:
gohouri5
Beiträge: 1241
Registriert: 16.07.2008 21:30

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von gohouri5 » 11.06.2009 18:54

MEINE MEINUNG HAT 5 BUCHSTABEN



TSCHÖ
Benutzeravatar
Lan2711
Beiträge: 20
Registriert: 18.04.2005 20:34

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Lan2711 » 12.06.2009 15:31

Wenn man die ersten Seiten dieses Threads hier mit denen vom Bobadilla Thread vergleicht, sind die beinahe identisch..
Ich hoffe nur der von Boba endet nicht so wie der hier.. :wink:
LotB
Beiträge: 5474
Registriert: 27.03.2008 08:20

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von LotB » 12.06.2009 16:02

Tja, das sind die besten Fans der Welt 8)

Erst euphorisch hochjubeln, dann hirnlos niederknüppeln - so kitzelt man das letzte Stück Leistung aus den Spielern raus. :roll:

Im Falle Colautti war ich von Anfang an skeptisch - und leider hat er mich nicht überzeugt. Sofern er woanders unterkommt, sollte man sich sauber und fair trennen, so kommt er hoffentlich zu mehr Einsätzen und wir sparen uns etwas Ablöse...
Benutzeravatar
Ehrenrunde
Beiträge: 764
Registriert: 29.08.2008 17:23
Wohnort: Schottland, Edinburgh

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Ehrenrunde » 12.06.2009 16:29

Da man fuer Neuville keine Pepsidose mehr bekommt sollte man sich von dem einzigen Stuermer trennen welcher noch Geld ins Haus bringt. Ich wuerde aber moeglichen Interessenten klarmachen das sie ihn in der Winterpause haben koennen. Bis dahin muessen wir noch auf einen voll einsatzfaehigen Friend schliesslich warten. Obwohl so wie Dante trifft ist mir da nicht bange. Ich hatte mit Colautti so grosse Hoffnungen verbunden... Naja, ich hoffe immer noch aber der Glaube fehlt mir so langsam...
Benutzeravatar
Neuköllnfohle
Beiträge: 896
Registriert: 20.02.2009 21:33

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Neuköllnfohle » 13.06.2009 13:15

Geht mir ähnlich. Hoffnung ja - aber der Glaube geht so langsam abhanden. Ich könnte mir vorstellen, daß es vielleicht noch etwas geben könnte, wenn unser Spielsystem verändert wird und Bobadilla und Colautti beide vorne spielen. Könnte mir vorstellen, daß die sich gut ergänzen könnten. Vielleicht haben die beiden qua ihrer Herkunft (Colautti ist ja gebürtiger Argentinier) auch ein ähnliches Spielverständnis bzw. könnten vorne zusammen gut harmonieren.

Ich gebe aber zu - das sind alles Spekulationen mit viel "vielleichts" und "könnte"...
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Klinke » 13.06.2009 13:46

Ehrenrunde hat geschrieben:Da man fuer Neuville keine Pepsidose mehr bekommt sollte man sich von dem einzigen Stuermer trennen welcher noch Geld ins Haus bringt. Ich wuerde aber moeglichen Interessenten klarmachen das sie ihn in der Winterpause haben koennen. Bis dahin muessen wir noch auf einen voll einsatzfaehigen Friend schliesslich warten. Obwohl so wie Dante trifft ist mir da nicht bange. Ich hatte mit Colautti so grosse Hoffnungen verbunden... Naja, ich hoffe immer noch aber der Glaube fehlt mir so langsam...
na ja du bekommst aber auch zurecht keine Pepsidose mehr , inwiefern soll ich dann ihn in Hoffnung setzen , wird sind ja kein Gewinnmaximierer .......
Hoffen drauf das Bobal und Colautti sich gut verstehen das man im nächsten jahr zuspieler hat die nem supoer freigelaufenen Colautti die pille auch spielen , im 16 ener ist er viel viel gefährlicher als ein alter Oli.......
Benutzeravatar
KAHE'15
Beiträge: 62
Registriert: 15.10.2006 15:47

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von KAHE'15 » 13.06.2009 15:19

Klinke hat geschrieben:Hoffen drauf das Bobal und Colautti sich gut verstehen das man im nächsten jahr zuspieler hat die nem supoer freigelaufenen Colautti die pille auch spielen , im 16 ener ist er viel viel gefährlicher als ein alter Oli.......
jo ist klar du tröt, das haben wir ja auch letzte saison gesehn wie "gefährlich" colautti IM strafraum ist :lol: :gaga:
zig hundertprozentige verballert, was oli nicht getan hat.
wie oft war oli denn IM 16er? ziemlich selten und wenn er mal abging, brannte es (H96, S04), aber das sieht der größte antipathist des forums gegenüber oli ja natürlich mal wieder anders und versucht hier verzweifelt, den guten alten oli schlecht zu reden, was ihm wie immer mal wieder nicht gelingt, weil seine argumentation wie immer totaler humbug ist.
Gesperrt