Roberto Colautti

Gesperrt
Benutzeravatar
Echorausch
Beiträge: 474
Registriert: 04.10.2008 19:34
Wohnort: 615 km vom Stadion entfernt

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Echorausch » 21.02.2009 00:34

Könnte klappen! Nur BITTE DIESMAL MIT 2 STÜRMERN VON ANFANG AN!!!! Ein schönes 4-4-2 mit Raute wäre doch mal wieder was. Aber wahrscheinlich wird's wieder ein 4-5-1 und da ist nunmal Rob wieder gesetzt... :roll: Oder noch besser: wie in Bremen ein 3-3-3-1 :mauer:
Benutzeravatar
Siggi
Beiträge: 388
Registriert: 02.06.2004 23:46
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Siggi » 22.02.2009 03:32

Heute kurz vor der Einwechslung, aber dann kam nach dem Tor doch Brouwers rein. Nächste Woche würd ich ihn gern zusammen mit Oli von Anfang an sehen...
Benutzeravatar
MErockU
Beiträge: 610
Registriert: 29.09.2007 18:42
Wohnort: Downtown Rheydt-West
Kontaktdaten:

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von MErockU » 23.02.2009 12:19

Siggi hat geschrieben:Heute kurz vor der Einwechslung, aber dann kam nach dem Tor doch Brouwers rein. Nächste Woche würd ich ihn gern zusammen mit Oli von Anfang an sehen...
:schildmeinung: obwohl es gegen Hertha schlauer wäre mit nur einer Spitze zu spielen, jetzt kommt mir aber bitte nicht mit Angsthasentaktik -.-
Benutzeravatar
froggy34
Beiträge: 6847
Registriert: 04.12.2005 15:57
Wohnort: OWL

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von froggy34 » 23.02.2009 16:50

Egal in welcher Konstellation , der Mann muß auf´n Platz , Rob ist immo einfach völlig blockiert und zu einfach auszurechenen :bmg:
Benutzeravatar
twenty-three
Beiträge: 696
Registriert: 10.08.2004 14:38
Wohnort: MG

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von twenty-three » 23.02.2009 21:09

Viel besser find ich den Colautti gar nicht. Teilweise (!) irrt er vorne auch eher planlos durch die Gegend und wartet eher darauf, dass der Ball ihm auf den Fuß fällt und nur noch über die Linie geschoben werden muss.
Oli von Anfang an, damit wäre dann auch die gegnerische Abwehr erstmal beschäftigt.
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Klinke » 28.02.2009 17:43

unglaublich schwach ......
kommt als Joker und läuft rum wie .........
eine richtig dicke chance wo man sich fragt kann man nen ball schöner bekommen , drop kick auf die Kiste unmd Drobny geht freiwillig raus , stattdessen ein kullerer richtung eckfahne .
dazu bei nem konter schön den ball geführt , Oli startet auf seiuner linken seite in den total freien raum richting tormitte ( bei nme Pass wäre Oli allein vorm Torwart gestanden ) - was macht Colautti, verdadelt und spielt auf Foul ....
2 szenen in denen er heute gar nichts nachgewiesen hat ....
ich wünsch ihm ja einsatzchancen , es wird aber langsam mal zeit das er auch was draus macht , gerade wenn man bälle so schön serviert bekommt .
Ganz schwach heuet ..
Benutzeravatar
Jacinta
Beiträge: 9436
Registriert: 14.02.2007 17:14

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Jacinta » 28.02.2009 17:46

Klinke hat geschrieben:unglaublich schwach ......
Ich bin ja auch nicht gerade ein Colautti-Jünger, aber für starke Szenen hatte er auch nicht wirklich viel Zeit.
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5171
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 28.02.2009 18:33

sah ihn 2mal. wie klinke.
die nicht genutzte torchance.
und der konter, wo colautti der ball am fuß klebte, statt abzuspielen. wurde immer langsamer und wusste nicht mehr weiter. zum glück wurde er gefoult, denn die gefahr war durch ihn selber schon entschärft.

spielte zwar nur kurz, sodass man das nicht richtig bewerten kann.
aber empfohlen hat er sich nicht.
Benutzeravatar
House M.D.
Beiträge: 5218
Registriert: 22.08.2007 19:41
Wohnort: Mönchengladbach/Rheydt
Kontaktdaten:

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von House M.D. » 28.02.2009 18:34

Tja der Mann hat 0 Selbstvertrauen. Ist aber auch kein Wunder, wenn immer ein indiskutabler Friend spielt. Wieder nen klasse Stürmer dadurch kaputt gemacht, schade.
VFL_NK
Beiträge: 1610
Registriert: 07.04.2008 22:57

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von VFL_NK » 28.02.2009 18:35

House M.D. hat geschrieben:Tja der Mann hat 0 Selbstvertrauen. Ist aber auch kein Wunder, wenn immer ein indiskutabler Friend spielt. Wieder nen klasse Stürmer dadurch kaputt gemacht, schade.
Quelle?
Benutzeravatar
House M.D.
Beiträge: 5218
Registriert: 22.08.2007 19:41
Wohnort: Mönchengladbach/Rheydt
Kontaktdaten:

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von House M.D. » 28.02.2009 18:36

VFL_NK hat geschrieben:
Quelle?
Hab ihn oft genug in der Nati und in der CL/im UEFA Cup gesehen. Die Leistungen waren da allesamt gut, die Torquoten ebenfalls.
VFL_NK
Beiträge: 1610
Registriert: 07.04.2008 22:57

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von VFL_NK » 28.02.2009 18:38

Tja Pech bis zur Startformation fehlen ihm halt ein paar Zentimeter :lol: :lol:
Sir Andy
Beiträge: 2463
Registriert: 26.04.2005 23:20
Wohnort: Lippstadt
Kontaktdaten:

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Sir Andy » 28.02.2009 18:39

Aber jeder Topstürmer würde im Training Friend derzeit so weit hinter sich lassen, dass ein Trainer gar nicht mehr an ihm vorbei kommt. Wir haben leider keinen Wichniarek, keinen Novakovic, keinen Sestak, keinen Amanitidis. Und deswegen wird es eng!
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von GigantGohouri » 28.02.2009 18:40

House M.D. hat geschrieben:Tja der Mann hat 0 Selbstvertrauen. Ist aber auch kein Wunder, wenn immer ein indiskutabler Friend spielt. Wieder nen klasse Stürmer dadurch kaputt gemacht, schade.
So ähnlich sehe ich es auch, ich denke schon dass er ins Grübeln kommt warum er nicht spielen darf.
Er sieht ja auch immer unseren tollen Kanadier vorne drin.
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Klinke » 28.02.2009 18:41

sprichs ruhig aus - es wird einfach nicht reichen ohne sturm - zu recht nicht .......
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von GigantGohouri » 28.02.2009 18:42

Klinke hat geschrieben:es wird einfach nicht reichen ohne sturm
:daumenhoch:
Benutzeravatar
House M.D.
Beiträge: 5218
Registriert: 22.08.2007 19:41
Wohnort: Mönchengladbach/Rheydt
Kontaktdaten:

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von House M.D. » 28.02.2009 18:44

Da haste Recht, Klinke. Wir müssen jetzt einfach mal jemand neues vorne reinstellen, schlechter als 0 Tore wirds bei keinem Stürmer.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von borussenmario » 28.02.2009 18:44

House M.D. hat geschrieben:Tja der Mann hat 0 Selbstvertrauen. Ist aber auch kein Wunder, wenn immer ein indiskutabler Friend spielt. Wieder nen klasse Stürmer dadurch kaputt gemacht, schade.
Ich weiss nicht House, in jedem anderen Team nutzen die 2. und 3. Stürmer so ein Formtief des 1. Stürmers, nur bei uns nicht.......
Benutzeravatar
House M.D.
Beiträge: 5218
Registriert: 22.08.2007 19:41
Wohnort: Mönchengladbach/Rheydt
Kontaktdaten:

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von House M.D. » 28.02.2009 18:47

borussenmario hat geschrieben: Ich weiss nicht House, in jedem anderen Team nutzen die 2. und 3. Stürmer so ein Formtief des 1. Stürmers, nur bei uns nicht.......
Ja, aber kaum spielt ein Colautti mal von Anfang an (in Bremen) und kann da wegen der defensiven Taktik nichts reißen, wird er rausgenommen. Wie soll er sich an die Mitspieler gewöhnen? Wie soll er Selbstvertrauen tanken? Es geht nicht ohne Vertrauen und wenn er weiß das er nur wegen der Sperre eines anderen spielt, verkrampft ein Spieler meistens zu sehr, weil er die nichtvorhandene Chance unbedingt nutzen will.
Benutzeravatar
Bonanza
Beiträge: 201
Registriert: 04.01.2007 16:09
Wohnort: Lüneburg

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Bonanza » 28.02.2009 19:02

House M.D. hat geschrieben: Ja, aber kaum spielt ein Colautti mal von Anfang an (in Bremen) und kann da wegen der defensiven Taktik nichts reißen, wird er rausgenommen. Wie soll er sich an die Mitspieler gewöhnen? Wie soll er Selbstvertrauen tanken? Es geht nicht ohne Vertrauen und wenn er weiß das er nur wegen der Sperre eines anderen spielt, verkrampft ein Spieler meistens zu sehr, weil er die nichtvorhandene Chance unbedingt nutzen will.
Ich glaube nur nicht, dass wir so viel Zeit haben, ihn aufzubauen.
Gesperrt