Roberto Colautti

Gesperrt
Benutzeravatar
Micha71
Beiträge: 36
Registriert: 25.07.2003 14:31
Wohnort: Vom schönen Niederrhein

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Micha71 » 05.11.2008 20:01

insua87 hat geschrieben:Wenn er Colautti auch noch streichen würde, was ich ebenfalls nicht nachvollziehn kann,
würde uns das auch enrom schwächen, friend würd bestimmt nich ohne verletzungen
etc durch die saison gehn und neuville aucht nicht.
.
Also wenn er auch Colautti aussortiert hätte, müßte man seine Kompetenz als Trainer wirklich ganz schwer in Frage stellen. Üppig besetzt sind wir vorne ja wohl nicht gerade, mit RF hätten wir ansonsten nur einen klassischen Mittelstürmer.

Ich verstehe wie viele andere hier beim besten Willen nicht wieso RC so wenig Einsätze bekommt. In der Vorbereitung hat er doch gut gescored und bewiesen wie wertvoll er für uns sein kann. Und beim derzeitigen Leistungsvermögen eines RF fällt es schwer zu glauben dass RC keine Alternative darstellen soll. Ich an seiner Stelle hätte die Schnauze schon ziemlich voll und würde mir ernsthaft Gedanken machen im Winter woanders anzuheuern. Hoffe sehr dass es nicht so kommt, denn ich bin mir sicher dass in ihm noch einiges an Potenzial steckt. Sollte er doch wechseln, bin ich mir ziemlich sicher dass er woanders schnell Fuss fassen wird und man das ganze in MG noch bereuen wird.

@MeisterMatze: 100% agree! Ich habe vom 4-3-3 auch die Schnauze voll und sehne wieder ein 4-4-2 herbei. Damit war man schließlich letztes Jahr sehr erfolgreich, wieso gibt man nicht dem Duo RF (alternativ RC)/ONe mal wieder über einen längeren Zeitraum eine Chance?? Die ganzen hohen Bälle auf RF bringen doch nix weil kaum mal ein Abnehmer für die von RF abgelegten Bälle parat steht.
Benutzeravatar
Commodore75
Beiträge: 2948
Registriert: 02.11.2008 21:16

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Commodore75 » 05.11.2008 20:41

Ich finde auch, dass man mit zwei Spitzen generell spielen sollte. Nur zu hoffen, dass RF die auf ihn gespielten Bälle auf die
nachrückenden Mitspieler ablegen kann, ist doch naiv. Die Gegner haben doch dieses "System" längst durchschaut.
Highapple
Beiträge: 9
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Highapple » 05.11.2008 21:01

HM war ja mit dem 4-3-3 auch mit Borussia schon recht erfolgreich. Und Arie van Lent war vom Spielertyp ja ählich zu RF. Allerdings wurde da auch viel über außen gespielt und Arie mit Flanken gefütter. Auch gegen Frankfurt hatten wir die besten Chancen, wenn es eben zuvor über die Außen ging. Leider zieht aber Matmour ständig in die Mitte. Auch verstehe ich diese ständige Wechselei mit Marin nicht. Der gefällt mir auf Links wesentlich besser, weil Voigt eh lieber hinten bleiben sollte. Auf rechts kann dann wenigsten ab und zu Levels mal einen Abgriff starten und flanken, was er ja auch ab und zu macht.
Momentan bekommt Friend aber nur hohe Bälle aus der Mitte und keiner ist da, der auf die Verlängerungen spekuliert. Einzig gegen Karlsruhe hat es Paauwe mal getan und prompt was drauß gemacht.
So wäre aber in der Tat ein 4-4-2 angebrachter.
Benutzeravatar
FroggyVoerde
Beiträge: 172
Registriert: 17.10.2008 11:01
Wohnort: Voerde

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von FroggyVoerde » 05.11.2008 21:15

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das ein Colautti schlechter ist als ein Neuville oder Friend in deren derzeitigen Form. Neuville spielt ja zur Zeit auch nicht den besten Fußball und Friend ist in einigen Situationen zu langsam/behäbig(Bsp. Spiel gegen Stuttgart). Colautti hat sowohl in der Israelischen Liga, als auch im Uefa Cup und in der EM Quli gezeigt das er Tore schießen kann. Die Vorbereitung war, soweit ich mich errinern kann auch anständig. Das einzige Spiel das er dieses Jahr von Beginn an gemacht hat war in Hoffenheim und da ging ja nichts nach vorne, von daher ein eher undankbares Spiel für einen Stürmer. Ich finde das es mal Zeit wird ihm eine Chance zu geben denn Friend und Neuville liefern zur Zeit einfach nicht die nötigen Argumente um auf einen Stammplatz zu plädieren(zumindest was die Leistung in den Spielen angeht). Damit meine ich nicht die läuferische Arbeit eines Friend die häufig recht gut ist, wie ich finde. Nein, ich meine damit das ein Stürmer in erster Linie an seinen Toren gemessen wird und die bleiben ja Momentan komplett aus. Sehen wir uns doch einmal die letzten 5 Torschützen von uns an:

Eigentor gegen Frankfurt
Paauwe gegen Karlsruhe
Kleine gegen Bochum
Gohouri gegen Bochum
Brouwers gegen Köln

der 6 in der Liste wäre wieder Friend aber das ist trotzdem ein eindeutiges Zeichen wie ich finde. Daher bin ich ganz klar dafür das wir Roberto mal eine Chance geben! :schildmeinung:
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11413
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Badrique » 05.11.2008 22:41

PRO COLA mehr denn je.
Muchek
Beiträge: 287
Registriert: 02.05.2006 22:06
Kontaktdaten:

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Muchek » 06.11.2008 00:57

sollte auf jedenfall mal eine chance bekommen,mehr als schief gehen kann es nicht,und vllt trifft er ja,und wird ein fester punkt in unserer mannschafft,schlecht ist er bestimmt nicht...
Benutzeravatar
Becko
Beiträge: 6370
Registriert: 23.08.2004 14:00
Wohnort: ziemlich genau 240,13 km vom Borussia-Park entfernt!

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Becko » 06.11.2008 08:40

Muchek hat geschrieben:sollte auf jedenfall mal eine chance bekommen, mehr als schief gehen kann es nicht, und vllt trifft er ja,und wird ein fester punkt in unserer mannschafft,schlecht ist er bestimmt nicht...
Was soll schief gehen? noch weniger Tore kann man nicht schießen!!!
Wolla1964
Beiträge: 19
Registriert: 26.10.2006 12:46
Wohnort: Rheydt

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Wolla1964 » 06.11.2008 08:47

Wer und warum hat man ihn überhaupt gekauft?[/quote]


Auf Empfehlung eines Herrn Hans Meyer, der ihn unbedingt nach Nürnberg holen wollte, ihn aber nicht bekommen hat.
Benutzeravatar
KindDesKonsums_XX
Beiträge: 172
Registriert: 18.05.2003 15:40

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von KindDesKonsums_XX » 06.11.2008 11:38

Wolla1964 hat geschrieben:Auf Empfehlung eines Herrn Hans Meyer, der ihn unbedingt nach Nürnberg holen wollte, ihn aber nicht bekommen hat.

quelle ?
Benutzeravatar
Nauthomat1900
Beiträge: 80
Registriert: 09.05.2008 10:37
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Nauthomat1900 » 06.11.2008 12:37

Wir sind seit 6 Spiele ohne Stürmer-Tor! Wenn Colautti jetzt keine Chance bekommt wann dann?!
Benutzeravatar
BorussenBruno
Beiträge: 551
Registriert: 07.10.2008 12:18
Wohnort: Hardterbroich

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von BorussenBruno » 06.11.2008 13:47

aber wenn wir ohne friend speieln, wer soll dann noch die langen bälle aus der abwehr vorn annehmen?
dann müssten wir ja mit einem bundesligareifen system spielen... :hilfe:

ich bin auch ganz stark dafür den cola mal zocken zu lassen!
man muss es probieren und wer weiß? vielleicht entpuppt sich ja dann im zusammenspiel mit alberman das spietzen israeli duo
zu wünschen wäre es uns allen...
Benutzeravatar
Bruno
Beiträge: 11365
Registriert: 21.02.2005 20:11
Wohnort: Grevenbroich

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Bruno » 06.11.2008 14:14

netter Nick 8)
spawn888
Beiträge: 6128
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von spawn888 » 06.11.2008 14:55

Die Sache ist einfach, wir fordern eigentlich momentan genau das, was bei Luhukay kritisiert wurde. Und zwar, dass man mal den probiert und mal den und dann doch wieder den.

Alle können hier nunmal nicht ihre Chance bekommen. Das mussten Rösler, Coulibaly und Touma jetzt schmerzhaft erleben. Von daher war die Trennung durchaus nachzuvollziehen.

Aber es geht jetzt eben auch nicht, Neuville, Colautti, Baumjohann, Bradley, Ndjeng und am besten noch Lamidi und Bäcker eine Chance zu gehen.

ICh selbst bin auch dafür Colautti mal einzusetzen. Wundert mich ehrlich gesagt auch, wieso er nicht spielt, bei den Lobeshymnen seites Meyer schon Monate bevor er hier wieder anheuerte "In Gladbach weiß noch gar niemand wie stark Colautti in Wirklichkeit ist" etc....

Aber wir müssten uns dann jetzt auch mal drauf festlegen wie wir spielen wollen. Mit einem Stürmer oder zwei. Friend ist und bleibt für mich gesetzt, und das wird Meyer denk ich auch so sehen. und dann könnte man Colautti udn Neuville neben Friend immer mal wechseln. Aber jetzt eben nicht anfangen mal Colautti alleine vorne reinzustellen und danach dann wieder Friend...

Wenngleich ich persönlich auch schon zufrieden wäre, Colautti mal bei Rückstand reinzubringen. Das hat letzte Saison oft genug für Wirbel gesorgt (Wehen, Jena, Koblenz). Doch momentan spüren wir ja, dass alles aus der letzten Saison endgültig keine Wertigkeit mehr besitzt... :x
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Klinke » 06.11.2008 17:48

BorussenBruno hat geschrieben:aber wenn wir ohne friend speieln, wer soll dann noch die langen bälle aus der abwehr vorn annehmen?
dann müssten wir ja mit einem bundesligareifen system spielen... :hilfe:

ich bin auch ganz stark dafür den cola mal zocken zu lassen!
man muss es probieren und wer weiß? vielleicht entpuppt sich ja dann im zusammenspiel mit alberman das spietzen israeli duo
zu wünschen wäre es uns allen...
bundesligareifer Fuppes -grausige Vorstellung :lol:
Benutzeravatar
TheTruth
Beiträge: 336
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Cosmo

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von TheTruth » 06.11.2008 21:41

Wenn nicht jetzt - wann dann?

Rein mit dem- Marsch marsch!
Benutzeravatar
HT483
Beiträge: 844
Registriert: 17.01.2006 09:38
Wohnort: Am Niederrhein natürlich

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von HT483 » 07.11.2008 10:47

spawn888 hat geschrieben:Die Sache ist einfach, wir fordern eigentlich momentan genau das, was bei Luhukay kritisiert wurde. Und zwar, dass man mal den probiert und mal den und dann doch wieder den.
Das ist das problem. Wir haben nun den 12 Spieltag und absolut keine Zeit mehr um den oder doch wieder den auszuprobieren. Es muss ein Gerüst stehen
Benutzeravatar
Becko
Beiträge: 6370
Registriert: 23.08.2004 14:00
Wohnort: ziemlich genau 240,13 km vom Borussia-Park entfernt!

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Becko » 08.11.2008 12:03

BorussenBruno hat geschrieben:aber wenn wir ohne friend speieln, wer soll dann noch die langen bälle aus der abwehr vorn annehmen?
dann müssten wir ja mit einem bundesligareifen system spielen... :hilfe:

ich bin auch ganz stark dafür den cola mal zocken zu lassen!
man muss es probieren und wer weiß? vielleicht entpuppt sich ja dann im zusammenspiel mit alberman das spietzen israeli duo
zu wünschen wäre es uns allen...
bei uns in der A-Klasse spielen die auch so. Bälle hinten rausschlagen und hoffen das man vorne einen Abnehmer findet. Trifft man aus Versehen gaaaanz weit vorne einen Mitspieler sprechen die hiner der Spielfeldbegrenzung von einem "genialen Pass". Sieht nicht schön aus, isses aber!
Das ist dann Fußball in der A-Klasse mit beschränkter fußballerischer Qualität. Da werden meistens die die technisch nicht so versiert sind in die Abwehr gestellt mit der Aufgabe alles was kommt, egal ob Gegner oder Ball, wegzuhauen.

In der Bulli sollte das anders aussehen. Spielaufbau aus der Abwehr heraus und nicht das komplette MF mit einem hohen Ball Richtung Mittelstürmer aussen vor lassen.

Deswegen auch meine Forderung: Colautti (auch Kopfballstark!) zusammen mit Lamidi oder Olli in die Spitze dass unsere Abwehr nicht immer in Versuchung gerät die Bälle hoch Richtung gegnerischen Strafraum zu dreschen sondern es einfach mal mit Fußball probiert.

Wenn Umbruch dann Richtig! 8)
Benutzeravatar
borussenliebe
Beiträge: 1454
Registriert: 20.05.2007 12:26

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von borussenliebe » 08.11.2008 12:28

lt express spielen wir mit friend und cola im sturm
Benutzeravatar
serpico
Beiträge: 1412
Registriert: 27.12.2006 23:26
Wohnort: Wiesbaden

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von serpico » 08.11.2008 12:31

:shock: :lol:
Benutzeravatar
Becko
Beiträge: 6370
Registriert: 23.08.2004 14:00
Wohnort: ziemlich genau 240,13 km vom Borussia-Park entfernt!

Re: Roberto Colautti [9]

Beitrag von Becko » 08.11.2008 12:36

borussenliebe hat geschrieben:lt express spielen wir mit friend und cola im sturm

na da bin ich ja mal gespannt! :shock:

@ serpico
lachst du wegen der zwei Stürmer oder weil die Meldung vom Express ist?
Gesperrt