Sharbel Touma

Gesperrt
Danigo
Beiträge: 89
Registriert: 28.09.2007 14:21
Wohnort: Augsburg/Wiesbaden

jaa

Beitrag von Danigo » 26.02.2008 12:16

hmm ja ok aber dies wie?? ohne spielpraxis???!!!

ein luca toni könnte auch nicht seine tore schießen, wenn man ihn nicht mal richtig auflaufen lässt...

touma hat vllt. nur ein spiel gerade mal so absolviert und das war ja noch am anfang....

naja ich hoff einfach nur für gladbach und ihm das beste...

wenn das thema touma und gladbach nicht passen sollte dann passt es auch nicht... man kanns nicht erzwingen...
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9680
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: soo

Beitrag von Zisel » 26.02.2008 12:17

Danigo hat geschrieben:das ist mal ein vergleich, dass touma locker 1. Bundesliganiveau spielen kann und würde!!!
Aha. Und wieso zeigt er es dann nicht?? Zumindest nicht nach Ansicht des Trainers?? Ist der Trainer blind?? Böswillig?? Verzichtet JL freiwillig auf den heiligen Gral, weil er beweisen will, dass er auch ohne Touma aufsteigen kann?? Was ist der Grund, wo doch die Statistik Touma zweifelsfrei in die Startelf stellt!
Benutzeravatar
Da_Mad
Beiträge: 3911
Registriert: 28.07.2003 16:33
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von Da_Mad » 26.02.2008 12:24

Und wo doch JL gerade Touma gerne haben wollte.
Fragen über Fragen.
Danigo
Beiträge: 89
Registriert: 28.09.2007 14:21
Wohnort: Augsburg/Wiesbaden

hmm

Beitrag von Danigo » 26.02.2008 12:29

ich weiss es auch nicht... vllt. brauch er noch einwenig zeit vllt. kommt er mit dem umfeld noch nicht sooo klar... sprache, eingewöhnung, einleben;

mal gucken oder er passt vielleicht einfach nicht in das 4 4 2 system wegen der weniger defensiven arbeit von ihm, aber marin arbeitet genauso wenig nach hinten
Benutzeravatar
Gippo
Beiträge: 1797
Registriert: 16.04.2007 14:43

Re: hmm

Beitrag von Gippo » 26.02.2008 12:35

Danigo hat geschrieben:der weniger defensiven arbeit von ihm, aber marin arbeitet genauso wenig nach hinten
Das seh ich nicht so. In den Spielen die ich bisher von Touma gesehen habe war er leider der mit Abstand lauffaulste Spieler auf dem Platz. In Düsseldorf dachte ich er macht dort den Mittelstürmer, er wartete größtenteils vorn auf seine Chancen, bei Kontern lief er nicht mit zurück etc.

Das sind Sachen die er einfach abstellen muß.
Bökelberger

Re: hmm

Beitrag von Bökelberger » 26.02.2008 12:38

Danigo hat geschrieben:aber marin arbeitet genauso wenig nach hinten
Ganz wichtiger Satz. Wobei ich Marin deshalb nicht kritisiere. Der hat halt seine Vorteile offensiv. Übrigens arbeitet Ndjeng auch nicht so schrecklich viel mehr nach hinten. Aber offenbar ist das ausreichend um Touma dauerhaft aufs Eis zu legen. Schade eigentlich. Hatte mir gerade von dem einiges versprochen. Wer weiss, wäre sein Pfostenknaller bei 1860 reingegangen, hätten wir Touma womöglich öfters zu Gesicht bekommen. Die Liste der "nicht-oder-so-gut-wie nicht- berücksichtigten Spieler" wird mir nach einem Jahr Trainertätigkeit von Luhukay langsam aber sicher ein wenig zu lang.

Sonck...
Degen...
Thijs...
Ze Antonio...
Kasey Keller...
Touma...

Wobei wir über Sonck und Degen nicht wirklich reden müssen. Das will ich gerne einräumen.
Benutzeravatar
HansWurst
Beiträge: 167
Registriert: 20.11.2006 14:33
Wohnort: Hamburg

Re: hmm

Beitrag von HansWurst » 26.02.2008 12:38

Danigo hat geschrieben:ich weiss es auch nicht... vllt. brauch er noch einwenig zeit vllt. kommt er mit dem umfeld noch nicht sooo klar... sprache, eingewöhnung, einleben;

mal gucken oder er passt vielleicht einfach nicht in das 4 4 2 system wegen der weniger defensiven arbeit von ihm, aber marin arbeitet genauso wenig nach hinten
Ist Deine Signatur eigentlich ironisch gemeint?
Oder bist Du erst seit 8 Monaten Gladbachfan?
Vielleicht, eventuell, möglicherweiser, mal gucken.... und so weiter und so fort!
Und die schwache defensive Arbeit vor ihm. Man kann sich seine kleine, heile Gladbach-Welt so herrlich konstruieren, klasse Beitrag.
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6587
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Re: hmm

Beitrag von FritzTheCat » 26.02.2008 12:40

Bökelberger hat geschrieben:Wobei wir über Sonck und Degen nicht wirklich reden müssen. Das will ich gerne einräumen.
Über Keller wohl auch nicht! Ich bin froh dass Heime da ist!
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44849
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: hmm

Beitrag von HerbertLaumen » 26.02.2008 13:08

Bökelberger hat geschrieben:Die Liste der "nicht-oder-so-gut-wie nicht- berücksichtigten Spieler" wird mir nach einem Jahr Trainertätigkeit von Luhukay langsam aber sicher ein wenig zu lang.
Warum bringst du das immer wieder an? Und jetzt? Ist das Luhukays Schuld? Liegt es denn nie an den Spielern? Naja, von weit weg scheint man sowas ja besser beurteilen zu können :roll:

Warum kommst du nicht auch noch mit Löhe, Gospadarek, Bögelund, Fleßers, Schachten, Svärd, Baumjohann und Lamidi an? :roll:
Benutzeravatar
serpico
Beiträge: 1412
Registriert: 27.12.2006 23:26
Wohnort: Wiesbaden

Re: hmm

Beitrag von serpico » 26.02.2008 13:34

HerbertLaumen hat geschrieben: Warum kommst du nicht auch noch mit Löhe, Gospadarek, Bögelund, Fleßers, Schachten, Svärd, Baumjohann und Lamidi an? :roll:
auf BJ habe ich das COPYRIGHT :!: :wink:
Bökelberger

Re: hmm

Beitrag von Bökelberger » 26.02.2008 13:52

HerbertLaumen hat geschrieben:Warum bringst du das immer wieder an? Und jetzt? Ist das Luhukays Schuld? Liegt es denn nie an den Spielern? Naja, von weit weg scheint man sowas ja besser beurteilen zu können
Es ist mein persönlicher Eindruck, Herbert. Nicht mehr und nicht weniger. Natürlich kann diese mittlerweile doch recht hohe Anzahl von kaum berücksichtigten Spielern ausnahmslos an den Spielern liegen. Wer weiss das schon? Aber genauso wenig kann keiner wissen ob es nicht vielleicht doch am Trainer liegt. Auch du weisst das nicht, auch wenn du ein bisschen näher an Gladbach wohnst.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44849
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: hmm

Beitrag von HerbertLaumen » 26.02.2008 14:15

Bökelberger hat geschrieben:Natürlich kann diese mittlerweile doch recht hohe Anzahl von kaum berücksichtigten Spielern ausnahmslos an den Spielern liegen.
Welche recht hohe Anzahl?
Sonck... sagst du selber, muss nicht diskutiert werden. Reißt ja auch in seiner alten neuen Heimat keine Bäume aus.
Degen... sagst du selber, muss nicht diskutiert werden. Reißt ja auch in seiner alten neuen Heimat keine Bäume aus.
Thijs... ok, da weiß keiner was genau passiert ist. Momentan reißt auch er in seiner alten neuen Heimat nichts
Ze Antonio... ohne Worte, dass du den immer noch anbringst. Findest du dessen Verhalten etwa gut? "Ich spiele nicht 2. Liga!", "Mich seht ihr hier nie wieder" und kommt zu spät zum Trainingsauftakt.
Kasey Keller... war immer Stammspieler, da von "kaum berücksichtigt" zu sprechen, ist ja wohl ein Witz.

Bleibt noch Touma, wo niemand so genau weiß, was los ist.
...auch wenn du ein bisschen näher an Gladbach wohnst.
Mir ging es eher um die Trainer, die mit den Spielern tagtäglich arbeiten. Sorry, BB, aber diese Verschwörungstheorien vom Trainer, der seine besten Spieler extra draußen lässt, sind einfach nur blödsinnig und sorgen völlig unnötig für Unruhe.
Bökelberger

Re: hmm

Beitrag von Bökelberger » 26.02.2008 19:08

HerbertLaumen hat geschrieben:Sorry, BB, aber diese Verschwörungstheorien vom Trainer, der seine besten Spieler extra draußen lässt, sind einfach nur blödsinnig und sorgen völlig unnötig für Unruhe.
Ob das Blödsinn ist, weisst du genauso wenig wie ich, Chris. Ausserdem rede ich nicht explizit von unseren "besten" Spielern, sondern von Alternativen. Mir fällt halt auf, dass einige wochenlang schwache Leistungen abliefern können, andere hingegen kaum eine Chance erhalten. Touma spielt übrigens keine einzige Minute mehr seitdem er sich öffentlich über seine sportliche Situation beklagte. Zugegeben, dies sollte man zwar nicht in der Öffentlichkeit äussern, aber das seit dem Zeitpunkt absolute Funkstille in Sachen Einsatzzeiten von Touma herrscht ist irgendwo schon ein wenig auffällig. Wenn das Stammpersonal wie bsw. Ndjeng Woche für Woche gute Leistungen bringen würde, könnte man es hundertprozent nachvollziehen. Aber genau das ist eben nicht der Fall. Herr Ndjeng kann rumgurken wie er will, die Woche drauf wird er immer wieder als Stammspieler anfangen dürfen... Da würde mir mit der Zeit auch die Motivation flöten gehen. Insbesondere dann, wenn ich aus der holländischen 1. Liga komme und dort vorwiegend gute Leistung gebracht hätte.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44849
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: hmm

Beitrag von HerbertLaumen » 26.02.2008 21:45

Naja, wenn du meinst, sowas ist mir auf jeden Fall in mittlerweile 30 Jahren Fußball noch nie untergekommen, da wollte jeder Trainer gewinnen und hat die seiner Meinung nach 11 stärksten Spieler aufgestellt, die wieder seiner Meinung nach die beste Mannschaft bilden.
Ich bin auch nicht hier, um irgendjemand zu missionieren. Es geht mir nur gewaltig gegen den Strich, dass der Trainer für jeden Scheiß verantwortlich gemacht wird, auch und gerade wenn sich Spieler hängen lassen. Das ist deren Beruf und wenn sie da so unprofessionell rangehen, brauchen sie sich nicht zu wundern, wenn sie auf der Tribüne landen.
Wer spielen will, muss sich im Training immer reinhängen und wenn es Monate dauert, ehe der Trainer wechselt. Alles andere ist die falsche Einstellung zum Beruf.
Meine Meinung, die man nicht teilen muss, aber ich sehe keinerlei Veranlassung händeringend Ausreden und Alibis für hochbezahlte Fußballer zu suchen.
El Mariachi
Beiträge: 101
Registriert: 17.03.2005 11:28
Wohnort: Langerwehe

Beitrag von El Mariachi » 27.02.2008 11:03

Nur mal so als kleine Anmerkung am Rande: Ich fände es sehr
positiv, für unsere Mannschaft und das Umfeld, wenn das Thema ST
nicht so zur Possenreiterei werden würde, wie seinerzeit die Themen
GE uns WS...
DocHoliday

Beitrag von DocHoliday » 27.02.2008 11:36

Ich möchte gerne mal am Freitag den neuen Spieler sehen. Und zwar nicht nur beim Aufwärmen.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27003
Registriert: 14.05.2004 17:07

Beitrag von nicklos » 27.02.2008 11:56

DocHoliday hat geschrieben:Ich möchte gerne mal am Freitag den neuen Spieler sehen. Und zwar nicht nur beim Aufwärmen.
Davon bin ich noch nicht überzeugt.
Ich finde die Begründung von Luhukay auch einigermaßen lachhaft, dass sowohl Marin als auch Touma zu wenig für die Defensive tun...
Touma hat viel zu selten gespielt, als dass man das vernünftig beurteilen kann. Gegen 1860 oder Wehen, wo Touma gespielt hat, ist hinten in der Defensive jedenfalls absolut gar nichts angebrannt.

Dagegen fällt mir aber auf, dass wir uns gegen Osnabrück kaum Torchancen erspielt haben und im Gegenzug sehr viele Chancen gerade in der ersten Halbzeit zugelassen haben. In der zweiten ging nach vorne für meinen Geschmack auch zu wenig für einen Tabellenführer.

Wieso also nicht mal Touma bringen?
Lobe
Beiträge: 4053
Registriert: 21.03.2005 15:24

Beitrag von Lobe » 27.02.2008 12:08

Genau! Unser Kader ist ja nun wirklich groß genug. Luhukay sollte endlich mal über seinen Schatten springen, seine persönlichen Abneigungen beiseite legen und eine komplet neue mannschaft ins Rennen schicken!

Was sollte wir Fachleute denn für einen Wert auf seine Meinung legen? Ist doch absolut lächerlich. Er ist doch nur so ein X-beliebiger Trainer. In Wahrheit sitzen die Fachleute doch an ihrem Computer und schreiben die Foren voll. Ich versteh Luhukay nicht. Verlässt der Mann sich auf seine tagtäglichen Eindrücke und ignoriert die Meinung einiger User hier im Forum! Schande über ihn! Also ich wüsste schon sehr genau welche User er sich am besten als Berater zur Seite stellen sollte! Dann sind wir ruckzuck in 1,5 Jahren Deutscher Meister und danach holen wir mit absoluter Sicherheit den CL-Titel!
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27003
Registriert: 14.05.2004 17:07

Beitrag von nicklos » 27.02.2008 12:14

Wird langsam langweilig...

Die etablierten Stammkräfte enttäuschen seit Wochen. Vielleicht sollte man den angeblich vorhandenen breiten Kader mal in seiner Breite ausnutzen.
Benutzeravatar
Gallagher
Beiträge: 1333
Registriert: 10.08.2004 19:37

Beitrag von Gallagher » 27.02.2008 12:47

Sharbel Touma erhält überhaupt keine Möglichkeiten sich zu etablieren, andere hingegen dauernd. Ich kann das nicht nachvollziehen. Er kam als torgefährlicher Mann mit Assitsqualitäten. Warum haben wir ihn überhaupt geholt? Man sollte ihn zumindest einwechseln. Ich denke, er ist jetzt auch mal dran. Am Anfang hieß es er sei vorzugsweise links, aber auf beiden Seiten einsetzbar.
Gesperrt