Sascha Rösler

Gesperrt
Benutzeravatar
Presler
Beiträge: 356
Registriert: 07.05.2003 23:38
Wohnort: Neuss

Beitrag von Presler » 19.09.2007 13:33

Über seine Verpflichtung hatte ich mich gefreut und man sieht in den wenigen Spielen, die er für uns bisher bestritten hat, dass er jetzt schon ein ganz wichtiger Spieler für uns ist. Auch durch seine Präsenz auf dem Platz.
Benutzeravatar
Ruhrpott
Beiträge: 10808
Registriert: 23.11.2006 14:28
Wohnort: 51°10'28.52"N -- 6°23'7.71"E

Beitrag von Ruhrpott » 19.09.2007 14:00

Wieder ein sehr starkes Spiel. Weiter so - hoffentlich hinter den Spitzen !
Benutzeravatar
paulll
Beiträge: 768
Registriert: 29.04.2007 14:28

Beitrag von paulll » 19.09.2007 15:27

Neben Paauwe "bisher" wichtigste Neuverpflichtung!
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Beitrag von GigantGohouri » 21.09.2007 21:29

Fand ihn heute schwach! :?
Einige unnötige Fehlpässe und sonstige Ballverluste hatte er drinne.
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2260
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von emquadrat » 21.09.2007 21:34

Jens T. hat geschrieben:Fand ihn heute schwach! :?
Einige unnötige Fehlpässe und sonstige Ballverluste hatte er drinne.
So sehe ich das allerdings auch. Die Position, die er in Halbzeit 1 gespielt hat, hab ich aber auch nicht verstanden, denn offensives Mittelfeld war das nicht wirklich. Hat stattdessen immer versucht, von links dahin zu flanken, wo keiner stand, das hat auch meistens super geklappt...
Benutzeravatar
House M.D.
Beiträge: 5218
Registriert: 22.08.2007 19:41
Wohnort: Mönchengladbach/Rheydt
Kontaktdaten:

Beitrag von House M.D. » 21.09.2007 21:35

Rösler war heute wirklich blass, aber jetzt können wir auch gewinnen wenn der Spielmacher nicht so gut auftritt, das is extrem wichtig.
Benutzeravatar
serpico
Beiträge: 1412
Registriert: 27.12.2006 23:26
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag von serpico » 21.09.2007 21:53

habe das spiel nicht gesehen....... es ist ja nochmal gut gegangen! bitte keine experimente........ stellt die spieler dort auf, wo sie es gewohnt sind!
:x keine experimente........ bitte! :? :wink:
Benutzeravatar
paulll
Beiträge: 768
Registriert: 29.04.2007 14:28

Beitrag von paulll » 21.09.2007 22:54

Hat viel gearbeitet aber wirklich viel gelungen ist ihm nicht, stand im Schatten von Ndjeng.
Benutzeravatar
eifelyeti
Beiträge: 379
Registriert: 15.08.2005 22:10
Wohnort: NE
Kontaktdaten:

Beitrag von eifelyeti » 21.09.2007 23:11

Sascha Rösler gehört hinter die Spitzen !

Neben Tobias Levels für mich heute der schwächste Feldspieler. Wird schon wieder.
Benutzeravatar
paulll
Beiträge: 768
Registriert: 29.04.2007 14:28

Beitrag von paulll » 21.09.2007 23:29

eifelyeti hat geschrieben:Sascha Rösler gehört hinter die Spitzen !

Neben Tobias Levels für mich heute der schwächste Feldspieler. Wird schon wieder.
Erstes: JA!
Zweites.. naja..ganz so unglücklich wie Levels ist er nicht rumgehüpft.
Benutzeravatar
schnuddel
Beiträge: 1368
Registriert: 06.03.2003 16:44
Wohnort: Block 17, Nordpark
Kontaktdaten:

Beitrag von schnuddel » 22.09.2007 09:06

ich fand seine leistung gestern auch nicht gut. mag sein, dass es an der position lag, aber ich fand, dass er gestern etwas abwesend wirkte. er hat oft wie eine schlaftablette reagiert, wenn er angespielt wurde. ich hätte ihn rausgenaommen und marin dafür auf kinks gebracht, spätestens nach 1 stunde
Benutzeravatar
Kibi1970
Beiträge: 2797
Registriert: 30.08.2005 14:10
Wohnort: Württemberg

Beitrag von Kibi1970 » 22.09.2007 10:01

war gestern nicht gut, wirkte gehemmt und in vielen aktionen
zu lässig und pomadig.

er wird sich wieder steigern, da bin ich mir sicher
Benutzeravatar
Kozze19
Beiträge: 737
Registriert: 25.02.2006 20:14
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Kozze19 » 22.09.2007 10:51

in der erstn halbzeit echt sehr schwach aber ich hab ihn in der 2. schon besser gesehn! er hat sich 2-3 mal schön duchgesetzt aber nicht desto trotz keine überragende leistung!
hAnn007
Beiträge: 609
Registriert: 08.01.2006 20:18
Wohnort: Wülfrath

Beitrag von hAnn007 » 22.09.2007 10:53

Ich würde ihn auch lieber als OM sehen, da kann er meiner Meinung nach seine Torgefährlichkeit besser ausspielen.
Aber die hat Ndjeng ja nun auch- eine schwere Entscheidung, aber da Ndjeng auch auf den Halbpositionen überzeugen kann würde ich die OM Stelle wirklich für Rösler freihalten, er hat oft genug seine Torgefahr aus dem nichts heraus bewiesen.
bit1817
Beiträge: 951
Registriert: 21.06.2006 10:47

Beitrag von bit1817 » 22.09.2007 11:59

Kein gutes SPiel von Ihm...aber das wusste ich schon vorher, schließlich ist alemannia mein Heimatverein und die schau ich mir auch ganz gern an! Ich steh dazu!!!

Und da war Rösler schon immer ein Dr. Jekyll & Mr. Hyde. Zwischen genial und brutal schwach liegen bei dem nur wenige Zentimeter. Aber er war eben DIE Identifikationsfigur in Aachen und deshalb hat mich seine Verpflichtung auch so begeistert. Die letzten 3 Spiele 2 stark, eins schwach. Aber wir sind stark genug sowas mal auszugleichen, wobei er sich gegen Pauli und Aachen solche Aussetzer nicht leisten darf.

Gehört hinter die Spitzen, denn nur da kann er wirklich zeigen was er drauf hat. Hoffe er spielt gegen Pauli und gerade gegen Aachen trotzdem.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 28570
Registriert: 14.05.2004 17:07

Beitrag von nicklos » 22.09.2007 12:02

War sehr unauffällig.
Musste zu oft auf die linke Mittelfeldseite ausweichen (sollte er da etwa spielen?), die neben dem überragenden Voigt im ganzen Spiel völlig unbesetzt blieb. Wenn der Gegner stärker gewesen wäre, dann :roll:
ironfohlen

Beitrag von ironfohlen » 22.09.2007 12:21

Erste Halbzeit ungewohnt zurückhaltend und unauffällig. In der zweiten Halbzeit aber als es ach den Anschlußtreffern knapp war hat er sich mMn ins Spiel "gebissen" und eine sehr gute Kampfmoral bewiesen. Hat viel nach hinten gearbeitet und somit ein Befriedigend(-) verdient...
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2260
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von emquadrat » 22.09.2007 12:46

nicklos hat geschrieben:War sehr unauffällig.
Musste zu oft auf die linke Mittelfeldseite ausweichen (sollte er da etwa spielen?), die neben dem überragenden Voigt im ganzen Spiel völlig unbesetzt blieb.
Ja, er sollte da spielen. Ndjeng war zentral offensiv und Svärd rechts. Da Rösler das aber nicht so richtig auf die Reihe bekam, dort links zu spielen, weil er immer wieder in die Mitte wollte, Svärd im rechten Mittelfeld nicht offensivstark genug war und Ndjeng auch immer wieder nach rechts zog, damit ihm Rösler nicht auf den Füßen stand, und damit selbst dem Svärd den Raum nahm, sah das in Halbzeit 1 auch so bescheiden aus... ;)
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4546
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Beitrag von michy » 22.09.2007 12:51

War gestern sicherlich nicht der stärkste, aber er ist jemand, der mit einer guten Situation ein Tor schießt, oder den entscheidenden Pass spielen kann. Daher wertvoll für die Mannschaft.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 28570
Registriert: 14.05.2004 17:07

Beitrag von nicklos » 22.09.2007 13:10

emquadrat hat geschrieben:Ja, er sollte da spielen. Ndjeng war zentral offensiv und Svärd rechts. Da Rösler das aber nicht so richtig auf die Reihe bekam, dort links zu spielen, weil er immer wieder in die Mitte wollte, Svärd im rechten Mittelfeld nicht offensivstark genug war und Ndjeng auch immer wieder nach rechts zog, damit ihm Rösler nicht auf den Füßen stand, und damit selbst dem Svärd den Raum nahm, sah das in Halbzeit 1 auch so bescheiden aus... ;)
Du hast es gut zusammengefasst. Für mich war das eher ne Doppelsechs...
Also das System war für die Spieler mMn nicht die optimale Lösung, aber wir haben gewonnen 8)
Gesperrt