Alexander Baumjohann

Gesperrt
Benutzeravatar
Kning
Beiträge: 1885
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Novaesium

Beitrag von Kning » 01.09.2008 11:27

patte hat geschrieben:und ich hoffe, das es noch ein happy end gibt.....
Komm Patte.

Wir schließen die Debatte wie folgt...

Luhukay hat Baumjohann unterschätzt, Baumjohann sich selbst überschätzt. Beide haben dazugelernt. Gut is.
Benutzeravatar
patte
Beiträge: 3752
Registriert: 20.11.2006 13:09
Wohnort: berlin

Beitrag von patte » 01.09.2008 11:28

von mir aus können wir uns so einigen.......... :shakehands:
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 46573
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Beitrag von HerbertLaumen » 01.09.2008 11:28

Kning hat geschrieben:Luhukay hat Baumjohann unterschätzt...
Dazu gibt es keinerlei Anhaltspunkte.
Benutzeravatar
Safety
Beiträge: 1408
Registriert: 09.09.2004 22:32

Beitrag von Safety » 01.09.2008 11:29

Auch Du darfst die Dinge ruhig beim Namen nennen. Ich gehe davon aus, dass Du mich meinst. Denn ich habe eben EIN Spiel geschrieben.

Er hat bisher in EINEM Pflichtspiel eine solch gute Leistung gezeigt. In der Vorbereitung hat er sich auch aufgedrängt und sich seine Chance erarbeitet. Da hast Du Recht. Aber wie sehr eine Vorbereitung blenden kann...sieht man an unserem Saisonstart. Ich hoffe, dass BJ weiter so macht und sich und den Verein damit glücklich!!! Aber ich möchte halt noch ein wenig warten.
Benutzeravatar
Kning
Beiträge: 1885
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Novaesium

Beitrag von Kning » 01.09.2008 11:35

HerbertLaumen hat geschrieben: Dazu gibt es keinerlei Anhaltspunkte.
Bis auf die Tatsache, dass man ihm einen Vereinswechsel nahegelegt hat.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 46573
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Beitrag von HerbertLaumen » 01.09.2008 11:39

Kning hat geschrieben:Bis auf die Tatsache, dass man ihm einen Vereinswechsel nahegelegt hat.
Dann gehört auch Ziege mit ins Boot ;)
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 7195
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Beitrag von Jagger1 » 01.09.2008 11:39

Wer hatte AB keinen Vereinswechsel nahe gelegt? Aber das Solo zum 3:0 war einfach phantastisch - auch wenn die Bremer schlecht dabei aussahen, aber Bremen ist keine Kellermannschaft und hat einen Naldo in der Abwehr - davor Frings - auch der hatte einen rabenschwarzen Tag - wie gesagt, Respekt für diese Leistung - aber das kann nur der Anfang sein...
luckie
Beiträge: 3360
Registriert: 06.03.2007 15:16
Kontaktdaten:

Beitrag von luckie » 01.09.2008 11:41

Glückwunsch Kning. Hast immer gesagt gute Vorbereitungsspiele von Baumi und eine Chance für ihn eingefordert. Erst in der jetztigen Vorbereitung sehen es andere auch so. Kannst dich als Scout bewerben. :lol:
Benutzeravatar
Kning
Beiträge: 1885
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Novaesium

Beitrag von Kning » 01.09.2008 11:42

Safety hat geschrieben: Aber ich möchte halt noch ein wenig warten.
Das ist legitim und gtleichzeitig das Dilemma. Wartet man zu lange und BJ bestätigt seine Form, kann er ablösefrei gehen.

Verlängern wir bald, könnte sich BJs Leistungssteigerung als Eintagsfliege herausstellen.

Was Tun? Ich bleibe bei Variante 2. So ein Auftritt wie gegen Bremen setzt ein fussballerisches Können voraus. Sowas spielt man nicht mal "ausnahmsweise".
spawn888
Beiträge: 6483
Registriert: 03.03.2003 15:24

Beitrag von spawn888 » 01.09.2008 11:42

man sollte wirklich erstmal abwarten. meiner meinung nach wäre es fatal jetzt einzig auf baumjohanns stärke zu vertrauen. deswegen ist die verpflichtung bradleys absolut richtig! erinnert euch an die abstiegssaison. delura! großartiges talent, wie er gegen hertha damals aufdrehte und dann einige gute spieler machte. letztlich dann verletzt und abgehauen. vorher auch ganz ganz schwach gespielt. es wäre zu riskant alles auf baumjohann zu setzen. konserviert er diese leistung, dann bleibt er auch im team!
Benutzeravatar
Kning
Beiträge: 1885
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Novaesium

Beitrag von Kning » 01.09.2008 11:46

luckie hat geschrieben: Kannst dich als Scout bewerben. :lol:
Lieber nicht. Dann würde nämlich Bradley nicht kommen sondern Sahan hätte einen Profivertrag....

:kapitulation:
Benutzeravatar
General
Beiträge: 2333
Registriert: 05.12.2004 14:33
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von General » 01.09.2008 11:51

Kning hat geschrieben:Lieber nicht. Dann würde nämlich Bradley nicht kommen sondern Sahan hätte einen Profivertrag....

:kapitulation:
ok, diese aussage disqualifiziert dich wieder als scout... 8)
Benutzeravatar
Safety
Beiträge: 1408
Registriert: 09.09.2004 22:32

Beitrag von Safety » 01.09.2008 11:52

Kning hat geschrieben: Das ist legitim und gtleichzeitig das Dilemma. Wartet man zu lange und BJ bestätigt seine Form, kann er ablösefrei gehen.

Verlängern wir bald, könnte sich BJs Leistungssteigerung als Eintagsfliege herausstellen.

Was Tun? Ich bleibe bei Variante 2. So ein Auftritt wie gegen Bremen setzt ein fussballerisches Können voraus. Sowas spielt man nicht mal "ausnahmsweise".
Da kannst Du durchaus Recht haben. Egal was man jetzt macht...es ist ein Risiko. Bin überhaupt gespannt was heute noch passiert. Wir haben sehr viele Mittelfeldspieler. Hoffe das gibt keinen Streit. Denke aber auch, dass Marin nach dieser Saison weg sein wird um noch Ablöse zu kassieren, Paauwe sein letztes starkes Jahr haben wird und wie Rösler auch nach dieser Saison der großen Bühne adieu sagen wird.
Dann könnte eine Verlängerung von Baumjohann und die Verpflichtung von Bradley genau der richtige Schritt sein.....aber halt wie immer....KÖNNTE.
Benutzeravatar
Kaste
Beiträge: 10753
Registriert: 21.07.2006 13:52
Wohnort: SO 36

Beitrag von Kaste » 01.09.2008 11:53

Kning hat geschrieben: Was macht eigentlich Kaste?
Puuuhhh... ich musste mich erst einmal von dem Schock erholen. Habe bei Baumis Jahrhunderttor den ganzen Block mit meinem Bier getränkt. Tschuldigung! Jedenfalls war das eine unfassbare Leistung und ich hatte nach Bekanntwerden der Aufstellung eigentlich ein eher ungutes Gefühl, denn ich fand Bremen könnte für ABs Startelfdebüt vielleicht eine Nummer zu groß sein. Wie schön kann es sein sich zu täuschen.

Maradonnas Tor gehörte ja ins letzte Jahrhundert, war aber eh nicht so gut wie Baumis :wink:
luckie
Beiträge: 3360
Registriert: 06.03.2007 15:16
Kontaktdaten:

Beitrag von luckie » 01.09.2008 11:56

Kaste hat geschrieben:
Maradonnas Tor gehörte ja ins letzte Jahrhundert, war aber eh nicht so gut wie Baumis :wink:
Dann frag mal die Experten beim DSF. Das haben doch Ribery und Schlaudrauf bei den Bayern in einem Spiel gemacht. :gaga:
Benutzeravatar
patte
Beiträge: 3752
Registriert: 20.11.2006 13:09
Wohnort: berlin

Beitrag von patte » 01.09.2008 11:56

so siehts aus kaste.........
Bökelberger

Beitrag von Bökelberger » 01.09.2008 11:57

@Safety,

keine Frage. Spieler, die schlecht spielen, kritisiere ich bisweilen scharf. Auch Verantwortliche, wenn ich der Meinung bin, wenn da was schief läuft. Das ist dann meine persönliche Meinung. Habe noch nie jemand kritisiert, weil er mir persönlich unsympathisch wäre. Wie denn auch? Kenne keinen von diesen Leuten persönlich. Scharfe Kritik werden die meisten hier schonmal zu dem ein- oder anderen geäussert haben. Hier geht es aber um etwas anderes. Und zwar um gegenteilige Meinungen. Dein entsprechendes Antwortschreiben an serpico hat mich ziemlich überrascht. Du bist normalerweise nicht dafür bekannt, so dermaßen auf ein Post zu reagieren. Ich teile weiss Gott nicht alles was bsw. serpico oder kning schreiben. Die einen sehen es so, andere eben anders. Wenn jetzt einer beispielsweise schreiben würde, dass er Heimeroth für einen klasse Torwart hält, ist das seine ureigene Meinung. Da kann man dann seine Sicht der Dinge schreiben und gut ist. Aber im Grunde ist dieses Post eh für die Katz, da du ja nun weiss Gott niemand bist, der Andersdenkende permanant beleidigen würde. Das war ein Ausraster und gut ist. Bruno hat übrigens im Nachhinein auf meinen Einwand sehr souverän reagiert. Wenn man das Forum beleidigungsfrei halten möchte, gilt das eben für jede Partei und nicht nur für diejenige, die einem meinungsmäßig nicht passt. So viel Konsequenz muß sein, sonst wird es albern.

Hab null Probleme mit dir. Ein Wackler hat jeder schon mal drin. :-)

Beste Grüsse
Lobe
Beiträge: 4053
Registriert: 21.03.2005 15:24

Beitrag von Lobe » 01.09.2008 11:59

serpico hat geschrieben:ich habe zwar immer noch nicht kapiert, weshalb hier einige einem BJ den charakter abgesprochen haben! schlimm finde ich es nach wie vor, das die nichtberücksichtigung von BJ einzig und alleine am fehlverhalten des spielers festgemacht wird!

für das system unter JOS war kein platz für BJ! hier dem spieler zu unterstellen, das der trainer richtig gehandelt hat entbehrt meiner meinung jegliche grundlage!

BJ spielt nicht :arrow: selbst verschuldet, der trainer stellt nur die besten auf........ und die charakterlich einwandfreien! :gaga:

BJ geht auf den vorgänger von JOS! JUPP! :wink:
Stimmt. Lag eindeutig am Trainer. Ist eine glasklare Sache und kann anders gar nicht sein. Ich glaube er hat Baumjohann solange auf`s Abstellgleis gestellt, um und alle zu ver-a-r-s-c-h-e-n und um dir persönlich Munition zu geben. :lol: :lol:
Ob es fehlender Charakter oder eher die falsche Einstellung zum Proffussball war, es gibt keinen Trainer auf der Welt der aus reiner Willkür einen Spieler über ein Jahr absägt und sich dann die Blöse geben würde ihn doch noch einzubeziehen. Aber bleib du mal bei deiner Verschwörungstheorie a la Sonck! Diverse Verschwörungstheorien über unseren Trainer sind nämlich das einzige Thema für dich. Viel mehr kommt da nicht.
Zuletzt geändert von Lobe am 01.09.2008 12:18, insgesamt 1-mal geändert.
Bökelberger

Beitrag von Bökelberger » 01.09.2008 11:59

Kning hat geschrieben:Das ist legitim und gtleichzeitig das Dilemma. Wartet man zu lange und BJ bestätigt seine Form, kann er ablösefrei gehen.
Verlängern wir bald, könnte sich BJs Leistungssteigerung als Eintagsfliege herausstellen.
Genau das ging mir heute auch durch den Kopf, Kning. Keine einfach Sache. Aber da sitzen wir eh nicht alleine im Boot. Ich bezeifel nämlich mal stark, ob Baumjohann jetzt schon verlängern würde, selbst wenn Borussia es gerne möchte.
Benutzeravatar
Safety
Beiträge: 1408
Registriert: 09.09.2004 22:32

Beitrag von Safety » 01.09.2008 12:03

Es war nur kein "Ausraster" in dem Sinne. Ich habe das extra so geschrieben...denn diese versteckten Anschuldigungen sind mir einfach über gewesen. Wollte dort einfach Klartext schreiben auch wenn es nicht die feine englische Art war. Aber das reicht jetzt zu dem Thema...habe heute ja auch noch ausführlich in einem "anderen" Ton meine Meinung gesagt. Muss ja auch mal zeigen...dass ich es nicht nur auf der unteren Schiene mache :wink:


Ich hoffe jedenfalls, dass Baumjohann seinen Durchbruch damit eingeläutet hat. Denn so neu ist er ja in dem Geschäft nicht.
Gesperrt