Alexander Baumjohann

Gesperrt
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Beitrag von GigantGohouri » 03.08.2008 21:31

:daumenhoch:
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 8454
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Beitrag von DaMarcus » 03.08.2008 21:37

Derweil ließ Baumjohann durchblicken, dass es zwischen ihm und dem Trainer weder in der Vergangenheit noch jetzt Funkstille gab.

»Der Trainer hat oft mit mir geredet und ich freue mich, dass er nun positiv über mich spricht.«
Oha, ist Luhukay doch nicht der böse Junge im "Fall Baumjojo"? :lol:
Stefan Kober
Beiträge: 1582
Registriert: 13.04.2005 18:20

Beitrag von Stefan Kober » 03.08.2008 21:42

Fohlenhener hat geschrieben:Du hast scheinbar keine ahnung wo der Name herkommt, also halt einfach den Ball flach...Der Spitzname ist weder beleidigend noch sonst irgendwas.
er ist einfach nur lächerlich!
BILD hat geschrieben:Bei Borussia nennen sie Alexander Baumjohann (21) meist „Baumi“, manchmal hinter vorgehaltener Hand aber auch nach seinem einstigen Ziehvater und Förderer Jupp (rheinisch für Josef) Heynckes: „Der Baumjosef..
ist das jetzt Fakt? Na klar, Du wusstet bestimmt schon vor diesem Schwachsinnsbericht, das er hinter seinem Rücken "Baumjosef" genannt wird.

:hilfe:
Stefan Kober
Beiträge: 1582
Registriert: 13.04.2005 18:20

Beitrag von Stefan Kober » 03.08.2008 21:45

GigantGohouri hat geschrieben:Alexander Baumjohann: »Jetzt liegt es halt am Trainer«
nein, das liegt nicht am Trainer, sondern an ihm selbst. Wenn er seine Leistungen aus der Vorbereitung bestätigt, wird er schon seine Chancen bekommen. Aber mit solchen Sprüchen verliert er bei mir leider wieder einige Sympathiepunkte. Da ist mir ein Albermann, der trotz guten Vorstellungen keine öffentlichen Forderungen stellt, viel lieber. Einfach Klappe halten und Leistung bringen.
Netzer4president
Beiträge: 156
Registriert: 15.01.2007 15:41

Beitrag von Netzer4president » 03.08.2008 22:14

so hat er es aber nicht gesagt!! er hat gesagt dass er gut trainieren und spielen muss und dann läge es am trainer ob er die chance bekommt
Stefan Kober
Beiträge: 1582
Registriert: 13.04.2005 18:20

Beitrag von Stefan Kober » 03.08.2008 22:22

Netzer4president hat geschrieben:so hat er es aber nicht gesagt!! er hat gesagt dass er gut trainieren und spielen muss und dann läge es am trainer ob er die chance bekommt
jo, danke für den Hinweis. Habe den Bericht gerade gelesen. Da hat der Gohouri aber das Zitat ziemlich gekürzt :?
Benutzeravatar
kaesy26
Beiträge: 1322
Registriert: 10.04.2007 15:17
Wohnort: kaarst/vorst

Beitrag von kaesy26 » 03.08.2008 22:35

das is die überschrift :?
Benutzeravatar
yes1969
Beiträge: 5619
Registriert: 28.11.2004 13:49

Beitrag von yes1969 » 03.08.2008 22:42

gutes spiel
der wird schon
wenn weiter so macht
Benutzeravatar
Günter Thiele
Beiträge: 1342
Registriert: 27.04.2006 16:26

Beitrag von Günter Thiele » 04.08.2008 08:43

Mann, war ich begeistert von Baumjohann!! Absolut astrein!! :daumenhoch: Sorry, aber so eine Leistung auf der Position hinter den Spitzen (einer Spitze), auf der 10, haben wir hier schon lange nicht mehr gesehen!
Technisch, spielerisch, läuferisch, offensiv wie defensiv eine lupenreine Spitzenleistung! Mir völlig egal, in welchem Trainingszustand sich die Spanier, die Tage zuvor erst den VfL Bochum 1:0 besiegt haben, befunden haben! Der Unterschied zwischen Baumjohann und Rösler war beachtlich! So ein spielerisches Element will ich bei Borussia auf der 10 sehen!!

Ich hoffe sehr dass AB endgültig die Kurve gekriegt hat und fortan Konstanz, Leidenschaft und Geilheit auf seinen Job zeigt!! :disco:

Ach ja, Baumi: es liegt jetzt leider jedoch NICHT beim Trainer, sondern ganz allein an dir selber, so nah an der Mannschaft zu BLEIBEN!!
Tusler
Beiträge: 5860
Registriert: 15.01.2008 19:20

Beitrag von Tusler » 04.08.2008 11:10

Günter Thiele hat geschrieben:Mann, war ich begeistert von Baumjohann!! Absolut astrein!! :daumenhoch: Sorry, aber so eine Leistung auf der Position hinter den Spitzen (einer Spitze), auf der 10, haben wir hier schon lange nicht mehr gesehen!
Technisch, spielerisch, läuferisch, offensiv wie defensiv eine lupenreine Spitzenleistung! Mir völlig egal, in welchem Trainingszustand sich die Spanier, die Tage zuvor erst den VfL Bochum 1:0 besiegt haben, befunden haben! Der Unterschied zwischen Baumjohann und Rösler war beachtlich! So ein spielerisches Element will ich bei Borussia auf der 10 sehen!!

Ich hoffe sehr dass AB endgültig die Kurve gekriegt hat und fortan Konstanz, Leidenschaft und Geilheit auf seinen Job zeigt!! :disco:

Ach ja, Baumi: es liegt jetzt leider jedoch NICHT beim Trainer, sondern ganz allein an dir selber, so nah an der Mannschaft zu BLEIBEN!!
Stimme ich voll zu.Er war von den "alten" Spielern für mich die grösste Überraschung.Ja ich würde sogar soweit gehen,seine Leistung sensationell zu nennen.Mir war zwar klar,dass Er Potential hat,aber so eine starke Leistung in einem Spiel habe ich nie erwartet. Toll und weiterso!!
Benutzeravatar
Nordi
Beiträge: 1694
Registriert: 21.03.2005 08:49

Beitrag von Nordi » 04.08.2008 18:28

Naja ich würde sagen es liegt an ihm(zum grössten teil)und am trainer weil jos macht immer noch die aufstelllung :wink:
Benutzeravatar
Fohlenhener
Beiträge: 673
Registriert: 06.12.2004 11:12
Wohnort: Niederrhein

Beitrag von Fohlenhener » 04.08.2008 18:47

Stefan Kober hat geschrieben: ist das jetzt Fakt? Na klar, Du wusstet bestimmt schon vor diesem Schwachsinnsbericht, das er hinter seinem Rücken "Baumjosef" genannt wird.

:hilfe:
Der Name ist beim Testspiel in Schief ... er gut.
Benutzeravatar
MarcelDerBettrather
Beiträge: 425
Registriert: 07.11.2005 23:16
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von MarcelDerBettrather » 04.08.2008 19:09

er gefällt mir ... mehr potenzial als Insua
Benutzeravatar
twenty-three
Beiträge: 696
Registriert: 10.08.2004 14:38
Wohnort: MG

Beitrag von twenty-three » 04.08.2008 19:27

MarcelDerBettrather hat geschrieben:er gefällt mir ... mehr potenzial als Insua
wenn du insua in einer funktionierenden mannschaft gehabt hättest, dann wäre er goldwert gewesen. aber in dem sch.eißhaufen aus der abstiegssaison hätte niemand großartig was ausrichten können.
aber baumi überzeugt wirklich. hat meiner meinung nach auch letzte saison schon sehr sehr gut trainert. sein passspiel ist überragend - besser als von so manch anderem stammspieler. mal gucken was der jos dazu meint ............................. wär echt nicht fair ihm in der Buli keine chance zu geben!!!
Benutzeravatar
Kaste
Beiträge: 10753
Registriert: 21.07.2006 13:52
Wohnort: SO 36

Beitrag von Kaste » 04.08.2008 19:31

Ich sehe auch mehr Potential als bei Insua. Mich nervt, dass bei einigen hier immer wieder zu hören ist, dass das Team Schuld an Insuas schlechten Leistungen hier war. Das Team hat jedenfalls nicht für ihn daneben geschossen und auch seine Zweikämpfe nicht verloren. Für die dürftige Schusstechnik unseres Superstars kann hier auch keiner was...
Benutzeravatar
Jacinta
Beiträge: 9436
Registriert: 14.02.2007 17:14

Beitrag von Jacinta » 04.08.2008 20:16

Ja, plötzlich ist fast wie aus dem Nichts sogar ein „neuer“ Spieler in den Blickpunkt gerückt, der schon von der Bildfläche verschwunden zu sein schien: Alexander Baumjohann ist eines der letzten Überbleibsel aus der kurzen Ära des Ur-Borussen Jupp Heynckes. Der Ex-Schalker setzte sich im Mittelfeld gegen die Spanier mit frechen Dribblings und sicherem Passspiel mehrfach brillant in Szene.
Der Kampf um die Stammplätze
Benutzeravatar
Fohlen 71
Beiträge: 626
Registriert: 21.07.2004 16:47

Beitrag von Fohlen 71 » 04.08.2008 20:22

Also Sorry für Off-Topic, aber ich möchte euch mal sehen, wenn Ihr in eine andere Welt wechselt ( Südamerika/ Westeuropa), in eine Mannschaft, die diesen Namen nicht verdient hatte, ich habe ihn häufiger vom gegnerischen Sechszehner hinterherlaufen sehen und eine Grätsche am eigenen Strafraum machen, fand viele in der Saison die weniger Einsatzwillen zeigten!!!
Ich gehe sogar soweit und behaupte ( hypotethisch ) ein Diego in der Saison bei uns wäre genauso untergegangen und ein Insua in Bremen ähnlich aufgeblüht!!
Zudem sagte niemand anderes als Mehmet Scholl, dass Bayern sich um ihn bemühen müsste, und er hat einige Spieler gesehen.
Also steh ich mit meiner Meinung nicht ganz alleine da.
Aber zuück zum Thema!!
Gruß
Fohlen 71
Benutzeravatar
Jacinta
Beiträge: 9436
Registriert: 14.02.2007 17:14

Beitrag von Jacinta » 04.08.2008 20:28

Fohlen 71 hat geschrieben:Zudem sagte niemand anderes als Mehmet Scholl, dass Bayern sich um ihn bemühen müsste, und er hat einige Spieler gesehen.
Wirklich?
Ich dachte, er hätte nur gesagt, dass Insúa nicht gegen den Abstieg spielen darf.
PowerPaauwe07
Beiträge: 1842
Registriert: 26.10.2006 15:57
Wohnort: Tönisvorst

Beitrag von PowerPaauwe07 » 04.08.2008 21:23

MarcelDerBettrather hat geschrieben:er gefällt mir ... mehr potenzial als Insua
genau,

spielt bestimmt bald in der argentinischen Nationalelf.
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Beitrag von GigantGohouri » 04.08.2008 21:24

:mrgreen:
Gesperrt