Alexander Baumjohann

Gesperrt
Benutzeravatar
ColaRumCerrano
Beiträge: 3340
Registriert: 06.07.2004 14:26
Wohnort: Schaumburg
Kontaktdaten:

Beitrag von ColaRumCerrano » 13.07.2008 17:13

Kning hat geschrieben:Baumjohann scheint ne gute Vorbereitung hinzulegen. Warum ihn also abgeben?
Wenn er willig ist, sich ins Team zu kämpfen und dabei auch Rückschläge in Kauf nimmt, würde ich ihn auch behalten. Manchmal braucht es halt ein paar Nackenschläge um den Ernst der Lage zu erkennen. Wenn dies bei Baumi nun geschehen ist, um so besser und wir hätten eine günstige Alternative für Rösler.
Benutzeravatar
SpaceLord
Beiträge: 1343
Registriert: 20.04.2006 06:12
Wohnort: die Stadt mit der grossen Kirche

Beitrag von SpaceLord » 13.07.2008 18:32

Er hat seine Absichten wohl eindeutig erklärt. Und er hat sich die Haare abgesäbelt - ich persönlich interpretiere das als seinen persönlichen Startschuß, angreifen zu wollen.

Also Junge, hau Dich rein, und laß Dich nicht abbringen. Dann werden wir an Dir genau so viel Spaß haben wie Du selbst.
Benutzeravatar
MarcelDerBettrather
Beiträge: 425
Registriert: 07.11.2005 23:16
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von MarcelDerBettrather » 13.07.2008 18:49

ich denke er hats drauf ... nur es wird sehr schwer bei der konkoruenz wie auch zum teufel das geschrieben wird:D
aber nix is unmöglich;)
Benutzeravatar
Fohlen33
Beiträge: 150
Registriert: 29.04.2008 14:52
Wohnort: Schwalmtal

Beitrag von Fohlen33 » 13.07.2008 19:04

In der U23 muss er ersteinmal Stammspieler werden. In der letzten Saison hatte er dort kaum Einsätze (4 Einsätze, 1Tor)! Über die U23 kann er sich dann für die Profis empfehlen, und wenn er das macht, wird JL ihm mit Sicherheit die Chance geben sich in der Bundesliga zu beweisen..

Also noch ein langer Weg, aber ich denke, dass er es schaffen kann. Und hoffentlich will er auch nicht das "ewige Talent" bleiben!!?
Jubilicious
Beiträge: 87
Registriert: 25.06.2008 13:10

Beitrag von Jubilicious » 14.07.2008 10:06

Fohlen33 hat geschrieben:In der U23 muss er ersteinmal Stammspieler werden. In der letzten Saison hatte er dort kaum Einsätze (4 Einsätze, 1Tor)!
Mal ganz hart formuliert.... Brauchen wir jemanden in der Mannschaft der sich in einem Jahr nicht in der U23 durchsetzten konnte??
Benutzeravatar
Kleffer
Beiträge: 1720
Registriert: 08.10.2005 10:15
Wohnort: Kreis Neuss

Beitrag von Kleffer » 14.07.2008 11:28

ColaRumCerrano hat geschrieben:...Manchmal braucht es halt ein paar Nackenschläge um den Ernst der Lage zu erkennen. Wenn dies bei Baumi nun geschehen ist, um so besser und wir hätten eine günstige Alternative für Rösler.
Jedenfalls kann man ihn die nächsten 4 Wochen noch in Ruhe beobachten.
Da bricht man sich keinen Ast ab.
Er hat dann die komplette Vorbereitung mitgemacht und ist somit dann durchaus noch vermittelbar...falls er es wieder nicht packen sollte.

Reine Kopfsache.
Benutzeravatar
Fohlisch a.k.a. The Chief
Beiträge: 626
Registriert: 10.07.2004 01:05
Wohnort: Berlin (WEST) Hauptstadt der Welt

Beitrag von Fohlisch a.k.a. The Chief » 14.07.2008 12:18

MarcelDerBettrather hat geschrieben:nur es wird sehr schwer bei der konkoruenz wie auch zum teufel das geschrieben wird:D
Meintest Du das Wort "Kokosnuss"? Fast richtig... :cool:
Ich sehe es so. Oberliga und zweite Bundesliga waren einfach unter seinem Niveau. Jetzt in der Bundesliga sind wir endlich bei ihm zuhause und er wird einer unser wertvollsten Spieler. So richtig wird er dann aber erst in der Champions League und in der Nationalmannschaft aufblühen, quasi in seinem Kinderzimmer...da fühlt er sich wohl...bis jetzt war doch alles Perlen vor die S äue.
Der Fan
Beiträge: 777
Registriert: 03.03.2003 15:24

Beitrag von Der Fan » 14.07.2008 12:49

Es koennen ja immer nur elf Mann aufm Platz stehen. Sind die anderen dann automatisch unten durch.
Wenn er zu denen gehoert, die nur im zentralen Mittelfeld zu Hause sind, was ich nicht weiss, dann is et natuerlich schwer gegen einen Roesler zu bestehen, zumal wenn der Verein aufsteigen will.. Hat auch was Vize zu sein. Ein zweiter Quarterback spielt auch nich mal Tight End zwischendurch, weil er ein bisschen Bewegung benoetigt, Ja gutes Beispiel, im amerikanischen Profifootball, gibts Spieler, die wissen schon vor der Saison, da- sie nicht eine Minute spielen, werden. Is doch auch was schoenes, wenn er denn wie gesagt nur das zentrale kann, sone Art Thronfolger zu sein. Charles wird in seinem Leben vermutlich nicht mehr Koenig. Wichtig ist er trotzdem, denn er ist da wenn er gebraucht wird. :
spawn888
Beiträge: 6335
Registriert: 03.03.2003 15:24

Beitrag von spawn888 » 14.07.2008 12:59

ich hoffe inständig dass er sich vllt doch noch durchsetzt. nur schaun wir mal. für die oberliga zu schlecht gewesen im letzten jahr. der beste mann de roberliga-elf, sahan, mit etlichen toren und vorlagen geglänzt, wurde aber als zu schwach für die buli eingeschätzt...schon komisch...

naja hoffen wir bei baumjohann das beste, auch wenn ich denke, sollte rösler ausfallen, stünden mit albermann, coulibaly oder einer umstellung (marin ins OM und matmour,touma auf links) erstmal andere alternativen bereit
Benutzeravatar
SpaceLord
Beiträge: 1343
Registriert: 20.04.2006 06:12
Wohnort: die Stadt mit der grossen Kirche

Beitrag von SpaceLord » 14.07.2008 18:47

Allerdings werden die Karten auch immer neu gemischt, zumindest sollte man das meinen. Das bedeutet, daß sich auch Aufstiegshelden nicht allzulange auf Lorbeeren ausruhen sollten. Wenn er eine gesunde Einstellung entwickelt haben solle, und Jos ihm Chancen gibt, könnte sich im OM doch noch was tun.
Benutzeravatar
Wohlers
Beiträge: 296
Registriert: 06.04.2007 16:59
Wohnort: Berlin-Reinickendorf

Beitrag von Wohlers » 15.07.2008 12:52

Das Baumjohann sich weiterhin bei uns durchsetzen will finde ich gut. Und das er nicht den leichteren Weg geht und zu einen unterklassigeren Verein geht. Das Selbstbewußtsein hätte ich mir auch von Nando gewünscht.
Benutzeravatar
Borussenbock89
Beiträge: 212
Registriert: 08.06.2006 18:28
Wohnort: Luxemburg

Beitrag von Borussenbock89 » 15.07.2008 13:02

Wohlers hat geschrieben:Das Baumjohann sich weiterhin bei uns durchsetzen will finde ich gut. Und das er nicht den leichteren Weg geht und zu einen unterklassigeren Verein geht. Das Selbstbewußtsein hätte ich mir auch von Nando gewünscht.
Ich wär bei dieser Aussage etwas vorsichtiger...
So viel wir wissen, besteht Interesse von Fortuna Düsseldorf, welche andere Interressenten dran sind, wissen wir nicht, aber klar, ich würde dann auch bei der Borussia bleiben wenn die Perspektive sprich Lohn besser ist :lol:
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Beitrag von Klinke » 15.07.2008 13:21

Wohlers hat geschrieben:Das Baumjohann sich weiterhin bei uns durchsetzen will finde ich gut. Und das er nicht den leichteren Weg geht und zu einen unterklassigeren Verein geht. Das Selbstbewußtsein hätte ich mir auch von Nando gewünscht.
ob das jetzt was mit dem leichteren weg oder ddem volleren Konto zu tun hat ist nicht nachgewiesen - gedanken hierzu hat sicher jeder andere, je nachdem wie er den JUngen einschätzt...
wäre schön wenn du richtuig liegst den dann wäre wirklich noch was drin..
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11838
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Beitrag von Badrique » 15.07.2008 14:31

Trotz seiner schwierigen Situation scheint er in der Mannschaft voll akzeptiert zu sein und fühlt sich wohl.
Es liegt an ihm sich weiter aufzudrängen und zu Einsätzen zu kommen.
Ich würde es mir wünschen das er das beste aus seinen Möglichkeiten macht.
Aber ich schließe mich nicht der These an die hier viele vertreten, er sei zu faul oder es müsse bei ihm klick machen...
Das kann sein aber es kann auch andere Gründe haben und keiner von uns kann das beurteilen!
Brathuhn
Beiträge: 673
Registriert: 21.10.2007 19:13

Beitrag von Brathuhn » 15.07.2008 14:41

Das Beste wäre vielleicht ihn an einen guten 2. Ligisten auszuleihen . Ich weiß mitlerweile nicht mehr richtig was ich von ihm halten soll . Er ist mir damals durch gute technische Grundfertigkeiten aufgefallen , aber sein Spiel scheint mir uneffektiv , da er oft zu ballverliebt ist und der Pass im falschen bzw. zu späten Moment erst kommt .
Meinetwegen kann er aber auch bleiben , nur befürchte ich , dass er höchstens einige Kurzeinsätze bekommt und ob ihn das wirklich fördert ?
Benutzeravatar
Wohlers
Beiträge: 296
Registriert: 06.04.2007 16:59
Wohnort: Berlin-Reinickendorf

Beitrag von Wohlers » 15.07.2008 15:15

Brathuhn hat geschrieben:Das Beste wäre vielleicht ihn an einen guten 2. Ligisten auszuleihen .
Dann müßte Ziege aber vorher schnellstens seinen Vertrag verlängern.
Brathuhn
Beiträge: 673
Registriert: 21.10.2007 19:13

Beitrag von Brathuhn » 15.07.2008 15:17

Wohlers hat geschrieben: Dann müßte Ziege aber vorher schnellstens seinen Vertrag verlängern.
wird der nicht automatisch um ein Jahr verlängert wenn man ihn verleiht ?
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Beitrag von Klinke » 15.07.2008 16:44

sicher nicht , wieso sollte er auch , wo hast den das her ??
Brathuhn
Beiträge: 673
Registriert: 21.10.2007 19:13

Beitrag von Brathuhn » 15.07.2008 17:51

Klinke hat geschrieben:sicher nicht , wieso sollte er auch , wo hast den das her ??
wird doch oft automatisch in verträge eingebaut , kann mich aber auch irren :wink:
Benutzeravatar
Grobi
Beiträge: 1304
Registriert: 12.07.2004 13:31
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von Grobi » 16.07.2008 08:03

Brathuhn hat geschrieben: wird doch oft automatisch in verträge eingebaut , kann mich aber auch irren :wink:
Da irrst Du dich. :wink:

Überlege mal selber. Du verpfichtest jemanden und baust in seinem Vertrag die Klausel ein, das bei einem evtl. Leihgeschäft zu einem anderen Verein der Vertrag automatisch verlängert wird ??

Das mag es in Ausnahmen bei irgendwelchen Talenten mal gegeben haben, die man um Spielpraxis zu sammeln direkt weiterparkt, aber dies ist mit Sicherheit nicht die Regel. :D
Gesperrt