Eugen Polanski

Gesperrt
Benutzeravatar
Cinex
Beiträge: 2845
Registriert: 19.08.2007 16:08
Wohnort: Münster

Re: Eugen Polanski

Beitrag von Cinex » 25.05.2009 18:34

wenn eugen jetzt noch zurückkomt wird er aber nicht die zeit haben die jetzt zB ein reus und ein neustädter bekommen werden...er muss dann einschlagen :!:
Benutzeravatar
brudi
Beiträge: 1014
Registriert: 18.05.2006 15:17
Wohnort: Heinsberg

Re: Eugen Polanski

Beitrag von brudi » 25.05.2009 18:47

Jaja ich weiß... keiner mag diese Zeitung.
Aber im E*****S hab ich eben was gefunden:
Dante, Kleine, Neuville, Alberman, Callsen-Bracker, Schachten zogen mit dem Ex-Gladbacher Polanski in die Düsseldorfer Edel-Disko Nachtresidenz weiter.
Es ging darum, was in Gladbach Samstag Abend passierte...
Glaub nicht, dass er einfach so gekommen ist um mal zu gucken, was seine Ex-kollegen machen (von denen er nur Neuville) kannte ;)
Benutzeravatar
Bowlen
Beiträge: 2826
Registriert: 04.04.2005 23:52
Wohnort: Kiel

Re: Eugen Polanski

Beitrag von Bowlen » 25.05.2009 22:56

brudi hat geschrieben: Es ging darum, was in Gladbach Samstag Abend passierte...
Glaub nicht, dass er einfach so gekommen ist um mal zu gucken, was seine Ex-kollegen machen (von denen er nur Neuville) kannte ;)
Kleine und Schachten doch auch...
Bedeutet aber eigentlich nichts. Waren Go und Coulibaly nicht auch mit den Ölnern in der Disse?

EDIT: War laut einschlägiger Infos heute wieder bei unserem Mannschaftsarzt... Ist da wirklich was im Busch?! :shock:
Benutzeravatar
d3vil
Beiträge: 3290
Registriert: 17.03.2006 22:36

Re: Eugen Polanski

Beitrag von d3vil » 26.05.2009 14:31

OMG bitte nicht. Das wäre der dritte DM der geholt wird. :hilfe:

Noch dazu wäre es selten dämlich jetzt ne sicherlich nicht niedrige Ablöse zu zahlen.
Benutzeravatar
serchint
Beiträge: 478
Registriert: 19.05.2004 14:29

Re: Eugen Polanski

Beitrag von serchint » 26.05.2009 16:02

wir spielen ja auch mit doppel 6 nächstes jahr :wink:
Benutzeravatar
memorex
Beiträge: 870
Registriert: 14.11.2004 14:19
Wohnort: weit weg

Re: Eugen Polanski

Beitrag von memorex » 26.05.2009 18:11

jehens77 hat geschrieben:Ich halte nach wie vor nichts davon, jemanden, den wir ablösefrei mangels Qualität haben
ziehen lassen, jetzt für teures Geld zurückzukaufen. Sehe auch nicht gern, wie sehr er
sich fast schon anbiedert bei uns. Ist ja schön und gut, daß er die Raute im Herzen hat,
aber das hab ich auch und mich will auch keiner verpflichten ;-)
Völlig korrekt auf den Punkt gebracht!
Benutzeravatar
memorex
Beiträge: 870
Registriert: 14.11.2004 14:19
Wohnort: weit weg

Re: Eugen Polanski

Beitrag von memorex » 26.05.2009 18:16

serchint hat geschrieben:
Meeuwis, Bradley, Alberman, Paauwe, Jantschke, Levels haben wir natürlich aber mMn reicht das nicht in der qualität ( bei den jungen spielern halt NOCH nicht )
und Neustädter hat 16 zweitliga spiele, der kann nicht als stamm geplant sein ?!
Aber Polanski wird dieses Niveau wohl kaum anheben...

Schon erstaunlich, wie schnell manche hier seine katastrophalen Auftritte anscheinend vergessen haben! :roll:
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Eugen Polanski

Beitrag von Klinke » 26.05.2009 18:25

Klinke hat geschrieben:ich auch
manchmal muss man sich eines besseren belehren lassen :lol:
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Eugen Polanski

Beitrag von Klinke » 26.05.2009 18:26

serchint hat geschrieben:wir spielen ja auch mit doppel 6 nächstes jahr :wink:
kommst du aus Osnabrück ?? nur mal so gefragt !!!!!
Lobe
Beiträge: 4053
Registriert: 21.03.2005 15:24

Re: Eugen Polanski

Beitrag von Lobe » 27.05.2009 13:42

Tomka hat geschrieben:@Lobe: Vielleicht in Zukunft einfach mal ein paar Seiten vorblättern. Seine Fehlpässe sind nicht vergessen...
Netter Hinweis! Allerdings scheint das doch vom einen oder anderen vergessen zu sein. Darum geht es auch weniger. Sondern eher darum, das wir ganz andere Löcher zu stopfen haben als gerade die 6er Position! Und so dicke haben wir es auch nicht. Denkt nur mal an die Winterpause, als es hieß, wir haben für einen neuen Stürmer keine Kohle mehr! Und als uns dann ein Stürmer fehlte, ging das Gejammer ( ich habs doch immer gesagt) los!
Finanziell sind wir gesund, aber wir haben nun mal keinen Goldesel! Und zuerst sollte man all die anderen Baustellen im Offensivbereich schließen. Und da brauchen wir einige Millionen!
VFL_NK
Beiträge: 1610
Registriert: 07.04.2008 22:57

Re: Eugen Polanski

Beitrag von VFL_NK » 27.05.2009 13:46

Is Polanski nicht eigentlich ein 10er???

Ich mein das hat er doch hier eigentlich "gelernt" oder?
Benutzeravatar
Ahr-Borusse
Beiträge: 273
Registriert: 10.07.2006 17:39
Wohnort: Blankenheim

Re: Eugen Polanski

Beitrag von Ahr-Borusse » 27.05.2009 13:49

Du darfst das hier sagen, ich hab's mir die ganze Zeit verkniffen, bin ja noch zu grün in den Augen einiger Götter hier. Seh's aber genauso. Er wurde nur als 6er missbraucht.

:bmg: :anbet: :bmg:
Benutzeravatar
Schlappschuss
Beiträge: 4757
Registriert: 18.04.2008 19:43
Wohnort: wo man Frust schiebt

Re: Eugen Polanski

Beitrag von Schlappschuss » 27.05.2009 14:09

Als wenn das Passspiel automatisch besser würde, wenn man 10m näher zum gegnerischen Tor steht... :lol:

Einen 6er brauchen wir nicht - und für einen 10er bietet Polanski spielerisch / kreativ zu wenig.
Benutzeravatar
Kaste
Beiträge: 10753
Registriert: 21.07.2006 13:52
Wohnort: SO 36

Re: Eugen Polanski

Beitrag von Kaste » 27.05.2009 14:13

Wenn man Polanski irgendetwas aus seiner lertzten Saison hier zu Gute halten will, dann, dass er wenigstens defensiv nicht versagt hat. Aus Spanien hört man, dass er ein guter Kettenhund ist und ihr wollt den Mann, der hier offensiv gar nichts geleistet hat als 10er sehen? Wow.
Benutzeravatar
mussi
Beiträge: 411
Registriert: 05.06.2003 14:34

Re: Eugen Polanski

Beitrag von mussi » 27.05.2009 18:21

zitat von tm 25.05.09 23.58:

nur mal so zur Info. Der Polanski war heute zu einer " Untersuchung " beim Hertel.

Für mich ist der Transfer FIX!!!


....... na dann..... :hilfe:
Benutzeravatar
MeaParvitas
Beiträge: 2054
Registriert: 09.11.2008 22:33

Re: Eugen Polanski

Beitrag von MeaParvitas » 27.05.2009 18:32

Hat der sich nicht wegen seines Zehs hier behandeln lassen?! War mit Getafe abgesprochen und ist nicht ungewöhnlich, dass Spieler sich von einem vereinsfremden Arzt ihres Vertrauens behandeln lassen.
Benutzeravatar
mussi
Beiträge: 411
Registriert: 05.06.2003 14:34

Re: Eugen Polanski

Beitrag von mussi » 27.05.2009 18:36

na hoffentlich!
Lobe
Beiträge: 4053
Registriert: 21.03.2005 15:24

Re: Eugen Polanski

Beitrag von Lobe » 27.05.2009 22:16

VFL_NK hat geschrieben:Is Polanski nicht eigentlich ein 10er???

Ich mein das hat er doch hier eigentlich "gelernt" oder?
Wann und wo hat er diese Position mal ein paar Monate durchgespielt?
Benutzeravatar
Sven
Beiträge: 145
Registriert: 04.08.2003 12:52
Wohnort: Rommerskirchen
Kontaktdaten:

Re: Eugen Polanski

Beitrag von Sven » 27.05.2009 22:51

seine ersten 2 spiele gegen hamburg und leverkusen damals. das dürfte es bei borussia aber auch gewesen sein wenn ich ned irre.
Benutzeravatar
borusse1174
Beiträge: 633
Registriert: 11.12.2004 02:05

Re: Eugen Polanski

Beitrag von borusse1174 » 27.05.2009 23:37

Sollten wir, aus meiner Sicht, nicht zurückholen. Das Geld was er kostet + die überbesetzte Position, die er spielt, lassen einen Transfer als überflüssig erscheinen.
Gesperrt