Eugen Polanski

Gesperrt
bit1817
Beiträge: 946
Registriert: 21.06.2006 10:47

Beitrag von bit1817 » 08.06.2007 09:01

nö, klein respekt....weil die zeit fehler zu suchen hatte er schon die ganze saison!!!
Zuletzt geändert von bit1817 am 08.06.2007 09:02, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Ista
Beiträge: 656
Registriert: 11.12.2004 15:14
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Ista » 08.06.2007 09:02

Wenn das so stimmt wäre ich zufrieden,Einsicht ist der beste Weg zur Besserung. Also Luhukay jetzt wärst du dran mit einer positiven ausagen zu Polanski.Er ist jung und braucht das Vertrauen vom Trainer!
mario44
Beiträge: 74
Registriert: 13.08.2005 19:59
Wohnort: Erkelenz

Beitrag von mario44 » 08.06.2007 09:19

Der hatte wahrscheinlich keine Angebote und macht jetzt einen auf "ich will mich hier durchbeißen und so kann ich nicht gehen - ich will die Aufstiegsfeier hier erleben". Einfach nur armseelig und peinlich ! Er hat vermutlich bis nach der U21-EM gewartet, ob Angebote reinkommen. Das war nicht der Fall und jetzt diese leeren Phrasen. Aber solche Lippenbekenntnisse ohne Ernsthaftigkeit kennen wir ja schon von MJ.
proxiii
Beiträge: 260
Registriert: 12.10.2005 09:26

Beitrag von proxiii » 08.06.2007 09:20

TheTruth hat geschrieben: "...trotz einiger Angebote habe ich mich entschieden bei Borussia zu bleiben.
Ich möchte nächstes Jahr auf dem Alten Markt die Aufstiegsfeier miterleben.
So möchte ich mich nach 15 Jahren Borussia nicht verabschieden.
Ich habe nun die Zeit gehabt auch die Fehler bei mir zu suchen."
Jetzt bin ich schon etwas baff, anfangs war er sich viel zu gut für die zweite BL, dann wurde er auch noch von den Fans davon Pfeiffend belohnt, und nun kommt diese "Einsichtsbombe" :?: Hm, ob er wirklich die Beweggründe nennt, die Ihn bewegt haben ... aber nun wäre es Zeit sich mit Ihm an einen Tisch zu setzen, denn er hat ja nur einen Vertrag bis 2008 - wenn wir aufsteigen und/oder er gut spielt, wird er nicht zu halten sein.

Die Frage ist aber, plant JL mit Ihm? Kann er durch Leistung überzeugen? Ich zweifele nicht an seinen Fähigkeiten, jedoch hat er den Kopf frei genug um sich wieder auf das zu konzentrieren, was wichtig ist - Fußbalöl & Borussia?
Benutzeravatar
Günter Thiele
Beiträge: 1275
Registriert: 27.04.2006 16:26

Beitrag von Günter Thiele » 08.06.2007 09:45

Eine vernünftige Entscheidung! Jetzt sollen auch den Worten Taten folgen!
So, und jetzt sollten wir ihn alle wieder lieb haben!
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5591
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Beitrag von Sven Vaeth » 08.06.2007 09:49

:laola: :bmg: :respekt:
Benutzeravatar
Ista
Beiträge: 656
Registriert: 11.12.2004 15:14
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Ista » 08.06.2007 09:53

mario44 hat geschrieben:Der hatte wahrscheinlich keine Angebote und macht jetzt einen auf "ich will mich hier durchbeißen und so kann ich nicht gehen - ich will die Aufstiegsfeier hier erleben". Einfach nur armseelig und peinlich ! Er hat vermutlich bis nach der U21-EM gewartet, ob Angebote reinkommen. Das war nicht der Fall und jetzt diese leeren Phrasen. Aber solche Lippenbekenntnisse ohne Ernsthaftigkeit kennen wir ja schon von MJ.
Ist ja toll was du so alles weist,du wirst ja deine meinung noch nie im Leben geändert habenbzw du hast noch nie was falsches gesagt oder getan:respekt:
Man er ist jung und hat seinen Unmut geäussert,und sieht jetzt warum auch immer ein das es falsch war also geb ihm doch eine Chance
Ich finde esgut wenn er bleibt!
F. Insua

Beitrag von F. Insua » 08.06.2007 10:03

War eigentlich auch immer der Meinung es sei besser wenn er verschwindet.
Aber so eine Äusserung...

...Wenn es so ist wie er sagt dann zeugt es von Charakter...aber das wird man ja sehen wenn er spielt.

Hat ja eigentlich Talent, nur ist die Frage ob die Fans ihm seine Unlust-Auftritte verzeihen werden.
Benutzeravatar
yes1969
Beiträge: 5619
Registriert: 28.11.2004 13:49

Beitrag von yes1969 » 08.06.2007 10:04

man der ist doch jung
sind wir froh das er sich so entschieden hat
denke er wird uns helfen
aufstieg
Bökelberger

Beitrag von Bökelberger » 08.06.2007 10:06

F. Insua hat geschrieben:Hat ja eigentlich Talent, nur ist die Frage ob die Fans ihm seine Unlust-Auftritte verzeihen werden.
Also "Unlustauftritte" habe ich eigentlich von Polanski nie gesehen.

Sicher, spielerisch war das teilweise grottig aber an fehlendem Willen hat das meines Erachtens nie gelegen.
Zuletzt geändert von Bökelberger am 08.06.2007 10:07, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Safety
Beiträge: 1408
Registriert: 09.09.2004 22:32

Beitrag von Safety » 08.06.2007 10:07

WENN er es so gesagt und gemeint hat (Quelle ist ja sehr fragwürdig), dann hat diese Aussage sehr wohl Respekt verdient. Das er in einer Ruhephase seine eigene Leistung auch mal überdacht hat....ist etwas was anderen VÖLLIG abgeht.
Benutzeravatar
paulll
Beiträge: 768
Registriert: 29.04.2007 14:28

Beitrag von paulll » 08.06.2007 10:11

Das nenn ich mal eine vernünftige Reaktion :D
Da wird jetzt mal nichts schlechtes rein interpretiert sondern wir freuen uns das er sich für Borussia entschieden hat und uns nächstes Jahr wieder hochschiesst. Sehr gut.
Benutzeravatar
taxitus
Beiträge: 135
Registriert: 16.08.2004 17:02
Wohnort: Forstwald
Kontaktdaten:

Beitrag von taxitus » 08.06.2007 10:14

Ich bin davon überzeugt, dass EP in einer intakten Mannschaft wieder die Leistung bringen wird, die man von ihm kennt. Er wird das Fußballspielen ja wohl nicht verlernt haben. Mit zunehmenden Alter könnte er sogar sowas wie der Leader werden, der uns seit Jahren fehlt.
Benutzeravatar
beerenilson
Beiträge: 11
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Brüggen

Beitrag von beerenilson » 08.06.2007 10:18

Eben, der Eugen ist einer für die 2. Liga. Diese Erfahrung wird ihm für seine Entwicklung gut tun.

Und auch wir Fans sollten einen Neuanfang starten und nicht sofort wieder pfeifen. Dann lieber mal schweigen, aber seine Jungs vor dem ersten Ballkontakt wieder zu beschimpfen bringt rein garnix. Von daher.... auf ein Neues!
Benutzeravatar
Block16_4eva
Beiträge: 1017
Registriert: 06.07.2003 13:10
Wohnort: Neuss City

Beitrag von Block16_4eva » 08.06.2007 10:19

Gab es die Angebote für Polanski wirklich? :lol:
DocHoliday

Beitrag von DocHoliday » 08.06.2007 10:24

Er sollte eine neue Chance bekommen.
Benutzeravatar
TheTruth
Beiträge: 339
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Cosmo

Beitrag von TheTruth » 08.06.2007 10:28

mario44 hat geschrieben:Der hatte wahrscheinlich keine Angebote und macht jetzt einen auf "ich will mich hier durchbeißen und so kann ich nicht gehen - ich will die Aufstiegsfeier hier erleben". Einfach nur armseelig und peinlich...
Ist klar :!:

Den Kapitän der deutschen U-21 Nationalmannschaft will keiner :!:

Ist klar :!:
DocHoliday hat geschrieben:Er sollte eine neue Chance bekommen.
101% agree
Benutzeravatar
italian stallion
Beiträge: 1
Registriert: 17.05.2007 14:49
Wohnort: Westerwald

Beitrag von italian stallion » 08.06.2007 10:29

:) Die Entscheidung ist gut und richtig, jetzt hat er auch den Kopf frei, hoffe ich jedenfalls. Und egal, was er mal gesagt hat, er ist jung. Da ist man auch schnell mal frustriert, wenn nicht alles sofort funktioniert, sprich Stammplatz. Fehler werden gemacht, um daraus zu lernen. Wir sollten ihm alle eine Chance geben. Seine Motivation, sich rein zu knien, zweifle ich nicht an.
Benutzeravatar
Luzifer666
Beiträge: 149
Registriert: 17.04.2004 19:46
Wohnort: Lüneburg

Beitrag von Luzifer666 » 08.06.2007 10:29

klasse das er bleiben will :D
F. Insua

Beitrag von F. Insua » 08.06.2007 10:43

Bökelberger hat geschrieben: Also "Unlustauftritte" habe ich eigentlich von Polanski nie gesehen.

Sicher, spielerisch war das teilweise grottig aber an fehlendem Willen hat das meines Erachtens nie gelegen.
Naja fand schon zum Ende hin das er keine richtige Lust mehr hatte...aber das ist aus dem Fernsehen auch oft recht schwer zu beurteilen...is eh subjektiv.

Hoffe das er den Support wieder bekommt und sich auch reinkniet... :disco:

Ich begrüße es auf alle Fälle :kopfball:
Gesperrt