Eugen Polanski

Gesperrt
Benutzeravatar
Sg-Fohlen
Beiträge: 5928
Registriert: 16.07.2005 19:00
Wohnort: Solingen

Beitrag von Sg-Fohlen » 25.07.2006 09:26

U-NM ist nicht das selbe wie Bundesligamannschaft. Wenn es dort sch..... läuft fliegst du nach Hause und gut ist. Im Idealfall kommst du einen Jahrgang höher und hast damit gar nichts mehr am Hut. Hier ist es was anderes. Läuft es hier mal nicht, mußt du die mannschaft trotzdem über Wochen führen.
ThomasBroich
Beiträge: 12
Registriert: 26.06.2005 13:10
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Beitrag von ThomasBroich » 25.07.2006 13:23

Das schafft der schon.

Ja Eugen soll auch auf mein Trikot, obwohl ich noch zwischen ihm, WS und FI schwelge
Quasi
Beiträge: 93
Registriert: 21.07.2006 09:08

Beitrag von Quasi » 25.07.2006 13:35

Da hast du Recht Sg-Fohlen, deswegen habe ich ja auch geschrieben, dass er diese Saison noch nicht die Binde tragen sollte; obwohl ich mir sicher bin, dass er es könnte. Liegt halt einfach daran, dass es mMn noch bessere für diesen Posten gibt.

Ich wünsche Eugen halt einfach eine hammer Saison und den absoluten Durchbruch.
Benutzeravatar
pochoo
Beiträge: 479
Registriert: 18.07.2006 17:08

Beitrag von pochoo » 26.07.2006 09:41

Vorzeigefohlen Nummer 2 wird vornehmlich an seinem Verhalten im direkten Spiel Mann gegen Mann arbeiten müssen, um die Wahrscheinlichkeit einzudämmen, dass der Schiedsrichter ihn regelmäßig mit Karten heimsucht. Zwar gab es immer wieder Strafen gegen Polanski, die im Grunde vernachlässigbar waren (man denkt an die sicher diskutable Gelb-Rote in Duisburg), doch langt der U21-Nationalspieler verhältnismäßig gerne einmal hin. Und das führt zu vermehrten Gelben Karten und eine ausreichend große Sammlung dieser Art automatisch zu vermeidbaren Sperren.


quelle seitenwahl.de
Fighter77
Beiträge: 1
Registriert: 13.07.2006 10:45
Wohnort: Frechen
Kontaktdaten:

Beitrag von Fighter77 » 26.07.2006 11:12

@pochoo ist seitenwahl. de deine Bibel ?

Polanski wird nie einen Fairplay Pokal gewinnen das steht fest! Aber mir ist es lieber wenn einer auch mal reinhaut als abhaut! Ich halte sehr viel von ihm und hoffe wir Verlängern schnell und lanfristig mit Ihm.
Quasi
Beiträge: 93
Registriert: 21.07.2006 09:08

Beitrag von Quasi » 26.07.2006 11:22

pochoo hat geschrieben:Vorzeigefohlen Nummer 2 wird vornehmlich an seinem Verhalten im direkten Spiel Mann gegen Mann arbeiten müssen, um die Wahrscheinlichkeit einzudämmen, dass der Schiedsrichter ihn regelmäßig mit Karten heimsucht. Zwar gab es immer wieder Strafen gegen Polanski, die im Grunde vernachlässigbar waren (man denkt an die sicher diskutable Gelb-Rote in Duisburg), doch langt der U21-Nationalspieler verhältnismäßig gerne einmal hin. Und das führt zu vermehrten Gelben Karten und eine ausreichend große Sammlung dieser Art automatisch zu vermeidbaren Sperren.


quelle seitenwahl.de
Na, der tritt halt in Effes Fußstapfen. Solche nickligen Spieler braucht man und die fehlen uns doch schon länger.
Benutzeravatar
Bruno
Beiträge: 11365
Registriert: 21.02.2005 20:11
Wohnort: Grevenbroich

Beitrag von Bruno » 28.07.2006 21:58

Wie schon fast die ganze letzte Saison, bärenstark in der Balleroberung aber grusel-grottig in der Ballverteilung. Ein Fehlpass jagt den nächsten.
Mir ein Rätsel wie man da ständig von Nationalelf reden kann.
Benutzeravatar
Fohlisch a.k.a. The Chief
Beiträge: 626
Registriert: 10.07.2004 01:05
Wohnort: Berlin (WEST) Hauptstadt der Welt

Beitrag von Fohlisch a.k.a. The Chief » 28.07.2006 22:03

Bruno, da muss ich Dir mal wieder uneingeschränkt Recht geben. Ich hab schon letzte Saison gesagt, dass es wohl der grösste Trugschluss wäre sich Polanski auf die "10" zu wünschen. Offensiv ist er mehr als nur unreif. Er ist für mich ein klarer Spielzerstörer, der zweite Sechser, den Du jemanden an die Hacken klemmen kannst...aber Spielaufbau...nein, das ist nicht sein Steckenpferd...Wasserträger trifft es da eher oder Kampfschwein o.ä.
Benutzeravatar
N27
Beiträge: 380
Registriert: 27.07.2005 20:10
Wohnort: Hann. Münden
Kontaktdaten:

Beitrag von N27 » 28.07.2006 22:03

Bruno hat geschrieben:Wie schon fast die ganze letzte Saison, bärenstark in der Balleroberung aber grusel-grottig in der Ballverteilung. Ein Fehlpass jagt den nächsten.
Mir ein Rätsel wie man da ständig von Nationalelf reden kann.
sehr gut erkennt bruno, es waren einfach viele unnötige fehlpässe dabei... das muss sich ändern und dann kann man auch von der Nationalmannschaft reden.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44691
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Beitrag von HerbertLaumen » 28.07.2006 22:17

Sehr richtig, Bruno, du nimmst mir die Worte aus dem Mund. Aber die Ballverteilung wird er auch noch lernen, er ist noch sehr jung und geht erst in seine 2. Saison.
Bökelberger

Beitrag von Bökelberger » 28.07.2006 23:08

Bruno hat geschrieben:Wie schon fast die ganze letzte Saison, bärenstark in der Balleroberung aber grusel-grottig in der Ballverteilung. Ein Fehlpass jagt den nächsten.
Mir ein Rätsel wie man da ständig von Nationalelf reden kann.
sehe ich auch so. Bin Polanskifreund, aber mir wäre es ein Rätsel, wenn man mit solchen Leistungen "gesetzt" sein soll.
tim1410
Beiträge: 289
Registriert: 30.08.2005 16:17
Wohnort: Bayrisch Schwaben

Beitrag von tim1410 » 28.07.2006 23:35

Ich fand ihn heute ok, nicht atemberaubend, aber in dem kampfbetonten Spiel hat er so richtig gut reingepasst :wink:

Spielerisch muss er sich sicherlich noch entwickeln, er ist ein Talent aber man sollte ihn jetzt nicht wie der DSF Fritze hochjubeln und als neuen Frings feiern... Erstma kleine Brötchen backen
Bökelberger

Beitrag von Bökelberger » 28.07.2006 23:38

tim1410 hat geschrieben:aber man sollte ihn jetzt nicht wie der DSF Fritze hochjubeln und als neuen Frings feiern...
dieser seltsame DSF-Fritze ist mir sowieso sowas von auf den keks gegangen.
Besonders bei seinen dauernden und ebenso depperten 30.000-Eurofragen bekam selbst mein Fernseher jedesmal nervöse Zuckungen.
Zuletzt geändert von Bökelberger am 28.07.2006 23:41, insgesamt 1-mal geändert.
Ochtruper Borusse

Beitrag von Ochtruper Borusse » 28.07.2006 23:41

1mio% agree
tim1410
Beiträge: 289
Registriert: 30.08.2005 16:17
Wohnort: Bayrisch Schwaben

Beitrag von tim1410 » 28.07.2006 23:47

Hmm naja, wobei ich das so sehe:

Wenn die dadurch das nötige Geld reinholen, damit wir Testspiele von der Borussia live sehen können, bin ich gewillt das zu ignorieren.

Wart mal ab - Ede verbietet denen das schon noch :wink:

und das war jetzt aber mal off-topic, aber irgendwie hängt der DSF Fritze heute mit der Leistung von Polanski zusammen.
jojo69
Beiträge: 10
Registriert: 05.08.2005 23:48
Wohnort: MG

Beitrag von jojo69 » 29.07.2006 00:58

Engangierte Partie... aber wenn der so weiter macht wird der diese Saison mehr Karten sammeln als Beifall heischen. Nicht nur die Effektivität im Offensivspiel, auch das Timing im Tackling ist meiner Meinung nach verbesserungswürdig.
Benutzeravatar
Miami Vice
Beiträge: 1113
Registriert: 27.05.2005 23:07
Wohnort: überall

Beitrag von Miami Vice » 29.07.2006 01:28

Polanski ist noch nicht ganz soweit, ein großer in der BuLi zu sein. Er wird es packen, aber das wird mit Sicherheit noch dauern. Jetzt muß er erst einmal seine Schwächen abstellen und das sehe auch ich im Offensivspiel. Hinten die Bälle erobern ist die eine Sache, aber dann halt das Spiel nach vorne.

Er wird den Vertrag so wie es aussieht verlängern und von da aus hat er bei mir alle Zeit die er noch braucht.

Ob er für die EM 2008 schon soweit ist ? Denke mal, dass das noch etwas zu früh kommt für ihn.
Benutzeravatar
pochoo
Beiträge: 479
Registriert: 18.07.2006 17:08

Beitrag von pochoo » 29.07.2006 01:35

Miami Vice hat geschrieben:Ob er für die EM 2008 schon soweit ist ? Denke mal, dass das noch etwas zu früh kommt für ihn.
das machst du an einem testspiel im jahre 2006 fest???
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10647
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Beitrag von Quanah Parker » 29.07.2006 07:59

mal ne frage. vielleicht kann die mir jemand intelligentes beantworten.

die frage lautet : " wo ist die technik von polanski geblieben?"

zur zeit einwickelt er sich zu einer mischung aus.......katsche schwarzenbeck und berti vogts.
irgendwie hatte ich noch nebulös in erinnerung, als sei er der ideale sechser, der mit seiner guten übersicht und vorallendingen technik, ein spiel von hinten heraus souverän eröffnen könnte.?!
zumindest sagte man ihm das immer wieder nach. und er habe das talent.
als ich seine allerersten auftritte sah, konnte man sehen ( nicht nur das tor gegen l'kusen), dass er eine wirklich gepflegte technik besaß.

seit geraumer zeit ist bei ihm alles verpufft.
er entwickelt sich langsam aber stetig, zu einem kleinen kampfzwerg.
der zwar keinen ball über dreimeter fehlerfrei an den mann bringt, aber dafür die halsschlagader des gegenspielers in vier hälften reißt.

ob das alles so gewollt ist????
keine ahnung. schade finde ich es trotzdem.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44691
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Beitrag von HerbertLaumen » 29.07.2006 09:54

Gebt dem Jungen Zeit. Jeder erwartet natürlich, dass er so einschlägt wie Jansen, wenn nicht noch besser, das ist schon ein großer Druck, auch wenn er sagt, dass er damit umgehen kann. Er ist doch erst 20, hat erst 22 Bulispiele auf dem Buckel und spielt jetzt seine 2. Saison. Abwarten und Tee/Kaffee/Bier etc trinken ;)
Gesperrt