Filip Daems

Gesperrt
Benutzeravatar
Hunting
Beiträge: 3163
Registriert: 29.11.2008 20:18
Wohnort: Nah beim KSC, viel zu nah bei 1899

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von Hunting » 16.09.2013 09:33

Ich bin sicherlich nicht der größte Daems-Fan in dieser Galaxie, aber in dem Fall muss ich doch mal eine Lanze für ihn brechen. Hab' die Situation im Stadion und mehrfach im Fernsehen gesehen und bin der Meinung, dass die Drehung und der Abschluss von Volland vom Allerfeinsten waren. Natürlich war die Abstimmung in unserer Defensive nicht absolut fehlerfrei, aber bei zu hektischem Agieren von Daems riskiert er einen Elfmeter;
Außerdem wird das nicht das letzte Mal sein, dass Volland ein Tor dieser Art macht.
:schildmeinung:
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4159
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von Titus Tuborg » 16.09.2013 09:50

Doch, das ist aber wiederum Vergangenheit und überhaupt: Zeit ist ja bekanntlich relativ...Ups, worum ging es noch mal? :mrgreen:
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5568
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von Kwiatkowski » 16.09.2013 09:51

borussenmario hat geschrieben:Daems spielt nicht kacke....
Ich meine damit, wenn er (weiter) kacke spielt, wie gestern. Ansonsten war sein Spiel, vor allem defensiv, ja schon ansprechend.

Wünsche mir halt Aussenverteidiger, die offensiv auch mal flanken und nicht nach vorne sprinten, um den Ball dann wieder hinter die Mittellinie zu spielen.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 45007
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von HerbertLaumen » 16.09.2013 09:55

borussenmario hat geschrieben:Daems spielt nicht kacke....
Dafür sind hier viele Postings "kacke", "doof", "stümperhaft" und "miserabel" :D Alles Originalzitate :facepalm:
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 3702
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von Flaute » 16.09.2013 09:56

Fehler passieren...auch ihm. Einfach zustellen wäre die Lösung wohl gewesen.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von borussenmario » 16.09.2013 10:01

Kwiatkowski hat geschrieben: Wünsche mir halt Aussenverteidiger, die offensiv auch mal flanken und nicht nach vorne sprinten, um den Ball dann wieder hinter die Mittellinie zu spielen.
Ich verstehe, was Du meinst, etwa so wie Daems im Spiel davor...
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5568
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von Kwiatkowski » 16.09.2013 10:08

Habe das Spiel gegen Bremen nicht gesehen, weil ich im Urlaub war. Habe im Nachhinein nur die Tore gesehen. Kann mich nur auf die Partien beziehen, die ich komplett sehe, wie halt gestern :wink:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33936
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von Zaman » 16.09.2013 10:47

Kwiatkowski hat geschrieben:[

Wünsche mir halt Aussenverteidiger, die offensiv auch mal flanken und nicht nach vorne sprinten, um den Ball dann wieder hinter die Mittellinie zu spielen.
hahaha wie lustig ... zu wem soll er denn flanken, wenn da keiner in der mitte rumturnt?? :roll:
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5568
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von Kwiatkowski » 16.09.2013 10:51

Sorry, aber den Witz habe ich irgendwie nicht verstanden.

Da war schon jemand von uns jeweils im Zentrum.
Gladbacher01
Beiträge: 5524
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von Gladbacher01 » 16.09.2013 11:06

Das scheinen aber einige User, sowie auch Spieler (Xhaka) nicht gesehen zu haben. Ich übrigens ebenso wenig.
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5568
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von Kwiatkowski » 16.09.2013 12:20

Okay.

Daems machte gestern einen überragenden Defensivjob (egal ob an den Gegentoren beteiligt), und offensiv war er auch äusserst wertvoll. Da eh nie jemand von uns vors Tor geht, ist es auch toll, dass er, wenn er sich in der Offensive einen Ball erläuft, ihn immer gleich wieder zurück in die eigene Hälte spielt. So geht Torgefahr!

War echt ein sensationelles Spiel von Daems gestern.
Benutzeravatar
d3vil
Beiträge: 3290
Registriert: 17.03.2006 22:36

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von d3vil » 16.09.2013 12:35

Beim ersten Tor kann er nichts dafür, dass er aus ein paar Zentimetern angeköpft wurde. Da hätte Hoffenheim (bei unserem Handspiel-Glück) vermutlich auch einen 11er bekommen wenn der Ball nicht sowieso im Tor gelandet wäre. Beim zweiten gegen Volland sieht er schlecht aus aber ich frag mich auch wo der Rest der Abwehr war und man muss dazu sagen, dass Volland das einfach erste Sahne gemacht hat.
Benutzeravatar
onlyvfl
Beiträge: 1401
Registriert: 23.03.2012 23:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von onlyvfl » 16.09.2013 12:44

Sicherlich hat Volland das Klasse gemacht.Aber in dieser Situation muss Filip mit seiner ganzen Routine den direkten Weg zum Tor zustellen, unabhängig davon wo die anderen Verteidiger sind.Das wir verloren haben, lag aber sicher nicht an Filip.
Und in der bisherigen Saison war das meiner Meinung nach auch der erste grobe Fehler von unserem Captain.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von borussenmario » 16.09.2013 13:55

Nichts anderes macht er ja, er läuft den direkten Weg zum Tor zu. Ich hab mir das noch zig mal angeschaut, ich kann den groben Fehler nicht sehen, weil beide im Sprint sind und Daems in Höchstgeschwindigkeit den Schussweg blockiert, da kann man nicht einfach stehen bleiben und einen Weg zustellen, den es bis dahin garnicht gibt, weil man nicht weiß, wann und ob Vollant den Haken schlägt. Das spielt sich in Sekundenbruchteilen ab, da bleibt keine Zeit, sich Gedanken zu machen, ob der Hintermann Mist macht..

Für mich muss Daems mitgehen, um Volland mit dem Ball ins Toraus laufen zu lassen, Situation wäre damit perfekt entschärft, und für den Fall, dass der plötzlich abbremst, was in dieser Geschwindigkeit eh schon ein Kunststück für sich war, muss Daems darauf spekulieren und sich auch darauf verlassen, dass der Mann, der dahinter kommt, den Ball abräumt.

Das wäre auch kein Problem gewesen, wenn Kramer nicht ein paar Meter vorher plötzlich kurz abbremst....
Benutzeravatar
Andi79
Beiträge: 3477
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von Andi79 » 16.09.2013 14:17

Einen groben Fehler bei Daems kann ich auch nicht erkennen. Sicher, er ist an beiden Toren unmittelbar beteiligt aber beim Ersten wird er angeköpft und beim Zweiten ist das einfach mal überragend gemacht von Volland. Sicher muss man das insgesamt besser verteidigen aber das kann man Daems nicht zur Last legen. Beim 0:1 kann Tony die Flanke nicht verhindern weil er gegblockt wird nachdem, ich glaub Kramer, den Ball verliert und beim Zweiten darf Modeste da nicht gefühlte 2 Minuten alleine auf Aussen stehen und sich überlegen was er mit dem Ball macht. Aussedem muss der Passweg zugelaufen werden wenn Modeste schon nicht direkt angelaufen wird. Das würde dann an die Adresse von Arango oder einem der 6ser gehen.
Benutzeravatar
Leipner
Beiträge: 4270
Registriert: 13.06.2013 14:10

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von Leipner » 16.09.2013 14:57

Zaman hat geschrieben: hahaha wie lustig ... zu wem soll er denn flanken, wenn da keiner in der mitte rumturnt?? :roll:
in der 1ten halbzeit hat Daems mehrfach versucht den Ball von Aussen in den Strafraum zu bringen, aber der Ball landete immer beim Gegenspieler. Vielleicht wartet deshalb dann auch keiner mehr in der Mitte ;)
jehens77
Beiträge: 2249
Registriert: 06.01.2009 12:09
Wohnort: Paris

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von jehens77 » 16.09.2013 16:27

Ich würde mir bei einigen anderen Spielern den gleichen Rückhalt der Fans wünschen wie hier bei Daems. Sein Spiel gestern war schlecht, da gibt es nichts schönzureden. Er hat auch diese Saison schon erheblich bessere Spiele gemacht (eigentlich alle anderen SPiele), aber gestern war er einfach schlecht.

Das 1.Gegentor war er gegen Modeste einfach zu spät und nicht reaktionsschnell genug. Kann passieren.

Beim zweiten Treffer jedoch hebt er erst das Abseits auf und anstatt dann durchzulaufen mit Volland lässt er ihn ziehen im Rücken vn Kramer (?glaub ich). Da muss er weiter mitgehen. Danach kommt er einfach zu spät gegen die Drehung von Volland, das hat der Gegner gut gemacht. Der eigentlich Fehler passiert aber vorher.

Er hatte auch ansonsten so einige Zweikämpfe bei denen er sehr alt aussah, sowohl im Speed als auch in der Handlungsschnelligkeit.

Aber bei dem Rückhalt den er hier hat, wird er die Fehler von gestern am Freitag hoffentlich wieder gut machen.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34015
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von steff 67 » 16.09.2013 16:41

Kwiatkowski hat geschrieben:Sorry, aber den Witz habe ich irgendwie nicht verstanden.

Da war schon jemand von uns jeweils im Zentrum.
Reg dich nicht auf Kiwi
Ich sehs genau wie du
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von Klinke » 16.09.2013 18:34

Kwiatkowski hat geschrieben: Daems machte gestern einen überragenden Defensivjob
an beiden Toren schuld ( und viel öfters war er defensiv ja nicht gefordert und nen tollen Job gemacht
alles o.k sonst ????
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von Klinke » 16.09.2013 18:36

d3vil hat geschrieben:Beim ersten Tor kann er nichts dafür, dass er aus ein paar Zentimetern angeköpft wurde.
klar kann er was dafür , er muss am mann bleiben ( er stand nämlich bei Modeste ) dann kommt der gar nicht zum kopfball , er bleibt aber stehen und hebt das Füsschen - der Wille ( sagte er ja selbst ) fehlte einfach ......
Gesperrt