Filip Daems

Gesperrt
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 5124
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von Hordak » 15.09.2013 18:53

Wenn Reus früher so eine Hütte für uns gemacht hat wäre hier reihenweise der :daumenhoch: gekommen (wo ist der "anbet"-Smiley?). Da hätte es nicht geheißen "der hat ja nur getroffen weil der Abwehrspieler sich dumm angestellt hat". Also mal die Vereinsbrille abnehmen.
Zuletzt geändert von Hordak am 15.09.2013 18:54, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Kaste
Beiträge: 10753
Registriert: 21.07.2006 13:52
Wohnort: SO 36

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von Kaste » 15.09.2013 18:53

Er ist im Vollsprint zu Volland geeilt. Dann einfach mal eben abbremsen und zustellen? Kunstturner isser auch nicht. Nee, das hätte Kramer (auf den wir uns jetzt wohl geeinigt haben) tun müssen.
Benutzeravatar
Bo.
Beiträge: 5732
Registriert: 19.06.2009 19:44
Wohnort: Mond

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von Bo. » 15.09.2013 18:54

Zaman hat geschrieben:kramer war eben nicht da ... nun ja körperlich schon, aber gemacht hat der nix ... hätte er mal ... :|
Kramer sieht das Filip dran ist, der lässt sich leider abkochen, wenn Filip stehen bleibt macht Kramer alles richtig.
Benutzeravatar
Kaste
Beiträge: 10753
Registriert: 21.07.2006 13:52
Wohnort: SO 36

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von Kaste » 15.09.2013 18:55

Klinke hat geschrieben: wenn ich nen direkten defenisvzweikampf habe muss ich mich eben behaupten und nicht so billig abkochen lassen - wenn doch ist es mein bock und nicht der von Stranzl weil er nicht doppelte
Quatsch, das war ja kein "direkter Desfensivzweikampf", Daems kam zu spät, aber immerhin als einziger. :wink:
Benutzeravatar
sniper25eis
Beiträge: 1861
Registriert: 01.07.2004 15:17

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von sniper25eis » 15.09.2013 19:00

Das hat Volland einfach gut gemacht unden Ball auch noch super getroffen. Aus dem Winkel macht er das bei hundert versuchen auch nur einmal richtig. Ich hätte damit gerechnet das er versucht zurück zu passen. War ein glückliches Ding, da hatten wir klarere Chancen die wir vergeigt haben.
spawn888
Beiträge: 6129
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von spawn888 » 15.09.2013 19:59

ich sehe bei daems den fehler eher nicht mehr in dem zweikampf kurz vorm tor. sondern vielmehr im vorfeld. entweder sollte er den den schritt nach vorne machen um volland definitiv abseits zu stellen, oder aber er muss auf nummer sicher gehen den sprint ebenfalls direkt suchen. für mich wirkte es so wie ne halbe sache. abseits stellen ja oder nein? und dann merkt hm, wird eng, dann geh ich doch hinterher und deshalb war er überhaupt so weit hinter volland, dass er dann letztlich nicht mehr dessen bewegung mitgehen konnte.
dass volland das ganze weltklasse abschließt und auch ter stegen den ball womöglich fast immer halten wird, kommt dann eben hinzu.

blöd war allerdings auch das erste tor. da wirkte daems auf mich sehr schläfrig. wie eben auch im vorfeld des 2 tores. eigentlich kann da nur die flanke auf modeste kommen, genauso wie der pass eben nur auf volland kommen kann.

defensiv muss man von daems da mehr erwarten, weil man es von ihm eben auch besser kennt!
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33482
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von steff 67 » 15.09.2013 20:05

Er war in der ersten Hälfte so oft mit nach vorne gegangen aber anstatt den Ball mal vor das Tor zu schlagen kommen immer wieder Rückpässe

Ich raff das nicht
Benutzeravatar
Kaste
Beiträge: 10753
Registriert: 21.07.2006 13:52
Wohnort: SO 36

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von Kaste » 15.09.2013 20:31

spawn888 hat geschrieben: blöd war allerdings auch das erste tor. da wirkte daems auf mich sehr schläfrig. wie eben auch im vorfeld des 2 tores. eigentlich kann da nur die flanke auf modeste kommen,...
Da frag ich mich allerdings auch, wieso war denn da kein Innenverteidiger bei Modeste? Wieso muss ein Linksverteidiger zentral vor dem Tor in ein Kopfballduell mit solch einem Hünen gehen? Das gibts doch gar nicht. Drei von vier Verteidigern haben heute überwiegend gepennt und war gedanklich sonstwo. Unser Capitano geht überall hin, wo es brennt und bekommt dann die Schuld, weil er nicht rechtzeitig da sein kann.

Nee, das war heute taktisch nix, vor allem enttäuschen mich da Dominguez und der hier zum Heiligen erklärte Stranzl.
Benutzeravatar
Dave_Mcllwain
Beiträge: 795
Registriert: 11.12.2012 10:49
Wohnort: Remagen/Rhein

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von Dave_Mcllwain » 15.09.2013 21:31

Das sehe ich auch so und Daems da eine Schuld anzukreiden ist absolut nicht richtig. Wo waren bitte die beiden Innenverteidiger? Das kann doch nicht sein das der Linksverteidiger am Fünfer ins Kopfballduell muss!
spawn888
Beiträge: 6129
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von spawn888 » 15.09.2013 22:48

nein nein nein leute...

jeder, der selber fußball spielt, am besten noch in ner 4er-kette, der wird wissen, dass bei sowas ganz wichtig ist, dass der Aussenverteidiger einrückt!

gegenfrage, wenn alvaro in der situation bei modeste ist, wo is dann daems? an der strafraumkante wartend, dass die flanke durchrutscht?

das wäre nämlich eben entgegen jeglicher vorstellung einer taktisch eingespielten 4er-kette.

wenn eine flanke von links kommt, müssen die iv eine ecke in richtung der flanke verschieben und der LV rückt ganz weit ein.
schaut euch das z.B. mal bei jantschke an. wie oft haben wir die situationen in denen jantschke ganz abgeklärt mit der brust zu MATS ablegt, eben weil er die 2,3 schritte eher eingerückt ist. so wie ich das tor in erinnerung habe rückte volland in dieser situation mehr ins zentrum, während modeste eher von aussen in den fünfer reinrauschte. und da ist es eben die aufgabe des LV einzurücken, um vor dem stürmer am ball zu sein.

idealerweise verteidigt daems dann natürlich gegen volland oder einen anderen aussenstürmer, aber wenn der gegner vorne rouchiert, dann muss man das eben so hinnehmen.
Benutzeravatar
Leipner
Beiträge: 4268
Registriert: 13.06.2013 14:10

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von Leipner » 16.09.2013 01:40

steff 67 hat geschrieben:Er war in der ersten Hälfte so oft mit nach vorne gegangen aber anstatt den Ball mal vor das Tor zu schlagen kommen immer wieder Rückpässe

Ich raff das nicht

ein paar mal hat er es versucht, aber seine Hereingaben in den Strafraum kommen meistens nicht an.
AlanS

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von AlanS » 16.09.2013 01:41

Leipner hat geschrieben:aber seine Hereingaben in den Strafraum kommen meistens nicht an.
... oder sind Rückgaben zum gegnerischen TW, der dann schnell den Gegenangriff einleiten kann.
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von GigantGohouri » 16.09.2013 07:13

steff 67 hat geschrieben:Er war in der ersten Hälfte so oft mit nach vorne gegangen aber anstatt den Ball mal vor das Tor zu schlagen kommen immer wieder Rückpässe

Ich raff das nicht
Tja, wenn vorne keiner drin steht bringt es auch nichts, die Bälle in den Strafraum zu kloppen.
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5497
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von Kwiatkowski » 16.09.2013 08:53

Gestern habe ich im Stadion mal etwas genauer auf ihn geachtet.
Gerade weil hier oft auch geschrieben wird, dass Daems auch offensiv seine Qualitäten hat.
Er war gegen Hoffenheim oftmals mit vorne dabei, aber was er dann mit der Kugel gemacht hat. Aiaiaiai. Sorry, ich verstehe euch ja, dass ihr nicht auf Filip mit dem "C" auf der Brust verzichten wollt, ich mag den sichersten Elferschützen der Bundesliga ja auch, und er zeigt immer mal wieder starke Leistungen...

Aber für mich muss jetzt Wendt erstmal wieder den Vorzug erhalten.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33356
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von Zaman » 16.09.2013 08:58

und mit welchem recht?? oder aus welchem grund ?? dass es hinten wieder scheppert??? :roll:
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4142
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von Titus Tuborg » 16.09.2013 09:01

Wendt ist für mich auch keine Alternative, da ich ihn defensiv für zu schwach halte...Und genau das ist unser (Dauer-)Problem: Die AV-Positionen.
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5497
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von Kwiatkowski » 16.09.2013 09:15

@ Zaman

Aus irgend einem Grund spielt Wendt ja noch bei uns, angeblich will man sogar seinen Vertrag verlängern.

Wie Titus es so schön anspricht, unsere Schwachstellen sind vor allem die Aussenverteidiger-Positionen.
Wenn Wendt also keine Konkurrenz zu Daems sein kann, muss man ihn abgeben und einen anderen holen.
Wenn Daems kacke spielt, dann kann's nicht sein, dass er die Woche drauf wieder kickt, aus dem Grund weil Wendt keine Konkurrenz ist.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28417
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von borussenmario » 16.09.2013 09:17

Daems spielt nicht kacke....
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4142
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von Titus Tuborg » 16.09.2013 09:20

Kwiatowskis Aussage ist ja auch in die Zukunft gerichtet... :wink:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28417
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Filip Daems [3] [C]

Beitrag von borussenmario » 16.09.2013 09:24

Dann existiert sein Beitrag drei über seinem letzten garnicht? :mrgreen:
Gesperrt