Louis Jordan Beyer [ ]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 4010
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Flaute » 16.12.2019 11:04

Heidenheimer hat geschrieben:
16.12.2019 11:01

Was für eine triefende Ironie ihm wohl zuletzt noch die *Schuld* zu geben.
Wer tut das ? :pillepalle:
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 4010
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Flaute » 16.12.2019 11:05

GW1900 hat geschrieben:
16.12.2019 11:03
Dann müssen wir aber auch über Bensebaini reden, der den Ball mit seiner Kopfballkerze erst scharf macht, sowie über Strobl, der 1m neben Arnold steht.
Siehe hier: https://youtu.be/_D806Z1vpv0?t=251
Ja ! Gebe Dir Recht !
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 7023
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 16.12.2019 11:08

Also,man sollte schon zugeben,das das Abwehrverhalten auf der rechten Seite stark ausbaufähig war im Spiel gegen Wolfsburg
Sowohl Lainer als auch Beyer hatten ,ich nenne es mal ganz dezent einen gebrauchten Tag
Heidenheimer
Beiträge: 3947
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Heidenheimer » 16.12.2019 11:12

Stimmt BMG und Flaute. Probiert was ich geschrieben habe in einem Kontext zu sehen, wenn wir real darüber am Tisch diskutieren würden. Logisch ist er nicht schuld an der Niederlage, die Abwehr halt unglücklich. Denke, in einem direkten Gespräch würde dies auch nie so rüberkommen als wenn man was eins zu eins so liest. :shakehands:
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 4010
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Flaute » 16.12.2019 11:13

Alles gut @ Heidenheimer ! :winker:
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6522
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Butsche » 16.12.2019 11:14

Heidenheimer hat geschrieben:
16.12.2019 11:01
[...](mit und ohne Kaugummi). [...]
Wichtig ist, dass sich niemand an einem Kaugummi verschluckt.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 7023
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 16.12.2019 11:14

Flaute hat geschrieben:
16.12.2019 11:05
Ja ! Gebe Dir Recht !
Bensebaini war in Rücklage,als er geköpft hatte,konnte also den Ball nicht richtig kontrollieren.Strobl hat seinen Gegenspieler Zuviel Platz gelassen
Wäre Strobl enger am Man gewesen,hätte er blocken können und es wäre kein Tor gewesen
GW1900
Beiträge: 2115
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von GW1900 » 16.12.2019 11:27

@BMG-Fan Schweiz: siehe meinen Post im Rose-Thread :winker:
:arrow: viewtopic.php?p=4393884#p4393884
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 7023
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 16.12.2019 11:34

Bensebaini musste hochgehen und dann siehst du natürlich nicht was hinter dir passiert,das war schon richtig was er gemacht hatte,das er den Ball nicht kontrollieren konnte- Pech
aber der eigendliche Übeltäter war ganz klar Strobl,der hat gepennt
GW1900
Beiträge: 2115
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von GW1900 » 18.12.2019 23:18

Schon wieder verletzt?
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 8676
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Nocturne652 » 18.12.2019 23:22

Nicht, das ich wüsste. Jedenfalls finde ich im Netz spontan nichts dazu.
FohlenFantasie
Beiträge: 68
Registriert: 03.09.2018 08:29

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von FohlenFantasie » 22.12.2019 15:30

Schön, dass Jordan nochmal Einsatzzeit bekam.
Hat er sich verdient.
Zwar nur kurz, hat mir aber gut gefallen. Diesmal auch mit Offensivarbeit.
spawn888
Beiträge: 6374
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von spawn888 » 22.12.2019 15:38

es scheint mir dennoch so zu sein, dass Rose zu der Erkenntnis kommt, Beyer nicht so gern auf der rechten Außenbahn aufzubieten.
Lainer ist sowieso gesetzt, gegen Paderborn bekam Herrmann in der Dreierketten-Variante den Vorzug auf RAV, Johnson kam für Herrmann ins Spiel. Gegen Hertha in der 4er Kette Jantschke als RV.

Meiner Meinung nach ist Beyer auch mehr IV als RV, am besten wohl in einer Dreierkette als RIV.

zumindest in unserem Team!

Für mich ist Beyer nach dem Ausscheiden in der EL ein klarer Leihkandidat. Der Junge hat großes Talent! mit ein paar Einsätzen, zudem auf einer nicht idealen Position, wird er nicht wirklich weiterkommen. Mannschaften wie Düsseldorf oder Paderborn wären Möglichkeiten. In Liga 2 ein guter Verein sicherlich ebenso.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 29639
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Borusse 61 » 10.01.2020 12:29

Beyer : >>Freut mich natürlich, dass Borussia auf mich setzt<<

https://fohlen-hautnah.de/themen/kurz-u ... mich-setzt
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6572
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von McMax » 10.01.2020 12:30

Aber wie er schon selbst gesagt hat, in der RÜckrunde wird es schwerer mehr Spielzeit zu kriegen
Heidenheimer
Beiträge: 3947
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Heidenheimer » 10.01.2020 18:31

Gefiel mir gut je länger das Spiel. Hat aber wohl einen schweren Stand um an Stefan, Nico, Tony oder Matze vorbei zu kommen. Als (momentaner) backup kann man Jordan ruhig bringen.
Volker Danner
Beiträge: 29373
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Volker Danner » 10.01.2020 18:41

halte von dem Jungen viel! der kann einiges da Hinten spielen.. ob Innenverteidigung, oder in der Außenverteidigung - Jordan ist vielseitig einsetzbar..
Heidenheimer
Beiträge: 3947
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Heidenheimer » 10.01.2020 18:42

Volker@, denke dies ist im Moment sein *grösster Trumpf*. Würde ihn niemals verleihen jetzt.
lumpy
Beiträge: 2120
Registriert: 07.04.2006 20:30
Wohnort: Westerwald

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von lumpy » 14.01.2020 00:03

Wird wohl an den HSV ausgeliehen.
Kampfknolle
Beiträge: 9673
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Kampfknolle » 14.01.2020 02:11

Wie kommst du darauf?

Das hör ich zum ersten mal. Auch im Netz find ich nirgends ein Gerücht.

Falls das so kommen sollte, bitte ohne Kaufoption.
Antworten