Michael Lang [3]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
vfl-borusse
Beiträge: 6677
Registriert: 22.02.2005 09:00
Wohnort: Daheim

Re: Michael Lang (Werder Bremen)

Beitrag von vfl-borusse » 26.03.2020 19:00

https://www.transfermarkt.de/michael-la ... id/1045368

Eventuell FC st. Gallen i Interesse?
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 31385
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Michael Lang (Werder Bremen)

Beitrag von Borusse 61 » 27.03.2020 15:35

Lang kann sich Verbleib in Bremen vorstellen - Heimat - Rückkehr eine Option !

https://www.ligainsider.de/michael-lang ... on-287511/
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 7404
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Michael Lang (Werder Bremen)

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 09.04.2020 19:02

Wichtig ist ,das man ihn von der Gehaltsliste runter bekommt alles andere ist unwichtig.Transfereinnahmen wird man vermutlich nicht mehr als 500 K erlösen können
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 31385
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Michael Lang (Werder Bremen)

Beitrag von Borusse 61 » 06.05.2020 19:13

Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 12124
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Michael Lang (Werder Bremen)

Beitrag von bökelratte » 15.06.2020 20:40

Habe eben gelesen dass er nach der Saison zurückkommt. Von Baumann bestätigt. :?
GW1900
Beiträge: 2465
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Michael Lang (Werder Bremen)

Beitrag von GW1900 » 15.06.2020 20:54

War abzusehen. Wird aber sicher nicht bei uns bleiben.
Volker Danner
Beiträge: 29771
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Michael Lang (Werder Bremen)

Beitrag von Volker Danner » 16.06.2020 09:17

echt seltsamer Transfer.. hat noch zwei jahre Vertrag bei uns!
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 26664
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Michael Lang (Werder Bremen)

Beitrag von 3Dcad » 16.06.2020 09:20

Solche Transfers gibt es halt leider auch, gehört irgendwie dazu. Auch bei Max Eberl menschelt es hin und wieder. :wink:
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 6930
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Michael Lang (Werder Bremen)

Beitrag von BurningSoul » 16.06.2020 13:19

Lang war bei uns halt nicht die erhoffte Verstärkung. Der Transfer hat sicherlich Sinn gemacht. Ein paar Jahre bei Basel gespielt, dort Champions League-Erfahrungen gesammelt. Seine Leistungen waren zu Beginn nicht schlecht, aber im Vergleich mit anderen Spielern, die wir vorher auf der Rechtsverteidiger-Position hatten, war das dann auch nicht so viel mehr. Beyer halte ich zwar für einen der größeren Talente aus der U23, aber dass er Lang in seiner ersten Saison Konkurrenz macht, war wohl auch nicht so geplant. Spricht für Beyer, sprach aber auch gegen Lang. Mit Lainer kam dann die erhoffte Verstärkung und Verbesserung die wir wollten, Beyer als Ersatz hat schon mehr Sinn gemacht. Langs Leihe nach Bremen war eigentlich eine gute Idee. Hat aus mehreren Gründen nicht geklappt.

Würde mich nicht wundern, wenn es Lang zurück in die Schweiz zieht.
Siegener
Beiträge: 280
Registriert: 18.09.2014 21:14

Re: Michael Lang (Werder Bremen)

Beitrag von Siegener » 19.06.2020 02:42

Der Transfer war Quatsch. Aber sowas passiert. Nicht weiter wild, wenn das alles immer klappen würde könnte es jeder... Lang ist viel zu schwach für die Bundesliga, aber das in toto a priori zu sehen war eben nicht möglich. Ist halt passiert, er geht und dann ist es eine Episode gewesen. So what.
Benutzeravatar
ThomasDH
Beiträge: 1319
Registriert: 28.10.2016 23:18

Re: Michael Lang (Werder Bremen)

Beitrag von ThomasDH » 19.06.2020 08:44

Ganz so hart würde ich das nicht sehen. Er hat ein paar Spiele bei uns gemacht, wo er mir ganz gut gefallen hat. Auch schlechte waren dabei, ja. Aber in der Rückwärtsbewegung und Defensive ist er kein schlechter. Passt halt von den Anlagen überhaupt nicht zu dem, was Rose von den AV möchte. Die Saison bei uns ist, auch durch Verletzungen bedingt, nicht gut für ihn gelaufen. Bremen war natürlich auch sehr unglücklich. Aber blind ist er nicht. Bin gespannt, wo er landen wird.
tzzz
Beiträge: 482
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Michael Lang (Werder Bremen)

Beitrag von tzzz » 19.06.2020 09:04

ich freue mich :)
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 31385
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Michael Lang [ ]

Beitrag von Borusse 61 » 06.07.2020 20:49

M'gladbach : Lang sucht neuen Verein.... :arrow: https://www.fussballtransfers.com/a1262 ... uen-verein
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 8200
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Michael Lang [ ]

Beitrag von DaMarcus » 07.07.2020 10:38

Eine Rückkehr in die Schweiz wäre wohl das sinnvollste, auch wenn man nicht viel Ablöse für ihn bekommt.
Kampfknolle
Beiträge: 10559
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Michael Lang [ ]

Beitrag von Kampfknolle » 07.07.2020 10:49

Für 1. Liga scheint es anscheinend auch nicht zu reichen...

Vielleicht jemand aus Liga 2 ?
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 8200
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Michael Lang [ ]

Beitrag von DaMarcus » 07.07.2020 13:48

Lang wird sich für die EM nächstes Jahr empfehlen wollen, auch wenn er jetzt nur noch Außenseiterchancen hat. Da wird er wohl eher nicht in die zweite Liga gehen.
uli1234
Beiträge: 15258
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Michael Lang [ ]

Beitrag von uli1234 » 07.07.2020 18:10

Ist soweit von der em entfernt wie wir vom Mond.
Kampfknolle
Beiträge: 10559
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Michael Lang [ ]

Beitrag von Kampfknolle » 07.07.2020 19:25

War bei Bremen (bei einem potenziellen Absteiger) ja überwiegend auch nichtmal im Kader.

Das Thema Deutschland dürfte für ihn ein großes Missverständnis gewesen sein.
uli1234
Beiträge: 15258
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Michael Lang [ ]

Beitrag von uli1234 » 07.07.2020 21:46

Mbabu und widmer......wie will er die denn verdrängen in der Schweiz? Seine ersten Spiele waren echt nicht schlecht, aber dann?
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 12233
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Michael Lang [ ]

Beitrag von TMVelpke » 08.07.2020 00:06

Erst einmal die nächste Saison abwarten. Auch die anderen beiden können in ein Leistungsloch fallen und Michael bei seinem (wahrscheinlich neuen) Verein wieder aufblühen.

Ich wünsche ihm das beste für die Zukunft. Es hat hier wahrscheinlich einfach nicht sein sollen.
Antworten