Michael Lang (Werder Bremen)

Antworten
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 2992
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Michael Lang (Werder Bremen)

Beitrag von rifi » 30.08.2019 22:42

nicklos hat geschrieben:
30.08.2019 08:23
Er wird bei uns ja nicht mehr spielen. Daher wäre Verkauf am besten gewesen.
Ein Verkauf wäre sicher auch sinnvoll gewesen. Wenn es aber keine passenden Angebote gibt, geht es nicht - wie du schon sagst. Aber wenn er bei Bremen eine gute Saison hat, dann kann ich mir durchaus Angebote vorstellen bzw. wird Werder dann die KO ziehen. Insofern sehe ich das nicht negativ.
Benutzeravatar
GuidOMD
Beiträge: 687
Registriert: 21.01.2012 13:00
Wohnort: Am Ar... der Welt:-)

Re: Michael Lang (Werder Bremen)

Beitrag von GuidOMD » 01.09.2019 18:27

Ganz guter Einstand gegen Augsburg. War sofort integriert und wurde oft angespielt. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26533
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Michael Lang (Werder Bremen)

Beitrag von Borusse 61 » 01.09.2019 18:30

Kaum ist er da, schon gewinnen die Bremer.... 8)
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12791
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Michael Lang (Werder Bremen)

Beitrag von raute56 » 01.09.2019 18:49

Hätte er Freitag doch nur bei uns gespielt.... :mrgreen:
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 11934
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Michael Lang (Werder Bremen)

Beitrag von MG-MZStefan » 01.09.2019 18:56

Dem Ursache-Wirkungs-Prinzip folgend wäre das nicht schlecht gewesen... :)
uli1234
Beiträge: 13050
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Michael Lang (Werder Bremen)

Beitrag von uli1234 » 28.09.2019 19:19

Oh weia...ist ja brutal schwach heute
Antworten