Moritz Nicolas (Union Berlin)

Antworten
Benutzeravatar
flash1966
Beiträge: 942
Registriert: 10.03.2003 22:29
Wohnort: Neuss

Re: Moritz Nicolas [35]

Beitrag von flash1966 » 22.07.2018 18:34

Irgendwie erinnert er mich an einen gewissen Marc Andre ter Stegen :shock:
Benutzeravatar
PfalzBorusse79
Beiträge: 2020
Registriert: 19.05.2009 13:42
Wohnort: SüdwestPfalz

Re: Moritz Nicolas [35]

Beitrag von PfalzBorusse79 » 22.07.2018 18:39

Das dachte ich mir auch
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7493
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Moritz Nicolas [35]

Beitrag von borussenbeast64 » 22.07.2018 18:54

...wenn wir mal ehrlich sind...die 11er der Bochumer waren auch nicht der Hammer...aber egal,denn für mich hat Moritz den Pokal gewinnen :ja:
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10686
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Moritz Nicolas [35]

Beitrag von Quanah Parker » 22.07.2018 18:58

@flash1966

Quanah Parker hat geschrieben:Re: Moritz Nicolas [35]

Beitragvon Quanah Parker » 03.12.2016 19:13 Hallo?


Er sieht ja fast aus wie ter Stegen.
Wenn das kein gutes Omen ist. :animrgreen:
Ging mir vor einiger Zeit auch so. :wink:
Benutzeravatar
Mattin
Beiträge: 1865
Registriert: 15.11.2017 14:18

Re: Moritz Nicolas [35]

Beitrag von Mattin » 22.07.2018 19:07

Herrlich unaufgeregt und er kann Elfer.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7493
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Moritz Nicolas [35]

Beitrag von borussenbeast64 » 22.07.2018 19:15

...ist ja schon in seinem jungen Alter ein 11er-Killer :mrgreen:
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10686
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Moritz Nicolas [35]

Beitrag von Quanah Parker » 22.07.2018 19:30

In Flensburg muß die Beitragssucht ja groß sein. :animrgreen2:
Beast, unangefochten überall die Nummer 1
Das haut den stärksten Indianer aus dem Sattel....

Haste ne Wette am laufen?
10.000 Beiträge in der Woche?
Nichts für Ungut, mach weiter Otze ( wie Rutemöller zu sagen pflegte).
Jeder ist seines glückes Schmied! :shakehands:
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7493
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Moritz Nicolas [35]

Beitrag von borussenbeast64 » 22.07.2018 19:38

...ich muß meine gesammelten Punkte hier im Dorf los werden :oops: ..... :mrgreen: ...aber Posten macht richtig Spaß...bei guter Laune...ich kann doch auch nichts dafür :peace:
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10686
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Moritz Nicolas [35]

Beitrag von Quanah Parker » 22.07.2018 19:39

:daumenhoch: :daumenhoch:

Genau so soll es sein. :wink:
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7493
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Moritz Nicolas [35]

Beitrag von borussenbeast64 » 22.07.2018 19:46

.....@ Quanah Parker

..wenn die Fohlen so durchdrehen würde wie ich hier im Forum,gibt's endlich nach Jahren wieder einen neuen und anderen Meister in der BL :animrgreen2:
MP
Beiträge: 1702
Registriert: 26.11.2006 14:45
Wohnort: Korb

Re: Moritz Nicolas [35]

Beitrag von MP » 23.07.2018 08:30

Mattin hat geschrieben:Herrlich unaufgeregt und er kann Elfer.
Er hat glaube ich gestern mehr Elfmeter gehalten als Sommer in den letzten drei Jahren zusammen ...

Also ich meine wirklich gehalten. Nicht Elfer, die an den Pfosten oder am Tor vorbei gingen.
Benutzeravatar
Potter
Beiträge: 282
Registriert: 05.08.2016 14:21
Wohnort: Wo wir 2 uns gefunden...Adiole-Town..

Re: Moritz Nicolas [35]

Beitrag von Potter » 23.07.2018 09:36

Quanah Parker hat geschrieben:In Flensburg muß die Beitragssucht ja groß sein. :animrgreen2:
Beast, unangefochten überall die Nummer 1
Das haut den stärksten Indianer aus dem Sattel....

Haste ne Wette am laufen?
10.000 Beiträge in der Woche?
Nichts für Ungut, mach weiter Otze ( wie Rutemöller zu sagen pflegte).
Jeder ist seines glückes Schmied! :shakehands:
Indianer und Sattel..?... :animrgreen: ...der war gut... :daumenhoch:
Is ja so als ob der gute Alfred Krupp nen Lötkolben für seine Metallarbeiten benutzt hätte. Apropos Krupp in Essen... Moritz Nicolas kommt aus der Jugend von Rot-Weiss-Essen.... boah...noch mal die Kurve für Off-Topic Verdacht gekriegt...
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10686
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Moritz Nicolas [35]

Beitrag von Quanah Parker » 23.07.2018 09:53

@ Potter

:daumenhoch: sehr gut.

Das sagt einem aber auch, dass hier wirklich im Großen und Ganzen die Beiträge durchgelesen werden.
Jedes kleinste Detail wird schonungslos aufgedeckt und dem Schreiber um die Ohren gehauen. :animrgreen2:
Richtig so.


PS: Wobei ich erwähnen sollte, dass Quanah Parker in den späteren Jahren, als er Reservatssheriff war und Richter, auch das ein oder andere mal den Sattel nutzte.
Dennoch hast du im allgemeinen vollkommen recht. :wink:


....nun auch mal zu Moritz:

Bisher hinterlässt er auf mich einen guten Eindruck.
Das Kreuz mit der Spielpraxis.
Sollte Sommer uns wirklich verlassen, wäre er schon ein Kandidat für die No1
Marc tS wurde von Favre auch ins kalte Wasser gegen Köln geschmissen.

Vielleicht braucht Moritz N auch kaltes Wasser?
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2229
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Moritz Nicolas [35]

Beitrag von emquadrat » 23.07.2018 10:03

Wir werden niemals Sommer mit unserer bisherigen Nummer 3 ersetzen. Niemals.

Ich vermute aber, man wird Sippels Vertrag nicht verlängern und Nicolas als Nummer 2 aufbauen.
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9581
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Moritz Nicolas [35]

Beitrag von purple haze » 23.07.2018 10:06

Das wäre natürlich der Wahnsinn, wenn es bei Moritz bereits reichen würde.
Das Geld für Sommer müsste dann nicht zwangsläufig ausgegeben werden, und wir könnten im Winter noch mal ordentlich nachjustieren, falls notwendig.
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2229
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Moritz Nicolas [35]

Beitrag von emquadrat » 23.07.2018 10:11

Das Risiko ist viel zu groß. Wir verlieren unseren Startorhüter an einen europäischen Spitzenclub und ersetzen ihn durch den, der in der Vereinshierarchie hinter Sippel stand. Schon das Signal wäre fatal, was wir so an die Mannschaft aussenden. Wir wollen zwar in den Europapokal, aber wir kaufen keinen mehr nach, wenn uns unsere Nummer 1 verlässt. Das fliegt Eberl komplett um die Ohren, wenn es schiefgeht, und natürlich zu recht.

Als Nachwuchstorhüter hat man bei einem ambitionierten Bundesligisten eigentlich nur dann eine Chance, wenn der Trainer nicht mehr an dir vorbeikommt. Meistens, wenn der Stammkeeper sich verletzt. Zentner oder Müller in Mainz wären auch auf regulärem Wege nie an Adler vorbeigekommen. Ter Stegen kam an die Reihe, weil beide Keeper vor ihm bereits verbrannt waren.

Wir managen aber einen geregelten Saisonübergang und dazu wird gehören, eine neue Nummer 1 zu verpflichten. Wenn Sommer geht. Ich hab schon vor Wochen gesagt, dass er weg will, aber erst mal müsste einer für ihn bieten.
AlanS

Re: Moritz Nicolas [35]

Beitrag von AlanS » 23.07.2018 11:35

Wie war es denn bei Marc? Auch er war in der Hierarchie Nr. 3, als er dann doch von Favre gebracht wurde ...
Wie du schon schreibst, wenn der Trainer wegen der guten Leistungen nicht an ihm vorbei kommt, hat er eine Chance. Vielleicht ist ja jetzt so eine Situation?

Als junger TW sich alsNr. 2 aufbauen lassen? Ist das für einen ambitionierten TW ratsam? Als Nr. 2 kommst du doch nicht in den Focus und entwickelst dich auch nicht mehr weiter. Wenn als Nr. 2, dann mit der Aussicht auf die Nr. 1, wenn die Stamm-Nr. 1 den Verein verlässt.
Benutzeravatar
allan77
Beiträge: 747
Registriert: 25.07.2005 21:34
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Moritz Nicolas [35]

Beitrag von allan77 » 23.07.2018 11:39

Wenn die Verantwortlichen glauben das er das Zeug zur Nr.1 hat, warum nicht...

Wenn die wieder einen „ Logan Bally“ holen und der nicht funktioniert, würde „denen“ das genauso um die Ohren fliegen.

Also warum nicht Moritz wenn man überzeugt ist!
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28248
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Moritz Nicolas [35]

Beitrag von borussenmario » 23.07.2018 12:49

Er ist ja nicht umsonst Torwart Nr. 3, spricht also irgendwie nicht dafür, dass man von ihm als Nr. 1 überzeugt sei. Ist auch nicht jeder automatisch ein ter Stegen 2.0, nur weil er im Fohlenstall steht :wink:

Und auch wenn er jetzt ein paar schlecht platzierte Elfer in einem Testspiel gegen irgendwelche Milchbubis gehalten hat, unsere Priorität im Ligaalltag sind wohl eher nicht die Elfer.

Also lasst den Jungen mal in Ruhe reifen, wenn seine Zeit kommt und er gut genug ist, wird er sich sowieso durchsetzen.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 2947
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Moritz Nicolas [35]

Beitrag von rifi » 23.07.2018 12:58

Ich sehe es anders. Einen Transfer zu machen um ein Zeichen zu setzen halte ich für völlig verfehlt. Auch von der Hierarchie zu sprechen - wir haben in Nicolas einen Nachwuchstorhüter der aufgebaut werden soll. Das ist etwas völlig anderes als mit Sippel, der von Beginn an nichts anderes als die Nr. 2 war. Wenn uns Sommer verlässt und Nicolas ist ein adäquater Nachfolger, wäre es ein fatales Zeichen nicht auf ihn zu setzen. Gerade bei unserer Philosophie sollte das immer der erstmögliche Plan sein.

Ich stelle mir gerade vor, man holt für Sommer (so er denn überhaupt gehen sollte) einen Ersatz für einen achtstelligen Betrag, einfach weil Nicolas als bisheriger Ersatzmann aufgrund eines falschen Zeichens nicht das Tor hüten darf. Das hielte ich für den falschesten aller Ansätze. Irgendwie hat es für mich auch was mit Mut und unserer Philosophie zu tun, eben gerade auf junge Spieler zu setzen, selbst wenn die bisher nur das Potenzial und noch nicht die Qualität des abgegebenen Spielers haben.

Das heißt nicht, Nicolas soll im Falle eines Sommer-Abgangs Stammtorhüter werden. Das heißt nur, dass man keinen holt, wenn man Nicolas für gut und weit genug hält.
Antworten