Moritz Nicolas (Union Berlin)

Antworten
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27634
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Moritz Nicolas (Union Berlin)

Beitrag von nicklos » 31.05.2019 17:07

Union wundert mich. Das ist erste Liga und die Konkurrenz ist groß. Dazu können wir ihn zurück holen. Da muss er deutlich besser als der Stamm Torwart sein. Puh.

Nehmen wir mal an, er ist eine Granate und bleibt bis 2021 in Berlin. Dann ist Vertrag bis 2023 auch nicht so lang. 2024 hätte doch auch gegangen. Nun gut. Ich habe den besten Fall angenommen.
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9733
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Moritz Nicolas (Union Berlin)

Beitrag von purple haze » 31.05.2019 17:08

Also ich sehe ihn schon als unsere Torwartzukunft...fand seine Leistungen bei der 2. richtig gut.
Könnte mir gut vorstellen, das er sich auch in Berlin durchsetzt.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9318
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Moritz Nicolas (Union Berlin)

Beitrag von Nothern_Alex » 31.05.2019 20:08

nicklos hat geschrieben:
31.05.2019 17:07
Union wundert mich.
Das verstehe ich auch nicht ganz.

Ich dachte, es geht bei der Leihe vorrangig darum, ihm Spielpraxis zu geben. Bei Berlin kann er ganz schnell Nummer drei werden.
spawn888
Beiträge: 6226
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Moritz Nicolas (Union Berlin)

Beitrag von spawn888 » 01.06.2019 13:05

ich glaube man kann gut und gern behaupten:

Wenn Nicolas sich in Berlin nicht durchsetzt, dann ist zwar keine Schande, aber wenn er die Klasse hat, die alle behaupten, dann wird er sich gegen Giekiewicz und Busk durchsetzen.

Man darf auch nicht vergessen, dass ja nicht Borussia bestimmt, wo Nicolas hinwechselt und auch nicht nur er selbst. Sondern dass mit Union ja auch ein Verein Interesse daran hatte, ihn zu verpflichten. Scheint mir also so, dass Union die Hoffnung hat, mit Nicolas 2 Jahre lang einen qualitativ besseren Torhüter zu holen für wenig Geld. Am Ende weiß man es eh nie zu 100%. Ich finde die Leihe gut.

Nach einem Jahr können wir ihn zurückholen, wenn es nicht funktioniert. Wenn es funktioniert, dann wissen wir schon in spätestens 2 Jahren: Der Junge kann die Bundesliga schaffen.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 25240
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Moritz Nicolas (Union Berlin)

Beitrag von 3Dcad » 01.06.2019 14:34

@spawn888
100% Zustimmung. :daumenhoch:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 25240
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Moritz Nicolas (Union Berlin)

Beitrag von 3Dcad » 01.06.2019 15:34

Uns Uwe erklärt im Interview genau wie die Torwartrangfolge gedacht ist. Macht Sinn. :daumenhoch:
https://www.borussia.de/de/aktuelles-te ... c532644c00
Benutzeravatar
HannesFan
Beiträge: 3975
Registriert: 11.01.2012 19:37
Wohnort: Korschenbroich

Re: Moritz Nicolas (Union Berlin)

Beitrag von HannesFan » 01.06.2019 16:55

@spawn, 3D

Stimme euch zu. Gutes Konzept, macht Sinn.
Heidenheimer
Beiträge: 3527
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Moritz Nicolas (Union Berlin)

Beitrag von Heidenheimer » 01.06.2019 23:19

Nun, das Konzept finde ich gut, das hat Hand und Fuss ... bis jetzt ... aber ich hege meine Zweifel, dass Union eine gute Wahl war. Wäre mir lieber gewesen man hätte einen 2. Liga Klub gefunden. Nicolas wird einen schweren Stand haben wenn Gikiewicz bei Union bleibt.
Benutzeravatar
rob6461
Beiträge: 3211
Registriert: 26.09.2015 21:36
Wohnort: berlin/ost

Re: Moritz Nicolas (Union Berlin)

Beitrag von rob6461 » 02.06.2019 16:38

jo sehe ich auch so statt spielpraxis gibts n bankplatz bei union wenn überhaupt,der gikiewicz ist stammkeeper und moritz darf sich schön hinten anstellen,statt spielpraxis in der u23 dann gar keine mehr,was für ne schwachsinns leihe.
JA18
Beiträge: 1738
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Moritz Nicolas (Union Berlin)

Beitrag von JA18 » 10.07.2019 14:09

Ich traue Nicolas, nach allem was man so zu ihm hört, durchaus zu, sich bei Union durchzusetzen und als Nr. 1 zu etablieren.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3102
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Moritz Nicolas (Union Berlin)

Beitrag von rifi » 10.07.2019 16:07

Ich hätte auch, falls ihm das nicht zuzutrauen wäre, durchaus Zweifel, dass er tatsächlich der Nachfolger von Sommer werden kann. Insofern ist das aus meiner Sicht durchaus auch eine Prüfung für seine Zukunft als mögliche Nummer 1 bei uns.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27634
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Moritz Nicolas (Union Berlin)

Beitrag von nicklos » 19.07.2019 22:22

Traue ihm auch sehr, sehr viel zu. Leider ist die Torwart Frage manchmal eine, die Geduld erfordert.

Er müsste in der Vorbereitung schon zeigen, dass er extrem viel besser ist.

Daran glaube ich nicht.

Aber vielleicht kann er sich in die Position rein arbeiten.
Heidenheimer
Beiträge: 3527
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Moritz Nicolas (Union Berlin)

Beitrag von Heidenheimer » 24.07.2019 20:15

wird nicht ganz einfach nicklos. Das Problem ist nicht Moritz selber. Die Ausleihe wurde doch festgemacht bevor? fest stand, dass die Eisernen aufsteigen. Denke auch, dass man da davon ausgegangen ist, dass der polnische Torwart als bester Keeper der Zweiten in eine *Etage* höher wechselt

Nun spielen die Berliner selber 1. Liga da wird Gikiewicz wohl mitziehen. Keine einfache Situation für Nicolas. Irgendwie vom Regen in die Traufe.
Bernd_das_Brot_1900
Beiträge: 461
Registriert: 22.06.2012 17:46

Re: Moritz Nicolas (Union Berlin)

Beitrag von Bernd_das_Brot_1900 » 24.07.2019 21:22

Ich würde anstelle von Union unseren Moritz spielen lassen. Ich find den Jungen klasse. Falls er nicht spielt, wär das verdammt blöd für alle Beteiligten..
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7868
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Moritz Nicolas (Union Berlin)

Beitrag von DaMarcus » 25.07.2019 08:39

Gikiewicz hat schon eine gute Saison gespielt und ist sicher mit Bonus in die Saisonvorbereitung gestartet. Ich habe nicht viel mitbekommen, ob sich Nicolas in den Testspielen gut präsentiert hat und ob er Chancen hat.
Aber selbst wenn Gikiewicz die Saison beginnt, heißt das noch lange nicht, dass er gesetzt bleibt. Das kann ganz schnell gehen. Letztes Jahr war Giefer in Augsburg auch schnell wieder auf der Bank und ab der Rückrunde hat dann mit Kobel ein ganz junger Keeper gespielt.
Wird spannend.

Nachtrag:
Sportbuzzer ist sicher keine gute, aber die einzige aktuelle (16.07.), die ich gerade finden konnte:
Der bullige Außenstürmer Marius Bülter aus Magdeburg muss sich womöglich noch ein bisschen gedulden, der für zwei Jahre von Borussia Mönchengladbach ausgeliehene Torwart Moritz Nicolas kommt an Stammkeeper Rafal Gikiewicz nicht vorbei. Er könnte aber Jakob Busk als Nummer zwei ablösen.
https://www.sportbuzzer.de/artikel/unio ... n-gentner/
Heidenheimer
Beiträge: 3527
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Moritz Nicolas (Union Berlin)

Beitrag von Heidenheimer » 27.07.2019 13:12

Habe leider fast ein bisschen damit gerechnet. Sowieso da Gikiewicz nun in Berlin bleibt. Wenn man die Spielausschnitte etwas mitverfolgt fällt auf, dass der pole ein fantastisches Stellungsspiel hat mit sehr guten Reflexen. Sein nachteil vielleicht, dass er nicht der grösste ist aber dies ist Sommer ja auch nicht. Wird sehr schwer für Moritz.
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6385
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Moritz Nicolas (Union Berlin)

Beitrag von McMax » 12.08.2019 12:35

Im Pokal durfte er schonmal nicht ran, denke in der Liga wird es genauso sein
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 11219
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Moritz Nicolas (Union Berlin)

Beitrag von TMVelpke » 12.08.2019 17:04

Gikiewicz ist halt auch leider ein guter Keeper. Deswegen habe ich den Verein von Anfang an nicht verstanden.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9318
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Moritz Nicolas (Union Berlin)

Beitrag von Nothern_Alex » 12.08.2019 17:44

Ich halte es da wir Heidenheimer:
Man hat wohl drauf spekuliert, dass Union wieder mal nicht aufsteigt. Aus Moritz Sicht kann man sagen, dumm gelaufen. Er sollte zusehen, sich als sichere Nummer zwei zu etablieren und dann die Chance nutzen, wenn sie sich ergeben sollte.
Heidenheimer
Beiträge: 3527
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Moritz Nicolas (Union Berlin)

Beitrag von Heidenheimer » 12.08.2019 18:03

:daumenhoch:
Antworten