Songprogramm bei Heimspielen

Stadion, Heimat, Festung. Was bedeutet das Stadion für euch?
Benutzeravatar
Mannheimer_Borusse
Beiträge: 3361
Registriert: 08.04.2008 11:39
Wohnort: Mannheim; 298 km zum Park

Re: Songprogramm bei Heimspielen

Beitrag von Mannheimer_Borusse » 01.10.2014 16:32

Zaman hat geschrieben:besucher-minusrekorde?
also jetzt wird es absolut lächerlich ... :lol:
Sehe ich ähnlich :mauer:
Benutzeravatar
>vfl borussia<
Beiträge: 1071
Registriert: 15.04.2005 16:51
Wohnort: Block 17

Re: Songprogramm bei Heimspielen

Beitrag von >vfl borussia< » 01.10.2014 17:33

Bestimmt waren auch nur wegen unseren berüchtigt schlechten Rahmenprogramm nur 20 Zuschauer aus Villareal da! Hätten die im Stadion 4-5 Gassenhauer mehr gespielt und vor dem Stadion eine Hüpfburg aufgebaut, hätten garantiert tausende Spanier die Reise nach Deutschland angetreten!
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 30775
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Songprogramm bei Heimspielen

Beitrag von Zaman » 02.10.2014 07:06

:lol:
andreas1900mg
Beiträge: 658
Registriert: 22.07.2010 16:09

Re: Songprogramm bei Heimspielen

Beitrag von andreas1900mg » 02.10.2014 09:41

Was ist das eigentlich für eine Diskussion hier? :lol:
Man geht ins Stadion um Fußball zu schauen und die Stimmung zu genießen, nicht um Musik zu hören. Kann mir bei aller Liebe keinen Fan vorstellen der sagt: " Ohja ich geh heute ins Stadion, weil die da für 3 Min Helene Fischer oder was weiß ich wen laufen lässt". Als ob dann 50 Leute mehr mitschreien :roll:
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5374
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Songprogramm bei Heimspielen

Beitrag von Kwiatkowski » 02.10.2014 10:09

Trotzdem darf man über das Songprogramm diskutieren und mehr Rap-Sound verlangen :)
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 30775
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Songprogramm bei Heimspielen

Beitrag von Zaman » 02.10.2014 10:25

ach, da fällt mir noch was ein ... wenn der torwart einläuft wird nich gesungen, da wird gespielt, was der torwart will und bei der mannschaft ist es ja ähnlich ... von daher ... wie schon tausend mal erwähnt, festes programm steht längst und ist auch gut so ...
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5374
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Songprogramm bei Heimspielen

Beitrag von Kwiatkowski » 02.10.2014 10:51

Finde gut, dass beim Aufwärmen respekive Einspielen auf die Spieler gehört wird, wenn's um die Auswahl der Lieder geht. Wird beim Eishockey in der Regel auch so gemacht.

Die meisten Leute kommen wohl nicht ausschliesslich wegen der Musik ins Stadion, trotzdem kann man auch hier auf die Bedürfnisse der Konsumenten Rücksicht nehmen.

Wo kann man sich eigentlich als Stadion-DJ bewerben?
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 30775
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Songprogramm bei Heimspielen

Beitrag von Zaman » 02.10.2014 11:07

die nehmen nur profis mit gutem geschmack ... also vergiss es ... :mrgreen: :cool:
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5374
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Songprogramm bei Heimspielen

Beitrag von Kwiatkowski » 02.10.2014 11:22

Och man :mrgreen: :lol:
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9159
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Songprogramm bei Heimspielen

Beitrag von purple haze » 02.10.2014 14:30

@kwiatkowski

Wenn schon mehr Rap gefordert wird, fordere ich mehr Reggae und Punk :peace:
Benutzeravatar
EinfachNurIch
Beiträge: 3797
Registriert: 30.08.2014 19:43
Wohnort: NRW

Re: Songprogramm bei Heimspielen

Beitrag von EinfachNurIch » 02.10.2014 16:16

Ich weiß ja nicht, wie sehr die Spieler beim Aufwärmen auf die Musik achten :noidea:
Kann mir aber nicht wirklich vorstellen, dass es schön ist sich z.B. bei der Fischer aufs Spiel vorzubereiten, da wird man(n) ja aggressiv bei... :?: :lol:
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5374
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Songprogramm bei Heimspielen

Beitrag von Kwiatkowski » 02.10.2014 16:47

Warum nicht? Mich jedenfalls würde so ein Fischer-Song nochmals so richtig pushen!!
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22432
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Songprogramm bei Heimspielen

Beitrag von Borusse 61 » 02.10.2014 16:51

Positiv oder Negativ
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5374
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Songprogramm bei Heimspielen

Beitrag von Kwiatkowski » 02.10.2014 16:56

Positiv natürlich
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 30775
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Songprogramm bei Heimspielen

Beitrag von Zaman » 02.10.2014 17:12

purple haze hat geschrieben:@kwiatkowski

Wenn schon mehr Rap gefordert wird, fordere ich mehr Reggae und Punk :peace:
dann will ich beim einlaufen rammstein .... asche zu asche..... ist schon eine ultrafrechheit, dass in hoffenheim rammstein läuft .... basses :wut:
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9159
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Songprogramm bei Heimspielen

Beitrag von purple haze » 02.10.2014 17:50

Das läuft wenn red Bull in der ersten den sollte;-)
Benutzeravatar
Bahia1962
Tippspielsieger!
Beiträge: 1214
Registriert: 22.09.2012 20:24
Wohnort: Heiligenhaus

Re: Songprogramm bei Heimspielen

Beitrag von Bahia1962 » 04.10.2014 14:26

Also ich bin auch für eine komplette Erneuerung des Rahmenprogramms. Die Musik ist ja wohl wirklich kagge, Jünther ist eh eine Witzfigur und Knippi ist auch ne Wurst. (Apropos Wurst: Die Brötchen sind viel zu pappig!!!)
Also ich für meinen Teil hätte gerne ab 1 Stunde vor Spielbeginn nur noch die Böklunder Fanbox, leise untermalt von den Hits auf WDR 4!!! Oder einfach die Sportnews aus aller Welt, vorgelesen und kommentiert von Marcel Reif und Bela Rethy.
Und dann als Einlaufmelodie natürlich eine seichte Ballade, damit uns selbst die Hoffenheimer, oder die Radkappen schon gleich beim Auftakt niederbrüllen können.

Also, wenn sich hier nicht bald was ändert, werde ich wohl meine DK zurückgeben und nicht mehr ins Stadion gehen. Und dass, obwohl ich seit über 40 Jahren Gladbachfan bin. Fußball - schön und gut. Aber das Rahmenprogramm MUSS stimmen!

Dann wechsele ich lieber zu einem anderen Verein, wo richtig was los ist. Leverkusen zum Beispiel – da läuft der Text des Vereinsliedes wenigstens auf Anzeigetafel, so dass wirklich jeder mitsingen kann...
Punkt! Ich habe fertig!

Oder sollte ich noch etwas vergessen haben???

:schildironie: (nur für diejenigen, die ansatzweise etwas ernst genommen haben :aniwink: )
Benutzeravatar
MGtiger
Beiträge: 210
Registriert: 26.11.2013 14:11

Re: Songprogramm bei Heimspielen

Beitrag von MGtiger » 04.10.2014 14:35

Hahaha :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5374
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Songprogramm bei Heimspielen

Beitrag von Kwiatkowski » 06.10.2014 19:34

@ Bahia
Der Teil mit den Bratwurtst-Brötchen war aber hoffentlich keine Ironie!
Benutzeravatar
Bine309
Beiträge: 1382
Registriert: 10.08.2011 09:29
Wohnort: Rheydt

Re: Songprogramm bei Heimspielen

Beitrag von Bine309 » 07.10.2014 15:47

@Bahia

Du hast noch die Stehgeiger auf dem Rasen vergessen... :mrgreen:
Antworten