Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Stadion, Heimat, Festung. Was bedeutet das Stadion für euch?
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 6836
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Further71 » 22.10.2020 18:52

Muss man wirklich nicht verstehen!! :roll:

:mauer:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 12934
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 24 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Lattenkracher64 » 22.10.2020 19:25

raute56 hat geschrieben: 22.10.2020 18:49 Habe grade auf ZDF-Videotext gelesen, wie viele Zuaschauer am Wochenende in welchem Bundesliga-Stadion erlaubt sind.

Bei Union Berlin dürfen bei einem Inzidenzwert von 110,6 4500 Zuschauer zugucken, in Wolfsburg bei rund 23 6000 und in MG bein einem Inzidenzwert von 59 auf 100.000 300 Fans.

Ich verstehe es nicht.
Das ist die Kehrseite vom Föderalismus. Traurig, aber wahr. :nein:
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 6836
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Further71 » 23.10.2020 12:49

Vielleicht darf schon gegen Real gar keiner mehr rein... :(

https://www.wz.de/nrw/ministerium-will- ... d-54199251
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 12254
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Neptun » 23.10.2020 14:19

Ich frage mich, wann der erste Verein dagegen klagt. Es wurden bereits so viele Anordnungen durch Gerichte gekippt, dass ich mir vorstellen könnte, dass auch hier eine Chance besteht dagegen an zu gehen.
Benutzeravatar
Fusser Finne
Beiträge: 356
Registriert: 30.10.2003 12:55
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Fusser Finne » 23.10.2020 14:52

Föderalismus-Kuddelmuddel, Prozesshanselei, Disziplinlosigkeit - es gibt viele Gründe, warum wir Europäer das nicht besser in den Griff bekommen :roll:

In Shanghai finden schon wieder Events statt, da sitzen sie ohne Masken Stuhl an Stuhl in einem großen Saal, schütteln sich die Hände und freuen sich. Die Deutsche Aussenhandelskammer Shanghai hat da schöne Bilder auf LinkedIn gepostet :shock:

Um aufs Thema Fussball zurückzukommen: die Belegung der Stadien ist echt nicht nachvollziehbar! Sowohl was die Anzahl als auch die Sitzordnung der Zuschauer angeht. :mauer:

Da kann ja nur Frust und Unverständnis bei den Fans aufkommen :wut2:
Simonsen Fan
Beiträge: 4057
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Simonsen Fan » 23.10.2020 16:39

Neptun hat geschrieben: 23.10.2020 14:19 Ich frage mich, wann der erste Verein dagegen klagt. Es wurden bereits so viele Anordnungen durch Gerichte gekippt, dass ich mir vorstellen könnte, dass auch hier eine Chance besteht dagegen an zu gehen.
Ich hoffe bald, denn die Verhältnismäßigkeit ist nicht mehr gegeben. Viele Vereine werden den Winter ohne Zuschauer nicht überleben.
tabamara
Beiträge: 7
Registriert: 23.03.2014 18:02
Wohnort: Dülmen

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von tabamara » 24.10.2020 21:28

steff 67 hat geschrieben: 22.10.2020 17:08 300 Zuschauer gegen Real Madrid
und alle sitzen im gleichen Block.
Warum nicht 5000 über das ganze Stadion verteilt?
Warum?
Was ist der Unterschied?
Sorry das ist mir zu hoch
Ich war gegen Union Berlin im Stadion, mit ca. 10000 Fans. An- ,Abfahrt und Einlass verliefen reibungslos.
Ich habe mich im Stadion sicherer gefühlt als in unserem Supermarkt beim Einkaufen.
Also, mir erschließt sich die Sache gar nicht.
Benutzeravatar
Ruhrgebietler
Beiträge: 3599
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Ruhrgebietler » 24.10.2020 23:01

Sind die 300 Tickets schon verlost?
Wer eine bekommen hat und nicht gehen kann, ich würde sie nehmen :winker:
Orkener

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Orkener » 25.10.2020 09:10

Haha, Du bist lustig.

Ich hab keine bekommen und kenne auch keinen, der in der „Verlosung“ Glück hatte. Und an eine echte Verlosung glaube ich auch nicht.
Benutzeravatar
Fusser Finne
Beiträge: 356
Registriert: 30.10.2003 12:55
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Fusser Finne » 26.10.2020 17:35

Jetzt dürfen nicht mal mehr 300 rein!

Was für ein Elend!


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Benutzeravatar
Wackeldackel
Beiträge: 330
Registriert: 16.04.2006 12:43

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Wackeldackel » 29.10.2020 04:41

Borussia hat den kompletten Kaufpreis für das Realspiel inklusive Versandkosten und Systemgebühr rückerstattet.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 6836
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Further71 » 29.10.2020 09:56

Alles andere wäre auch enttäuschend gewesen..
Benutzeravatar
Wackeldackel
Beiträge: 330
Registriert: 16.04.2006 12:43

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Wackeldackel » 29.10.2020 11:33

Naja, bei FB wurde sich darüber echauffiert, dass Borussia die Servicegebühr und Versandkosten abzieht. Zumindest letzteres wäre ja legitim, da der Versand tatsächlich erfolgt ist
Benutzeravatar
Ro《B》yL
Beiträge: 265
Registriert: 28.12.2005 22:17
Wohnort: Block 1️⃣6️⃣

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Ro《B》yL » 29.10.2020 13:14

Beim Heimspiel 🆚 Wolfsburg wurden pro Karte jeweils die 2,50 💶 Systemgebühr plus pro Bestellung die 3,50 💶 Versandkosten nicht erstattet.
Bei Zahlungsweise Lastschrifteinzug wurde der Betrag planmäßig am Donnerstag vor dem Spiel eingezogen; am darauffolgenden Freitag stand ja dann erst fest, dass nur 300 Leute zugelassen wurden.

Gegen Real musste ich mit PayPal bezahlen; bei diesem Vorgang handelt es sich ja um eine unmittelbar stattfindende Zahlung an den Verkäufer. Deshalb hatte ich die Befürchtung, dass wieder mit Abzügen zu rechnen ist.

Die Lastschriften der Kartenkäufe für dieses Spiel waren allerdings zum Zeitpunkt des Feststehens des Zuschauerausschlusses noch nicht ausgeführt und 《B》orussia hat sich dann entschieden, gar nicht einzuziehen.

Zu meiner Freude hat 《B》orussia mir gestern den kompletten Rechnungspreis per PayPal zurückerstatt. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43723
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Viersener » 25.03.2021 11:26

Borussia und CTS EVENTIM, einer der führenden internationalen Ticketing- und Live-Entertainment-Anbieter, haben eine umfassende Partnerschaft beim Ticketing vereinbart. Borussia wird künftig ihren Kartenverkauf für die Heimspiele über die Software EVENTIM.Tixx des Sport-Spezialisten EVENTIM Sports abwickeln.

https://www.borussia.de/de/aktuelles/ne ... tnerschaft

Kenne ich schon von anderen Vereinen, wie VfL Bochum. Ist ne gute Sache ansich, mal sehen wie es sein wird wenn VVK für Mitglieder ist :mrgreen:
Benutzeravatar
Borusse1983
Beiträge: 2512
Registriert: 14.03.2005 11:57
Wohnort: Tübingen

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Borusse1983 » 25.03.2021 12:05

Sollte das Chaos beim Ticketkauf verhindern....


Demnächst geht es dann in den Borussia-Park nur noch mit vorheriger Corona-Impfung?!

https://www.mdr.de/brisant/eventim-impf ... a-100.html
Benutzeravatar
>vfl borussia<
Beiträge: 1127
Registriert: 15.04.2005 16:51
Wohnort: Block 17

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von >vfl borussia< » 25.03.2021 12:24

Technisch kann es jetzt nur besser werden. Ich fand das vorletzte Ticketing ganz okay (mit Warteschlange und Anzeige der Wartelistenposition), aber das aktuelle ist eine Vollkatastrophe, bei der gar nichts geht wenn Andrang herrscht. Bei Eventim hab ich schon den ein oder anderen größeren VVK mitgemacht und da eigentlich nie solche Probleme gehabt, dass es sich "unfair" angefühlt hätte.
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 15642
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von kurvler15 » 25.03.2021 23:05

Eventim nimmt aber auch Gebühren für jeden Quatsch & wurde deswegen auch nicht erst einmal vom Kartellamt in die Mangel genommen. Wovon sie sich aber nicht unterkriegen lassen und weiter jeden Cent dem Kunden abschröpfen wo es nur geht.

Mal sehen welche "Bedingungen" Borussia ausgehandelt hat. Ich gehe von einer deutlichen Preissteigerung uns Fans durch diesen Move aus. Ich vermeide diese Plattform eigentlich wo es nur geht. Leider kommt man nicht immer durch diese Marktmacht drum herum.

https://t3n.de/news/eventim-kommentar-1104956/
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43723
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Viersener » 09.04.2021 12:47

.Das Konzept sieht unter anderem streng regulierte Öffnungen des Theaters und Zuschauerspiele der Borussia vor. So soll etwa ein aktueller, negativer Corona-Test Vorbedingung für den Einlass bei Veranstaltungen sein. Neu wäre aber auch - Alle Besucher sollen zu weiteren Tests innerhalb von zwei Wochen nach ihrem Besuch im Theater oder Stadion verpflichtet werden.
https://www.radio901.de/artikel/moenche ... 17192.html

Mal sehen was geht, aber bei 3 Heimspielen nur noch, sollte man eher nächste Saison wieder was machen dürfen.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 15246
Registriert: 15.03.2009 21:12
Wohnort: Die Welt gesehen: Selfkant, Nordeifel, Voreifel :)

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von raute56 » 09.04.2021 17:51

Wenn man Modellkommune ist, sollte man nicht warten, sondern unter strengen Vorschriften schauen, was geht.
Zuletzt geändert von raute56 am 09.04.2021 18:13, insgesamt 1-mal geändert.
Antworten