Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Stadion, Heimat, Festung. Was bedeutet das Stadion für euch?
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8907
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Liebelein » 15.10.2013 15:45

Tusler hat geschrieben:Der Termin Sonntags um 17,30 Uhr ist natürlich bei Gästefans der mit Abstand unbeliebteste.Von daher ist die Zurückhaltung schade,aber verständlich.
Nicht nur bei Gästefans, sondern vor allem weit anreisende Borussen Fans.(von denen es eine ganze Menge gibt)
Ich wäre gerne gegen Frankfurt in den Park gefahren, aber die späten Anstoßzeiten gehen gar nicht (egal ob Fr, Sa oder So)
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43534
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Viersener » 15.10.2013 16:30

Wobei aus dem Frankfurter Raum ist es nicht sooo weit, gute 2- 2 1/2 std mit dem Auto.
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8907
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Liebelein » 15.10.2013 16:52

FD - Frankfurt sind nochmal +100km
Außerdem hab ich hab ne BC100 und mein Kumpel ist Eisenbahner.
Da müssten wir an sich mit dem Knüppel erschlagen werden @Auto
Also nur wenn es gar nicht anders geht mit dem Auto
:offtopic3:
Da gibt es aber auch so Auswärtsfälle" bei der die Terminierung echt sch....ist.
Bsp.: Stuttgart, da fahre wir immer gerne hin..aber Freitag Abend kommen wir dann nicht mehr nach Hause (mit dem Zug)

Wenn die Termine dieses Jahr ein Pferd wäre müsste man es erschießen.

Ok, VW könnte noch was werden
Zuletzt geändert von Liebelein am 15.10.2013 16:58, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43534
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Viersener » 15.10.2013 16:55

Meint ja nun nicht direkt dich, sondern die Gäste. aber die waren eh mal besser.(unterwegs und stimmung)
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8907
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Liebelein » 15.10.2013 17:00

ok, ich hatte mich nur grad angesprochen gefühlt wg. "Frankfurter Raum"
klar Du meinst die Frankfurter
Tusler
Beiträge: 5860
Registriert: 15.01.2008 19:20

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Tusler » 17.10.2013 15:22

Insgesamt sieht es aber beim Ticketvorverkauf unserer Borussia sehr gut aus.
S 04 ist ausverkauft und das nächste Heimspiel gegen Frankfurt wird,trotz des für Fans schlechten Termins sehr gut angenommen.
Wenn die Online Übersicht korrekt ist,dann sind (ausser den verbliebenen Gästeblocks 6 + 7)noch ca. 2.230Tickets zu haben. Und ,auch wenn die Frankfurter nicht ganz so zahlreich wie gewohnt sind,so nehme Ich doch einmal an ,dass die restlichen Gästeblöcke 6 = 2.066 Stehplätze und 7= ca. 1.000 Sitzplätze
doch in etwa weg sein werden.Also ist gegen Frankfurt wohl zumindest mit ca.
51.000 -53.000 Zuschauern zu rechnen.Wenn in Berlin was geht,rechne Ich sogar mit einem ausverkauften Borussia Park.
Die restlichen Heimgegner der Borussia sind Nürnberg,Freiburg und VW.Das sind die vom Zuschaueraufkommen traditionell am schwächsten besuchten Partien.
Aber was heisst schon schwach?Aber hier wird sich erst in den letzten Tagen vor den Spielen herausstellen,wie die Zuschauerresonanz ist.Hier wird es auch darauf ankommen,wie die Borussia sportlich dasteht.
gelnhausen
Beiträge: 15
Registriert: 23.03.2010 17:14

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von gelnhausen » 18.10.2013 13:46

Das aus Frankfurt dürfte auch mit Ihren Europacup Spielen zusammenhängen.

2500 in Zypern
über 1500 wohl in Israel
Und 10.0000 in Bordeaux (Kontigent 8.000 decken sich aber schon über Bordeaux ein).

Irgendwo finde ich es verständlich das dann die ein oder andere Auswärtsfahrt in der Bundesliga flach fäll.t
Und ganz ehrlich die Sitzplatzpreise finde ich eine Unverschähmtheit. Für Auswärtsfans wegen Gebühren etc nicht unter 35€...
Benutzeravatar
Mannheimer_Borusse
Beiträge: 3391
Registriert: 08.04.2008 11:39
Wohnort: Mannheim; 298 km zum Park

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Mannheimer_Borusse » 18.10.2013 17:06

gelnhausen hat geschrieben:Und ganz ehrlich die Sitzplatzpreise finde ich eine Unverschähmtheit. Für Auswärtsfans wegen Gebühren etc nicht unter 35€...
Für diese Gebühren kann Gladbach doch nichts.
Der Normalpreis beträgt 30,50 Euro. Wenn Frankfurt darauf 4,50 Euro Gebühren erhebt, ist das tatsächlich viel, aber nicht Sache von Borussia, sondern von Eintracht Frankfurt.
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9378
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von frank_schleck » 20.10.2013 23:12

Sitzplätze im Unterrang für 30,50€ sind in der Bundesliga völlig usus. Das als unverschämt zu bezeichnen finde ich Quatsch. Das war vor 5-10 Jahren mal viel, ist es aber lang nicht mehr. Zumal man für 27,50€ auch über Borussia ordern kann neben dem Gästeblock.

Wir waren mit 10.000 in Rom und 2 Wochen später mit 6500 freitags abends in Frankfurt, die Ausrede EL gilt also auch nur bedingt. Frankfurt enttäuscht mich persönlich zum zweiten Mal hintereinander mit der Fanmenge. Letztes Jahr kamen sie als Tabellenführer und haben auch nur 4000 Leute mitgebracht. Dass die Leute, die kommen natürlich sehr laut sind ist klar, aber die große Masse bringen sie offenbar einfach gar nicht mit in durchschnittlichen Bundesliga-Spielen. Da haben wir ihnen etwas vorraus.
dkfv
Beiträge: 905
Registriert: 30.06.2004 18:21

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von dkfv » 22.10.2013 11:25

frank_schleck hat geschrieben: Wir waren mit 10.000 in Rom und 2 Wochen später mit 6500 freitags abends in Frankfurt, die Ausrede EL gilt also auch nur bedingt. Frankfurt enttäuscht mich persönlich zum zweiten Mal hintereinander mit der Fanmenge. Letztes Jahr kamen sie als Tabellenführer und haben auch nur 4000 Leute mitgebracht.
da vergleichst du aber äpfel mit birnen. bei der eintracht kommen 70-80% der auswärtsfahrer direkt aus frankfurt, während wir bei jedem spiel sehr viele umlandfans haben.

ohne umlandfans wären wir auch nur mit 3000 in frankfurt gewesen, mal ganz zu schweigen von spielen in augsburg oder fürth, wo wir wahrscheinlich nur 3-stellig vertreten gewesen wären.
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9378
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von frank_schleck » 22.10.2013 12:34

dkfv hat geschrieben:bei der eintracht kommen 70-80% der auswärtsfahrer direkt aus frankfurt, während wir bei jedem spiel sehr viele umlandfans haben.
Wir haben sie eben, Frankfurt nicht. So ist das halt.
ohne umlandfans wären wir auch nur mit 3000 in frankfurt gewesen, mal ganz zu schweigen von spielen in augsburg oder fürth, wo wir wahrscheinlich nur 3-stellig vertreten gewesen wären.
Verstehe nicht, wieso Umlandfans nicht zählen. Wir haben in den 70ern einen so tollen Fußball gespielt, dass er uns in ganz Deutschland Fans gebracht hat, die wir immer noch überall haben. Man könnte genauso gut sagen dass München ohne Erfolg auch weniger Fans hätte. Haben sie aber nicht, also ist der Rest außer der Tatsache, dass wir mit mehr Fans vertreten waren reines Gedankenspiel.
dkfv
Beiträge: 905
Registriert: 30.06.2004 18:21

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von dkfv » 22.10.2013 17:30

und genau deshalb sollte man bei den vergleichen frankfurt sogar besser einstufen. denn von der reinen "reisefreudigkeit" bringen die eben mehr mit.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43534
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Viersener » 22.10.2013 17:47

Mehr als 50.000 Tickets verkauft

Für das kommende Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt (Sonntag, 17.30 Uhr) hat Borussia bereits mehr als 50.000 Karten verkauft. Tickets gibt es noch für die Südkurve und die Westtribüne.
http://www.borussia.de/de/aktuelles-ter ... eec546d0c3
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9378
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von frank_schleck » 22.10.2013 18:35

dkfv hat geschrieben:und genau deshalb sollte man bei den vergleichen frankfurt sogar besser einstufen. denn von der reinen "reisefreudigkeit" bringen die eben mehr mit.
Sorry, aber das ist für mich völliger Unsinn. Erstens rein hypothetisch und zweitens vollkommen irrelevant, wo die Fans herkommen. Wer im Gästeblock sitzt, ist ein Gästefan. Unabhängig davon, ob er aus Kuba oder aus Krefeld nach Gladbach reist. Zumal wir in Rom auch nicht gerade viele Umlandsfans dabei hatten und trotzdem 10.000 waren...
Man könnte es auch als Schwäche der Frankfuter Fanszene auslegen, dass sie sich vor allem in Frankfurt u.U. befindet, während wir national weiter verteilt sind. Auf jeden Fall macht sie das nicht besonders, wenn sie alle aus FFM selbst kommen.

Aber dass schon wieder 50.000 Tickets (und das an einem Sonntag) verkauft wurden ist Wahnsinn. Vermutlich wird das wieder ne sehr volle bis ausverkaufte Hütte.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 14688
Registriert: 15.03.2009 21:12
Wohnort: Die Welt gesehen: Selfkant, Nordeifel, Voreifel :)

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von raute56 » 22.10.2013 21:58

Und ich darf arbeiten.... :( :)
Neusser Borusse
Beiträge: 341
Registriert: 13.02.2012 15:17

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Neusser Borusse » 23.10.2013 09:41

dkfv hat geschrieben:und genau deshalb sollte man bei den vergleichen frankfurt sogar besser einstufen. denn von der reinen "reisefreudigkeit" bringen die eben mehr mit.
Tut mir Leid, aber das ist Quatsch.

Richtig ist sicherlich, dass die Auswärtsfahrer, die direkt aus Gladbach kommen, nur einen kleinen Teil (3-stellig) ausmachen. Dafür gibt es immer eine große Gruppe aus dem näheren Umland (Neuss, Düsseldorf, Krefeld, Ruhrgebiet). Dazu kommt noch die große Anzahl der Auswärtsfahrer (mit und ohne AWDK) aus ganz Deutschland, die dann beispielsweise aus Berlin mit einem vollen Reisebus zum Auswärtsspiel nach Hoffenheim anreisen. Es ist ja nicht so, dass die Umlandfans nur zu ihrem "Heimspiel" kommen, sondern zum Teil eben auch andere Auswärtsspiele besuchen.
Tusler
Beiträge: 5860
Registriert: 15.01.2008 19:20

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Tusler » 23.10.2013 16:22

Die Auswärtsfans kommen am Niederrhein nicht nur (neben MG)aus Neuss,Düsseldorf,sondern eine riesige Fanschar kommt aus dem Raum Grevenbroich,Jüchen,Hochneukirch.Meines Erachtens aus dem engeren Umkreis der Borussia die grösste Fangemeinde!
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43534
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Viersener » 23.10.2013 16:28

Naja, wenn war schon dabei sind alle einzeln aufzuzählen, kreis viersen ist auch gut dabei. Es gibt auch einige Busfahrten die hier starten. Man kann aber auch so sagen, alles um MG herum ist gut vertreten. Aber auch Ruhrgebiet (sieht man oft fahnen, oder auch fanbusse)

Aber für ein Sonntag abend spiel sind 50000+ echt okay, auch wenn man am nächsten tag arbeiten muss ;)
dkfv
Beiträge: 905
Registriert: 30.06.2004 18:21

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von dkfv » 23.10.2013 20:33

wenn man die stadt frankfurt und umfeld mit gladbach und einzugsgebiet vergleicht (beide ca 750k), dann ist meiner meinung nach trotzdem frankfurt "besser".

frankfurt ist auswärts ne eigene liga was anzahl und auftreten betrifft, da kommt in deutschland vllt. noch rostock ran.

mal zum vergleich. jeder gladbacher träumt heute noch von den 4000 in marseille und ffm reist eben mal mit 10000 nach bordeaux.

und die 4k, die zu uns reisen, sind auch nicht schlecht. wir sind halt für auswärtsfahrer sehr unattraktiv seit es den bökelberg nicht mehr gibt. (und weil die gastmannschaft immer verliert :cool: )

ps: das soll alles nicht heißen, dass wir ne scheiß szene sind, aber wir sind lange nicht die besten.
Benutzeravatar
Mannheimer_Borusse
Beiträge: 3391
Registriert: 08.04.2008 11:39
Wohnort: Mannheim; 298 km zum Park

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Mannheimer_Borusse » 24.10.2013 20:18

wenn man die stadt frankfurt und umfeld mit gladbach und einzugsgebiet vergleicht (beide ca 750k), dann ist meiner meinung nach trotzdem frankfurt "besser".
Der Vergleich ist nicht wirklich nachvollziehbar.
-- >
Das Stadtgebiet hat etwa 690.000, der engere Ballungsraum Frankfurt/Rhein-Main etwa 2,2 Millionen[2] und die gesamte Metropolregion Rhein-Main 5,5 Millionen Einwohner.
quelle. wikipedia.

Mönchengladbach hatte Ende 2012 laut wikipedia 255.087 Einwohner. Wenn du also bei Mönchengladbach das Einzugsgebiet hinzurechnest, um auf 750.000 zu kommen, dann müsstest du auch bei Frankfurt den engeren Ballungsraum Frankfurt als Vergleich hinzuziehen musst. Da hat Frankfurt aber 2,2 Millionen und keine 750.000. Ansonsten ist meiner Meinung nach keine Vergleichbarkeit gegegeben.
dkfv hat geschrieben:mal zum vergleich. jeder gladbacher träumt heute noch von den 4000 in marseille und ffm reist eben mal mit 10000 nach bordeaux.
Auch dieser Vergleich hinkt :wink:
Wir waren auch mit 10.000 in Rom. Also wenn du schon die höchste Auswärtsfahrerzahl von Frankfurt nimmst, dann doch bitte auch unsere.
Antworten