Einlaufmelodie

Stadion, Heimat, Festung. Was bedeutet das Stadion für euch?

Brauchen wir (wieder) eine Einlaufmelodie

Natürlich! Das gehört einfach dazu
243
47%
Ach was! Die "Elf vom Niederrhein" reicht aus
279
53%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 522
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 10299
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von purple haze » 27.07.2019 07:56

Also ich bin da auch skeptisch, aber die Situationen, in denen die Seele brennt gespielt wurde, waren des Liedesoft unwürdig, wenn während des abspielens die Leute scharenweise das Stadion verlassen...so wird es bei voller Hütte gespielt, das ist doch durchaus positiv.
Auch wenn ich skeptisch bin, ich gebe der Sache einen Chance.
Benutzeravatar
Ruhrgebietler
Beiträge: 3498
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von Ruhrgebietler » 27.07.2019 08:42

Die Elf vom Niederrhein hat in 18 a auch nicht mehr alle mitgesungen, ich hoffe die Modefans sind bis zum ersten Spieltag Textsicher. Laßt uns gemeinsam was neues starten und nicht immer dagegen sein wie bei den Trikots ( Hauptsache schlecht reden/schreiben).
Benutzeravatar
BMG1994
Beiträge: 1044
Registriert: 07.01.2010 14:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von BMG1994 » 27.07.2019 09:13

An alle Nörgler: kann man es nicht wenigstens erstmal versuchen, bevor man mal wieder meckert? Das wird ja wohl nicht so schwer sein, einer neuen Sache einfach mal eine Chance zu geben. Die 11 vom Niederrhein wird ja trotzdem weiterhin gespielt.
Wenn es nach 4 oder 5 Spielen einfach mies ist, kann man immer noch meckern.
Aber dieses "das ist neu und das find ich nicht gut, also kann es nicht klappen" ist doch einfach nur eine Kindergarten Einstellung.. Die gibt es hier ehrlich gesagt viel zu oft. Es wurde ja sogar schon gemeckert ohne den Artikel der RP richtig gelesen zu haben oder ohne auf eine Stellungnahme von Borussia zu warten. Nein, Hauptsache man hat was zu motzen.

Ich mache mir auch Sorgen, dass die Seele Brennt sich irgendwann abnutzen könnte. Es musste sich irgendwas ändern. Und es kann nur funktionieren wenn alle mitmachen. Und die Nörgler hier, die sagen, es machen eh nicht alle mit, sind die ersten die nicht mitmachen. Ist ja was neues..
Benutzeravatar
stuppartralf
Beiträge: 2057
Registriert: 20.03.2005 11:07
Wohnort: 59755 Arnsberg
Kontaktdaten:

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von stuppartralf » 27.07.2019 10:35

mein erster gedanke war "um gottes willen, hsv reloaded"? auf den 2. blick finde ich es gar nicht mehr so schlimm, die 11VN wird ja nicht aus dem programm genommen. also ruhig blut u. keine unnötige panik schieben. stimmungsvoller ist sicherlich die 11VN, aber samstags mittags ist im stadion zum bökelberg halt nichts mehr los. schönes we allen. :winker:
GW1900
Beiträge: 3306
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von GW1900 » 27.07.2019 10:39

https://www.youtube.com/watch?v=h5ot3HypCL0
https://www.youtube.com/watch?v=4aKxyH8dn1Q

Könnte doch ganz geil werden, finde in den Videos kommt es schon ganz gut rüber. Ich hoffe nur, dass die Lautstärke vom Band nicht so hoch ist.
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 12128
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von Neptun » 27.07.2019 10:45

Nur weil man nicht gleich in Euphorie ausbricht, ist man also gleich ein Nörgler.

Nur mal eine Frage: Wie oft hat das denn schon funktioniert, dieses wir probieren mal was Neues? Da wird dann der "Stimmungsblock" von unten nach oben verlegt und man verärgert dadurch langjährige Dauerkartenbeitzer. Ach nee - hat irgendwie nicht geklappt - also alle wieder ab nach unten mit dem gleichen Effekt. Und Hallo? Block 16 ist der Stimmungsblock und wehe nicht. Wo bitte ist da jetzt der Unterschied zu einer "Lott Jonn Area"? Ich gebe dem Kind einen anderen Namen und es geht ab wie Luzie? Wer's glaubt.

Und bei dem blauen Trikot spricht man von "Tradition" weil es das doch tatsächlich schon 2 - 3 Mal gegeben hat. Aber ein ein Einlauflied nach 15 Jahren einfach mal abschaffen ist egal - ist halt keine Tradition. Aber immerhin reihen wir uns damit dann in in eine so glorreiche Reihe mit dem HSV oder mit Hertha ein. Die haben es ja schon vorgemacht.

Aber geben wir der Sache einfach mal eine Chance. Ich glaube es wird sich nichts ändern. Es ist eben nur ein anderes Lied was jetzt gesungen wird oder eben auch nicht.
dkfv
Beiträge: 905
Registriert: 30.06.2004 18:21

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von dkfv » 27.07.2019 11:12

Meine Befürchtung ist, dass bei "die Seele brennt" den Gästefans die Stimmung beim Einlauf überlassen wird, da es ein sehr ruhiger Song ist und man sehr gut dagegen ansingen kann. "Die Elf vom Niederrhein" war in dem Sinne unschlagbar, gerade wenn es so gepasst hat, dass der Einlauf der Mannschaften genau auf die letzte Strophe fiel.

Hätte es aber am besten gefunden, wenn die Dauerkarteninhaber über solch eine Entscheidung abgestimmt hätten, anstatt die Entscheidung einem "Fanrat" zu überlassen, der sich mehr oder weniger selbst bestimmt hat. Oder hatte man irgendwie die Möglichkeit, da mitzumachen?

P.S. Ich finde das Thema allgemein zu hoch gehängt, es ändert sich die Reihenfolge der Lieder vor dem Spiel. Mehr nicht. (Und das Internet und Zeitungen sind voll damit. Sommerloch olé) Als ob das irgendwas an der Stimmung während des Spiels ändert.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 14823
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von fussballfreund2 » 27.07.2019 11:47

Die EVN ist ein Lied, das zwar kurz anpeitscht, aber schnell die Wirkung verliert. Ich glaube, dass jetzt der Funke von den Fans noch besser aufs team überspringt, weil die Mannschaft die größere Emotion bei uns Fans spürt und das noch mehr zusammen schweißt als die doch recht oberflächliche EVN...
Denke auch, dass die Platzierung beider Lieder genau richtig ist...
Ich bin da guter Dinge
Benutzeravatar
Fohlen 71
Beiträge: 626
Registriert: 21.07.2004 16:47

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von Fohlen 71 » 27.07.2019 12:13

Ich war zuerst auch geschockt, aber vielleicht etablieren wir ein zweites, eigenes
" Youll never walk alone"
dann können die Majas und andere halt weiter das Fanlied mit einem ganz besonderen Bezug
zu Liverpool und deren Unglück trällern und meinen wie toll sie sind!
Ich gebe der Sache eine Chance, da es ein besonderes Lied ist und meistens nur gespielt wurde, wenn
das halbe Stadion schon auf dem Heimweg ist.
Also, die Seele brennt
:flagbmg: :laolaswg:
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 12692
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von Badrique » 27.07.2019 12:13

:daumenhoch:
Vespa
Beiträge: 1
Registriert: 05.03.2019 20:05

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von Vespa » 27.07.2019 12:45

Diese Änderungen können ganz schön gefährlich werden!! Viele neue Spieler, ein neues System, wer hat sich wo hinzusetzen, und es hört sich schon fast nach Vorschriften an wie man sich wo zu verhalten hat. Und dann noch die Änderung der einlaufmusik oder Hymne wie auch immer. Borussia Mönchengladbach hat eine sehr gute Fan Kultur und auch eine sehr gute Stimmung und das im europaweiten Vergleich, ich bin stolz auf euch Gladbach Fans egal wo ihr sitzt. Und von den sogenannten modefans gibt es im Vergleich bei uns auch sehr wenige. Ich möchte nur mal daran erinnern das selbst in der zweiten Liga das Stadion meist ausverkauft war.!!! Ich persönlich bin vor knapp 35 Jahren Gladbach Fan geworden in einem Spiel in dem gladbach eigentlich keine Chance hatte, Borussia Mönchengladbach spielte am bökelberg gegen Bayern München und war klar unterlegen zumindest spielerisch, doch die Fans Peitschen ihre Mannschaft aus voller Kraft und Seele nach vorne. So dass es mir der vom Fußball gucken nicht allzu viel hielt die Gänsehaut auf den Körper brachte. Ich bin einzig und allein Fan von Borussia Mönchengladbach geworden wegen diesen ausserordentlichen Fans. Diese Sprüche wir sind Fans und ihr nicht gab es damals so nicht! Wenn man so viele Veränderungen z.b. wie mit der Hymne vornehmen möchte. Sollte man meines Erachtens einen anderen Zeitpunkt dafür wählen, und nicht einen indem es auf so viel ankommt. Im Blick auf die ersten fünf bis acht spieltage der Bundesliga, denn da braucht es bei den ganzen Fehlern die natürlich passieren werden , jeden möglichen Punkt und so
viele Fans wie möglich. Egal wo sie sitzen.
Heidenheimer
Beiträge: 4522
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von Heidenheimer » 27.07.2019 13:49

Ich finde es einen Versuch wert. Die Seele brennt ist sehr emotional. Ein Liebeslied auf die Borussia. Mir persönlich beschert es jeweils Gänsehaut. Sicher hat es nicht die *Tempo* eines Boogie- Woogie aber dies soll ja nicht Sinn und Zweck sein. Oft ist auch ein anderer Ausdruck in den Gesichter vieler Fans festzustellen bei dem Song als bei der 11VN. Eine Ueberzeugung, ein miteinander für eine Sache. Aufgehoben für magische Momente? Ist dies nicht jedes Heimspiel von uns? Die Liverpooler finde ich leben es vor mit ihrem Vortrag von Never walk alone.. auch kein *Partysong* zum anhören aber ebenso eine einzige Liebeserklärung an ihr Team. Getragen von tiefster Ueberzeugung.
Wieso soll das bei uns nicht auch möglich sein? Finde es wirklich einen versuch wert da ja die Elf vom Niederrhein nicht aus dem Programm verschwindet und so eher einen Platz als *Einheizer* kriegt bevor es dann *zur Sache geht*.

https://www.youtube.com/watch?v=Go-jJlGd1so

würde es auch gut finden, wenn es im Stadion einen *Vorsinger* geben würde bei die Seele brennt. Muss ja nicht der Knippi sein der ins Micro singt :-D
prophet
Beiträge: 30
Registriert: 16.09.2007 23:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von prophet » 27.07.2019 14:22

Herr Netzer hat geschrieben:
26.07.2019 19:33
Wenn ich ehrlich bin, finde ich sowohl die „Elf vom Niederrhein“, als auch „Die Seele brennt“ ziemlich platt und ich würde es niemals zuhause oder sonstwo privat hören. Ich finde aber andere Vereinslieder, wie z.B „96, alte Liebe“ ebenfalls grenzwertig (an der Schamgrenze).
Stimme ich zu. Wobei die Elf vom Niederrhein noch einen gewissen Coolness-Faktor hat.
Den sehe ich bei "Die Seele brennt" nicht. Wird halt demnächst erst zum Anstoß eingeschaltet.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 7797
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von Quincy 2.0 » 27.07.2019 16:53

Wenn’s nach mir ginge :mrgreen: würde ich zum einlaufen, entweder das Riff von Metallicas One oder Spit oute the Bone spielen!
Und das schön laut, damit der Gegner direkt weiß wo der Hammer hängt. :lol:
455M785
Beiträge: 16
Registriert: 20.02.2019 18:12

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von 455M785 » 27.07.2019 18:08

Kurzum: Ich finde den Wechsel gut!
Benutzeravatar
Boppel
Beiträge: 1377
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: Schwabenland , auch gefühlt

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von Boppel » 27.07.2019 18:16

Der Wechsel wird vorab mal in die Hose gehen !
Wer singt mit bei " die Seele brennt " ??
Das braucht Zeit ! :winker:
Benutzeravatar
allan77
Beiträge: 1019
Registriert: 25.07.2005 21:34
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von allan77 » 27.07.2019 19:58

Seit über 100 Jahren,zieht‘s uns magisch zu dir hin...
Benutzeravatar
Fohlentruppe1967
Beiträge: 2660
Registriert: 02.09.2012 13:46

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von Fohlentruppe1967 » 27.07.2019 21:58

Neptun hat geschrieben:
26.07.2019 19:19
Sicherlich kann man die Entscheidung verteidigen, aber hier maßen sich 50 bis 100 Personen an für 1000e von Fans und über 85.000 Mitglieder zu entscheiden, was gut und richtig ist...
:daumenhoch:

50 Mann "aktive Fanszene", da möchte man echt schreiend aus dem Fenster springen. :lol:

Und man darf auch nicht vergessen, dass Millionen sogenannter "passiver Fans", die von Kleidungsstücken über Accessoires bis hin zu mehreren TV-Abonnements riesige Summen direkt und indirekt in die BORUSSIA-Kasse spülen, ebenso berechtigt wären, über eine solche im wirtschaftlichen Sinne Lappalie, aber eben für die vielen Anhänger wichtige Entscheidung mit abzustimmen. Wäre bei den heutigen technischen Möglichkeiten ein Klacks, dies auf den Weg zu bringen.
Macragge
Beiträge: 2536
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von Macragge » 28.07.2019 01:37

prophet hat geschrieben:
27.07.2019 14:22
Den sehe ich bei "Die Seele brennt" nicht. Wird halt demnächst erst zum Anstoß eingeschaltet.
:roll: Was soll denn sowas ?
Kampfknolle
Beiträge: 11864
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von Kampfknolle » 28.07.2019 01:37

Quincy 2.0 hat geschrieben:
27.07.2019 16:53
Wenn’s nach mir ginge :mrgreen: würde ich zum einlaufen, entweder das Riff von Metallicas One oder Spit oute the Bone spielen!
Und das schön laut, damit der Gegner direkt weiß wo der Hammer hängt. :lol:
Ich wär für die kölsche Trömmelche Version. Dann ist Stimmung in der Bude :mrgreen:
Antworten