Einlaufmelodie

Stadion, Heimat, Festung. Was bedeutet das Stadion für euch?

Brauchen wir (wieder) eine Einlaufmelodie

Natürlich! Das gehört einfach dazu
241
47%
Ach was! Die "Elf vom Niederrhein" reicht aus
277
53%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 518
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3265
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von ewigerfan » 26.07.2019 11:06

Viersener hat geschrieben:
26.07.2019 10:28
Oder Drews (dieses komische sinkende Schiff lied was er da sang… ) , der Krause.. die ja damals auch da waren..
Wobei Krause der einzige war, der den Laden gerockt hat. :lol:

Zur Hymne: Ein "Einbeziehen" der Fans hätte für mich so ausgesehen, dass überall am Eingang bis auf den Gästebereich Süd abgestimmt hätte werden können. Dann zweimal ausprobieren und dann nochmal abstimmen. Dann hätte man ein Ergebnis gehabt, das wirklich von allen mitentschieden wurde und nicht durch den Stadionsprecher und die PR-Abteilung.

Aber vielleicht ist man bei der Vereinsführung ja auch der Meinung, dem Fanpö*el mal wieder zu zeigen, wieviel man wirklich auf ihn gibt - nämlich nichts.

Für mich ist ein großer Teil der mühsam durch Rose wieder hergestellten Aufbruchstimmung damit verpufft. :wut:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42617
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von Viersener » 26.07.2019 11:14

ewigerfan hat geschrieben:
26.07.2019 11:06
Wobei Krause der einzige war, der den Laden gerockt hat. :lol:
Naja, ist ja auch bekennender Borusse…
Zur Hymne: Ein "Einbeziehen" der Fans hätte für mich so ausgesehen, dass überall am Eingang bis auf den Gästebereich Süd abgestimmt hätte werden können. Dann zweimal ausprobieren und dann nochmal abstimmen. Dann hätte man ein Ergebnis gehabt, das wirklich von allen mitentschieden wurde und nicht durch den Stadionsprecher und die PR-Abteilung.
:daumenhoch: will Seele Brennt nicht schlecht reden... kommt halt nur oft unpassend vom Band ..
Aber vielleicht ist man bei der Vereinsführung ja auch der Meinung, dem Fanpö*el mal wieder zu zeigen, wieviel man wirklich auf ihn gibt - nämlich nichts.
Muss leider zu stimmen, hab auch das Gefühl da heute mehr über unsere Köpfe hinweg alles entschieden wird. Oder weil 10 Leute sagen …. die dann direkt für alle sprechen. Aber sieht man ja auch am Blauen Trikot... weil es 100 kaufen.... ist es direkt der Verkaufsschlager und alle finden es toll. Dabei gibt's genug gegen stimmen, die aber nicht gehört werden.
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7708
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von Kellerfan » 26.07.2019 11:20

Patrick Herrmann: „Für mich ist es nach 300 Spielen für Borussia schon komisch. Aber ‚Die Seele brennt‘ ist auch ein super Lied, das gut zum Verein passt. Vielleicht springt der Funke ja über von den Fans, damit die Seele bei uns auf dem Platz dann wirklich brennt. Dagegen hätte sicher niemand etwas.“

Tony Jantschke: „Ich finde beide Lieder gut, weil es richtige Borussia-Lieder sind. Den Großteil bekommen wir sowieso nicht mit, weil wir noch im Spielertunnel stehen. Mein Spiel wird sich dadurch nicht ändern.“

https://www.express.de/sport/fussball/b ... g-32916378
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 4024
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von Big Bernie » 26.07.2019 11:23

kurvler15 hat geschrieben:
26.07.2019 09:18
Wo wird so etwas entschieden? Bei einem Meeting Montag Mittag um 11 Uhr bei Kaffee?

Das sind elementare Eingriffe in die Fankultur in die jeder Fan mit einbezogen werden sollte. Im mindesten aber aber das FPMG, welches dann entsprechende Themenabende veranstalten kann wo man darüber diskutieren kann.
War auch mein erster Gedanke. :daumenhoch:

Und wenn tatsächlich die Fangruppierungen aktiv beteiligt waren; da wundert es mich, dass es da vorher nicht schon mal "Gerüchte" oder so was gab.
Anscheinend bin nicht nur ich von dieser Entscheidung ziemlich überrascht worden - das hatte sich für mich "nirgendwo angekündigt".

Bin mit der Entscheidung persönlich nicht glücklich.
Wie schon viele vor mir schrieben, passt die "Seele brennt" eher zu den besonderen Momenten - sehr passend z.B. nach einem emotionalen Spiel
wo das Team dann noch geschlossen vor der Nordkurve steht - bestes Beispiel nach der Niederlage im Pokalhalbfinale gegen Frankfurt.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3344
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von Further71 » 26.07.2019 11:27

Borusse1986 hat geschrieben:
26.07.2019 11:04

Zudem finde ich es teilweise auch etwas unbegreiflich, dass es immer noch so viele Leute gibt, die denken, weil sie Fan vom Verein sind, haben sie ein unfassbares Mitspracherecht bei gewissen Entscheidungen.
Ich bin Fan seit meiner jüngsten Kindheit, lebe und liebe den Club, bin Mitglied und trage die Raute mit Stolz. Aber eben auch in guten wie in schlechten Zeiten. Ja, ich finde Fans sollten in manche Entscheidungen gerne mit einbezogen werden, aber uns gehört nicht der Verein! Als Fan entscheidet man sich den Weg des Vereins mitzugehen, aus welchen Beweggründen auch immer. Und man kann sich als Fan nicht immer das Recht herausnehmen zu meinen, JEDER Fan müsse immer ALLES absegnen, sonst ist es eine bodenlose Frechheit. Wem hier etwas nicht passt, darf gerne auch andere Vereine supporten, vielleicht dürfen da ja Fans entscheiden welche Wege der Verein geht. Versteht mich nicht falsch, ich möchte die Wichtigkeit von uns Fans nicht kleinreden, ich bin ebenfalls einer davon. Ich finde auch nicht immer alle Transfers, alle Entscheidungen und alle Änderungen toll und schön. Aber es is mein Verein und ich liebe ihn trotzdem! Ich sage ja auch nicht ich bin Fan von Band XY und schreibe ab jetzt die Songtexte und Riffs für sie. Entweder mir gefällt was sie spielen, oder eben nicht. :wink:
Von daher mal mit ein bisschen Demut heran gehen und nicht immer direkt meckern, nur weil nich jeder Fan vorher nach seiner Meinung gefragt wurde (das bezieht sich leider nich nur auf das Thema, das ist ein Trend der schon länger zu erkennen ist bei vielen Themen).
@Borusse1986
Ich denke keiner hier verlangt in ALLE Entscheidungsprozesse des Vereins mit einbezogen zu werden. Aber speziell in dieser Angelegenheit hätte man die grosse Fanbasis mit einbinden sollen (müssen).
Schliesslich sind es die FANS, für die das Lied gespielt wird und die für eine möglichst geile Atmosphäre sorgen sollen. Letztlich müssen sich insb. die FANS mit der Musik identifizieren können!

Alle Borussiasympathisanten wird man natürlich schwer erreichen können, aber man hätte z.b.alle Vereinsmitglieder und Fanclubs anschreiben und abstimmen lassen können. Das Ergebnis wäre dann halbwegs repräsentativ gewesen, bin mir ziemlich sicher dass da auch die meisten mitgemacht hätten aufgrund der Bedeutung der Entscheidung.

Aber das ist nur meine persönliche bescheidene Meinung. :winker:
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6777
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von toom » 26.07.2019 11:39

Bin gespannt.
Es wird halt versucht, ein eigenes You'll never walk zu kreieren. Das kann sogar richtig gut funktionieren. Mal schauen. Finde auch, dass im Park mal was passieren muss. Unsere Stimmung ist generell unterirdisch im Ligavergleich ("die besten Fans der Welt" :lol: :lol: :lol: ) . Vielleicht können so kleine Dinge einen neuen Impuls geben. Hoffe darauf.
Mag diese Mentalität nicht, alles neue blöd zu finden.
"Die Elf vom Niederrhein" wird zum Einlaufen ja auch erst seit 2004/05 gespielt (hat Advocaat festgelegt). Ist ja nicht so als wäre das jetzt unser Traditionssong seit den 70ern / 80ern.
Glaube aber auch, dass es einen Marketinggrund gibt. "Die Seele brennt" wird nun vermutlich zum Club-Slogan, schätze ich mal. Finde ich aber gut.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12787
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von raute56 » 26.07.2019 11:44

Im ersten Moment war ich irritiert, weil für mich "Die Seele brennt" ein Lied für besondere Momente war, die "Elf vom Niederrhein", speziell "Und geht das Spiel..." für mich einpeitschend war.
Allerdings haben nach "Und geht das Spiel..." immer weniger mitgesungen haben.

Ich wüsste aber auch kein anderes Lied, dass das perfekte Einlauflied sein könnte. Also lasst es uns wagen.

Und außerdem halte ich nach dem Artikel der RP das Vorgehen für nicht kritikwürdig:
„Der aktive Teil der Fanszene steht in einem ständigen Austausch miteinander. Gruppierungen und Einzelfans aus den verschiedenen Bereichen sprechen sich schon seit vielen Jahren regelmäßig untereinander ab und überlegen, wie man aktives Fandasein am besten aufstellen kann“, sagt Michael Weigand vom Fanprojekt Supporters Club unserer Redaktion. „Hier kam die Idee auf, der Stimmung in der Nordkurve zur neuen Saison neue Impulse zu verleihen. Es war also eine Initiative aus der Mitte der Fanszene, getragen vom aktiven und unterstützungswilligen Kern, in enger Absprache mit Fanprojekt und Verein.“ Eine Person, die sich besonders eingebracht hat und zwischen Fans und Klub vermittelt hat, war Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz.
basti_r_09
Beiträge: 109
Registriert: 31.01.2011 22:10

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von basti_r_09 » 26.07.2019 11:45

Ich denke auch wie viele andere, dass jetzt der richtige Zeitpunkt dafür ist.

Die Stimmung bei den Heimspielen geht seit Jahren nach unten. Was haben wir denn zu verlieren?
Richtig scheppern tut die EVN doch schon lang nicht mehr. ( Und sie läuft doch trotzdem, nur halt früher)

Lasst uns dem ganzen eine Saison geben und dann ein Fazit ziehen.

Wenn ich mir vorstelle beim Einlauf...das ganze Stadion hält den Schal hoch und die Seele brennt scheppert richtig...das kann gut werden.

Nicht alles neue ist gleich schlecht, aber da haben wir deutschen ja eh ein Problem mit in vielen Bereichen. Die Meckermentalität geht mir so auf den Sack.

Ich war auch erst mal geschockt, hab mir bei Youtube ein Video angeschaut wo die ganze Nordkurve das Lied singt und es mir als Einlauflied vorgestellt.
Kann man die Info nicht erst mal aufnehmen, es sich vorstellen und dann seine Meinung reflektieren?
Zuletzt geändert von basti_r_09 am 26.07.2019 11:50, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
reVolt
Beiträge: 173
Registriert: 19.08.2009 19:40
Wohnort: Moers
Kontaktdaten:

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von reVolt » 26.07.2019 11:47

Ich finde den Wechsel auch sehr unglücklich. "Die Seele brennt" steht doch bei uns für die besonders emotionalen Momente, ob im positiven oder im negativen Sinne. "Die Elf vom Niederrhein" - gerade mit dem letzten Teil "und geht das Spiel auch mal verloren" gehört zumindest für mich doch seit sehr vielen Jahren irgendwie zum Stadionbesuch dazu. Ob sich für dieses Lied eine andere Gelegenheit bietet? Ich weiß nicht. Auf jeden Fall wird das Besondere an "Die Seele brennt" dadurch verloren gehen. Sehr schade. Ich glaube nicht, dass es besonders sinnvoll wäre alle Fans mit einzubeziehen. Wenn der Verein meint, da muss was neues her ist das erst mal so zu akzeptieren. Vielleicht wäre dann aber etwas ganz neues besser gewesen?
Benutzeravatar
zaskar
Beiträge: 658
Registriert: 22.06.2011 12:02
Wohnort: Munich

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von zaskar » 26.07.2019 11:52

als ich das grad gelesen habe, dachte ich zuerst an einen Aprilscherz der "RP".
Ich finds eigentlich schade, war "die Elf vom N...." doch zu jedem Spielbeginn ein festes Ritual.
Aber ich nehms gelassen hin. Neuer Trainer, neue (hässliche blaue) Trikots, neuer Einlaufsong. --> gucken wir einfach mal in 2 Monaten wie dann die Lage ist :winker:
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6777
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von toom » 26.07.2019 11:57

basti_r_09 hat geschrieben:
26.07.2019 11:45
Ich denke auch wie viele andere, dass jetzt der richtige Zeitpunkt dafür ist.

Die Stimmung bei den Heimspielen geht seit Jahren nach unten. Was haben wir denn zu verlieren?
Richtig scheppern tut die EVN doch schon lang nicht mehr. ( Und sie läuft doch trotzdem, nur halt früher)

Lasst uns dem ganzen eine Saison geben und dann ein Fazit ziehen.

Wenn ich mir vorstelle beim Einlauf...das ganze Stadion hält den Schal hoch und die Seele brennt scheppert richtig...das kann gut werden.

Nicht alles neue ist gleich schlecht, aber da haben wir deutschen ja eh ein Problem mit in vielen Bereichen. Die Meckermentalität geht mir so auf den Sack.

Ich war auch erst mal geschockt, hab mir bei Youtube ein Video angeschaut wo die ganze Nordkurve das Lied singt und es mir als Einlauflied vorgestellt.
Kann man die Info nicht erst mal aufnehmen, es sich vorstellen und dann seine Meinung reflektieren?
:daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:
Der Weggezogene
Beiträge: 1321
Registriert: 26.10.2004 13:08

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von Der Weggezogene » 26.07.2019 11:57

Extrem unpassender Moment wie ich persönlich finde. Scheinbar beim Steine umdrehen gefunden. Spaltet nur zusätzlich den Norden. Hoffe es kommt anderes.
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 3920
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von TheOnly1 » 26.07.2019 12:01

basti_r_09 hat geschrieben:
26.07.2019 11:45
Ich war auch erst mal geschockt, hab mir bei Youtube ein Video angeschaut wo die ganze Nordkurve das Lied singt und es mir als Einlauflied vorgestellt.
Ja bloß so wird es halt nicht kommen. Da brauche ich nicht drauf zu warten, das weiß ich jetzt schon.
Es werden exakt die gleichen 30% oder so mitmachen wie bisher bei der 11VN, bloß dass das dann wegen der Struktur des Liedes nochmal viel leiser klingen wird und -wie gesagt- sehr leicht zu übertönen sei wird für jeden Auswärtsmob mit mehr als 2000 Leuten (das wäre es übrigens selbst dann, wenn mehr mitmachen würden bei uns).
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6777
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von toom » 26.07.2019 12:06

TheOnly1 hat geschrieben:
26.07.2019 12:01
(...) das dann wegen der Struktur des Liedes nochmal viel leiser klingen wird und -wie gesagt- sehr leicht zu übertönen sei wird für jeden Auswärtsmob mit mehr als 2000 Leuten.
da hast du allerdings womöglich Recht. Guter Punkt.
Benutzeravatar
Rautenburger
Beiträge: 599
Registriert: 06.03.2010 16:18
Wohnort: Luxemburg

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von Rautenburger » 26.07.2019 12:11

Ich bin nicht unglücklich über diese Entscheidung.

Die Seele brennt war schon immer mein heimlicher Favorit und die 11VN ist mNn auf Klatschpappen Niveau. Sie ist weder anpeitschend noch emotional. Der Teil der am besten mitreisst legt ausgerechnet den Fokus auf eine (zu erwartende?) Niederlage und die anstehende Revanche beim Auswärtsspiel.
Es ist toll, dass die 11VN nicht komplett aus dem Programm verschwindet, sie lockert auf und animiert den Borussia Park zum Mitmachen.

Aber Sekunden vor dem Anpfiff will ich Gänsehaut, Emotionen und das Hoffen auf eines eben dieser grossen Spiele, für welche die Seele brennt steht. Wenn die Tat vollbracht wurde, kann man ja noch immer die Seele brennt anstimmen mit dem Bonus, dass nun die nicht hard-core Fans die Zeilen beherrschen.

Den Unmut darüber, dass man nicht gefragt wurde kann ich schon verstehen. Mit der JHV haben wir ein passendes Abstimmungsorgan welches leicht hätte eingesetzt werden können - evtl. sogar nach einem Test Durchlauf.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12787
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von raute56 » 26.07.2019 12:16

Die JHV ist in meinen Augen das absolut unpassendste Meinungsbildungsinstrument. Denn zu ihr kommen nicht unbedingt die, die für Stimmung im Park sorgen.
Ruhrgebietler
Beiträge: 2606
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von Ruhrgebietler » 26.07.2019 12:20

Bin total dafür jetzt die Seele brennt als Einlauflied zu nehmen.
Aber wir sollten nur ein Lied vor dem Spiel spielen lassen, wir brauchen wieder Stimmung in der Kurve( anderes Thema). Habe die Befürchtung das 50% die Elf vom Niederrhein singt und die anderen 50% die Seele brennt mit singt. Also bitte nur die Seele brennt spielen lassen und alle mit singen.
Benutzeravatar
Rautenburger
Beiträge: 599
Registriert: 06.03.2010 16:18
Wohnort: Luxemburg

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von Rautenburger » 26.07.2019 12:22

raute56 hat geschrieben:
26.07.2019 12:16
Die JHV ist in meinen Augen das absolut unpassendste Meinungsbildungsinstrument. Denn zu ihr kommen nicht unbedingt die, die für Stimmung im Park sorgen.
Es könnte aber rein theoretisch jeder hin. Wenn der Punkt auf der Tagesordnung steht würde, ständen dort plötzlich ganz andere auf der Matte.
Der Zeitpunkt der JHV ist jedoch ein anderer Stein, den man mal umdrehen sollte ...
JA18
Beiträge: 1657
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von JA18 » 26.07.2019 12:23

raute56 hat geschrieben:
26.07.2019 12:16
Die JHV ist in meinen Augen das absolut unpassendste Meinungsbildungsinstrument. Denn zu ihr kommen nicht unbedingt die, die für Stimmung im Park sorgen.
Warum kommen die nicht?
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12787
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Einlaufmelodie

Beitrag von raute56 » 26.07.2019 12:28

Würdet Ihr aus dem Westerwald oder aus Berlin an einem Werktag zur JHV kommen? In diesem Jahr war sie am Montag, 29. April.

Fragt lieber die, die im Stadion an Spieltagen stumm wie Fische sitzen oder nur motzen, warum sie nicht mit für Stimmung sorgen. Dann könnten wir uns solche Diskussionen sparen.
Antworten