Shuttlebusse

Stadion, Heimat, Festung. Was bedeutet das Stadion für euch?
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 41801
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Shuttlebusse

Beitrag von Viersener » 25.04.2016 13:23

Bin jetzt die letzten Spiele mit dem Shuttle zum Hbf gefahren.Davor (vor allem bei Spielen nach 17:00Uhr) wurde ich immer im Auto mit genommen.

Muss sagen, inzwischen geht es ja schnell so direkt nach Spielende. Kaum ist ein Bus weg, kommen schon die nächsten. Wobei ich aber nicht verstehe, wie gestern: In den Gelenkbus passen noch eine Menge leute. Doch es wollte keiner mehr einsteigen, die Ordner hatten dann das okay für die Abfahrt geben. Was los? :animrgreen2:
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14673
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Shuttlebusse

Beitrag von kurvler15 » 29.09.2016 01:00

Im Übrigen: Der Verkehr zum Stadion war heute ja eine Vollkatastrophe sondergleichen. Wollten um 19 Uhr mit dem Shuttle ab alter Markt los. Panne, kann passieren. Um 19:15 kam der Ersatz. Und es ging einfach nichts in den Straßen. So etwas habe ich wirklich selten erlebt in den letzten 9 Jahren. Mussten dann echt die letzten 3 km zu Fuß laufen, da wir sonst 100%ig den Anpfiff verpasst hätten. 20:30 waren wir dann endlich im Stadion...
Bremse
Beiträge: 15
Registriert: 21.12.2015 13:44

Re: Shuttlebusse

Beitrag von Bremse » 04.11.2016 12:49

Ich wollte mal erwähnen: Seit Errichtung des Borussia-Parks nutze ich beinahe ausschließlich den Busshuttle aus Rheydt. Im Gegensatz zu manch anderen Stadien in Deutschland funktioniert das bei uns absolut Reibungslos. Es gibt immer mal wieder einen Einzelfall, aber im Großen und Ganzen sind die Shuttle top.

Einzig der neue Haltepunkt fürs Fanhaus erschließt sich mir nicht.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 21989
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Shuttlebusse

Beitrag von Borusse 61 » 04.11.2016 13:50

Ist doch einfach, gibt auch Fans die dahin wollen um nicht den ganzen Weg von der Haltestelle vor der Nordkurve machen zu müssen.... :iknow: :winker:
Benutzeravatar
Bine309
Beiträge: 1381
Registriert: 10.08.2011 09:29
Wohnort: Rheydt

Re: Shuttlebusse

Beitrag von Bine309 » 07.11.2016 10:38

@B61
ich glaube Bremse meint nicht generell den Halt, sondern dass nicht die direkt gegenüberliegende Haltestelle angefahren wird.

@Bremse
den Grund kann ich Dir nennen. Hängt mit den Alphatieren zusammen die dort aus dem Bus ausgestiegen sind und es nicht mehr bis zum Fanhaus geschafft haben. Sprich alle ließen dort am Zaun zu dem Parkplatz von dem Schönheitssalon ihr Wasser ungeniert laufen. Was man dort, nicht zuletzt von den entstehenden Gerüchen, gehalten hat, dürfte sich jeder ausrechnen können... Seitdem dürfen die Shuttles aus Rheydt nicht mehr gegenüber vom Fanhaus halten, sondern 1 Haltestelle früher.
Benutzeravatar
Schuwi
Beiträge: 461
Registriert: 26.01.2005 10:41
Wohnort: Solingen

Re: Shuttlebusse

Beitrag von Schuwi » 19.11.2016 20:41

Die Shuttlebusse waren heute genauso mau wie das Ergebnis. Es kann doch nicht sein, dass minutenlang keine Busse nachkommen und die sowieso aufgeheizte Stimmung noch "prächtiger" wird.
Es kann nicht sein, dass Millionen in Museum, Hotel, etc. gesteckt werden, aber die Verkehrsinfrastruktur weiterhin zweitligareif ist.
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7223
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Shuttlebusse

Beitrag von Kellerfan » 20.11.2016 08:23

Also was das angeht können wir uns mittlerweile echt nicht beschweren. Normalerweise bekommt man nach dem anstellen innerhalb von 5-10 Minuten einen Bus. Gestern waren die Straßen sehr voll und die Zeit kommt einem bei einer Niederlage natürlich noch länger vor.

Was ich in letzter Zeit vermehrt beobachte ist, dass einige sofort stehen bleiben, sobald im Bus alle Sitzplätze belegt sind. Das sind oft nicht mal alte Leute sondern Gruppen von Jungen, die dann auch noch blöde lächelnd den Weg zum Bus für andere versperren. Deshalb müssen auch mehr Busse kommen und die Wartezeit für alle Nachzügler wird verlängert.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 41801
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Shuttlebusse

Beitrag von Viersener » 20.11.2016 11:22

Stimmt, ist mir auch schon aufgefallen. Bin schon im Bus... da ist noch platz im gang und keiner steigt mehr ein ... okay... so hat man wenigstens etwas luft im Bus.

Schuwi ... das kam schon öfter vor das mal keine Shuttle bereit waren.... aber ich bekomme kurz nach Spielende eigentlich immer einen. Und das mit den ausgaben ;) das müsste die Stadt und die New (und der VRR mein ich) alles machen. Borussia kann da glaub ich nur hinweise geben. Aber was will man den machen? die meisten gelenkbusse die da fahren sind schon aus dem Normalen Linienbetrieb und alle wagen können die ja auch nicht schicken.
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14673
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Shuttlebusse

Beitrag von kurvler15 » 21.11.2016 12:03

Kellerfan hat geschrieben:Also was das angeht können wir uns mittlerweile echt nicht beschweren. Normalerweise bekommt man nach dem anstellen innerhalb von 5-10 Minuten einen Bus. Gestern waren die Straßen sehr voll und die Zeit kommt einem bei einer Niederlage natürlich noch länger vor.
Niemals. Vielleicht wenn man sofort nach dem Schlusspfiff oder früher geht.. Wir gehen immer genau dann raus wenn die Mannschaft an der Nord war, und stehen meist locker 30 Minuten am Shuttle und verpassen mittlerweile regelmäßig den natürlich vollkommen überfüllten Zug.

Jeder wusste, dass gegen Köln viele mit Bus&Bahn kommen, und nach gefühlt 5 Bussen waren alle weg und es fuhr keiner mehr zum HBF. Selten so schlimm erlebt wie Samstag. Für mich vollkommen unverständlich, wieso man zu Spielen am Nachmittag nicht deutlich mehr Busse einsetzt.

Also unsere Verkehrsinfrastruktur ist mit das schlechteste was es so gibt in modernen Stadien des deutschen Profifussballs.
dkfv
Beiträge: 646
Registriert: 30.06.2004 18:21

Re: Shuttlebusse

Beitrag von dkfv » 21.11.2016 18:07

kurvler15 hat geschrieben:Also unsere Verkehrsinfrastruktur ist mit das schlechteste was es so gibt in modernen Stadien des deutschen Profifussballs.


Das stimmt wohl. Bei Abend- und ausverkauften Spielen ist man ab 1,5 Stunden vor Anpfiff zu Fuß schneller die Aachener Straße lang gegangen als mit dem Shuttlebus.

Mönchengladbach ist halt ein "Dorf", deshalb kann man der Stadt auch keinen großen Vorwurf machen. Es lohnt sich wohl kaum für 10 Spiele im Jahr in die Infrastruktur zu investieren, die die anderen Tage kaum ausgelastet ist.

Auf jeder Karte steht dick und fett drauf: "Adresse für Navigationssysteme: Am Nordpark 400". Würde sich da mal jeder dran halten, würde es zur Entlastung der Aachener Straße beitragen. Leider geben noch viel zu viele "Hennes-Weisweiler-Allee 1" ein oder wollen am Hockeypark parken, damit man 20 Minuten schneller zu Hause ist.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 41801
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Shuttlebusse

Beitrag von Viersener » 26.11.2016 19:17

Was war denn das vorhin .... 2-3 Busse (einer davon Gelenk) zu nicht mal 50% gefüllt und die fuhren ab..... und keiner der noch rein wollte... und die es wollten wurden nicht durch gelassen von den jenigen ... :wut: Da sollten aber auch die Ordner mehr druck machen .....
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14673
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Shuttlebusse

Beitrag von kurvler15 » 27.11.2016 01:12

Man wünscht sich halt nen Sitzplatz im Bus. :gaehn:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 41801
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Shuttlebusse

Beitrag von Viersener » 27.11.2016 17:37

ja, das war gestern auch von vielen die Meinung in der schlange hinter mir :shock: :animrgreen: :o meinst Ironisch ..
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14673
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Shuttlebusse

Beitrag von kurvler15 » 28.11.2016 11:40

Ne das ist die schlimme Wahrheit. Lieber hält man den ganzen Verkehr auf und lässt die Busse halbleer fahren, nimmt in Kauf das andere Fans vielleicht ihre Züge verpassen, nur um auf seinem faulen Hintern zu sitzen.

Man muss ja Kraft sparen um dann halbbesoffen im Shuttle nach dem Spiel oder am HBF rumzugröhlen, nachdem man 90 Minuten die Schnauze nicht aufbekommen hat.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 41801
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Shuttlebusse

Beitrag von Viersener » 28.11.2016 12:51

Brauchst du mir nicht sagen .. ;) Joa... geil auch immer wenn die Leute mitten drin im Gang merken das die anderen weg sind und man dann stehen bleibt und alles blockiert um auf die zu warten.Und ich rede nun nicht von Familien oder so, eher von betrunkenen die nicht merken das die sich vordrängeln und dann ihre begleiter hinter sich lassen. Dann wird auch nicht auf Kids und co acht gegeben, vor allem nicht am Eingang zu den Gängen ...

Spätestens am Bf trifft man sich doch wieder.... so wie ich am Samstag mit einem Kumpel aus Werne ... im Zug traff man sich dann ..
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 41801
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Shuttlebusse

Beitrag von Viersener » 04.02.2017 19:11

persönlicher rekord... 50 min Park - Hbf Mg und das ist nur die fahrzeit.... in der schlange war ich gerade mal 5 min und der Bus fuhr zügig ab..... :shock: gerade so den zug nach Viersen bekommen .... 18:22
Wilmasdorfer
Beiträge: 122
Registriert: 08.09.2016 17:25
Wohnort: Berlin

Re: Shuttlebusse

Beitrag von Wilmasdorfer » 14.02.2017 20:55

22 Seiten und kein gutes Wort über den Shuttle ! Ich frage mich ob Königs und Schippers je mitgefahren sind . Mich kotzt es jedes mal an . Deswegen werden wir auch nie eine Rolle bei der EM oder WM spielen . Ist ja auch keinem zuzumuten . Man weiß ja nie ob man seinen Zug bekommt .
Tja hätte wenn und aber mal einer bei der Planung an die Gleise der Engländer gedacht . Ich hätte der 08/15 Arena so gar keine Baugenehmigung erteilt .
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9208
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Shuttlebusse

Beitrag von Raute im Herzen » 15.02.2017 11:47

Schön für dich. Nun steht die "0815-Arena", die für viele die neue Heimat geworden ist und schon Geschichte geschrieben hat, seit knapp 13 Jahren da und nun?
Was können Königs und Schippers eigentlich dafür?
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 30426
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Shuttlebusse

Beitrag von Zaman » 15.02.2017 14:38

Wilmasdorfer hat geschrieben:22 Seiten und kein gutes Wort über den Shuttle ! Ich frage mich ob Königs und Schippers je mitgefahren sind . Mich kotzt es jedes mal an . Deswegen werden wir auch nie eine Rolle bei der EM oder WM spielen . Ist ja auch keinem zuzumuten . Man weiß ja nie ob man seinen Zug bekommt .
Tja hätte wenn und aber mal einer bei der Planung an die Gleise der Engländer gedacht . Ich hätte der 08/15 Arena so gar keine Baugenehmigung erteilt .
na dann bleibst demnächst einfach zu hause und überlässt das shuttle fahren zur 08/15 arena, wie du sie so nett benennst, denen, die es gerne annehmen ... desweiteren solltest du dich diesbezüglich an die stadt wenden, denn ihr obliegt die verkehrsplanung ...
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 41801
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Shuttlebusse

Beitrag von Viersener » 15.02.2017 18:58

Naja, ist nicht nur bei uns so "schlimm". In Dortmund z.b. anreise ab Hbf mit der U-Bahn usw ist auch nicht das vorbild und wahre.

Was man eve über arbeiten sollte (und das muss dann die Stadt) wie die Shuttle besser den ersten Teil der Aachener Str. fahren können. Bis zur Autobahn ist oft Stopp und go ..... weil u.a. die Autos aus richtung Parkplätze / Hockeypark sich ein reihen und auch aus den anderen zubringern von der Aachener aus.

Ich finde auch die Busspur vom "Nordpark Busbf" zur Aachener überflüssig ... Manche Busse fahren da rüber... manche über den Normalen Weg .... mal ist der eine Schneller, mal der andere.Hab aber bisher immer einen Zug zwischen 18:22 - 18:37 (also samstags) bekommen ...

Würd mich aber schon über den seit Jahren geplanten Zug anschluss freuen ;) hätte das sogar wichtiger gefunden als z.b. nun das im Bau befindliche Hotel.
Antworten