Bye Bye Bökelberg

Stadion, Heimat, Festung. Was bedeutet das Stadion für euch?
Macragge
Beiträge: 1445
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Beitrag von Macragge » 23.05.2006 17:09

http://www.interruptor.de/borussia/boekelberg.jpg ..alter da könnte man doch glatt heulen :byebye:
Benutzeravatar
basti77
Beiträge: 51
Registriert: 20.10.2005 13:55
Wohnort: Hessisch Oldendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von basti77 » 23.05.2006 18:00

wurde schonmal reingestellt
Kuttel
Beiträge: 777
Registriert: 18.07.2004 17:57

Beitrag von Kuttel » 23.05.2006 18:02

TRAUER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :cry: :cry:
Benutzeravatar
brudi
Beiträge: 1014
Registriert: 18.05.2006 15:17
Wohnort: Heinsberg

Beitrag von brudi » 26.05.2006 13:50

wieso weiß eig. niemand bscheit? wird der letzt flutlichtmast jetzt gerettet, bleibt er stehen, kommt er innen nordpark oder was is damit?
zur Not setz ich mir den in den vorgarten :lol:
Benutzeravatar
toni1407
Beiträge: 9
Registriert: 02.02.2004 21:56
Wohnort: Kyllburg
Kontaktdaten:

Beitrag von toni1407 » 28.06.2006 11:13

brudi hat geschrieben:wieso weiß eig. niemand bscheit? wird der letzt flutlichtmast jetzt gerettet, bleibt er stehen, kommt er innen nordpark oder was is damit?
zur Not setz ich mir den in den vorgarten :lol:
Hier steht, was als nächstes so geplant ist:
http://www.borussia.de/MEDIA/127720,0.pdf

Schade, schade, schade.... :cry:
Benutzeravatar
brudi
Beiträge: 1014
Registriert: 18.05.2006 15:17
Wohnort: Heinsberg

Beitrag von brudi » 30.07.2006 00:31

Also jetzt ist es amtlich.

Alles hat nichts geholfen.
Diese sch...Bürokratenschweine nehmen uns ALLES!

Donnerstag wird der letzte Mast gekippt, und VERSCHROTTET!! Kann man da nichts gegen machen? 150 Leute, die sich anketten oder so? :(
Benutzeravatar
-GreG-
Beiträge: 1504
Registriert: 27.08.2003 02:51
Wohnort: 51°12'N,6°26'O Buchstabenjongleur
Kontaktdaten:

Beitrag von -GreG- » 03.08.2006 22:49

Der letzte Flutlichtmast ist gefallen

http://www.borussia.de/de/home,117007,0.html
|NiederRheiN|

Beitrag von |NiederRheiN| » 03.08.2006 22:55

:cry: :cry:
Benutzeravatar
brudi
Beiträge: 1014
Registriert: 18.05.2006 15:17
Wohnort: Heinsberg

Beitrag von brudi » 04.08.2006 00:32

warum?

tod den bonzenschweinen! den hätten wir retten müssen! jetz is alles zu spät
delta

Beitrag von delta » 04.08.2006 01:50

brudi hat geschrieben:warum?

tod den bonzenschweinen! den hätten wir retten müssen! jetz is alles zu spät
auch eine Bürgerinitiative hätte nix gebracht, die hätten die NK da stehen lassen sollen :cry:
Benutzeravatar
brudi
Beiträge: 1014
Registriert: 18.05.2006 15:17
Wohnort: Heinsberg

Beitrag von brudi » 04.08.2006 10:05

delta der borusse hat geschrieben: auch eine Bürgerinitiative hätte nix gebracht, die hätten die NK da stehen lassen sollen :cry:
Is doch nu egal, was hätte stehen bleiben sollen oder so. Fakt is, nu isses vorbei. Der Rest der Ostgerade fällt auch nächste Woche, und dann werden so n paa neureiche da ihre Villen hinkloppen.

Wir sollten lieber den Berg in guter Erinnerung halten und nach vorne gucken. Auch wenns verdammt schwer fällt. :cry:
delta

Beitrag von delta » 04.08.2006 10:17

brudi hat geschrieben: Is doch nu egal, was hätte stehen bleiben sollen oder so. Fakt is, nu isses vorbei. Der Rest der Ostgerade fällt auch nächste Woche, und dann werden so n paa neureiche da ihre Villen hinkloppen.

Wir sollten lieber den Berg in guter Erinnerung halten und nach vorne gucken. Auch wenns verdammt schwer fällt. :cry:
Ja das wollte ich damit sagen, kam vllt falsch rüber.....
ich hab die geilsten Spiele am Berg erlebt, und das werde ich nie vergessen..
Benutzeravatar
Keitarou
Beiträge: 202
Registriert: 11.07.2003 22:08
Wohnort: Block 13

Beitrag von Keitarou » 04.08.2006 22:34

auf www.borussen.net gibts einen aktuellen Thread mit Bildern vom Bökelberg von heute.

grausam... :cry: :cry:
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18046
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Beitrag von don pedro » 08.08.2006 10:04

nun ist der olle bökelberg fast ganz weg und nichts,aber auch gar nichts wird an die alte kultstätte erinnern.na vielleicht stellt die stadt ein popeliges schild auf aber mehr erwarte ich nicht.man hätte wenigstens einen teil stehenlassen können :(

hier noch ein link eines kommentares der meine stimmung wiedergibt die ich beim letzten spiel auf dem BB empfunden habe(stammt nicht von mir)

http://www.blutgraetsche.de/he/343/34301120040522.php :cry:
Benutzeravatar
Guido
Beiträge: 88
Registriert: 21.06.2005 03:41
Wohnort: Mallorca

Beitrag von Guido » 08.08.2006 12:38

;-) der text ist schon 2 jahre alt
Benutzeravatar
Stickinho
Beiträge: 2
Registriert: 01.09.2006 00:35
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Stickinho » 01.09.2006 23:43

Ich hoffe mal, dass ich keine Gladbacher Gefühle verletze, aber das Verhalten der Stadt dem alten Stadion gegenüber ist schon eine riesengroße Frechheit.

Denn mal ehrlich gesagt: Was wäre die Stadt Mönchengladbach ohne die Borussia?

Ein mittelprächtiges Städtchen (nicht verletzt fühlen :wink: ), das wohl kaum weltweiten Ruhm erlangt hätte ohne - Borussia eben.

Das die Stadtväter sich nun noch nichtmal in der Lage sahen, eine Tribüne oder einen Flutlichtmast oder überhaupt was stehenzulassen, als Denkmal gewissermaßen an glorreiche Fußballvergangenheit, ist schon sehr bitter.

Mir jedenfalls fehlt als Fußballfan was. Was habe ich für schöne Spiele am Bökelberg erlebt - ob nun im Bochumer oder im neutralen Block mit meiner Gladbacher Meute aus Wegberg zusammen - erlebt. Das sind Erinnerungen, die bleiben unauslöschlich mit dem Bökelberg in Verbindung. Sei es das 2:6 vor 10 Jahren gewesen, als man eine Woche später als Aufsteiger VfL Bochum trotz alledem erstmal sich für den UEFA-Cup qualifizierte, seien es etliche 2:2 wie 1998/99, als ihr kurz vor Ende bei strömendem Regen in Führung gingt, Mahdavikia aber direkt danach wieder ausglich, sei es in der Laberkappes-Ära, als man ein 0:2 aufholte, es fehlt einfach was.

However - in der letzten Saison des Bökelbergs war ich dann noch des öfteren im Stadion, ich konnte einfach nicht loslassen, sprich: Samstags Borussia, sonntags VfL, also wenn es der Spielplan zuließ.

Ob ich mit dem Nordpark auch eine so innige Beziehung jemals aufbauen werde, wage ich zu bezweifeln.
Benutzeravatar
FuldaFohlen
Beiträge: 178
Registriert: 03.05.2006 14:34
Wohnort: Löschenrod
Kontaktdaten:

Beitrag von FuldaFohlen » 02.09.2006 11:25

^^Da is was dran...
Als ich letzten Samstag am Berg vorbeifuhr, um im Innenhof des ehemaligen Fanprojekts ne Pizza zu verdrücken, da hatte ich Tränen in den Augen, als ich nur noch Erde sehen konnte!

Ist schon traurig...


Im Nordpark muss ein solcher Kult erst noch entstehen...ob dies jemals so geschehen wird wie einst am Berg???
Benutzeravatar
siegesrausch
Beiträge: 1456
Registriert: 06.07.2006 20:50
Wohnort: EMSLAND

Beitrag von siegesrausch » 03.09.2006 15:03

FuldaFohlen hat geschrieben:[..]
Im Nordpark muss ein solcher Kult erst noch entstehen...ob dies jemals so geschehen wird wie einst am Berg???
Wird verdammt schwer.. :cry:
Benutzeravatar
basti77
Beiträge: 51
Registriert: 20.10.2005 13:55
Wohnort: Hessisch Oldendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von basti77 » 03.09.2006 19:06

mit 5 meisterschaften,2uefa cup und 3 dfb pokal siegen,solte das klappen
Benutzeravatar
Siggi
Beiträge: 388
Registriert: 02.06.2004 23:46
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Beitrag von Siggi » 03.09.2006 21:22

Naja, ich sehe das mittlerweile so:
Die einzige Chance, an diese Traditionen anzuknüpfen, ist das neue Stadion!
Ohne das würden wir in 100 Jahren keinen Titel holen.
Mit dem Stadion bleibt uns eine Chance, was neues aufzubauen.

Ich hätte es gerne gesehen, wenn das Bökelbergstadion Stein für Stein abgetragen und im Nordpark wieder aufgebaut worden wäre. Es gibt Unternehmen, die machen so was und unsere U23 hätte sich drüber gefreut.
Antworten