Der Borussia-Park

Stadion, Heimat, Festung. Was bedeutet das Stadion für euch?
LukeSkywalker
Beiträge: 1000
Registriert: 27.04.2011 20:17

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von LukeSkywalker » 13.01.2019 23:09

Ein Fußballstadion braucht für mich kein Dach. Für mich ist das ein ein Outdoorsport, da gehört schlechtes Wetter manchmal dazu. Finde insgesamt unser Stadion einen tollen Kompromiss aus allem, was man braucht. Gerade im Vergleich zu vielen hochgerüsteten Arenen.
Ruhrgebietler
Beiträge: 2575
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von Ruhrgebietler » 14.01.2019 12:31

Viersener hat geschrieben:
13.01.2019 18:14
........................, am Bökelberg wurde man auch regelmäßig nass und es störte keinen.
Da warst Du wahrscheinlich auch jünger und hattest auch genügend Bolten intus :animrgreen:
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 4023
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von Big Bernie » 14.01.2019 12:52

Wir werden zwar nicht jünger aber am Bolten soll´s auch im Alter nicht liegen! :animrgreen:
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 3916
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von TheOnly1 » 14.01.2019 13:34

Ohne Garantie, weils schon ein bisschen her ist:
Die Frage nach einem Dach wurde auch auf einer Stadionführung mal gestellt und da war die Antwort sinngemäß, dass die vorhandene Konstruktion ein komplett verschließbares Dach tragen würde.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42547
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von Viersener » 14.01.2019 18:45

Ruhrgebietler hat geschrieben:
14.01.2019 12:31
Da warst Du wahrscheinlich auch jünger und hattest auch genügend Bolten intus :animrgreen:
öhhh ... erstes Spiel 1996 .... war ich so ... 17 :mrgreen: und seit anfang an ist das Issumer Alt mein favorit :diebels: Ich sag nur damals Leverkusen oder Kaiserslautern wo es nicht nur geregnet hat, sondern da kamen Wasserfälle runter... wundert mich bis heute das mein Handy (nok....3310 :animrgreen2: )noch funktionierte, es hatte Hochwasser innendrin., selbst snake ging es noch gut.
Ruhrgebietler
Beiträge: 2575
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von Ruhrgebietler » 16.01.2019 10:28

Issumer Alt kenne ich leider nicht, ich habe mit dem „Virus Mönchengladbach“ meine Familie angesteckt. Sie lieben den VFL und kaufen und trinken selbst in Essen nur noch Bolten Alt oder Ur Alt.
Aber zurück zum Thema Dach, ich fände es trotzdem nicht schlecht ein Dach zu haben das man auf und zu fahren könnte.
Benutzeravatar
S3BY
Beiträge: 2346
Registriert: 13.02.2011 15:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von S3BY » 17.01.2019 16:30

Apropos Dach. Ich fände es gut, wenn man das Dach endlich mal dämmen lassen würde. Was spricht dagegen? Der gesamten Akustik im Park käme das nur zugute.
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 3916
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von TheOnly1 » 21.01.2019 13:50

So weit ich weiß, ist dieses Wellblech, welches teilweise verbaut wurde, eine sehr viel größere Problematik für die Akustik.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18193
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von don pedro » 26.01.2019 19:05

Also heute war der oberrang,da wo kioske und toilletten sind,nass am boden.also wenn es heute minusgrade gegeben hätte wäre es eine schöne eisbahn geworden.aber auch so war es rutschig oben.
Draußen war wieder der übliche matsch und ich frage mich wann endlich mal was getand wird.kann doch nicht so schwer sein den weg zwischen den bäumen zu befestigen. :roll:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42547
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von Viersener » 19.02.2019 15:46

Radio 90,1 Mönchengladbach (auf Facebook)

1 Std. ·

Verstopfte Straßen, lange Staus, genervte Autofahrer.
Vor allem an Heimspieltagen der Borussia steht Holt kurz vor dem Kollaps. Aber auch werktags wird das Verkehrsaufkommen weiter ansteigen. Wenn die Grundstücke im Nordpark alle verkauft sind, arbeiten dort täglich bis zu 5000 Menschen. Verkehrsexperte Professor Schreckenberg von der Uni Duisburg sieht dringenden Handlungsbedarf. Kurzfristig müssen die Strecken in beide Richtungen besser für auswärtige Autofahrer beschildert werden. Er will auch nochmal prüfen, ob der Nordpark an das Schienennetz angeschlossen werden kann und was das kostet. Gute Idee? 🤔
Ein wichtiges Thema am Mittwochmorgen ab 6 Uhr bei Radio 90,1. 📻 http://player.addradio.de/player/2582
Benutzeravatar
VincentVega
Beiträge: 907
Registriert: 11.09.2008 16:34
Wohnort: koblenzrockcity

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von VincentVega » 22.02.2019 09:26

Und, gab es interessante Neuigkeiten in dem Radiobeitrag?
Barsti1900
Beiträge: 85
Registriert: 08.11.2018 07:31

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von Barsti1900 » 02.03.2019 11:17

S3BY hat geschrieben:
17.01.2019 16:30
Apropos Dach. Ich fände es gut, wenn man das Dach endlich mal dämmen lassen würde. Was spricht dagegen? Der gesamten Akustik im Park käme das nur zugute.
Das sehe ich genauso-die Akustik ist ausbaufähig-im wahrsten Sinne des Wortes
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18193
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von don pedro » 16.03.2019 11:11

bei den gesängen ist akkustig echt nicht wichtig. :mrgreen:
Thelonius
Beiträge: 166
Registriert: 10.03.2019 22:04

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von Thelonius » 17.05.2019 05:00

LukeSkywalker hat geschrieben:
13.01.2019 23:09
Ein Fußballstadion braucht für mich kein Dach. Für mich ist das ein ein Outdoorsport, da gehört schlechtes Wetter manchmal dazu. Finde insgesamt unser Stadion einen tollen Kompromiss aus allem, was man braucht. Gerade im Vergleich zu vielen hochgerüsteten Arenen.
Grashoff hat damals gesagt,wenn es tegnet,kommen 5000 weniger,und das war noch finanziell von Bedeutung,weil Zuschauer noch 85 bis 90 Prozent des Etats ausmachten.Heute würde ich die Zahl der Regenangsthasen auf 10 bis 15000 ansetzen,ist zwar finanziell kaum noch wichtig,aber geht auf die Stimmung im Stadion.
borusse70
Beiträge: 451
Registriert: 24.06.2008 15:31
Wohnort: Winterthur - CH

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von borusse70 » 17.05.2019 07:29

Auf der MV im April sagte Rolf Königs, dass es noch viele Pläne in den Schubladen geben würde, die den Park betreffen. Ausser dem Profi-Haus kenne ich keine weiteren Planungen oder Ideen. Habt ihr da mal mehr drüber gehört, was er damit meint?
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42547
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von Viersener » 19.05.2019 17:13

Meine Güte, es sah ja schrecklich aus heute morgen vor der Nord. Plastikbecher, allgemein müll… hab sogar Eintrittskarten gefunden und eine Rechnung mit Name, Adresse, Mitgliedsnummer... :shock:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42547
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von Viersener » 06.06.2019 12:34

Bundesliga 2019: Das sind die vegan-freundlichsten Fußballstadien

https://www.peta.de/bundesliga-2019-stadien-vegan

ich mach es mal hier rein
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11051
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von Neptun » 06.06.2019 18:14

Fleisch ist mein Gemüse :mrgreen:
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 7189
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von Nocturne652 » 06.06.2019 18:42

Wenn das mit den Veganern und Vegetariern so weiter geht, sehe ich mich mit meiner Bratwurst schon bei den Rauchern stehen. :P :nein:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26172
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von Borusse 61 » 06.06.2019 18:44

Rauchende Bratwurst, ist doch lecker.... :animrgreen2:
Antworten