Der Borussia-Park

Stadion, Heimat, Festung. Was bedeutet das Stadion für euch?
borusse70
Beiträge: 451
Registriert: 24.06.2008 15:31
Wohnort: Winterthur - CH

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von borusse70 » 02.01.2012 15:43

Wollte nochmal fragen... Da wir jetzt schon 1 Jahr das Gehalt für den Hoteldirektor bezahlen: wo ist denn nun das Hotel???
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42720
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von Viersener » 02.01.2012 17:07

borusse70 hat geschrieben:Wollte nochmal fragen... Da wir jetzt schon 1 Jahr das Gehalt für den Hoteldirektor bezahlen: wo ist denn nun das Hotel???
wat?
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12987
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von raute56 » 02.01.2012 17:57

Kann der mit den Fingern schnippen? Zaubern?
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9378
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von frank_schleck » 07.01.2012 18:01

Das ist unser Stadion. Beim ersten Video mal nach 11 Sekunden auf die Nordkurve schauen. Kriege heute noch die Tränne, wenn ich es sehe. :daumenhoch:

/watch?v=oPoM_k3HDCI
/watch?v=VL1Nn_k0dwI
hinkman

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von hinkman » 22.01.2012 07:17

ist eine Festung geworden :!:
Benutzeravatar
00anton
Beiträge: 2011
Registriert: 18.12.2006 17:52
Wohnort: Celle

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von 00anton » 22.01.2012 14:56

Hallo Freunde, ich habe eine Frage. Ich meine mich daran erinnern zu können das ich vor 8 Jahren irgendwo mal gelesen habe, das der Borussia-Park um einen Oberrang erweiterbar wäre. Kann das jemand bestätigen oder mir vielleicht sogar einen Link hierzu geben?
Benutzeravatar
Menthor
Beiträge: 376
Registriert: 31.03.2005 20:42
Wohnort: Viersen

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von Menthor » 22.01.2012 16:13

Die Frage hatte mich auch mal interessiert, also hatte ich bei einer Stadionführung den Stadionführer mal danach gefragt und er sagte mir, dass dieses Stadion im Borussia-Park nicht mehr ausbaufähig ist.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28864
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von Volker Danner » 22.01.2012 17:54

bin kein architekt oder statiker, aber (fast) jedes Stadion ist doch ausbaubar, oder? siehe Weserstadion oder Neckarstadion oder Waldstadion oder Volksparkstadion oder.. oder..

Edith.. ach es war von erweiterbar die rede.. hab das auch mal gehört.. aber wenns nicht geht..
Tusler
Beiträge: 5859
Registriert: 15.01.2008 19:20

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von Tusler » 22.01.2012 18:01

Volker Danner hat geschrieben:bin kein architekt oder statiker, aber (fast) jedes Stadion ist doch ausbaubar, oder? siehe Weserstadion oder Neckarstadion oder Waldstadion oder Volksparkstadion oder.. oder..
Aber auf den jetzigen Fundamenten ist wahrscheinlich keine 3. Etage machbar.
Wahrscheinlich müssten dann eine ganze Gerade oder Kurve abgerissen und auf neuem Fundament errichtet werden,also quasi teilweiser Neubau.Ich persönlich halte das auch gar nicht für notwendig.Ich meine die Kapazität des Parks wäre genau auf die Bedürfnisse unserer Borussia ausgelegt. 54.067 Plätze ist doch o.k.
Wir haben jetzt zwar einen Schnitt von gut über 50.000,aber wir haben ja auch im Moment eine Siegesserie.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28864
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von Volker Danner » 22.01.2012 18:03

yep, Tusler.. war ein denkfehler von mir..
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 3960
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von TheOnly1 » 22.01.2012 21:19

Volker Danner hat geschrieben:Edith.. ach es war von erweiterbar die rede.. hab das auch mal gehört.. aber wenns nicht geht..
Ich meine das bezieht sich nur auf die Südkurve und eine mögliche Umwandlung in Stehplätze.
Die Flucht- und Rettungswege sind für 60.000 oder sowas zugelassen.

Einen dritten Rang könnte man mMn auch ohne Neubau des Fundamentes errichten, man muss ihn ja nicht auf die vorhandenen Träger setzen, sondern könnten ihn von außen an eigenen Trägern "aufhängen".
Wie aufwändig und teuer das nun aber wäre steht auf einem anderen Blatt.
Lass uns lieber erst mal ein paar Jahre am Stück über 50.000 liegen bevor wir anfangen irgendwas auszubauen. :mrgreen:
Bodensee
Beiträge: 504
Registriert: 26.05.2011 18:52
Wohnort: Arbon am Bodensee

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von Bodensee » 24.01.2012 05:15

Aus dem Thread „Cheftrainer Lucien Favre“ rübergenommen:

Beitrag von Herbert Laumen, 23.01.2012 /18.20
"Edith sagt:

Der BORUSSIA-PARK hat eine maximale Kapazität von 59.771 Zuschauern, das heißt Fluchtwege, sanitäre Anlagen, Kioske und auch Parkplätze sind auf diese Zahl ausgelegt.
Im Bundesligabetrieb werden es jedoch zunächst "nur" 54.047 Zuschauer sein. Diese um knapp 6.000 Personen geringere Kapazität kommt durch die Gestaltung der kompletten Südtribüne (mit Ausnahme des Gästeblockes 6) zustande, die komplett bestuhlt ist. Durch die Bauweise des BORUSSIA-PARK ist es aber jederzeit möglich, die Südtribüne ganz nach dem Vorbild der Nordkurve komplett in Form von Stehplätzen zu nutzen. Bei internationalen Spielen hat der BORUSSIA-PARK eine Kapazität von 46.287 Sitzplätzen. Für diese Spiele werden auch die Blöcke im Unterrang der Nordkurve mit Sitzplätzen versehen.
http://www.borussia.de/de/verein-stadio ... akten.html
Zitatende

Ich rede keinesfalls davon, den Umbau oder die Erweiterung in der kommenden Sommerpause zu beginnen! Aber angenommen, die Borussia etabliert sich oben und spielt auch in der Saison 2013/2014 international, dann geht in Gladbach bei sämtlichen Heimspielen die Post ganz gewaltig ab!
Es stellt sich dann die Frage, wie man die langjährigen DK-Inhaber für ihre Treue zum Verein in schlechteren Zeiten z.B.mit einem Verzicht auf Topzuschläge belohnen kann. Da sehe ich halt die Möglichkeit, das zusätzliche Zuschauerpotenzial „einzufangen“. Zwischen 6000 bis 10'000 mehr Einzelkartenzahler ergeben bei 17 Heimspielen und 3-5 internationalen Spielen 120'000 bis 200'000 zusätzliche gut bezahlte Eintritte pro Saison! Bei konservativen 20 Euro pro Platz wären das bereits zwischen 2,4 und 4,0 Mio. Damit lässt sich was anfangen, finanzieren und amortisieren. Wie bereits erwähnt, das ist nicht die Baustelle dieser Rückrunde, lediglich ein Gedanke für die hoffentlich nähere Zukunft. Deshalb bitte keine grossen Steine werfen...
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44988
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von HerbertLaumen » 24.01.2012 11:21

Bevor das Stadion nicht abbezahlt ist, wird man wohl kaum daran denken, es zu erweitern. Zudem muss man sich auch erstmal in den Top 6 der Liga etablieren, ehe man überhaupt an so etwas denken kann, noch ist nichts erreicht.
Benutzeravatar
Kalle46
Beiträge: 5989
Registriert: 07.04.2003 21:55
Wohnort: Evinghoven Kleines Dorf am Gillbachstrand
Kontaktdaten:

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von Kalle46 » 24.01.2012 11:24

Bevor irgendetwas an der Stadionkapazität geändert werden sollte,
müssten erstmal regelmässig alle Liga und Pokalspiele ausverkauft sein.
Bis dahin vergehen aber bestimmt noch 20 Jahre.
Aktuell Wob - 4000, Freiburg - 5000, Augsburg - 3000, Mainz - 3500.
Mal sehen wie der Kartenverkauf bei E L oder C L Spielen abläuft,
dann kann man vielleicht mal anfangen nach zu denken.
Jeder Cent der nicht unnötig ins Stadion investiert wird, bleibt uns für die Manschaft, da ist das Geld auch besser angelegt.
Benutzeravatar
mgb1900
Beiträge: 1246
Registriert: 30.11.2009 14:43
Wohnort: Erkelenz

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von mgb1900 » 24.01.2012 15:29

edit
Benutzeravatar
Stolzer-Borusse
Beiträge: 5921
Registriert: 11.09.2010 16:52
Wohnort: Meist zuhause, selten woanders
Kontaktdaten:

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von Stolzer-Borusse » 25.01.2012 15:05

So einfach ist das glaub ich nicht, mit den zusätzlichen Steher'n inne Süd !

Es wären zwar knapp 6000 Plätze mehr vorhanden, jedoch geht von denen dann noch ein Teil an die Gästefans.
Wo lassen wir die denn dann ? In nem gemischten Block ?
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44988
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von HerbertLaumen » 25.01.2012 15:13

Die Gäste haben in der Südkurve doch schon Stehplätze.
Benutzeravatar
Stolzer-Borusse
Beiträge: 5921
Registriert: 11.09.2010 16:52
Wohnort: Meist zuhause, selten woanders
Kontaktdaten:

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von Stolzer-Borusse » 25.01.2012 15:22

HerbertLaumen hat geschrieben:Die Gäste haben in der Südkurve doch schon Stehplätze.
Aber den würden, ob der gestiegenen Gesamtkapazität des Parks, mehr Plätze zustehen. Wohin mit denen :hilfe:
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44988
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von HerbertLaumen » 25.01.2012 15:26

Ach so meintest du das. Ich wäre für quetschen :mrgreen:
Benutzeravatar
Stolzer-Borusse
Beiträge: 5921
Registriert: 11.09.2010 16:52
Wohnort: Meist zuhause, selten woanders
Kontaktdaten:

Re: Der Borussia-Park

Beitrag von Stolzer-Borusse » 25.01.2012 15:28

HerbertLaumen hat geschrieben:Ich wäre für quetschen :mrgreen:
Dürfte für Hoffenheim und Wolfsburg kein großes Problem sein :mrgreen:
Antworten