Parken am Borussia-Park

Stadion, Heimat, Festung. Was bedeutet das Stadion für euch?
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6214
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Parken am Borussia-Park

Beitrag von McMax » 15.08.2016 18:36

Jemand nen Tipp wo man in Gladbach HBF am besten parken kann ? Oder wird das um 3 Uhr Nachts kein Problem sein einen Parkplatz zu finden ? :)
Benutzeravatar
Niederrheiner1986
Beiträge: 34
Registriert: 22.06.2016 15:10
Wohnort: Moers am Niederrhein

Re: Parken am Borussia-Park

Beitrag von Niederrheiner1986 » 02.09.2016 10:52

Uff...Das ist mal eine gute Frage...Hatte zuletzt zu Bökelbergzeiten in der nähe vom HBF geparkt. Damals musste ich knapp 10 Minuten Gehweg von Hbf entfernt parken (kostenfrei da Wohnbereich). Frag mich bitte nicht nach der Straße. Aber ich glaube auch nicht das es inzwischen so einfach geblieben ist...Aber um 3Uhr nachts? Da seh ich Chancen. Nur wo kann ich dir bei Leibe nicht sagen...
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9561
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Parken am Borussia-Park

Beitrag von purple haze » 02.09.2016 11:26

Steinmetzstraße ist ein schotterparkplatz der kostenfrei ist...gehzeit von dort Bus zum Bahnhof 3 Minuten
Benutzeravatar
allan77
Beiträge: 734
Registriert: 25.07.2005 21:34
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Parken am Borussia-Park

Beitrag von allan77 » 02.09.2016 19:57

Um 3 Uhr nachts?
Da würde ich am Platz der Republik auf der Rückseite des Bahnhofs parken...
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6214
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Parken am Borussia-Park

Beitrag von McMax » 02.09.2016 21:39

Danke, ihr antwortet mir aber früh :mrgreen:
Der Bus nach Bern ist in Gladbach nahe Hbf abgefahren, hab 10 Minuten entfernt in irgend einer Straße was gefunden. Dachte es gäbe einen Geheimtipp in direkter Nähe. Trotzdem Danke für Eure Mühe :daumenhoch:
masterlock
Beiträge: 22
Registriert: 06.01.2009 21:35

Re: Parken am Borussia-Park

Beitrag von masterlock » 17.09.2016 21:00

ich kann die situation auf p7 nicht kapieren . weil vorne ist alles leer und hinten steht alles .

Sind entweder einige leute nicht fähig dass reissverschluss system durchzuführen oder sperren die ordner die parkplätze ab um erst die vorderen rauszulassen?
Benutzeravatar
gloin81
Beiträge: 4303
Registriert: 07.03.2007 14:33
Wohnort: Trier

Re: Parken am Borussia-Park

Beitrag von gloin81 » 17.09.2016 21:02

Wir sind heute extra früher gefahren um vorne zu stehen und die Ordner schicken uns bis ganz nach hinten. Absolutes Unvermögen auf P7 :wut2:
masterlock
Beiträge: 22
Registriert: 06.01.2009 21:35

Re: Parken am Borussia-Park

Beitrag von masterlock » 17.09.2016 21:06

ja war bei uns genauso links war noch alles frei der vor uns wird noch nach links gelassen und wir sollen rechts andersrum nach hinten.
Benutzeravatar
Borusse85
Beiträge: 23
Registriert: 28.08.2012 20:06
Wohnort: Tief im Westen

Re: Parken am Borussia-Park

Beitrag von Borusse85 » 18.09.2016 16:15

Die haben gestern von hinten nach vorne aufgefüllt. Macht absolut keinen Sinn und das man vor Verzweiflung nachher hinten aufgemacht hat und die Leute durch Holt geschickt hat, passte zu dem Bild einer völlig dilettantischen Organisation. Wenn das ein neues Konzept sein soll, na dann vielen Dank. :wut2:
NetteTom
Beiträge: 16
Registriert: 19.02.2016 09:34

Re: Parken am Borussia-Park

Beitrag von NetteTom » 19.09.2016 09:15

Also ich fand´s am Samstag mal wieder unterirdisch was da auf den Parkplätzen abging.
Wir sind nach dem Spiel noch gemütlich zum Shop geschlendert und haben uns dann noch eine Wurst gegönnt.
Gegen 21:15 haben wir uns dann in Richtung Parkplatz ( 4D Reihe 6 ) auf den Weg gemacht. Tja was soll man sagen. Es ging bis ca. 22:10 überhaupt nichts mehr. Wir haben bis 22:30 gebraucht um auf die A61 zu kommen. Das Konzept, wenn es denn überhaupt eins gibt, ist mehr als bescheiden.
Ich bin ja mal gespannt wie es kommenden Samstag wird. Vielleich sollten wir einfach mal P5 / P6 anfahren.
Benutzeravatar
Niederrheiner1986
Beiträge: 34
Registriert: 22.06.2016 15:10
Wohnort: Moers am Niederrhein

Re: Parken am Borussia-Park

Beitrag von Niederrheiner1986 » 20.09.2016 09:32

NetteTom hat geschrieben:Also ich fand´s am Samstag mal wieder unterirdisch was da auf den Parkplätzen abging.
Hmmm...Ich muss ganz ehrlich sagen das ich mich inzwischen daran gewöhnt habe. Auffällig find ich aber vor allem eins: Desto später das Spiel desto mehr ist auf den Parkplätzen los. Macht wohl auch Sinn: Zugverbindungen werden immer schlechter desto weiter du weg wohnst und desto später es wird.

Ich weiß jetzt schon das es gegen Barcelona richtig übel wird. Unter der Woche ist
es natürlich grundsätzlich übel...Klar, fast jeder muß nächsten Tag wieder früh raus und hat nicht noch Zeit 2 Stunden mit Zug und Bahn zu fahren durch den Niederrhein zu fahren.

Mal was anderes: Sind hier auch "Dauerparkplatzbucher" unter euch? Würd gern ma wissen wie das so mit der Anreise und Abreise dann abläuft. Ist das wirklich "angenehmer" wie die auf PPG-Nordpark sagen?
Su3de
Beiträge: 187
Registriert: 21.06.2003 18:27
Wohnort: MG , wo sonst :)
Kontaktdaten:

Re: Parken am Borussia-Park

Beitrag von Su3de » 28.09.2016 17:36

Mal ganz blöde gefragt ... gibt es eine Möglichkeit, die Parkplätze des BorussiaParks auch ohne die Autobahn anzufahren? Zb über den Rönneterring?
Benutzeravatar
inv!z3
Beiträge: 222
Registriert: 04.01.2012 17:13
Wohnort: NRW

Re: Parken am Borussia-Park

Beitrag von inv!z3 » 29.09.2016 15:17

Ja kannst du. Du kommst dann in dem Kreisverkehr an, indem du später wieder auf die Autobahn fährst.
thoros
Beiträge: 39
Registriert: 08.10.2008 16:23
Wohnort: Heinsberg

Re: Parken am Borussia-Park

Beitrag von thoros » 28.10.2016 10:50

Hallo Leute,

ich habe eine parkplatzbezogene Frage an euch.

Wir fahren heute zum ersten mal mit unseren zwei Kindern (3 und 5) in den Park (Familienblock). Wir kommen aus Richtung Erkelenz und parken normalerweise immer in Kothausen und laufen dann 15-20 Minuten zum Stadion.

Für unsere Kids ist das um die späte Uhrzeit vor allem auf dem Rückweg aber wahrscheinlich zu hardcore (man muss schon ziemlich zügig gehen um vor der großen Abreisewelle nach dem Spiel am Auto zu sein).

Deswegen habe ich überlegt auf dem Messeparkplatz am Fanhaus zu parken (Geld spielt keine Rolle ;-). Dort ist man nach Spielende ja auch schnell wieder angelangt und losgefahren.

Nun ist die Frage ob es realistisch ist dass man dort noch ein Tagesparkticket bekommt, wenn man zeitig dort ist, oder ob dort erfahrungsgemäß alles durch Vorverkauf belegt ist? Falls ja meint ihr würde 2 Std vor Anpfiff reichen?

Eine Alternative wäre zeitig vor Ort sein und auf P4 parken. Nur dort habe ich Bedenken dass wir nach dem Spiel nicht gut wegkommen.
Benutzeravatar
kraufl
Beiträge: 4036
Registriert: 22.06.2007 12:50
Wohnort: Pfungstadt - Eschollbrücken (268 km bis zum Park)

Re: Parken am Borussia-Park

Beitrag von kraufl » 28.10.2016 15:49

Ob es noch genug Tagestickets gibt, keine Ahnung, da der Park ja fast ausverkauft ist . Allerdings musst du nach dem Spiel auch Geduld aufbringen, da die Abfahrt vom Messeparkplatz ampelgeregelt ist und die Rotphasen das eine Mal, als ich dort geparkt habe, sehr lang waren.
StolzesFohlen
Beiträge: 176
Registriert: 23.02.2016 20:13

Re: Parken am Borussia-Park

Beitrag von StolzesFohlen » 11.12.2016 08:45

Kann es sein, dass auf P6 und P7 mittlerweile beide Parkreihen direkt auf die A61 gelassen werden? Letzte Saison kam man von P7 direkt und schnell auf die A61, in den letzten Spielen fiel mir auf, dass auch die von P6 im Reißverschlussverfshren mit P7 abwechselnd reingelassen wurden. Kann jemand dazu etwas sagen?
Benutzeravatar
bonjovi
Beiträge: 21
Registriert: 24.02.2008 16:57
Wohnort: Nörvenich

Re: Parken am Borussia-Park

Beitrag von bonjovi » 13.12.2016 15:36

Korrekt, beide Parkplätze haben seit Beginn der Saison direkten Autobahnanschluss. :daumenhoch:
Ein neues Schild an der Zufahrt zu beiden Parkplätzen weist auch darauf hin.
:winker:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42545
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Parken am Borussia-Park

Beitrag von Viersener » 19.03.2017 22:07

Schreib es mal hier:

Bin heute bei einem Kumpel mit gefahren der Fanhaus geparkt hat. Wir haben von da bis zur Auffahrt Holt nach Viersen 75 min gebraucht :roll: Allein die Ampeln bis da, meine Güte. Die Ampel Gladbacher Str./ Zufahrt Stadion ...fast 3 min rot und nur 7 sek grün.

Dazu kam noch ein unfall auf der A61 vorm Kreuz Mg .....Stau.. diesmal 2 Std gebraucht vom Stadion nach hause.... puh !
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Parken am Borussia-Park

Beitrag von GigantGohouri » 19.03.2017 22:56

Die Verkehrssituation vom P1 oder P2 Parkplatz an der Aachener Straße ist ohnehin seit Jahren (ne, eigentlich schon immer) eine Vollkatastrophe. :roll:
Benutzeravatar
EinfachNurIch
Beiträge: 3797
Registriert: 30.08.2014 19:43
Wohnort: NRW

Re: Parken am Borussia-Park

Beitrag von EinfachNurIch » 21.03.2017 00:00

@Viersener: wir haben auch am Fanhaus geparkt und sonst hatten wir auch nie Probleme und waren spätestens in ner halben Stunde runter vom Parkplatz!
Aber diesmal ging es fast ne Stunde keinen Meter voran, keine Ahnung was da los war... :shock:
Antworten