Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Stadion, Heimat, Festung. Was bedeutet das Stadion für euch?
StolzesFohlen
Beiträge: 249
Registriert: 23.02.2016 20:13

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von StolzesFohlen » 01.06.2020 14:57

Die werden doch separat ausgewiesen und erhoben.
Kartenpreis = 27,50 Euro * 2 ergibt bei mir 55 und nicht 50.
Benutzeravatar
Casablanca
Beiträge: 302
Registriert: 27.08.2003 13:28
Wohnort: Langenfeld /Rhld

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Casablanca » 01.06.2020 23:43

fussballfreund2 hat geschrieben:Nein. Niemand soll verzichten sondern jeder kann. Keiner zwingt dich zu was. Und es wurde ausdrücklich kommuniziert, dass Borussia vollstes Verständnis für alle hat, die ihr Geld nicht dem Verein "überlassen" wollen. Du bekommst dein Geld wieder zurück ohne, dass du dich dafür bei Borussia melden musst. Nur, wenn du auf eine Rückzahlung verzichtest, dann kannst du dich melden. Also wessen beschuldigst du den Verein?
Es gibt vielleicht Leute, die auf die Rückerstattung verzichten können und wollen. Es bleibt jedem selbst überlassen.
Ich finde deine Aussage ziemlich populistisch!
Also automatisch passiert gar nichts.
Tageskartenerstattung nur gegen ausgefülltes Formular plus Tickets.

Das Formular ist vermutlich so gestaltet, dass man fast freiwillig auf eine Erstattung verzichtet. Beim Bezug über Online-Ticketing liegen alle Daten eigentlich vor, warum soll das alles noch einmal niedergeschrieben werden?

Vom Block über die Referenznummer stehen die Daten sogar auf der Eintrittskarte- für mich hat das ein Geschmäckle.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
Moselfohlen
Beiträge: 1323
Registriert: 14.05.2011 10:31
Wohnort: Mosel

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Moselfohlen » 02.06.2020 16:04

Das Formular zur Erstattung ist doch einfach auszufüllen, auch wenn man einige Daten nochmals eingeben muss, die auf den Eintrittskarten stehen. Ich sehe da kein Problem und kein Geschmäckle drin. 4-5 Minuten, in der Zeit hat man doch das Formular ausgefüllt. Und wer Rückerstattung wünscht, der kann und wird sich die Zeit auch nehmen.
Benutzeravatar
Casablanca
Beiträge: 302
Registriert: 27.08.2003 13:28
Wohnort: Langenfeld /Rhld

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Casablanca » 03.06.2020 13:31

Nun, Konzertkarten werden einfach erstattet z.B.
Ein Großteil der Tageskarteninhaber ist Mitglied und ordert die Karten online, ergo liegen alle Daten vor.

Ist jetzt kein Riesen Ärger, aber für mich entsteht beim Anblick des Formulars klar der Eindruck, dass man es gerne so aufwendig wie möglich macht - fürn den Bittsteller.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
Goldenboy
Beiträge: 1064
Registriert: 29.08.2004 11:04
Kontaktdaten:

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Goldenboy » 09.06.2020 12:10

sagen wir mal so... "kundenfreundlich" ist mMn anders. Wenn man auf Nummer sicher geht, verschickt man den Brief als Einschreiben und schon sind wieder 3€ weg.
Warum nutzt man nicht die Ticketbörse? Einfach Daten eingeben, Verein tritt als Käufer auf und fertig. Allein schon die Formulierung "bitte um Erstattung"... ich bitte nicht; der Verein kann die vertraglich vereinbarte Leistung nicht erbringen, also wird nach dt. Recht der Betrag erstattet. Sonst achtet Borussia doch auch peinlich genau auf ihre ATGB.
Benutzeravatar
mr_dude
Beiträge: 1543
Registriert: 12.02.2008 13:28
Wohnort: Bielefeld

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von mr_dude » 14.06.2020 21:24

StolzesFohlen hat geschrieben:
01.06.2020 14:57
Die werden doch separat ausgewiesen und erhoben.
Kartenpreis = 27,50 Euro * 2 ergibt bei mir 55 und nicht 50.
Bei mir sind auch pro Ticket 2,50€ einbehalten worden. Ohne Erklärung. Weiß jemand warum?
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 8492
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von BorussiaMG4ever » 14.06.2020 21:37

In den ticketpreisen, zb 27,50€, sind 2.50€ bearbeitungsgebühren enthalten.

Diese 2.50€ behält gladbach, weil nur der reine ticketpreis erstattet wird, also ohne bearbeitungs-und versandkosten.

Bei 2 karten a 27.50€ werden dann 5€ einbehalten, usw..
Benutzeravatar
mr_dude
Beiträge: 1543
Registriert: 12.02.2008 13:28
Wohnort: Bielefeld

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von mr_dude » 15.06.2020 13:32

Dass die Versandkosten nicht erstattet werden ist natürlich verständlich.
Auch 2,50€ Bearbeitungsgebühr pro Bestellung wäre in Ordnung. Aber nicht pro Karte. Was macht es für die Bearbeitung für einen Unterschied, ob ich nun 1 oder 4 Karten bestelle. 17,50€ für meine insgesamt 7 Karten ist recht frech, finde ich.
Camper88
Beiträge: 1414
Registriert: 21.03.2013 08:47
Wohnort: Nastätten

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Camper88 » 01.07.2020 17:42

Die Regelung für nächste Saison finde ixj nicht korrekt. Heisst wenn Corona noch länger anhält habe ich als nicht DK Inhaber null Chance auf ein Ticket..finde ich nicht gut geregelt.. heisst ü 30.000 müssen rein dürfen also Normalbetrieb im Prinzip.. na danke .....das befürchte ixj wird lange nix. Man sollte die DK komplett abschaffen solange der mist so läuft
Camper88
Beiträge: 1414
Registriert: 21.03.2013 08:47
Wohnort: Nastätten

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Camper88 » 01.07.2020 17:56

Nochmal was dazu. Ich bin seit 17 Jahren Mitglied und hatte jahrelang eine Dauerkarte aber ma stelle sich vor Corona Einschränkungen gehen noch 1.jahr oder wer weiss hat ein Tagesticket besteller keine chance. Das finde ich unverschämt....man sollte über corona Beschränkungen die DK abschaffen
LukeSkywalker
Beiträge: 1294
Registriert: 27.04.2011 20:17

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von LukeSkywalker » 01.07.2020 21:30

Klar ist das dann bitter. Aber in so einer Situation zieht einer den kürzeren. Finde als Nicht-DKler okay, wenn dann die DK Inhaber bevorzugt werden.
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11493
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Neptun » 03.07.2020 10:33

Ich finde es auch in Ordnung. Ich fahre so zu 3- 5 Heimspiele pro Sasion, was der Entfernung von 550 km geschuldet ist. Der Gegner ist mir so ziemlich egal und von daher hatte ich auch noch nie Probleme eine Karte zu bekommen, selbst bei den Europacupspielen nicht. Irgenwann wird es wieder auch Tageskarten geben und dann bin ich eben dann wieder dabei.
rz70
Beiträge: 1074
Registriert: 03.06.2009 10:51

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von rz70 » 03.07.2020 12:02

Camper88 hat geschrieben:
01.07.2020 17:56
Nochmal was dazu. Ich bin seit 17 Jahren Mitglied und hatte jahrelang eine Dauerkarte aber ma stelle sich vor Corona Einschränkungen gehen noch 1.jahr oder wer weiss hat ein Tagesticket besteller keine chance. Das finde ich unverschämt....man sollte über corona Beschränkungen die DK abschaffen
Warum, weil es nicht in Deinen Plan passt? Eine DK ist für den Verein eine sehr wichtige Einnahmequelle mit der der Verein genau kalkulieren kann. Wenn man Tageskarten haben will, dann muss man halt warten bis es die Situation wieder zulässt. Wir zahlen dafür halt die Kosten des Vereins und das auch während so einer Krise. Da sollte man schon Vorteile haben, genauso als Mitglied. Und mal ganz ehrlich, die Borussia kommt den "Tagesticket" Käufern doch schon seit Jahren sehr entgegen. Die könnten locker 40.000 DK verkaufen und so noch viel besser planen.

Davon mal abgesehen, das Chaos alle Käufer zu personalisieren und im Stadion zu überwachen, nichts anderes wird da in den nächsten Monaten/Jahren passieren, ist um einen großen Faktor kleiner, wenn es zum Großteil immer die selben Leute sind.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34592
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von steff 67 » 04.07.2020 00:24

LukeSkywalker hat geschrieben:
01.07.2020 21:30
Klar ist das dann bitter. Aber in so einer Situation zieht einer den kürzeren. Finde als Nicht-DKler okay, wenn dann die DK Inhaber bevorzugt werden.
So seh ich das als EinwieNeptun3-5malproDaisonfahrer auch. Werden hoffentlich auch wieder andere Zeiten kommen
Benutzeravatar
mr_dude
Beiträge: 1543
Registriert: 12.02.2008 13:28
Wohnort: Bielefeld

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von mr_dude » 05.08.2020 12:50

Suche noch 2 Karten für das Training am Samstag.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43265
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Viersener » 16.09.2020 16:46

Infos
Im BORUSSIA-PARK dürften demnach bei den Heimspielen der Fohlen bis Ende Oktober jeweils 10.804 Zuschauer vor Ort sein.[...] Der Ticketvorverkauf zunächst für das erste Heimspiel der Fohlen gegen Union Berlin am Samstag, 26. September (15:30 Uhr), wird voraussichtlich morgen Abend (Donnerstag) beginnen. Detaillierte Informationen zum Ticketvorverkauf wird es morgen Vormittag geben.

https://www.borussia.de/de/aktuelles/ne ... tadion-vor
Benutzeravatar
Borusse1983
Beiträge: 1967
Registriert: 14.03.2005 11:57
Wohnort: Tübingen

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Borusse1983 » 17.09.2020 11:44

Borussia bietet zwei Zugangszeiten für den Einlass ins Stadion an, sogenannte „Slots“. Die Unterscheidung erfolgt blockweise. Die geraden Blöcke (2, 2a, 4, 4a,…) erhalten den ersten Slot 2,5 Stunden bis 1,5 Stunden vor Anpfiff. Die ungeraden Blöcke (1, 1a, 3, 3a, …) erhalten den zweiten Slot 90 Minuten bis 30 Minuten vor Anpfiff. Bitte halte dich an die Zugangszeiten und sorge für eine reibungslose Einlassphase.
Vielen Dank für eure Unterstützung!

---

Das scheint kompliziert zu werden....
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43265
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von Viersener » 17.09.2020 11:55

Joa, sah man in diesem Sommer oft solche Zugänge (wie Düsseldorf in der Messe "Düsselland").
GW1900
Beiträge: 2209
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Tickets - Tageskarten - Vorverkauf

Beitrag von GW1900 » 17.09.2020 14:26

Am Spieltag muss jeder Besucher seinen Personalausweis mitbringen, um das Ticket mit diesem abzugleichen.
D.h. man kann nicht mit einer Dauerkarte von jemand anderem ein Ticket kaufen?
Antworten