Trikot 2019/2020

Ausgekontert oder aus der Tiefe des Raumes? Über Spielsysteme, Taktik und Mannschaftsteile kann man sich hier die Köpfe heiß diskutieren.

Auswärtstrikot, Trainingsanzug und Schal, alles in Blau....

Finde ich gut
40
29%
Geht gar nicht
75
54%
Weiß nicht
23
17%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 138
Kampfknolle
Beiträge: 8641
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von Kampfknolle » 18.05.2019 19:52

Ich finds auch ganz cool.

Gut, zum gelben Balken brauch ich nix sagen :wink:
Benutzeravatar
Handschuh #33
Beiträge: 980
Registriert: 18.10.2004 17:11
Wohnort: Menden (Sauerland)

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von Handschuh #33 » 18.05.2019 20:34

Fand es am Mann jetzt auch gut, im übrigen auch mal was anderes als Einheitsbrei.
Macragge
Beiträge: 1586
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von Macragge » 18.05.2019 21:07

Allein der lieblose Übergang zwischen Vorne und Hinten stößt mir sauer auf. Bei solchen Preisen, sollte man sich mehr Mühe geben.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5706
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von BurningSoul » 18.05.2019 21:15

Ein fließenderer Übergang von vorne nach hinten wäre sicher schöner gewesen. Dadurch wirkt es leider unnötig billig, ähnlich wie der Postbank-Klebestreifen. Dass Puma es anders und den Sponsor in den Stoff einnähen kann, hat man z.B. beim 95er Retro-Trikot bewiesen. Und das kostet keine 80 Euro, sondern nur 50 Euro.
Benutzeravatar
Fohle-4-Life
Beiträge: 3017
Registriert: 08.11.2006 16:28
Wohnort: Leverkusen

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von Fohle-4-Life » 18.05.2019 21:16

ich finde das trikot im echt noch viel schlimmer als auf den bildern . Kann es nicht glauben wie viele das schon wieder gekauft haben.
stuppartralf
Beiträge: 1888
Registriert: 20.03.2005 11:07
Wohnort: 59755 Arnsberg
Kontaktdaten:

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von stuppartralf » 18.05.2019 21:36

also ich fand das trikot zunächst gewöhnungsbedürtig aber als ich es heute am mann gesehen habe muss ich sage das es mir doch ganz gut gefällt. warum immer schlicht u. einfach, kann doch auch mal etwas frischer sein!!!!
rz70
Beiträge: 955
Registriert: 03.06.2009 10:51
Wohnort: Wegberg

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von rz70 » 18.05.2019 21:40

Fohle-4-Life hat geschrieben:
18.05.2019 21:16
ich finde das trikot im echt noch viel schlimmer als auf den bildern . Kann es nicht glauben wie viele das schon wieder gekauft haben.
Liegt wohl daran das ander nicht deinen Geschmack teilen. Ich hoffe du siehst den nicht als bindend für alle anderen an.
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10723
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von Quanah Parker » 18.05.2019 21:58

Ich finde es lustig.
Mir tut jetzt noch der Bauch weh vor lachen.
Um 15 uhr 30 habe ich damit angefangen.

Sorry muß jetzt aufhören, es hat geklingelt der Arzt kommt.
Blöderweise lacht der auch die ganze Zeit. Liegt es daran das er ein Hertha Trikot trägt?
Alles so verwirrend.
kasu
Beiträge: 221
Registriert: 11.04.2019 21:13

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von kasu » 18.05.2019 23:06

Von der Mannschaft getragen fand ich das Trikot jetzt nicht ganz so schlimm.
seagull
Beiträge: 75
Registriert: 06.03.2019 17:51

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von seagull » 19.05.2019 07:23

BurningSoul hat geschrieben:
18.05.2019 15:48
3Dcad bin absolut bei dir. Angefangen bei der Bandenwerbung, bis hin zu den Trikotsponsoren. Mehr Mut zur Identität des Vereins. Auf Schalke klappt es doch auch, dass die Sponsoren "nur" in blau bzw weiß auf den Banden sind. So sollte es langfristig bei uns auch sein. Da hat der Sponsor sogar die Wahl zwischen schwarz, weiß und grün. Beim neuen Hauptsponsor erwarte ich, dass unsere Vereinsführung keinerlei Kompromisse zeigt, wenn es um unsere Vereinsfarben geht. Ihr wollt auf dem Trikot eines etablierten und großen Bundesligavereins werben? Ja, dürft ihr, aber beachtet unsere Vereinsfarben.

Timbao: Postbank passt auch optisch besser zu Dortmund. :wink: :P
Im Gegensatz zum Puma Standard-Design des gestrigen Gegners, was sich anscheinend die Kritiker unseres neuen Heimtrikots auch für uns gewünscht haben, sah unser neues Trikot gestern auf dem Platz top aus. Frische und neue Akzente, so wie es früher häufig mit unseren Trikots war. Einzig der Balken stört wieder. Er ist das eigentliche Problem und nimmt uns immer wieder die Sterne der Medaille.
Sehe das wie Burning Soul und baue auf unsere Verantwortlichen, dass Sie uns endlich vom gelben Kasten auf allen 3 Trikots erlösen, und den Vertag so nicht erneut verlängern wollen. Nur Sie können das ändern! Wenn Verlängerung, dann nur mit Lösungen wie Sie nun Freiburg, Bremen und zuvor Frankfurt mit ihrem Brustsponsoren gefunden haben.
Es kann nicht sein, dass das nur bei uns nicht möglich ist bzw. wir keinen anderen Brustsponsor finden. Wie wäre es mit Unibet? Farblich passt das total gut zusammen.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27452
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von nicklos » 19.05.2019 12:13

kasu hat geschrieben:Von der Mannschaft getragen fand ich das Trikot jetzt nicht ganz so schlimm.
Das stimmt, es wirkte vorher deutlich hässlicher.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von borussenmario » 19.05.2019 13:07

Ich finde, es wirkt auf dem Platz aus der Ferne noch schlimmer als aus der Nähe. Da sieht man die Details zwar nicht mehr, was schonmal gut ist, aber dafür umso mehr dieses abrupte Ende an den Seitennähten. Fürchterlich.
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6458
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von Butsche » 19.05.2019 13:24

Muss der Verein eigentlich jeden Mist akzeptieren, den der Ausrüster vorlegt oder haben die Vereine ein Mitspracherecht?
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von borussenmario » 19.05.2019 13:30

Die segnen das schon ab, jedenfalls gehe ich ganz fest davon aus, alles andere wäre doch ein Unding.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4889
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von Quincy 2.0 » 19.05.2019 13:49

Also getragen hat es mir schon wieder gefallen.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9289
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von Nothern_Alex » 20.05.2019 06:37

Ich find sie auch schick. Aber warum das farbliche Muster nur auf der Vorderseite ist, verstehe ich nicht. Da hätte man eine andere Lösung finden können.
Benutzeravatar
Borusse1983
Beiträge: 1813
Registriert: 14.03.2005 11:57
Wohnort: Tübingen

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von Borusse1983 » 20.05.2019 09:41

Weiß jemand wann das neue Auswärtstrikot vorgestellt wird und ob es auch ein neues Ausweichtrikot gibt?
Benutzeravatar
Herr Netzer
Beiträge: 933
Registriert: 06.05.2011 07:17
Wohnort: Hannover

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von Herr Netzer » 20.05.2019 10:13

borussenmario hat geschrieben:
19.05.2019 13:30
Die segnen das schon ab, jedenfalls gehe ich ganz fest davon aus, alles andere wäre doch ein Unding.
Ich habe neulich ein Statement eines der Oberdesigner bei Puma gelesen. Da erklärte er, dass erst einmal Marktforschung betrieben würde, was denn so hipp sei und was sich gut verkaufe. Dann gehe man in die Designplanung und präsentiere erst dann das fertige Produkt den Verantwortlichen bei Borussia.

Daran stören mich zwei Aussagen:

Erstens, dass das Trikot nicht der Identifikation dient, sondern dem puren Kommerz (war mir ja schon vorher bekannt, fand ich in der Deutlichkeit aber dann doch übel). Und zweitens, dass Borussia das fertige Produkt präsentiert bekommt und dann vermutl. nur noch aus zwei ähnlichen hippen Teilen auswählen kann.

Für mein Verständnis wäre der richtige Weg der, dass Borussia vorgibt, was sie haben möchten und Puma das dann mit Leben und Design füllt.

Und das kommt denn dabei heraus: Ein lieblos gebatiktes T-Shirt, was aber mal so überhaupt nichts mit Borussia zu tun hat.

Geschmäcker sind verschieden (gähn) und mir geht es gar nicht darum, ob es nun gut aussieht und mal was Frisches und Neues ist, was zweifelos der Fall ist, wenn man es denn mag (ein T-Shirt hätte insofern diesen Zweck auch erfüllt). Mir geht es darum, dass man mit dem Trikot den Verein in Verbindung bringt und zwar dauerhaft und nachhaltig und diesen Zweck erfüllt das Ding nun mal gar nicht...

Ich kaufe mir seit... ja, irgendwie schon immer jedes Jahr das aktuelle Heimtrikot - das lass ich dieses Jahr einfach mal bleiben...
Bremse
Beiträge: 49
Registriert: 21.12.2015 13:44

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von Bremse » 20.05.2019 10:41

Es wird ja viel geschrieben. Ich schließe mich mal der Meinungsmache an:

- Auf den Bildern hat es mir eigentlich ganz gut gefallen. Die chaotischen Elemente gefallen mir.
- In der Realität wirkt es leider deutlich schlechter. :(
-- Die Farben wirken verwaschen.
-- Wieso hören die Nebelschwaden so tief bereits auf?
-- Wieso gibt es keinen Übergang nach hinten? (die Antwort ist: es kostet weniger, aber es wirkt extrem billig)

Alles in allem werden wir uns daran gewöhnen und erneut auf die kommende Saison hoffen. Dann mit viel Glück vielleicht sogar ohne den gelben Balken (der Vertrag läuft aus). Ein Trikot, das kein Flickenteppich ist, wäre doch sehr schön.
Borusse1983 hat geschrieben:
20.05.2019 09:41
Weiß jemand wann das neue Auswärtstrikot vorgestellt wird und ob es auch ein neues Ausweichtrikot gibt?
Schau mal die letzten Seiten. Das Auswärtstrikot wird blau. :nein: :roll: Sieht eigentlich gut aus, hat aber bis auf falsch verstandende Tradition keinen Bezug zu Borussia.
Es soll ein drittes Trikot geben mit Bezug zum Bökelberg. Hier ist noch kein Design geleaked.
Benutzeravatar
Tourette
Beiträge: 1061
Registriert: 04.02.2010 11:46
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von Tourette » 20.05.2019 11:47

Das Trikot ist grauenhaft. In real noch viel böser als vermutet.... Oh man Borussia. Echt peinlich...
Antworten