Trikot 2019/2020

Ausgekontert oder aus der Tiefe des Raumes? Über Spielsysteme, Taktik und Mannschaftsteile kann man sich hier die Köpfe heiß diskutieren.

Auswärtstrikot, Trainingsanzug und Schal, alles in Blau....

Finde ich gut
40
29%
Geht gar nicht
75
54%
Weiß nicht
23
17%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 138
Ruhrgebietler
Beiträge: 2606
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von Ruhrgebietler » 23.07.2019 19:02

Ich finde es zwar nicht schön, aber ich hole es mir trotzdem.
Die anderen beiden gehen garnicht.
Benutzeravatar
Herr Netzer
Beiträge: 884
Registriert: 06.05.2011 07:17
Wohnort: Hannover

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von Herr Netzer » 23.07.2019 19:07

Ruhrgebietler hat geschrieben:
23.07.2019 19:00
Der Wellenbrecher unten in Block 16 am Bökelberg hatte immer einen grünen Aufkleber gehabt.
Nach einiger Zeit und Regen war kaum noch was zu erkennen, vielleicht soll das Muster der Aufkleber sein. Vielleicht stand der Designer des Trikot immer neben mir. :aniwink:
Herrlich :lol:

Das ist nun mit Abstand die niedlichste aller Erklärungen für das wirre Design :daumenhoch:

Das ist gelebte Geschichte!!!
Benutzeravatar
thommes
Beiträge: 944
Registriert: 24.05.2003 17:37
Wohnort: Bork

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von thommes » 23.07.2019 19:28

kurvler15 hat geschrieben:
23.07.2019 17:09
Kann man gerne anders sehen, aber ich finde jedes einzelne Trikot einfach nur grausam. Und im Gesamtpaket ebenfalls.
Kurvler hat einfach recht!
Benutzeravatar
Fohle-4-Life
Beiträge: 2948
Registriert: 08.11.2006 16:28
Wohnort: Leverkusen

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von Fohle-4-Life » 23.07.2019 19:40

das hat doch ganz ehrlich nichts mit Geschmack zu tun . Die sind alle drei hässlich, die frage ist nur welches das hässlichste davon ist, mit oder ohne gelben Balkon wären die hässlich. Seid der Gelbe Balken da ist, hab ich mir kein Trikot mehr gekauft und das wird auch so bleiben. Ich hab zwar das Heimtrikot aus der Saison 2014/15, jedoch hab ich dies geschenkt bekommen.
Die Design von Puma sind genauso schlecht wie die von Lotto, da hat Kappa noch hin und wieder mal ein Gutes rausgehauen.
Jeder zweiter bekommt in unter 30 minuten ein besseres Design hin, das Internet ist voll von solchen entwürfen.

Zum Gelben Balkon, da würde ich mir ne Anti Gelber Balken Choreo wünschen, Gelber Balken - Nein Danke , oder "Es Reicht " halt irgend sowas in der Art. Fangt bitte nicht mit den Argument an . Postbank zahlt halt gut dafür, REWE zahlt den Ziegen genauso viel wie Postbank.
Benutzeravatar
BMG1994
Beiträge: 631
Registriert: 07.01.2010 14:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von BMG1994 » 23.07.2019 19:55

Ohne Worte..
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28521
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von Volker Danner » 23.07.2019 19:57

einfach aber geschmacklos!
Macragge
Beiträge: 1531
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von Macragge » 23.07.2019 19:58

Dat war ja mal wieder nix. Vllt in der Saison 2020/2021 :lol:
GW1900
Beiträge: 1136
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von GW1900 » 23.07.2019 20:00

In den sozialen Medien loben übrigens viele (Nicht-)Gladbachfans das neue Heimtrikot. Ist mir gestern bei der Thuram Verpflichtung aufgefallen, ähnliche Kommentare gab es aber auch schon nach der Verpflichtung von Embolo.

Beispiele von gestern:

Unter dem Post von transfermarkt.de
[...]Ah und das Trikot sieht geil aus :)
dieses Trikot ist schon verdammt geil 😍
Unter dem Post von Sky
Trikot von Gladbach mega, mir gefällt es, sieht aus als würden Ultras die bengalos zünden. Einfach nice
Das Trikot sieht einfach brutal geil aus!
das Trikot ist nice
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11064
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von Neptun » 23.07.2019 20:01

Das sind doch alles bezahlte Jubler :lol:
Benutzeravatar
Fohle-4-Life
Beiträge: 2948
Registriert: 08.11.2006 16:28
Wohnort: Leverkusen

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von Fohle-4-Life » 23.07.2019 20:07

die Kommentare stammen vom Rolf Königs, Siegfried Söllner, Max Eberl , Rainer Bonhof :lol: :lol:
Seb
Beiträge: 1524
Registriert: 18.01.2014 17:38

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von Seb » 23.07.2019 20:07

https://www.11freunde.de/artikel/ueber- ... esligisten Ein schoener Artikel auf 11 Freunde zu den Trikots, ihren Preisen und Fans.
Missy
Beiträge: 1796
Registriert: 10.01.2012 22:47

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von Missy » 23.07.2019 20:26

Also ich find's cool und es macht getragen auf dem Platz sicher was her... :oops:
Benutzeravatar
Timbao
Beiträge: 145
Registriert: 17.10.2004 14:25
Wohnort: Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von Timbao » 23.07.2019 20:30

GW1900 hat geschrieben:In den sozialen Medien loben übrigens viele (Nicht-)Gladbachfans das neue Heimtrikot. Ist mir gestern bei der Thuram Verpflichtung aufgefallen, ähnliche Kommentare gab es aber auch schon nach der Verpflichtung von Embolo.

Beispiele von gestern:

Unter dem Post von transfermarkt.de
Unter dem Post von Sky
Ich habe am letzten Spieltag mit ca. 35 Leuten verschiedener Vereine die Konferenz geguckt. Dabei habe ich das neue Trikot getragen.
Es waren alle sehr begeistert und einige Dortmunder meinten, dass sie auch gerne mal so ein schönes Trikot hätten.
Ich finde es klasse!
seagull
Beiträge: 67
Registriert: 06.03.2019 17:51

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von seagull » 23.07.2019 22:42

BMG1994 hat geschrieben:
23.07.2019 19:00
Ich erkenne die Flutlichtmasten und die alte Anzeigetafel. Wenn man es in reallife sieht, erkennt man vielleicht noch mehr.
Was beim ersten Blick überrascht: Der Rundkragen ist weiß gehalten. Soll es an den Bökelberg erinnern, hätte dieser doch eher schwarz sein müssen. Zusammen mit den weißen Puma-Logos wirkt das alles sehr nach Grün-Weiß. Ich weiß nicht, ob mir diese Farbmischung gefällt. Wahrscheinlich wird die Hose daher schwarz sein. Das Muster, welches durch die Bökelberg-Masten entsteht, hat was. Three Lions Design der 80er. Dennoch mit der Grün-Weiß Optik kann ich nicht viel anfangen. Grün-Schwarz hätte mir besser gefallen. Mal sehen, wenn es bessere Fotos gibt.
seagull
Beiträge: 67
Registriert: 06.03.2019 17:51

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von seagull » 23.07.2019 22:50

Timbao hat geschrieben:
23.07.2019 20:30
Ich habe am letzten Spieltag mit ca. 35 Leuten verschiedener Vereine die Konferenz geguckt. Dabei habe ich das neue Trikot getragen.
Es waren alle sehr begeistert und einige Dortmunder meinten, dass sie auch gerne mal so ein schönes Trikot hätten.
Ich finde es klasse!
Zum Design vom Heimtrikot habe ich auch nur positive Stimmen Fans anderer Vereine. Genau das Gegenteil von den harten Meinungen die hier dazu kommen. Außer der gelbe Balken. Dafür erhält man Mitleid. Und jeder weiß, was das heißt.
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9402
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von Raute im Herzen » 24.07.2019 00:39

Nun ja, für schlappe 20€ würde ich es mir am Ende der Saison holen. An das erste Europapokal-Trikot von Kappa kommt es aber nicht mal ansatzweise ran

Ganz schlimm finde ich das weiße Trainingsshirt.
https://shop.borussia.de/shop/de_DE/Pum ... 91100.html

Auf beiden Seiten Postbank und das für schlappe 44,95 €.
Man läuft also als Postbank-Litfasssäule rum und darf auch noch ordentlich blechen.
Dann lieber das schwarze. :)
Kampfknolle
Beiträge: 8510
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von Kampfknolle » 24.07.2019 02:41

Timbao hat geschrieben:
23.07.2019 20:30
Ich habe am letzten Spieltag mit ca. 35 Leuten verschiedener Vereine die Konferenz geguckt. Dabei habe ich das neue Trikot getragen.
Es waren alle sehr begeistert und einige Dortmunder meinten, dass sie auch gerne mal so ein schönes Trikot hätten.
Ich finde es klasse!
Das Heimtrikot halte ich auch für gelungen. Klassisch, mit modernen Elementen. Das ist total in Ordnung.

Auswärtstrikot naja, da hab ich irgendwie keine Meinung zu. Die Farbe ist halt eher nicht so meins.

Das angebliche EL Trikot...uff....also, ich bin schon schockiert. Abwarten wie es in voller Pracht aussieht, aber das, was man auf dem Bild erkennen kann, ist einfach nur fördernd für Würgereiz.
Benutzeravatar
thiele20
Beiträge: 408
Registriert: 25.05.2011 23:48
Wohnort: ingolstadt

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von thiele20 » 24.07.2019 07:40

Heimtrikot wird eingehen in die Geschichte , ähnlich wie das Bochumer Faber Trikot. Einfach daneben.
Das blaue ist ein typisches Puma Design, was mir ansich gut gefällt aber halt nicht sofort mit der Borussia in Verbindung gebracht wird. Obwohl es diese Farbkombo tatsächlich so gab früher.....
Das Euro Trikot erinnert mich aufs erste an die grünen Auswärtstrikots der Nationalmannschft in den 90ern..auch nicht mein Fall.
Fazit: Wenn sich Kult mit Kult paart, kommt nicht automatisch ansehnliches (für mich) raus.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10236
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von fussballfreund2 » 24.07.2019 07:54

Mich erinnert das Trikot an den Film: Predator
Da befreit Schwarzenegger Soldaten aus dem Dschungel und sie werden dabei von einem außerirdischen Wesen angegriffen. Dies soll eigentlich unsichtbar sein. Bei den technischen Möglichkeiten der 80er erkennt man aber immer viele kleine Quadratpixel auf dem Bildschirm...

Bei dem Muster und der Farbe dieses Trikots befürchte ich, wird von unseren Spielern auf dem Platz auch nicht mehr übrig bleiben/zu sehen sein :lol:

Schlecht für den Gegner :mrgreen: gut für uns :daumenhoch:
Benutzeravatar
Herr Netzer
Beiträge: 884
Registriert: 06.05.2011 07:17
Wohnort: Hannover

Re: Trikot 2019/2020

Beitrag von Herr Netzer » 24.07.2019 08:03

Nochmal meine alte Leier und ich bitte das zu entschuldigen, aber ich muss es einfach irgendwo an geneigte Ohren/Augen bringen, weil ich es einfach nicht verstehe und es an sonst zu sehr an mir nagt, wenn ich es nicht loswerde:

Wir waren mal der einzige (!!!) von Puma ausgestattete Verein auf der ganzen weiten Fußballwelt, der in dem markendefinierenden breiten Ärmelstreifen einen dünneren Streifen integriert hatte. Adidas hatte drei Streifen, Puma den dicken und WIR hatten diesen zusätzlichen Streifen (siehe Trikot letzte Saison).

Das war etwas Besonderes, das war ein herausragendes Alleinstellungsmerkmal mit Wiedererkennungswert, vergleichbar mit den Längsstreifen bei Barca, Inter, AC Milan, die abgesetzten Ärmel bei Arsenal, die Zweiteilung der Farben bei Feyenoord, die Querstreifen bei Celtic usw. usf.

Die Fußballwelt erkannte Borussia!

Und das nicht nur eine Saison lang, weil in der nächsten die nächste Fashion-XXX durchs Dorf getrieben wurde. Über viele Jahre bestimmte dieses Merkmal Borussias Auftreten. Das weitere Design wurde auch mal verändert, der jeweiligen Mode angepasst, und das war auch völlig ok, weil das Grundprinzip beibehalten wurde.

Dann war irgendwann Puma weg und mit ihnen dieses Identifikationsmerkmal.

Nun kam es aber, dass Puma wiederkam und man ritt die Nostalgiewelle und beschwor die alten Zeiten der Zusammenarbeit, ja Zusammengehörigkeit gar, diese Symbiose zwischen Verein und Ausrüster.

Im ersten Trikot wurde dieses Identifikationsmerkmal wieder aufgegriffen, was auch nur schlüssig und folgerichtig erschien.

Ich verstehe nun einfach nicht, warum davon wieder abgegangen wird und jetzt irgendwelche nichtssagenden (und kommt mir jetzt bitte nicht mit den Flutlichtmasten...) und beliebigen Hemden herausgehauen werden, wo man doch mit den Ärmelstreifen die absolute Steilvorlage an CI hätte.

Sie sollen ja auch moderne, frische und hippe Designs basteln, aber das doch bitte in Kombination mit den Ärmelstreifen - DIE Ärmelstreifen! UNSERE Ärmelstreifen!
Antworten