Seite 4 von 4

Re: Kuriose Statistiken

Verfasst: 11.12.2019 23:02
von Jovo
Volker Danner hat geschrieben:
04.12.2019 12:23
war mir neu: hab online irgendwo gelesen das Pfostenschüsse & Lattentreffer nicht als Torschüsse in die Spielstatistik einfließen! :help:
Als "Torschüsse" gehen sie meiner Meinung nach sehr wohl in die Statistik ein. Nicht jedoch als "Schüsse auf's Tor".
Das sind zwei verschiedene Statistiken.
Bei der ersten wird jeder Versuch gezählt, bewusst in Richtung Tor zu schießen - relativ unabhängig davon, ob man dieses auch trifft/treffen würde.
Bei der zweiten werden tatsächlich nur die gezählt, die tatsächlich das Tor treffen/ treffen würden (wenn der Gegner es nicht verhindern würde).
Bei einem Pfostensch trifft man halt nicht das Tor und somit ist es kein "Schuss auf's Tor".

Re: Kuriose Statistiken

Verfasst: 25.09.2020 18:23
von 3Dcad
Bereich kuriose Statistiken:
Unsere erschreckende Bilanz gegen den BVB. Die letzten 12 Spiele gingen allesamt verloren, einmal im Pokal ist schon inklusive. Die letzten 6 Spiele davon war Lucien Favre BVB Trainer. Die letzten 4 Spiele saß bei uns Marco Rose auf der Trainerbank.

https://www.fussballdaten.de/vereine/bo ... nd/spiele/
https://www.borussia.de/de/verein/histo ... me/trainer
https://www.sport.de/fussball/te258/bor ... e-trainer/

Kurios dabei finde ich die Zeit als Favre bei uns Trainer war (2011-2015). Da hatten wir eine ausgeglichene Bilanz gegen den BVB. In 10 Spielen gab es 4 Siege, 2 Unentschieden und 4 Niederlagen. In dieser Zeit saß der heutige Liverpool Trainer Jürgen Klopp (2008-2015) auf der Bank und der BVB holte zu dieser Zeit auch ein paar Titel. Die Trainer nach Klopp sind jetzt auch keine Koryphäen. Tuchel, Bosz und Stöger.

Ich hoffe mal das unter Rose es wieder besser wird gegen den BVB. Aber ich zweifle etwas, weil ich finde der BVB ist auch deshalb gegen uns sehr erfolgreich, weil Favre ruhig spielen lässt. Favre lässt uns schön spielen bis wir hinten liegen erst dann wird der BVB wilder. Dafür das Favre zu taktisch, zu ruhig spielen lässt, wird Favre kritisiert beim BVB. Zumindest gegen uns ist das taktisch nicht die schlechteste Variante um uns zu schlagen. Ich hoffe Marco hat beim Rückspiel eine Idee den BVB zu schlagen. Fairerweise muss man auch sagen das der derzeitige Kader des BVB besser ist als zu früheren Zeiten. Wir hatten von 2011 bis 2015 (unter Favre) auch keine schlechte Mannschaft. Ich finde für unsere letzten 4 Niederlagen immer den Schiri verantwortlich zu machen ist zu wenig. Ich würde vorschlagen wir fangen im Rückspiel mal wieder an zu punkten gegen den BVB. :wink: Von mir aus auch mit einem spielerisch langweiligen Spiel.

Re: Kuriose Statistiken

Verfasst: 25.09.2020 19:26
von Wallufborusse
Vorschlag angenommen. :winker:

Re: Kuriose Statistiken

Verfasst: 23.12.2020 17:25
von 3Dcad
https://www.kicker.de/50-jahre-elfmeter ... 42/artikel
16: So viele Elfmeterschießen bestritt Gladbach bislang, die Borussia hat aber auch die meisten verloren (11). Die meisten gewonnen hat hingegen Rekord-Pokalsieger Bayern München (11 von 15).
DFB Pokal: wir führen bei den verlorenen Elfmeterschießen.

Re: Kuriose Statistiken

Verfasst: 23.12.2020 18:00
von McMax
:disco: :diebels: