Mannschaftskapitän

Ausgekontert oder aus der Tiefe des Raumes? Über Spielsysteme, Taktik und Mannschaftsteile kann man sich hier die Köpfe heiß diskutieren.
Benutzeravatar
JaBa91
Beiträge: 479
Registriert: 27.01.2007 15:06

Mannschaftskapitän

Beitrag von JaBa91 » 10.06.2011 22:23

Guten Abend an die Borussen-Gemeinde,
ich hoffe einen solchen Thread gibts nicht schon, ;)
Da Oscar Wendt verpflichtet wurde, hat Filip Daems seinen Stammplatz wohl nicht mehr sicher, und ich denke Favre wollte bei seinem Antritt auch den Kapitän nicht stürzen, jetzt in der neuen Saison kann ich mir gut vorstellen, dass es einen neuen Teamcaptain geben wird.
Nur wer soll es werden ? Vorschläge und schon erste Indizien bitte posten!!!

:bmg:
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5124
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Mannschaftskapitän 2011/2012

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 10.06.2011 22:55

gibt für mich nur einen: Stranzl
Leader, Ruhe, konstant gute Leistungen, organisiert die Defensive, kann Mitspieler anführen/anfeuern
der geborene Kapitän halt
Benutzeravatar
PfalzBorusse79
Beiträge: 1919
Registriert: 19.05.2009 13:42
Wohnort: SüdwestPfalz

Re: Mannschaftskapitän 2011/2012

Beitrag von PfalzBorusse79 » 10.06.2011 23:13

BILDverbrennungsAnlage hat geschrieben:gibt für mich nur einen: Stranzl
Leader, Ruhe, konstant gute Leistungen, organisiert die Defensive, kann Mitspieler anführen/anfeuern
der geborene Kapitän halt
:daumenhoch: :bmgsmily:
Pilee
Beiträge: 2776
Registriert: 24.12.2008 14:26

Re: Mannschaftskapitän 2011/2012

Beitrag von Pilee » 11.06.2011 09:38

ich denke mal entweder Dante oder Stranzl...
Benutzeravatar
Basti06
Beiträge: 862
Registriert: 09.08.2006 14:05
Wohnort: Block 15

Re: Mannschaftskapitän 2011/2012

Beitrag von Basti06 » 11.06.2011 10:09

Dante! Hat er sich verdient und damit werden dann hoffentlich sämtliche Wechselgerüchte auch aufhören.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 8300
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Mannschaftskapitän 2011/2012

Beitrag von Nothern_Alex » 11.06.2011 11:54

Weiß jemand, wie unter Favre der Kapitän bestimmt wird?
Wir es alleine von der Mannschaft gewählt? Bestimmt Favre ihn? Oder irgendetwas dazwischen?
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9328
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Mannschaftskapitän 2011/2012

Beitrag von frank_schleck » 11.06.2011 14:01

Ich weiß zwar nicht, wie das bei Favre abläuft, aber ich denke, dass entweder Dante als Bonbon für sein Bleiben zum Kapitän ernannt wird (er ist ja ohnehin einer der Führungsspieler) oder dass Stranzl das Ergebnis seiner überragenden Rückrunde erhält. Daems, der jetzt mehr denn je um seinene Stammplatz bangen muss, wird es wohl nicht wieder werden.
Benutzeravatar
tezzinho
Beiträge: 722
Registriert: 18.12.2009 20:50
Wohnort: Scheyern

Re: Mannschaftskapitän 2011/2012

Beitrag von tezzinho » 11.06.2011 14:41

Eigentlich würde ich Stranzl am ehesten die Binde geben. Da aber jeder weiß, dass er der eigentliche Chef in der Abwehr ist und ich ihn so einschätze, dass es Stranzl ziemlich egal ist ob er oder Dante die Binde trägt, würde ich die Binde Dante geben. Diese gibt ihm bestimmt einen Motivationsschub und er wäre sehr stolz darauf(so schätze ich Dante einfach ein.) Außerdem ist er ja auch ein extrem wichtiger Spieler, welcher auch Führungsqualitäten hat.
Benutzeravatar
shio
Beiträge: 365
Registriert: 20.02.2006 12:51

Re: Mannschaftskapitän 2011/2012

Beitrag von shio » 11.06.2011 18:06

Dante.
Benutzeravatar
10er
Beiträge: 1265
Registriert: 21.06.2010 22:44
Wohnort: früher: 41066 jetzt: 41199

Re: Mannschaftskapitän 2011/2012

Beitrag von 10er » 11.06.2011 19:22

Wenn Dantes Haare länger als die von Stranzl nach der Vorbereitung sind, wird er es. Ansonsten umgekehrt ;-)


Auf nach Regensburg!!!! :bmg:
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 10386
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Mannschaftskapitän 2011/2012

Beitrag von Neptun » 11.06.2011 20:27

Hanke
Benutzeravatar
Kaste
Beiträge: 10753
Registriert: 21.07.2006 13:52
Wohnort: SO 36

Re: Mannschaftskapitän 2011/2012

Beitrag von Kaste » 12.06.2011 12:23

Wenn sich in der Vorbereitung andeutet, dass Daems seinen Stammplatz behält, sehe ich auch keinen Grund den Kapitän zu wechseln, wiewohl die Frage ohnehin unsinnig, weil von uns überhaupt nicht beurteilbar ist. Ich glaube, dass der Kapitän zum einen verlängerter Arm des Trainers sein und zum anderen die jüngeren Spieler führen muss. Wie will man das als Fan beurteilen können? Daems ist nicht umsonst solange Kapitän und Verantwortung kann auch jeder andere ohne Binde übernehemen.
Kuttel
Beiträge: 777
Registriert: 18.07.2004 17:57

Re: Mannschaftskapitän 2011/2012

Beitrag von Kuttel » 12.06.2011 12:56

Kaste hat geschrieben:Wenn sich in der Vorbereitung andeutet, dass Daems seinen Stammplatz behält, sehe ich auch keinen Grund den Kapitän zu wechseln, wiewohl die Frage ohnehin unsinnig, weil von uns überhaupt nicht beurteilbar ist. Ich glaube, dass der Kapitän zum einen verlängerter Arm des Trainers sein und zum anderen die jüngeren Spieler führen muss. Wie will man das als Fan beurteilen können? Daems ist nicht umsonst solange Kapitän und Verantwortung kann auch jeder andere ohne Binde übernehemen.
Sehe ich auch so.... Denke auch, dass zum Beispiel ein Stranzl in den Mannschaftsrat gewählt wird.... aber das wird sich am Ende der Saisonvorbereitung zeigen!
PowerPaauwe07
Beiträge: 1842
Registriert: 26.10.2006 15:57
Wohnort: Tönisvorst

Re: Mannschaftskapitän 2011/2012

Beitrag von PowerPaauwe07 » 14.06.2011 19:31

Wenn Filip es nicht bleiben sollte, was ich persönlich sehr schade fände, sollte es Stranzl werden.
hugo80
Beiträge: 192
Registriert: 06.06.2011 16:36

Re: Mannschaftskapitän 2011/2012

Beitrag von hugo80 » 15.06.2011 14:18

Ein Kapitän muss aber vor allen Dingen auch eins sein: Stammspieler!
Und ich bin mir sicher dass Daems seinen Platz in der ersten 11 nicht behaupten kann trotz zuletzt wirklich stark verbesserten Auftritten.

Meine Top 5 sieht so aus:

1 Stranzl
2 Dante
3 de Camargo

Ok, sind glaube ich doch nur 3 Spieler die ausser Filip in Frage kämen. :mrgreen:
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7229
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Mannschaftskapitän 2011/2012

Beitrag von Kellerfan » 15.06.2011 14:45

Ter Stegen oer Stranzl.
Benutzeravatar
TheGame
Beiträge: 307
Registriert: 15.09.2003 14:55
Wohnort: Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: Mannschaftskapitän 2011/2012

Beitrag von TheGame » 15.06.2011 22:31

Ich denke WIR können das nicht beurteilen! Das sind die einzelnen Köpfe, die jeden Tag miteinander arbeiten, trainieren und beisammen sind!

Die Spieler müssen das entscheiden!

Verstand bisher sowieso nie wieso es teilweise Trainer gibt, die meinen Das sie den Kapitän bestimmen könnten ... aber naja
Benutzeravatar
Jacinta
Beiträge: 9436
Registriert: 14.02.2007 17:14

Re: Mannschaftskapitän 2011/2012

Beitrag von Jacinta » 18.06.2011 02:15

Wieso sollte der Kapitän gewechselt werden? Wenn Favre nicht ganz anders plant, kann Filip das genauso gut weitermachen.

...wenn er doch wechseln möchte, würde ich allerdings Stranzl vorschlagen. Gerade jetzt, wo die Sache mit Dante unsicher ist.
Er hat das richtige Alter, internationale Erfahrung, ist ein charakterlich toller Spieler, hat diese Saison Leistung gezeigt... gut so.
Benutzeravatar
Kibi1970
Beiträge: 2755
Registriert: 30.08.2005 14:10
Wohnort: Württemberg

Re: Mannschaftskapitän 2011/2012

Beitrag von Kibi1970 » 19.06.2011 08:50

1. Dante
2. Stranzl
3.De Camargo
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Mannschaftskapitän 2011/2012

Beitrag von GigantGohouri » 19.06.2011 10:23

Na so arg sollte man einen Daems nicht absetzen. Der sollte für mich schon zumindest offizieller Vize bleiben, das hat er sich verdient.
Aber ob überhaupt ein offizieller neuer her muss? Neuville blieb auch Stammkapitän, obwohl er desöfteren, ja fast immer nur von der Bank kam zuletzt.

Wenns so kommen sollte, dass ein neuer gewählt oder bestimmt wird, wäre ich auch für Dante oder Stranzl.
Antworten