Torwart & Abwehr

Ausgekontert oder aus der Tiefe des Raumes? Über Spielsysteme, Taktik und Mannschaftsteile kann man sich hier die Köpfe heiß diskutieren.
Benutzeravatar
AlanS
Beiträge: 14873
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Torwart & Abwehr

Beitrag von AlanS » 29.09.2010 08:56

@Kalle46

Ich habe kein Problem damit, wenn du einer anderen Meinung bist, als ich. In manchen Fragen sind wir ja sehr ähnlicher oder gleicher Ansicht (zB TW-Frage).
Vielleicht machst du Anderson auch nicht direkt schlecht, aber du redest seine Leistungen im Vergleich zu Brouwers schlechter und legst bei ihm ein viel strengeren Maßstab an.
Andersons Leistung in den beiden letzten Spielen hast du nicht positiv anerkennen wollen, obwohl sie unter den gegebenen Voraussetzungen Lichtblicke waren und Grund zu Optimismus waren. Über Brouwers schlechte Leistungen hieltest du aber schützend deine Hände. Zumindest empfand ich es so...
Ich möchte dir ja nicht deine Ansichten und Einschätzungen ausreden, aber mich würde interessieren, warum du die Sache so siehst, also, warum du (in meinen Augen) mit Anderson so überkritisch bist.
Er wird doch nicht gleich in den Himmel gelobt, wenn man sagt, er hat seine Sache echt ordentlich gemacht und der hat das Zeug, ein richtig Guter zu werden.
Capitano
Beiträge: 649
Registriert: 20.10.2009 12:42
Wohnort: New York

Re: Torwart & Abwehr

Beitrag von Capitano » 06.11.2010 19:57

Mit dieser Abwehr und diesem defensiven Mittelfeld steigen wir ab...

Ich habe da wenig Hoffnung...
Kuttel
Beiträge: 777
Registriert: 18.07.2004 17:57

Re: Torwart & Abwehr

Beitrag von Kuttel » 07.11.2010 12:50

Also ich finde, dass die Abwehr im gestirgen Spiel mit Brouwers stabiler Stand.... denke dass wir auch so gegen Köln spielen werden, also ohne Schachten!

Aber ihr habt recht, wenn wir weiterhin soviele Tore kassieren schaffen wir es nicht....
Benutzeravatar
Ruhrpott
Beiträge: 10808
Registriert: 23.11.2006 14:28
Wohnort: 51°10'28.52"N -- 6°23'7.71"E

Re: Torwart & Abwehr

Beitrag von Ruhrpott » 08.11.2010 09:47

Wollen wir ihm mal zugute halten, dass jeder mal einen Grotten-Tag erwischt. Schachten hatte seinen gestern. Aber wir haben gesehen, dass wir zu wenig Alternativen haben. Bamba hat ein Tor zumindest begünstigt, Schachten war ein Totalausfall. Daems hatte gestern glücklicherweise einen guten Tag, Levels auch.
Es kann nicht sein, dass wir bei Ausfall von Dante am Boden liegen, und genau das tun wir. 33 Gegentore können nicht lügen, hier müssen wir nachlegen.
Benutzeravatar
MeisterMatze
Beiträge: 2233
Registriert: 09.03.2003 16:05
Wohnort: Stuttgart

Re: Torwart & Abwehr

Beitrag von MeisterMatze » 08.11.2010 14:25

RPott hat geschrieben:Wollen wir ihm mal zugute halten, dass jeder mal einen Grotten-Tag erwischt. Schachten hatte seinen gestern. Aber wir haben gesehen, dass wir zu wenig Alternativen haben. Bamba hat ein Tor zumindest begünstigt, Schachten war ein Totalausfall. Daems hatte gestern glücklicherweise einen guten Tag, Levels auch.
Es kann nicht sein, dass wir bei Ausfall von Dante am Boden liegen, und genau das tun wir. 33 Gegentore können nicht lügen, hier müssen wir nachlegen.
So siehts wohl aus. Ich glaube, dass wir mit Dante und Brouwers/Anderson in der IV gut aufgestellt sind (dass zwei davon zeitgleich ausfallen, lässt sich normalerweise bei keinem Verein gut auffangen), aber auf den Außenpositionen bräuchte man schon mindestens einen wirklich guten Mann, der gesetzt ist. Mit Leves, Schachten, Daems und Wissing sind für eine Position zumindest so viele Alternativen da, dass wenigstens einer immer in Form sein müsste. Auch beim Torhüter muss man nachdenken. Wenn man Bailly keine Chance mehr geben will, dann kann die dauerhafte Lösung nicht Heimeroth heißen.
Benutzeravatar
Bruno
Beiträge: 11365
Registriert: 21.02.2005 20:11
Wohnort: Grevenbroich

Re: Torwart & Abwehr

Beitrag von Bruno » 09.11.2010 13:05

Naja die Form ist eine Sache, Erfahrung eine andere. Wenn Wissing/Schachten nicht in Form wären, würden sie kaum im Kader stehen. Aber der Mangel an Erfahrung wirkt sich halt sehr stark aus. Ich denke es war ein Fehler in der Defensive primär auf junge Spieler zu setzen. Zumindest ein alter Haudegen den nichts erschüttert hätte uns auf der Bank sicher gut getan.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 25941
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Torwart & Abwehr

Beitrag von borussenmario » 09.11.2010 14:02

Bruno hat geschrieben: Zumindest ein alter Haudegen den nichts erschüttert hätte uns auf der Bank sicher gut getan.
So einer hätte bei mir aktuell eher einen Stammplatz...

Miit Dante und Brouwers in Form könnte es allerdings nicht nur ein Bamba, wenn er dann für einen der beiden ran muß, sondern auch ein Schachten oder Wissing schon viel leichter haben....
Ich bin sehr gespannt, wie sich unsere Defensive anstellt, wenn sie endlich wieder mit Dante spielt. Noch gespannter bin ich, wie Frontzeck die linke Seite dann besetzen wird.....
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 11403
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Torwart & Abwehr

Beitrag von MG-MZStefan » 09.11.2010 17:50

Bruno hat geschrieben:Ich denke es war ein Fehler in der Defensive primär auf junge Spieler zu setzen. Zumindest ein alter Haudegen den nichts erschüttert hätte uns auf der Bank sicher gut getan.
in meinen Augen hätte es da schon gereicht Kleine zu behalten, der seine Sache in meinen Augen immer sehr ordentlich gemacht hat.. Aber ob das so einfach gewesen wäre weiß man halt auch nicht, er wollte ja Einsätze...
Benutzeravatar
Bruno
Beiträge: 11365
Registriert: 21.02.2005 20:11
Wohnort: Grevenbroich

Re: Torwart & Abwehr

Beitrag von Bruno » 09.11.2010 19:15

yep
Benutzeravatar
MeisterMatze
Beiträge: 2233
Registriert: 09.03.2003 16:05
Wohnort: Stuttgart

Re: Torwart & Abwehr

Beitrag von MeisterMatze » 09.11.2010 19:23

Bruno hat geschrieben:Naja die Form ist eine Sache, Erfahrung eine andere. Wenn Wissing/Schachten nicht in Form wären, würden sie kaum im Kader stehen. Aber der Mangel an Erfahrung wirkt sich halt sehr stark aus. Ich denke es war ein Fehler in der Defensive primär auf junge Spieler zu setzen. Zumindest ein alter Haudegen den nichts erschüttert hätte uns auf der Bank sicher gut getan.
Definieren wir Form. Ich gehe davon aus, dass jeder Spieler im Kader in einer mindestens ausreichend guten körperliche Verfassung, also fit, oder in Form ist. Mit "in Form" meinte ich eigentlich in diesem Fall, dass man aus anderen Gründen seine maximale Leistungsfähigkeit nicht auf den Rasen bekommt.
Benutzeravatar
Bruno
Beiträge: 11365
Registriert: 21.02.2005 20:11
Wohnort: Grevenbroich

Re: Torwart & Abwehr

Beitrag von Bruno » 09.11.2010 19:33

Wenn man das nicht hinbekommt ist man entweder nicht in Form oder psychisch der Belastung nicht gewachsen, was natürlich auch an einem Mangel an Erfahrung liegen kann. Für mich steht fest: ein Spieler rutscht nur dann in den Kader wenn a.) keine anderer für die position mehr da ist oder b.) er im Training überzeugt. Dazu gehört das Spielerische ebenso wie das mentale Auftreten.
Benutzeravatar
Neuköllnfohle
Beiträge: 896
Registriert: 20.02.2009 21:33

Re: Torwart & Abwehr

Beitrag von Neuköllnfohle » 09.11.2010 22:51

borussenmario hat geschrieben:Ich bin sehr gespannt, wie sich unsere Defensive anstellt, wenn sie endlich wieder mit Dante spielt. Noch gespannter bin ich, wie Frontzeck die linke Seite dann besetzen wird.....
Nun - ich denke, daß Dante mehr Stabilität und Sicherheit in die Abwehr bringen wird. wenn Brouwers seinen guten Auftritt gegen Bayern (hoffentlich) bestätigen kann, sollten wir eigentlich auf einem guten Weg sein. Für die linke Seite bin ich gar nicht so gespannt, da wird er Daems wieder hinpacken. Das ist für mich (so wie ich Frontzeck einschätze) eigentlich relativ klar.
Benutzeravatar
bulwei
Beiträge: 4280
Registriert: 13.03.2008 11:20
Wohnort: 57562 Herdorf

Re: Torwart & Abwehr

Beitrag von bulwei » 10.11.2010 06:34

Neuköllnfohle hat geschrieben: Für die linke Seite bin ich gar nicht so gespannt, da wird er Daems wieder hinpacken. Das ist für mich (so wie ich Frontzeck einschätze) eigentlich relativ klar.
Wenn man die zweite Hälfte vom Bayernspiel nimmt auch zurecht,da hat er einen überforderten Schachten erfolgreich abgelöst.
borussen-freund
Beiträge: 614
Registriert: 22.08.2004 21:23

Re: Torwart & Abwehr

Beitrag von borussen-freund » 20.11.2010 19:05

nächsten spieltag wünsche ich mir folgende viererabwehrkette:

idrissou - jicb - anderson - levels + neustädter auf einem der beiden sechser

bei unserem hühnerhaufen kann es nicht schlimmer werden....
PORUSSE
Beiträge: 1071
Registriert: 01.06.2004 21:51
Wohnort: EAST

Re: Torwart & Abwehr

Beitrag von PORUSSE » 21.11.2010 02:22

welche Abwehr ?
Benutzeravatar
borus
Beiträge: 300
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Niedernhausen

Re: Torwart & Abwehr

Beitrag von borus » 21.11.2010 11:23

:roll: Ist es euch auch aufgefallen Mo hat in 20 min mehr Bälle aus dem 16er geköpft als die ganze Abwehr in 90 min :roll:
Das sagt doch schon vieles aber nicht alles !!!
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Torwart & Abwehr

Beitrag von GigantGohouri » 21.11.2010 11:44

borus hat geschrieben::roll: Ist es euch auch aufgefallen Mo hat in 20 min mehr Bälle aus dem 16er geköpft als die ganze Abwehr in 90 min :roll:
Ja
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 8354
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Torwart & Abwehr

Beitrag von Nothern_Alex » 21.11.2010 11:50

borus hat geschrieben::roll: Ist es euch auch aufgefallen Mo hat in 20 min mehr Bälle aus dem 16er geköpft als die ganze Abwehr in 90 min :roll:
Womit er zu Zeit wirklich eine echte Alternative als Außenverteidiger da stellt.
Benutzeravatar
borus
Beiträge: 300
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Niedernhausen

Re: Torwart & Abwehr

Beitrag von borus » 21.11.2010 11:56

:kopfball: "Eher Innenverteidiger" :kopfball:
Benutzeravatar
Jacinta
Beiträge: 9436
Registriert: 14.02.2007 17:14

Re: Torwart & Abwehr

Beitrag von Jacinta » 24.11.2010 21:09

Ich finde unsere Abwehr klasse.

Allerdings nicht unsere aktuelle Ersatzabwehr. Mal ehrlich, mit dem, was wir nach vorne spielen, könnte man leben, wenn man hinten max. 1 Tor pro Spiel reinbekäme...
Antworten