Ehemalige Trainer der Borussia

Ausgekontert oder aus der Tiefe des Raumes? Über Spielsysteme, Taktik und Mannschaftsteile kann man sich hier die Köpfe heiß diskutieren.
Benutzeravatar
mojo99
Beiträge: 1266
Registriert: 31.10.2006 23:14
Wohnort: München

Beitrag von mojo99 » 30.04.2007 20:21

Ich hätte ihn auch nicht entlassen Jens, aber alles was er danach veranstaltet hat, hat ihn nur noch selbst disqualifiziert.
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Beitrag von GigantGohouri » 30.04.2007 20:28

Das ist widerum pures Ablästern! Zwar verständlich einerseits, dennoch alles andere als angebracht.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 46312
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Beitrag von HerbertLaumen » 30.04.2007 20:38

Gott, was ein Gelaber :lol:

"Mit mir wäre die Mannschaft nicht abgestiegen." Quelle? Glaskugelei in Perfektion, MV könnte es nicht besser :lol:

"...Giovane Elber."Was hat Elber mit dem Abstieg zu tun? War der nicht VOR Köppel? :gaga: Seine Transfers sind natürlich bombig eingeschlagen und seine Einschätzung von Schlaudraff vergessen wir dann auch gnädigerweise. Der Rest ist Nachtreten gegen Königs und Pander.
Benutzeravatar
Drehsen
Beiträge: 60
Registriert: 23.05.2006 22:56

Beitrag von Drehsen » 01.05.2007 01:02

"Ich war im letzten Jahr sehr enttäuscht, dass ich gehen musste - obwohl ich mit der Mannschaft die beste Platzierung der letzten fünf Jahre erreicht und das Gefühl hatte, dass es aufwärts ging."

Ist schon irgendwie lustig, jetzt. Aber vorbei. Na ja.
Benutzeravatar
Miami Vice
Beiträge: 1113
Registriert: 27.05.2005 23:07
Wohnort: überall

Beitrag von Miami Vice » 01.05.2007 01:31

Jens T. hat geschrieben:Ich fand den Horst immer cool, hät den nie entlassen. Ganz egal wie mies die Rückrunde war. Der hatte noch Plan von Fußball. :?
:pillepalle:

Deine Sympathiewerte von 100% fangen jetzt langsam an zu schwinden. Ziehe dir für diesen Satz jetzt 5% ab. :lol:
Benutzeravatar
Miami Vice
Beiträge: 1113
Registriert: 27.05.2005 23:07
Wohnort: überall

Beitrag von Miami Vice » 01.05.2007 01:44

HerbertLaumen hat geschrieben:Gott, was ein Gelaber :lol:

"Mit mir wäre die Mannschaft nicht abgestiegen." Quelle? Glaskugelei in Perfektion, MV könnte es nicht besser :lol:
Köppel ist exakt so, wie ich ihn beschrieben habe und nehme deinen Beitrag als Bestätigung her HL.

Zudem behaupte ich immer noch, dass der Köppel solche Interviews aus purer Enttäuschung von sich gibt, weil er ins Präsidium wollte, von Anfang an.

Hier spricht er von sich:

Köppel: Zunächst einmal hätte ich den einen oder anderen Transfer nicht gemacht. Es sind Spieler geholt worden, die den Verein nicht weiterbringen konnten - wie beispielsweise Giovane Elber. Der Grund war der fehlende fußballerische Sachverstand im Präsidium. Wirtschaftlich hat Rolf Königs hervorragende Arbeit gemacht - aber das nützt ja nichts, wenn man in der zweiten Liga landet. Es hätte schon längst jemand mit sportlichem Sachverstand ins Präsidium gehört, einer der an der Borussia hängt und der auch mal gemeinsam mit Trainer und Sportdirektor eine Transferentscheidung beschließen kann. Dick Advocaat zum Beispiel ist nie gefragt worden, warum er diesen und jeden Spieler kaufen wollte. Es wurde immer alles abgenickt.

Nun, Lisztes und Fakiri waren zum Probetraining hier, da hatte er ja das letzte Wort und den Heinz wollte er ja auch nicht hergeben. Dann noch Helveg und am besten war noch sein Wunschspieler Nakazawa :lol:

Bei Kahe war er mit PP in Brasilien und PP wollte einen Spielmacher, bis HK meinte, er müsse über die Medien ein Kopfballungeheuer fordern und kommt mit Kahe zurück.
Benutzeravatar
paulll
Beiträge: 768
Registriert: 29.04.2007 14:28

Beitrag von paulll » 01.05.2007 11:34

Ein neuer Verein scheint gefunden zu sein. Horst wird wohl zum KFC Uerdingen gehen.
Bökelberger

Beitrag von Bökelberger » 02.05.2007 11:01

Jo, jo, immer schon auf Köppel rumhacken.

Zugegeben, den Spruch von wegen: "Mit mir wäre die Mannschaft nicht abgestiegen" hätte er sich sparen können.

In den meisten anderen Punkten hat er aber zweifelsfrei Recht. Köppels Arbeit ist ohnehin umso höher zu bewerten, da er hier kaum zwei Wochen am Stück mal in Ruhe arbeiten konnte, ohne gleich das Messer von Pander und Königs im Kreuz zu spüren.

Da ist persönliche Süppchenkocherei dem Wohl des Vereins vorgezogen worden. Gestützt von unserem Superpräsidenten.

Bezeichnend sind auch Köppels Worte zu Roberto Hilpert. Dass Pander den nicht wollte kann ich sehr gut nachvollziehen. Der hatte schließlich schon weit vorher der Öffentlichkeit mitgeteilt, von der zweiten Liga keine Ahnung zu haben. Insofern war sein Desinteresse an Hilpert folgerichtig.

http://sport.ard.de/sp/fussball/news200 ... view.jhtml
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Beitrag von GigantGohouri » 02.05.2007 11:06

Miami Vice hat geschrieben:Deine Sympathiewerte von 100% fangen jetzt langsam an zu schwinden. Ziehe dir für diesen Satz jetzt 5% ab. :lol:
:cry: :cry:
Das trifft mich hart Wolfgang. Bild

Immerhin ließ er "unsere" Nummer 9 spielen. :mrgreen:

Aber die 5% krieg ich ganz schnell wieder rein denk ich mal. :P
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 10298
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Beitrag von Zisel » 02.05.2007 11:15

Bökelberger hat geschrieben:Bezeichnend sind auch Köppels Worte zu Roberto Hilpert. Dass Pander den nicht wollte kann ich sehr gut nachvollziehen. Der hatte schließlich schon weit vorher der Öffentlichkeit mitgeteilt, von der zweiten Liga keine Ahnung zu haben. Insofern war sein Desinteresse an Hilpert folgerichtig.

http://sport.ard.de/sp/fussball/news200 ... view.jhtml
:? , hat der Horst da nicht vergessen, dass er einen Daniel Agger mit den Worten ablehnte, "dass ist nicht die Art Spieler die wir suchen!" Stimmt, die "Art" Spieler steht jetzt im Chamionsleague Finale! 8)

Ja, ich weiß, dass der Vergleich hinkt und wir Agger nie hätten bezahlen können. Aber es geht in der Aussage auch nicht um die Höhe der Ablöse, sondern um die Qualifikation des Spielers. Jeder verschätzt sich hhalt mal, nur sollte man dann beim zuschieben des Schwarzen Peters etwas vorsichtiger sein. Stein, Glashaus usw......

Pander saß übrigens neben Köppel bei der entsprechende Aussage und ist somit im Fall Agger auch im Boot, das will ich der Gerechtigkeit wegen gerne zugestehen....
Benutzeravatar
General
Beiträge: 2333
Registriert: 05.12.2004 14:33
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von General » 02.05.2007 14:33

Andersen und Bongartz unterschreiben einen vertrag bei Skoda Xanthi... andersen als trainer bis 2009, bongartz als technischer direktor bis 2010...
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 8366
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Beitrag von DaMarcus » 02.05.2007 14:35

War Andersen eigentlich noch auf der Gehaltsliste? Meine das mal gelesen zu haben, bin mir gerade aber nicht mehr sicher.
rodriquez

Beitrag von rodriquez » 06.05.2007 10:44

"Veröffentlicht: 05.05.2007 - 16:59 Uhr
Trainer Horst Köppel will ins Ausland - Absage an KFC Uerdingen"
http://www.transfermarkt.de/de/news/159 ... eigen.html
Benutzeravatar
Bruno
Beiträge: 11365
Registriert: 21.02.2005 20:11
Wohnort: Grevenbroich

Beitrag von Bruno » 16.05.2007 14:21

Muss hier mal was über unseren altehrwürdigen HK loswerden.
Bei allem Respekt vor seiner großen Vergangenheit, aber wie er sich jetzt als "Poser" in der Presse präsentiert ist einfach nur widerlich.
Mag sein, dass er recht hat und wir mit ihm nicht abgestiegen wären. Vielleicht. Sich aber jetzt neunmalklug in die Öffentlichkeit zu stellen, um ein paar Punkte zu machen, ist unwürdig und bestätigt nur, dass es ein Segen ist diesen Mann nicht mehr auf unserer Bank zu sehen.
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 6985
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Beitrag von Jagger1 » 16.05.2007 14:27

@Bruno

Korrekt, wie konnte HK auch nur jämmerlicher 10ter werden, ts ts ts, leider war er nicht so konstant wie JL; wenn Du dir die Fieberkurve der BL-Tabelle anschaust, wirst Du entdecken, dass ein HK von Platz 7 der Hinrunde tatsächlich um 3 Plätze auf Platz 10 fiel - und das Präsidium wollte halt mehr Konstanz, das ist ihr ja jetzt gelungen... ;-)

Aber mal im Ernst: HK haut nicht auf Borussia rum, sondern an der unfähigen Vereinsführung - mehr nicht!
Nik
Beiträge: 1252
Registriert: 31.03.2007 11:27

Beitrag von Nik » 16.05.2007 14:29

HK haut nicht auf Borussia rum, sondern an der unfähigen Vereinsführung - mehr nicht!
Er ist in meinen Augen ein profilsuechtiger Schleimer, der nicht einsehen will, dass seine Zeit vorbei ist und sich ueber diesen Weg ins Spiel bringen will.
Ausser Oberliga und Wuestenclubs ist keiner mehr an ihm interessiert.
Benutzeravatar
Fanstein 2748
Beiträge: 563
Registriert: 26.07.2004 20:58

Beitrag von Fanstein 2748 » 16.05.2007 14:32

Nik hat geschrieben:Ausser Oberliga und Wuestenclubs ist keiner mehr an ihm interessiert.
ne ne die Wuestenclubs haben seine Fähigkeiten auch schon erkannt :wink:
Lobe
Beiträge: 4053
Registriert: 21.03.2005 15:24

Beitrag von Lobe » 16.05.2007 14:34

Wieviele Punkte haben wir in der Rückrunde unter Köppel den geholt? Davon zieht ihr mal die letzten drei punkte aus dem Spiel gegen Frankfurt ab. Da ging es um nichts mehr. Und erinnert euch mal schön an diesen tollen Fussball den unsere Jungs uns präsentieren. Zum abgewöhnen! Und wenn man bedenkt was geschehen wäre hätte es bei den anderen Begegnungen der Spieltage etwas andere Ergebnisse gegeben? Wowh!

Fakt ist. Wir sehen seit Jahren kaum noch gute Spiele unserer Mannschaft. Fakt ist, das auch ein Herr Köppel daran nichts geändert hat.

Es gibt einige Dinge die er sagt, die nicht unbedingt von der Hand zu weisen sind. Teilweise kann man ihm sogar Recht geben. Aber er sollte sich nicht hinstellen und behaupten das diese Gurkentruppe unter ihm nicht abgestiegen wäre. Das ist absolut lächerlch wenn man an seine Rückrunde hier denkt!
Benutzeravatar
Miami Vice
Beiträge: 1113
Registriert: 27.05.2005 23:07
Wohnort: überall

Beitrag von Miami Vice » 16.05.2007 14:36

Also in einem Punkt bin ich aber auch sowas von 100%ig der gleichen Meinung wie Nik und das ist HK. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 6985
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Beitrag von Jagger1 » 16.05.2007 14:51

Wer war denn der letzte Trainer, unter dem Borussia schönen Offensiv-Fuppes präsentierte? Das war glaube ich Holger Fach, aber der musste ja nach zwei Pleiten (aber nur, weil Olli wegen des Handtores gg Schuldenlautern gesperrt war) gg Hannover und in Bochum die Koffer packen, um Advocaat den Weg frei machen zu können...
Antworten