Ehemalige Trainer der Borussia

Ausgekontert oder aus der Tiefe des Raumes? Über Spielsysteme, Taktik und Mannschaftsteile kann man sich hier die Köpfe heiß diskutieren.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 29612
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Ehemalige Trainer der Borussia

Beitrag von Borusse 61 » 28.05.2020 13:51

Kampfknolle hat geschrieben:
28.05.2020 13:44


Soll er halt Klartext sprechen und nicht die Leute ins Grübeln bringen.

Stimmt, wenn schon - denn schon, das Zögerli sollte aufhören mit dem Rumgeeiere.... :roll:
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11399
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Ehemalige Trainer der Borussia

Beitrag von Neptun » 28.05.2020 13:54

Ihr habt Probleme. Was interessiert mich der Trainer vom BVB? Außerdem bitte nicht vergessen, dass Favre kein Deutscher ist und scheinbar immer noch Probleme hat sich richtig auszudrücken.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 25864
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Ehemalige Trainer der Borussia

Beitrag von 3Dcad » 28.05.2020 16:18

Das ist im Nachhinein doch so was von Wumpe. Wir hatten ein tolle Zeit damals mit Lucien (Dante, Arango, Reus, Hanke, usw.) haben einen tollen Fußball gespielt und waren sehr erfolgreich. Aus dem Abstiegskampf Richtung CL sind wir marschiert. Er hat uns auch den Klassenerhalt gesichert damals. Ich denke gerne daran zurück, einige Tore bspw. von Arango waren sensationell. Auch unsere Art zu verteidigen war Klasse.

Ich denke Lucien erwähnt das deshalb, weil viele jetzt damit rechnen das er wieder hinwirft und die Flucht ergreift. Diese Gedanken scheinen bei ihm nicht da zu sein, deshalb führt er das so aus.
Mit Max war sich Lucien nicht immer einig (de Jong bspw.). Vielleicht passt es mit Zorc nun besser, harmonischer. Alles aus der Ferne betrachtet, in Wirklichkeit kenne ich alle drei nicht und hab keine Ahnung, wer mit wem besser usw. :ja:
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 6017
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Ehemalige Trainer der Borussia

Beitrag von Quincy 2.0 » 28.05.2020 17:34

Ich glaube nicht das Favre ein Typ ist der seine eigenen Fehler erkennt und reflektiert. Bei ihm gibt es glaube ich nur seine Sichtweise, bei Kritik scheint er immer schnell eingeschnappt zu sein.
Ist schon ein komischer Kauz und ein guter Trainer wenn es passt.
Heidenheimer
Beiträge: 3945
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Ehemalige Trainer der Borussia

Beitrag von Heidenheimer » 02.06.2020 18:01

Das Verhältnis zwischen Favre, Zorc und auch Watzke ist entgegen vieler Presseberichte erstaunlich gut. Ok, nach 9 Siegen in Serie gegen Bayern verloren. Er ist ein komischer Kerl und sein deutsch nach wie vor schwer verständlich (fast wie einst Trapatoni :D) auch brauch ich ihn bei uns nicht mehr als Trainer. Die Zeit vorbei. Abgesehen, dass die Titelchancen weg sind hat *war falsche Borussia* jedoch noch nie so erfolgreich (Siege/Tore) wie unter Favre.
*Noch* werden sie nicht Meister, denn der Vergleich zwischen Bayern und Dortmund *hinkt* doch etwas. Der Kader des BvB zu jung, zu unerfahren um Bayern Paroli zu bieten. Einige Spieler der Dortmunder um die 20/21 und jünger (Reyna wird 18). Bayern ist eine Spitzenmannschaft und kauft im obersten Regal mit all dem Geld das ihm von allen Seiten zugeschoben wird (nebst gutem haushalten)
Auch weiss ich nicht wie das Spiel ausgegangen wäre wenn der 11er gegeben wird (Bayern hätte ihn sicher bekommen, das wissen wir aus eigener Erfahrung). Man muss fvre nicht mögen und oft nervt(e) er mich auch aber er bleibt ein sehr guter Trainer. Was er ganz sicher nicht ist > stromlinienförmig. Etwas was auch hier immer wieder kritisiert wird bei den Interviews mit Allerlei Spielern und Betreuern. Auch Emotionen will ich ihm nicht absprechen obwohl die meisten Trainer heute *TV- gerecht sich wie Hampelmänner benehmen, dass bestandene und sehr erfolgreiche Trainer früherer Zeiten darob nur den Kopf schütteln heute ob der *neuen Mode* Favre ist Favre und dies wird sich niemals ändern. BvB mit ihrer jungen Mannschaft und Favre, das passt auch nächstes Jahr.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 6026
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ehemalige Trainer der Borussia

Beitrag von KommodoreBorussia » 28.06.2020 14:27

Nix gegen Bremen, aber ich drücke Dieter Hecking die Daumen, dass er mit dem HSV den Aufstieg packt. Hau rein, Trainer! :daumenhoch:

Die Stadt Hamburg gefällt mir, und unser Ex-Trainer Hecking ebenfalls.
Benutzeravatar
Isolde.Maduschen
Beiträge: 1252
Registriert: 14.07.2004 12:55

Re: Ehemalige Trainer der Borussia

Beitrag von Isolde.Maduschen » 28.06.2020 15:05

Dieter würde ich den Aufstieg absolut gönnen.

Da ich Bremen jedoch sehr mag, wünsche ich denen den Klassenerhalt und damit muss der HSV leider in Liga 2 bleiben. Und dann werden sie sich wohl von Hecking trennen.
WeißeRose
Beiträge: 555
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Ehemalige Trainer der Borussia

Beitrag von WeißeRose » 28.06.2020 15:14

Hecking und HSV sind mir eigentlich bei der Entscheidung um den dritten Platz egal, aber wegen Beyer ist es mir wichtig, dass sie das heute rumbiegen. Sehe gerade, dass er nicht einmal im Kader ist, also gönne ich es auch Heidenheim.
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4561
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Ehemalige Trainer der Borussia

Beitrag von michy » 28.06.2020 18:24

Endspiele und Hecking, da weiß man schon von Anfang an, wie es ausgeht.
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 12626
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Ehemalige Trainer der Borussia

Beitrag von midnightsun71 » 28.06.2020 18:28

WeißeRose hat geschrieben:
28.06.2020 15:14
Hecking und HSV sind mir eigentlich bei der Entscheidung um den dritten Platz egal, aber wegen Beyer ist es mir wichtig, dass sie das heute rumbiegen. Sehe gerade, dass er nicht einmal im Kader ist, also gönne ich es auch Heidenheim.
war verletzt
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 8671
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Ehemalige Trainer der Borussia

Beitrag von Nocturne652 » 28.06.2020 18:30

Nein, er war wegen 5 gelber Karten gesperrt.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12162
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Ehemalige Trainer der Borussia

Beitrag von MG-MZStefan » 28.06.2020 18:31

Yep.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 29330
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Ehemalige Trainer der Borussia

Beitrag von nicklos » 28.06.2020 21:02


Quincy 2.0 hat geschrieben:Ich glaube nicht das Favre ein Typ ist der seine eigenen Fehler erkennt und reflektiert. Bei ihm gibt es glaube ich nur seine Sichtweise, bei Kritik scheint er immer schnell eingeschnappt zu sein.
Ich denke schon, dass er seine Fehler erkennt und reflektiert. Er arbeitet ja wie ein Besessener. Aber ich glaube, er ist zu stur und manchmal nicht flexibel genug. Er will, dass die Spieler das machen, was er sagt. Und das ist manchmal zu starr. Er setzt zu sehr auf die falsche 9. Er muss mehr mit der Brechstange operieren, wenn es nicht läuft. Da fehlt auch der zweite Mittelstürmer.

Auch die großen Spiele. Da müsste er mehr Einfluss ausüben. Dortmund verliert die Spiele im Kopf gegen die Bayern. Er muss kein Klopp nach außen sein. Er muss die Spieler aber packen.

Ich glaube da fehlt gar nicht so viel. Aber er kann einfach nicht über seinen Schatten springen.
Kampfknolle
Beiträge: 9652
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Ehemalige Trainer der Borussia

Beitrag von Kampfknolle » 01.07.2020 09:10

Kann mich da aber an ein Spiel von uns erinnern, da ist er im Freudentaumel zur Eckfahne gesprintet. Weiß gar nicht mehr, welches Spiel das war.

Lucien ist halt wie er ist. Für mich ist er immer noch ein unglaublich guter Trainer, nur leider beim falschen Verein :ja:
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 11838
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Ehemalige Trainer der Borussia

Beitrag von bökelratte » 01.07.2020 09:43

Das war in Leverkusen nach dem späten 1:2 Siegtreffer durch Igor de Camargo. Saison weiß ich aber nicht mehr.

Edit: 17.03.2012, bitte sehr: https://www.youtube.com/watch?v=uDwLg0asrfQ
Kampfknolle
Beiträge: 9652
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Ehemalige Trainer der Borussia

Beitrag von Kampfknolle » 01.07.2020 11:45

2012...Wow...damit hätte ich jetzt nicht gerechnet. Die Zeit rennt :shock:
Knaller
Beiträge: 266
Registriert: 27.08.2019 10:52
Wohnort: Am See

Re: Ehemalige Trainer der Borussia

Beitrag von Knaller » 04.07.2020 14:21

https://www.hsv.de/news/hsv-und-dieter- ... ennte-wege

Da isses passiert. War zu erwarten.
LukeSkywalker
Beiträge: 1259
Registriert: 27.04.2011 20:17

Re: Ehemalige Trainer der Borussia

Beitrag von LukeSkywalker » 04.07.2020 14:31

War zu erwarten. Mal schauen, ob sie einen finden, der mut weniger Etat aufsteigen kann.
Fohlen39
Beiträge: 1168
Registriert: 21.11.2010 19:15

Re: Ehemalige Trainer der Borussia

Beitrag von Fohlen39 » 04.07.2020 14:35

Bin mal gespannt wo Hecking im deutschen Fussball noch mal auftaucht.
Viele Vereine bleiben da nicht.
In meinen Augen ist er ein sehr sympathisch Mensch aber als Trainer möchte ich ihn nicht mehr erleben.
Zu Kumpel von mir ,HSV Fan sagte ich bei Heckings Vorstellung in Hamburg , Glückwunsch der stabilisiert euch auf Platz 4 , mehr nicht.
Leider hatte ich Recht wie er selber mir bestätigte.
Kampfknolle
Beiträge: 9652
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Ehemalige Trainer der Borussia

Beitrag von Kampfknolle » 04.07.2020 15:48

Liga 3 hat doch auch Ihren Reiz
Antworten